10 besten Brain Power Supplements, die Ihren Geist aufladen

Lean Six Sigma Master Kritischer Denker des schwarzen Gürtels und des roten Teams Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wenn Sie Filme wie Limitless [1] (sowohl die Film- als auch die Fernsehserie) und Lucy [2] gesehen haben, sind Sie wahrscheinlich auf intelligente Drogen oder Nootropika gestoßen. In dem Film Limitless lernen Sie NZT-48 (im Buch The Dark Fields als MDT-48 bekannt) kennen, das erhöhte intellektuelle Fähigkeiten verleiht, die es einem ermöglichen, Muster mit Lichtgeschwindigkeit anzupassen.

    In dem Film Lucy lernen Sie das Medikament CPH4 kennen, das auf einem Molekül basiert, das eine schwangere Frau nach sechs Schwangerschaftswochen produziert. Der Regisseur von Lucy, Luc Besson, bemerkte: [3]

    "Aber es ist absolut real und es ist wahr, dass die Kraft dieses Produkts für ein Baby die Kraft einer Atombombe ist. Es ist echt. Es ist absolut real. Es ist also keine Droge, sondern ein natürliches Molekül, das schwangere Frauen produzieren. “

    NZT-48 ist fiktiv und CPH4 ist ein fiktives Medikament, das auf einer realen Substanz basiert. Gibt es also echte intelligente Drogen oder Brain Booster, die den fiktiven Drogen ähneln? Die Antwort ist nein. Es gibt jedoch starke kognitiv verbessernde Medikamente. Und sie sind Nootropika.

    Nootropika

    Nootropics wurde 1972 vom rumänischen Psychologen Corneliu E. Giurgea geprägt. Die Etymologie des Wortes ist nous oder mind and trepein oder biegen. [4] Laut Smart Drug Smarts ist Nootropics ein Überbegriff für eine Klasse von Chemikalien, von denen einige natürlich vorkommen und andere von Menschenhand hergestellt werden und die dem menschlichen Gehirn kognitive Vorteile bringen. Um ein Nootropikum zu sein, stellte Giurgea fest, dass der Stoff fünf spezifische Kriterien erfüllen muss: [5]

    1. Verbessern Sie das Gedächtnis und die Lernfähigkeit.
    2. Helfen Sie dem Gehirn, unter störenden Bedingungen zu funktionieren.
    3. Schützen Sie das Gehirn vor chemischen und physikalischen Angriffen.
    4. Erhöhen Sie die Wirksamkeit neuronaler Feuerkontrollmechanismen.
    5. Sie haben nur wenige oder keine Nebenwirkungen und sind praktisch ungiftig.

      Lassen Sie uns nun die 10 besten Ergänzungsmittel für die Gehirnleistung untersuchen, die Ihren Geist aufladen, und 4 Bonus-Tipps (in keiner bestimmten Reihenfolge - was bedeutet, dass Nr. 1 nicht besser als Nr. 2 oder Nr. 10 ist). Nur sehr wenige der aufgeführten Brain Booster können in einem örtlichen Laden gekauft werden.

      Für die meisten müssen Sie online bestellen. Seien Sie jedoch äußerst vorsichtig und recherchieren Sie sorgfältig, bevor Sie bestellen.

      Für eine detailliertere Aufschlüsselung der einzelnen Brain Booster in Form eines Wikis empfehle ich den Besuch der Website BrainTropic [6]. Ich werde unten eine Zusammenfassung für jedes intelligente Medikament bereitstellen. Zusammenfassungen stammen von BrainTropic, sofern nicht anders angegeben. Besuchen Sie außerdem meine Website (den Link finden Sie in meiner Biografie), da ich regelmäßig schreibe und Ratschläge zu Nootropika gebe.

      * Einige der aufgeführten Nahrungsergänzungsmittel sind verschreibungspflichtig und können schädlich sein. Fragen Sie vor dem Verzehr Ihren Arzt.

