10 Dinge, die das College-Leben viel einfacher machen können
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Sie haben sich also am College eingeschrieben und sind jetzt ein Neuling. Das Schlimmste liegt wahrscheinlich hinter Ihnen, seit Sie Ihre Aufnahmeprüfung bestanden haben, oder? Nun, nicht genau. Das College bietet viele Studien für Studienanfänger an. Gute Noten für Ihre Zwischen- und Endspiele zu bekommen, Ihre Finanzen zu verwalten, ein anständiges soziales Leben zu führen und ein Auge zu verschließen, sind nur einige der Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen.

    Da ich all dies durchlaufen und einige effiziente Taktiken für das College-Lebensmanagement entdeckt habe, kann ich Ihnen sagen, dass es nicht allzu schwierig ist, ein gutes Gleichgewicht zu finden. Also, ohne weitere Verzögerung, hier sind die 10 Dinge, die während Ihrer College-Jahre nützlich sein werden.

    1. Aufnahmegerät

    Okay, es scheint, dass Sie keine Vorlesungen aufnehmen dürfen, und einige Professoren haben möglicherweise ein Problem damit. Stellen Sie daher sicher, dass sie nicht wissen, dass Sie ein Aufnahmegerät haben. Sie können es in eine Art Hülle oder in eine Tasche legen und vor sich auf dem Schreibtisch liegen lassen. Versuchen Sie, einen Platz in der ersten Reihe zu finden, um die bestmögliche Audioqualität zu erzielen, und versuchen Sie, nicht zu viel Lärm zu machen, um die Interferenz zu verringern.

    Sobald Sie Ihre Vorlesungen haben, können Sie sie auf Ihren PC oder Laptop übertragen. Wenn Sie mit dem Lernen beginnen, können Sie sie transkribieren und erhalten Notizen von höchster Qualität, wenn sich die Zwischenzeiten nähern. Wenn Sie die Vorlesungen einfach transkribieren, werden sie Ihnen in den Sinn kommen, sodass der gesamte Lernprozess viel einfacher wird.

    2. Ganzheitliches Lernen meistern

    Eine der wichtigsten Anpassungen, die Sie als Student vornehmen müssen, ist das Erlernen des Umgangs mit höheren Erwartungen. Sie sehen, in der Grundschule und in der High School könnten Ihre Lehrer Sie rutschen lassen, selbst wenn Ihr Wissen für eine bestimmte Klasse nicht ausreicht. Schließlich können wir nicht in allen Dingen wirklich gut sein, daher ist es natürlich, dass einige Themen es uns schwerer machen. In Anbetracht dessen, wie dies der Fall war, neigten unsere Lehrer dazu, gute Anstrengungen zu belohnen, selbst wenn unser Wissen fehlte.

    Hochschulprofessoren sind eine andere Geschichte. Sie haben diesen Weg gewählt und möchten Spezialist werden. Erwarten Sie also nicht, dass Sie für Ihre Bemühungen und Ihren Lernwillen begrüßt werden - Sie müssen konkrete, ausführliche und korrekte Antworten geben. Es wäre also das Beste, wenn Sie ganzheitliches Lernen beherrschen könnten.

    Ganzheitliches Lernen bedeutet, dass Sie in der Lage sind, viele Informationen zu speichern und Verbindungen zwischen ihnen herzustellen. Sie müssen also voll investiert sein und ständig darüber nachdenken, was Sie lernen. Wenn Sie lernen, teilen Sie Ihren Text in Fragen, oder um genau zu sein, denken Sie beim Lesen über die Fragen nach, die Ihre Lektion beantwortet, und lernen Sie die Lektion dann als eine Reihe von Antworten auf diese Fragen.

    Verwenden Sie alle Ihre Sinne, um sich an Dinge zu erinnern und festere Erinnerungen zu schaffen. Mit anderen Worten, prüfen Sie, ob es Videos oder Bilder gibt, die veranschaulichen, was Sie studieren.

