10 Bücher über Liebe, die jeder mindestens einmal in seinem Leben lesen sollte

Spezialisiert auf Motivation und persönliches Wachstum, Beratung, um die Leser zu erfüllen und zu motivieren, alles zu erreichen, was sie sich im Leben wünschen. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Welche Bücher lösen den Liebhaber in dir aus? Die besten Liebesgeschichten sind die Klassiker. Sie bieten einen logischen und klaren Blickwinkel auf das Thema und bieten Ihnen nicht nur den Nervenkitzel, sondern auch ein besseres Verständnis der Liebe.

    1. On Love von Stendhal

    „Glück bleibt nie gleich, außer in seinem Ursprung; Jeder Tag bringt eine neue Blüte hervor. “

    Stendhal verwendet einen konfessionellen und witzigen Ton, um den aufschlussreichen Prozess des Verliebens zu beschreiben. Stendhal bietet dem Leser eine Mischung aus Anekdoten, Philosophie und sozialer Beobachtung aus seiner persönlichen Erfahrung und versucht, sie universell anwendbar zu machen.

    2. Männer sind vom Mars, Frauen sind von der Venus von John Gray

    Marsmenschen „gehen in ihre Höhlen“, während Venusianer „zum Brunnen gehen“.

    John Gray hilft dem Leser, die Unterschiede zwischen einem Mann und einer Frau zu verstehen und zu akzeptieren. Dieses Buch erklärt, wie solches Wissen glücklichere Beziehungen schaffen kann.

    3. Die Kunst des Liebens von Erich Fromm

    „Liebe ist eine Entscheidung, es ist ein Urteil, es ist ein Versprechen. Wenn Liebe nur ein Gefühl wäre, gäbe es keine Grundlage für das Versprechen, sich für immer zu lieben. Ein Gefühl kommt und es kann gehen. Wie kann ich beurteilen, dass es für immer bleiben wird, wenn meine Handlung kein Urteil und keine Entscheidung beinhaltet? “

    Dieses Buch zeigt, wie schwer es ist, Liebe in der modernen Welt zu erreichen. Es hilft dem Leser zu verstehen, wie Liebe die Einsamkeit überwinden und einen zu einer großmütigeren Person machen kann.

    4. Das Porträt einer Dame von Henry James

    „Liebe bleibt. Ich weiß nicht, warum wir so viel leiden sollten. Vielleicht werde ich es herausfinden. “

    Isabel Archers Ehe mit Osmond Gilbert gilt als Henry James 'schönste Arbeit und führt dazu, dass sie unter einem grausamen und bedrückenden Ehemann leidet. Dieses Buch zeigt dem Leser, was es bedeutet, ein strahlend guter Mensch zu sein, der sich in einen schrecklichen Menschen verliebt.

    5. Roman Elegies von Goethe

    "Ich mag Jungen ziemlich gern, aber ich bevorzuge Mädchen. Wenn ich genug von einem Mädchen habe, dient sie mir noch als Junge. “

    Dies ist ein Zyklus von vierundzwanzig Gedichten von Goethe. Johann Wolfgang von Goethe zelebriert auf seiner Italienreise die Sinnlichkeit und Kraft von Romantik und Liebe. Wenn Sie nach intelligenter Erotik suchen, sollten Sie dieses Buch lesen.

    6. Le Grand Meaulnes von Alaine-Fournier

    „Ich dachte auch, dass unsere Jugend vorbei war und wir kein Glück gefunden hatten.“

    Wenn Sie nach einem Roman oder einem Buch suchen, das die nostalgische Geschichte der verlorenen Jugendliebe malt, sollten Sie dies lesen. Eine klare Erzählung eines fünfzehnjährigen Francois Seurel über seine Freundschaft mit Augustine Meaulnes, die sich in eine mysteriöse Frau, Yvonne, verliebt, nur um sie Jahre später zu finden. Das Buch ist magisch und macht sich auf die Suche nach verlorener Liebe.

    7. Die Sonette von Shakespeare

    „Denn die süßesten Dinge werden durch ihre Taten am sauersten; Lilien, die eitern, riechen viel schlimmer als Unkraut. “

    Sonette bieten dem Leser die berührendsten Ausdrucksformen der Liebe. Sie bieten auch melancholische und schöne Reflexionen des Autors.

    8. Erster Brief an die Korinther von St. Paul

    Wenn ich in den Zungen von Menschen oder Engeln spreche, aber keine Liebe habe, bin ich nur ein klingender Gong oder ein klirrendes Becken.

    Das Buch bietet ein lebendiges Detail der Liebe, das es mit Freundlichkeit, Bescheidenheit und Vergebung verbindet. Es liefert dem Leser auch einige nachdenkliche und einflussreiche Aussagen über die Natur der Liebe.

    9. Anna Karenina von Leo Tolstoi

    „Alle glücklichen Familien sind gleich; Jede unglückliche Familie ist auf ihre Weise unglücklich. “

    Dieses Buch bietet ein logisches und eindrucksvolles Bild auf jeder Stufe der Liebe. Mit völliger Natürlichkeit tut der Autor gut daran, die Geschichte zusammenzuhalten und dem Leser eine intelligente und tiefe Wahrnehmung der Liebe zu bieten.

    10. Essays in Love von Alain de Botton

    „Wir sind alle intelligenter als wir können, und das Bewusstsein für den Wahnsinn der Liebe hat noch nie jemanden vor der Krankheit gerettet.“

    Obwohl das Buch versucht, einen komischen Eindruck davon zu vermitteln, wie ernst das Thema Liebe sein kann, bietet der Autor eine Analyse der verschiedenen Phasen einer Beziehung vom ersten Blick bis zur Trennung.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Casey Imafidon

      Spezialisiert auf Motivation und persönliches Wachstum, Beratung, um die Leser zu erfüllen und zu motivieren, alles zu erreichen, was sie sich im Leben wünschen.

      Kommunikationstrend

      Mehr von diesem Autor

      Casey Imafidon

      Spezialisiert auf Motivation und persönliches Wachstum, Beratung, um die Leser zu erfüllen und zu motivieren, alles zu erreichen, was sie sich im Leben wünschen.

      Kommunikationstrend

      Weiter lesen

      Warum es in Ordnung ist, gegen die Wand zu stoßen und wie man sie schnell überwindet
      9 Arten von Motivation, die es ermöglichen, Ihre Träume zu erreichen
      Die Wichtigkeit, Führung zu delegieren (und wie es geht)
      40 leistungsstarke Produktivitätszitate von äußerst erfolgreichen Personen

      Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

      Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

      Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

        Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

        Wir sind von Natur aus geschlossen

        Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

        Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

        Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

        Die Leidenschaft am Leben erhalten

        Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

        Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

        Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

        Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

        Sie werden niemals die Welt gleich sehen

        Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

        Atme, entspanne, genieße

        Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.

        Geduld ist eine Tugend. Und wenn Sie auf Reisen sind, haben Sie keine andere Wahl, als geduldig zu sein.

        Lerne mit den Schlägen zu rollen