      1. Qualia Mind

      Qualia Mind ist ein äußerst leistungsfähiges intelligentes Medikament, das von Neurohacker entwickelt wurde und mit einer Vielzahl von Nootropika gefüllt ist. Es ist ein Multi-Nootropikum, das zu möglichen neurochemischen und physiologischen Verbesserungen führt.

      Qualia Mind wurde speziell entwickelt, um Gehirnnebel zu heben, Willenskraft zu verstärken, Energie zu verbessern, Kreativität zu steigern und geistige Klarheit zu fördern. Es ist kein Rezept erforderlich.

      Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Magenverstimmung.

      Zusammenfassung
      • Typ: Multi-Nootropikum (wichtige Inhaltsstoffe sind: Acetyl-L-Carnitin, DL-Phenylalanin, N-Acetyl-L-Tyrosin, Taurin, L-Theanin, Alpha-GPC, Citicolin, wasserfreies Koffein, Huperzin A und mehr)
      • Gut für: Energie, Fokus, Lernen, Gedächtnis, Motivation und körperliche Leistungsfähigkeit
      • Typische Dosis: 7 Kapseln pro Tag (maximal 12)
      • Halbwertszeit: 4-6 Stunden

        In Neurohacker erfahren Sie mehr über Qualia Mind.

        2. Modafinil

        Modafinil ist ein Stimulans zur Behandlung von Narkolepsie und verbessert nachweislich unsere kognitiven Funktionen. Unter den Namen Vigil, Nuvigil oder Provigil verkauft, hat sich eines der beliebtesten kognitiv fördernden Medikamente auf dem Markt entwickelt.

        Dave Asprey, Bio-Hacker und Gründer von Bulletproof Coffee, ist nur einer von vielen Befürwortern des Arzneimittels. Einige denken, Modafinil habe den Film Limitless inspiriert. Weitere Informationen zu dieser Diskussion finden Sie unter Ich habe eine Woche mit Nuvigil verbracht, der Droge aus „Limitless“ und Modafinil: Meine Erfahrung mit der grenzenlosen Pille aus dem wirklichen Leben von Joen Rude Falsner. Falsner bemerkte über Modafinil, es sei "eine Art Pop-up-Blocker aus dem wirklichen Leben ..."

        In den USA wird Modafinil als kontrollierte Substanz gemäß Anhang IV eingestuft, für die eine Verschreibung erforderlich ist. Mögliche Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Nervosität und Schlafstörungen.

        Bonus-Tipp: Top-Modafinil-Forscher haben herausgefunden, dass Modafinil in Kombination mit Kaffee eine leistungsstarke Kombination bilden kann. [7]

        Zusammenfassung
        • Typ: Stimulans
        • Gut für: Energie, Fokus, Lernen, Gedächtnis, Motivation und körperliche Leistungsfähigkeit
        • Typische Dosis: 50-200 mg
        • Halbwertszeit: 15 Stunden

          3. Adrafinil

          Adrafinil ist ein Stimulans, das die Energie erhöhen und Müdigkeit verhindern kann. Es wird metabolisiert und in Modafinil umgewandelt. Tatsächlich sind die Wirkungen ähnlich wie bei Modafinil; es ist jedoch nicht so stark. Für Adrafinil in den USA, Kanada oder Großbritannien ist kein Rezept erforderlich.

          Mögliche Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Nervosität und Schlafstörungen.

          Zusammenfassung
          • Typ: Stimulans
          • Gut für: Energie, Fokus, Lernen, Gedächtnis, Motivation und körperliche Leistungsfähigkeit
          • Typische Dosis: 150-600 mg
          • Halbwertszeit: 1 Stunde

            4. Noopept

            Laut braintropic.com ist Noopept ein leistungsstarkes synthetisches Nootropikum mit kognitiver Verbesserung und neuroprotektiven Eigenschaften. Es wurde Mitte der 90er Jahre in Russland entwickelt und wird als verschreibungspflichtige Behandlung für kognitive Beeinträchtigungen eingesetzt. In Tierstudien wurde gezeigt, dass Noopept die Expression von zwei Chemikalien stimuliert: dem Nervenwachstumsfaktor (NGF) und dem aus dem Gehirn stammenden neurotrophen Faktor (BDNF). [8]

            Mögliche Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Unruhe, Schwindel und Reizbarkeit.