    Versuchen Sie, beim Lernen Muster zu finden, und fragen Sie sich ständig, ob Sie bereits etwas Ähnliches gehört haben, damit Sie versuchen können, Verbindungen herzustellen. Dies sind alle notwendigen Techniken, um Prüfungsfragen ausführlich zu beantworten, da Ihr Professor sehen möchte, dass Sie verstehen, wovon Sie sprechen, und dass Sie wissen, wie dieses Wissen angewendet werden kann.

    3. Studiengruppe

    Ehrlich gesagt ist dies ein zweischneidiges Schwert. Meine Lerngruppe war großartig und sie waren sehr fleißig und beide waren bestrebt zu lernen und Dinge zu erklären, wenn Sie irgendwelche Probleme hatten. Wir wussten auch, wie man Spaß hat, aber wenn wir einen engen Zeitplan hatten, stand das Lernen an erster Stelle. Andererseits war ich auch Teil verschiedener Gruppen, und genau wie ich ließen sich diese verschiedenen Mitglieder leicht ablenken und schweiften oft vom eigentlichen Thema ab.

    Obwohl wir alle eine gute Zeit und einige großartige Gespräche hatten, war der Arbeitsaufwand unzureichend. Mit anderen Worten, jeder von uns hätte das gesamte Gruppenprojekt schneller abgeschlossen als die Zeit, die wir brauchten, um alles zusammen zu beenden, weil wir uns nur gegenseitig ablenkten.

    4. YouTube

    Wie bereits erwähnt, mussten Sie Ihre Materialien verstehen und einige gute zusätzliche Informationsquellen erhalten, um wirklich für ernsthafte Prüfungen lernen zu können.

    Bei Videos ist unsere Aufbewahrungskapazität weitaus höher, und es gibt mittlerweile so viele Blogger, die sich mit speziellen Nischen befassen, dass in YouTube-Videos verschiedene akademische Themen behandelt werden. Wenn Sie also Probleme haben und mit einigen Konzepten zu kämpfen haben, prüfen Sie, ob es ein Video gibt, das dies erklärt. Dies wird Ihnen sehr helfen.

    5. Aktivität

    Das College erfordert immense mentale Stärke und Willenskraft, daher wäre es klug zu lernen, wie man mit harter Arbeit umgeht. Der beste Weg, um durch eine schwierige Aufgabe Kraft zu lernen, ist körperliche Bewegung.

    Da Sie lange Zeit in Vorlesungen stecken bleiben und dann entweder lernen oder Spaß mit Freunden haben, benötigen Sie etwas Bewegung, um der Gleichung ein bisschen gesunden Lebensstil hinzuzufügen. Es ist ein bisschen schwierig, Workouts in Ihrem Zeitplan zu trainieren, aber nach ein paar Monaten gewöhnt man sich daran und es kommt Ihnen wirklich zugute.

    6. Hausmittel

    Während Ihrer Vorlesungen und Pausen werden Sie von vielen verschiedenen Menschen umgeben sein, was natürlich keine schlechte Sache ist. Bei saisonalen Krankheiten oder bei Krankheitsausbrüchen ist dies jedoch nicht der beste Ort, da niemand in Sicherheit ist. Es gibt zahlreiche Zustände, in denen die Krankheit inaktiv ist und trotzdem übertragen werden kann, auch wenn sich die Symptome noch nicht manifestiert haben. Mit anderen Worten, Sie können leicht krank werden.

    Wie bereits erwähnt, ist es gut, sich zu bewegen und ein bisschen gesünder zu leben, um unser Immunsystem aufrechtzuerhalten. Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun und kaufen sollten, nur für den Fall, dass nicht alles so gut läuft und Sie sich fühlen krank. Hier finden Sie eine Liste der Krankheiten, die Sie als Student wahrscheinlich bekommen, und einige Möglichkeiten, sie zu verhindern.

    Kurz gesagt, Sie sollten immer daran denken, Ihre Hände zu waschen, Ihre Vitamine einzunehmen, Obst zu essen, Grippeschutzimpfungen zu erhalten usw. Stellen Sie sicher, dass Sie den Link durchgehen, da er eine detaillierte Beschreibung der häufigsten Krankheiten und wie enthält um sie effektiv zu behandeln.

    7. Schlaf

    Dies ist tatsächlich eine Sache, von der ich nicht genug hatte, und im Nachhinein wäre mein Leben damals viel einfacher gewesen, jetzt wo ich darüber nachdenke. Die Angst, etwas zu verpassen, hat mich wach gehalten und warum ich mich immer für etwas Spaß entschieden habe, anstatt gut zu schlafen. Es war, als ob ich dachte, dass etwas Episches passieren würde und ich würde nicht da sein, um es zu sehen, aber ich würde definitiv morgen davon hören.

    Es war wirklich dumm, da nichts so Erstaunliches passiert ist, das die Erschöpfung wert war. Der Grund, warum wir Nächte genießen, ist, dass wir mit Menschen zusammen sind, die uns wichtig sind, und das kann immer arrangiert werden, ohne dass unzählige Stunden Schlaf geopfert werden müssen.

    Wenn Sie also eine angenehme Zeit auf dem College verbringen möchten und nicht unter ständigem Stress stehen oder unter Kopfschmerzen leiden möchten, lernen Sie, wie Sie sich ausruhen und erholen können. Iss etwas zu essen, das dir helfen kann, leichter einzuschlafen und deinen Computer etwas früher auszuschalten, da diese Memes auch morgen da sein werden.

    8. Apps

    Apps sind großartig! Sie helfen Ihnen, sich an Dinge zu erinnern, sie können Ihnen helfen, sich zu organisieren, sie können Ihnen sogar helfen, etwas Geld zu verdienen und einige Zeit zu töten, während Sie auf die Prüfungsergebnisse warten. Ich benutze heute auch Apps, aber sie haben sich in meinen ersten Tagen zu einem Trend entwickelt. Ich habe sie als Erinnerung für meine täglichen Aufgaben verwendet. Ich habe sie verwendet, um mein Budget zu organisieren, Geld zu sparen und um aufzuwachen.

    Es stellt sich heraus, dass Ihr Wecker viel besser sein kann, wenn Sie etwas haben, das Ihren Schlafzyklus überwacht und Sie während einer Schlafphase wecken kann, wenn es sich nicht so schmerzhaft anfühlt. Jetzt gibt es noch bessere Versionen dieser Apps für Android und iPhone. Darüber hinaus finden Sie hier eine fantastische Liste von Apps, mit denen Sie Geld sparen und verdienen können. Dies fand ich unglaublich nützlich, da ich während meiner Studienzeit immer Probleme hatte, über die Runden zu kommen.

    9. Gutscheine und Rabatte

    Um "Krieg und Frieden" von Leo Tolstoi zu zitieren: "Der stärkste aller Krieger sind diese beiden - Zeit und Geduld." Es stellte sich heraus, dass er völlig Recht hatte. Wenn Sie lange genug warten, gibt es in einem Geschäft oder Supermarkt immer einen Rabatt. Darüber hinaus gibt es alle Arten von Incentive-Plänen, um die Kundenbindung zu sichern. Wenn Sie also nur nachfragen oder genug warten, können Sie wahrscheinlich fast alles bekommen, was Sie wollen und viel billiger brauchen.

    Sie können diese Dinge auch online überwachen und herausfinden, welche Marken oder Geschäfte Rabatte oder Gutscheine anbieten. Wie ich bereits sagte, ist nur ein wenig Recherche erforderlich, und Sie können problemlos 30% des Geldes sparen, das Sie sonst monatlich ausgegeben hätten.

    10. eBay

    Um unsere Tipps zum Finanzmanagement fortzusetzen, benötigen Sie ein eBay-Konto. Sie können sowohl Artikel billiger bekommen als auch Geld verdienen, indem Sie Dinge verkaufen, die Sie nicht mehr verwenden. Websites wie Amazon und Etsy können auch Ihre nützlichen Verbündeten sein. Bei Amazon finden Sie unzählige Hörbücher, die sich als nützlich erweisen, wenn Sie Literaturunterricht haben. Hörbücher können Ihnen helfen, Materialien schneller durchzugehen, wenn Sie Fokusprobleme haben und langsamer lesen.