            Zusammenfassung
            • Typ: Peptid
            • Gut für: Angst, Energie, Konzentration, Lernen und Gedächtnis
            • Typische Dosis: 10-20 mg
            • Halbwertszeit: 30-60 Minuten

              5. Adderall

              Adderall ist ein Stimulans zur Behandlung von Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Adderall erhöht hauptsächlich die Freisetzung auf zwei spezifische Neurotransmitter, die an ADHS beteiligt sind: Dopamin und Noradrenalin.

              Für eine interessante Lektüre darüber, was Adderall mit dem Gehirn tut - einschließlich einer guten Diskussion über die Vorteile und Nebenwirkungen des Arzneimittels - lesen Sie Was Daniela Hernandez mit Ihrem Gehirn tut. Ähnlich wie bei Modafinil denken einige, dass der Film Limitless von Adderall inspiriert wurde.

              Adderall wird als kontrollierte Substanz nach Schedule II betrachtet und ist dafür verschreibungspflichtig. Dies bedeutet, dass jeder, der ohne Rezept im Besitz davon ist, strafrechtlich verfolgt werden kann. Mögliche Nebenwirkungen: unregelmäßiger Herzschlag, Paranoia, Kopfschmerzen, Unruhe, Schwindel, Appetitlosigkeit, hohes Abhängigkeitsrisiko und Reizbarkeit.

              Zusammenfassung [9]
              • Typ: Stimulans
              • Gut für: Energie, Fokus, Lernen, Gedächtnis, Motivation und körperliche Leistungsfähigkeit
              • Typische Dosis: 5-40 mg (Adderall XR beträgt 5-60 mg)
              • Halbwertszeit: 4-6 Stunden (Adderall XR beträgt 6-8 Stunden)

                6. Oxiracetam

                Oxiracetam wurde in den 1970er Jahren entwickelt und ist ein synthetisches Derivat des ursprünglichen Nootropikums Piracetam. Laut braintropic.com ist Oxiracetam jedoch wirksamer als Piracetam. Oxiracetam wurde zur Behandlung von Menschen mit Alzheimer oder Gedächtnis untersucht. [10] Für Oxiracetam ist keine Verschreibung erforderlich.

                Mögliche Nebenwirkungen: Keine schwerwiegenden Nebenwirkungen - die am häufigsten gemeldete Nebenwirkung sind Kopfschmerzen.

                Zusammenfassung
                • Typ: Ampakine und Racetam
                • Gut für: Energie, Fokus, Lernen und Gedächtnis
                • Typische Dosis: 400-2400 mg
                • Halbwertszeit: 8 Stunden

                  7. Kugelsicherer Kaffee

                  Dave Asprey (auch ein Verfechter von Modafinil) ist der Schöpfer von Bulletproof Coffee. Asprey behauptet, dass kugelsicherer Kaffee sauber und auf Toxine getestet ist.

                  Wenn Sie jedoch zum ersten Mal über kugelsicheren Kaffee lesen, hören Sie von der Kombination von Butter - Öl - Kaffee. Das kann doch keine gute Kombination sein, oder?

                  Kugelsicherer Kaffee hilft beim Abnehmen, steigert die kognitiven Funktionen, erhält die geistige Klarheit und verringert den Gehirnnebel. Weitere Informationen zu kugelsicherem Kaffee finden Sie unter Wie es ist, zwei Wochen lang jeden Morgen kugelsicheren Kaffee zu trinken von Chris Gayomali. Mögliche Nebenwirkungen: Unruhe, Angstzustände, Schlaflosigkeit und schnelle Herzfrequenz.

                  Zusammenfassung [11]
                  • Typ: Stimulans
                  • Gut für: geistige Klarheit, Verringerung des Gehirnnebels und Gewichtsverlust
                  • Typische Dosis: Variiert je nach Kaffeesorte (z. B. Kaffeepads oder Brühe)
                  • Halbwertszeit: Variiert

                    8. Cellucor C4 Ultimate

                    Cellucor C4 Ultimate ist eine leistungsstarke Ergänzung vor dem Training. Es bietet einen sofortigen kognitiven Schub, sodass Sie nicht nur das Beste aus Ihren Trainingseinheiten herausholen, sondern auch Ihre Lernfähigkeit maximieren können (auch während des Trainings).

                    C4 Ultimate sollte 20 bis 30 Minuten vor dem Training eingenommen werden. Für C4 Ultimate ist kein Rezept erforderlich.

                    Mögliche Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, Durchfall, Dehydration, Kopfschmerzen, Bluthochdruck und prickelnde oder stachelige Empfindungen. Um diesen Nebenwirkungen entgegenzuwirken, lesen Sie die Ergänzungen vor dem Training: 6 Nebenwirkungen und wie man sie vermeidet von Matt Weik.

                    Zusammenfassung [12]
                    • Typ: Pre Workout (wichtige Inhaltsstoffe sind: Vitamin C, Vitamin B6 und B12, Niacin, Citrullinmalat, wasserfreies Koffein, Taurin, Beta-Alanin, Kreatinnitrat und N-Acetyl-L-Tyrosin)
                    • Gut für: Energie, Pumpen, Ausdauer und körperliche Leistungsfähigkeit
                    • Typische Dosis: 1 Messlöffel mit Wasser
                    • Halbwertszeit: Variiert

                      Sie können Cellucor C4 Ultimate bei Cellucor erhalten.

                      9. Piracetam

                      Piracetam ist das erste synthetische intelligente Medikament, das entwickelt wurde, und die Verbindung, die den Begriff Nootropikum inspiriert hat. Es wurde von derselben Person erfunden, die den Begriff nootrop geprägt hat - Dr. Giurgea.

                      Laut Brain Tropic verbessert Piracetam die Durchblutung des Gehirns, steigert die Produktion wichtiger Gehirnchemikalien und erhöht die synaptische Plastizität. [13] Es ist in Großbritannien und Australien verschreibungspflichtig und kann in den USA nicht legal als Nahrungsergänzungsmittel vermarktet werden.

                      Mögliche Nebenwirkungen: Keine schwerwiegenden Nebenwirkungen - die am häufigsten gemeldete Nebenwirkung sind Kopfschmerzen.

                      Zusammenfassung
                      • Typ: Ampakine und Racetam
                      • Gut für: Lernen und Gedächtnis
                      • Typische Dosis: 1600-4800 mg
                      • Halbwertszeit: 4-5 Stunden

                        10. Qualia Focus

                        Qualia Focus ist ein weiteres Produkt von Neurohacker. Es ist auch ein Multi-Nootropikum mit starken kognitiven Verbesserungen. Es ist zwar nicht so stark wie Qualia Mind, steigert aber dennoch Ihre Energie, steigert die Kreativität und fördert die geistige Klarheit zu geringeren Kosten als Qualia Mind. Es ist kein Rezept erforderlich.

                        Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Magenverstimmung.

                        Zusammenfassung
                        • Typ: Multi-Nootropikum (wichtige Inhaltsstoffe sind: Acetyl-L-Carnitin, DL-Phenylalanin, N-Acetyl-L-Tyrosin, Taurin, L-Theanin, Alpha-GPC, Citicolin, Coffeeberry Energy, Ginko Biloba-Blattextrakt, Huperzin A und mehr)
                        • Gut für: Fokus und Konzentration, Gedächtnis und Energie
                        • Typische Dosis: 5 Kapseln pro Tag (maximal 9)
                        • Halbwertszeit: 4-6 Stunden

                          In Neurohacker erfahren Sie mehr über Qualia Focus.

                          Obwohl die oben aufgeführten Brain Booster nicht die intelligenten Medikamente in Limitless oder Lucy sind, liefern sie dennoch phänomenale Ergebnisse. Um herauszufinden, welche der 10 für Sie am besten geeignet sind, empfehlen wir Ihnen Folgendes: