10 Vermeiden Sie unproduktive Morgen

Charlene ist eine zertifizierte Lebensberaterin, die leidenschaftlich gerne schreibt, spricht und lehrt. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Aha, die Befriedigung eines produktiven Morgens ist ein Gefühl, nach dem wir uns alle sehnen. Der persönliche Erfolg, den wir spüren, wenn unsere Aufgaben erledigt und gut erledigt sind, macht uns Freude.

    Hier sind 10 Tipps, die Ihnen dabei helfen, chaotische Morgen in superproduktive zu verwandeln.

    1. Mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen nicht fernsehen oder auf elektronischen Geräten arbeiten / spielen

    "Schlaf gut, aber nicht gleich nach dem Betrachten von etwas Hellem." wie von Randy Dotinga HealthDay Reporter berichtet (http://health.usnews.com/health-news/family-health/sleep/articles/2011/03/07/using-electronics-before-bed-may-hamper-sleep )

    Eine der besten Möglichkeiten, einen produktiven Morgen zu haben, besteht darin, in der Nacht zuvor richtig zu schlafen. Klingt einfach, aber viele Menschen leiden unter unruhigen Nächten mit Schlafstörungen. Schlafentzug raubt Ihnen die Produktivität. Ein guter Schlaf ist für eine gute Gesundheit unerlässlich. Die Fähigkeit, klar zu denken und rationale Entscheidungen zu treffen, hängt vom richtigen Schlaf ab. Ein Schlüsselelement, das viele daran hindert, eine gute Nachtruhe zu finden, ist die Verwendung von Elektronik. Der menschliche Körper produziert auf natürliche Weise Melatonin, das beim Schlafen hilft. Dies kann durch helles Licht stark beeinträchtigt werden. Beginnen Sie mit dem Üben, alle elektronischen Modi mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen auszuschalten, und sehen Sie, wie dies zu einem besseren Schlaf und letztendlich zu produktiveren Tagen beiträgt.

    2. Drücken Sie nicht die Schlummertaste

    Ich persönlich werde nie verstehen, warum der „Schlummerknopf“ erfunden wurde. Ich finde es mühsam, aufwachen und wieder einschlafen zu müssen, um in wenigen Minuten wieder aufgewacht zu sein. Ihr Körper beginnt einen neuen Schlafzyklus, wenn Sie Ihren Schlummeralarm drücken. Anstatt ein paar zusätzliche Augenzwinkern zu bekommen und zu denken, dass es Ihnen helfen wird, Ihren Tag zu überstehen, tun Sie tatsächlich mehr Schaden als Nutzen. Am besten wachen Sie mit dem Wecker auf. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht ausreichend ausgeruht sind, müssen Sie die Zeit, zu der Ihr Wecker ausgelöst wird, oder die Zeit, zu der Sie am Abend zuvor ins Bett gehen, neu einstellen. Denken Sie immer daran, dass eine gute Nachtruhe unerlässlich ist, um unproduktive Morgen zu besiegen.

    3. Überdehnen Sie sich nicht

    Es ist sehr einfach, sich auf einen Fehler vorzubereiten, indem Sie zu viele Dinge auf Ihre Aufgabenliste setzen. Ich habe festgestellt, dass Sie durch die Beschränkung Ihrer Liste der Dinge, die Sie an einem Tag erledigen möchten, auf eine kleinere Anzahl mehr tun und produktiver arbeiten können. Das Gefühl einer riesigen Liste von Dingen, die erledigt werden müssen und Ihren Verstand belasten, erhöht den Stress in Ihrem Tag. Wenn Sie anfangen, Stress zu verursachen, verlieren Sie die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, und Ihre Produktivität wird erheblich verringert. Seien Sie vernünftig mit Ihren Grenzen. Du bist nicht übermenschlich. Eine kleinere Liste ist viel besser als eine längere Liste, die nur teilweise fertiggestellt ist.

    4. Überprüfen Sie Ihre E-Mails nicht gleich am Morgen

    In diesem elektronischen Zeitalter ist es verlockend, Ihr Gerät in dem Moment abzuholen, in dem Sie aufwachen, um zu überprüfen, was während Ihrer Schlafstunden auf der Welt passiert ist. Aber nicht! Widerstehen Sie der Versuchung, durch Ihre E-Mails zu scrollen. Legen Sie im Laufe des Tages festgelegte Zeiten fest, zu denen Sie eingehende E-Mails abrufen und beantworten möchten. Was häufig passiert, wenn wir anfangen, E-Mails zu öffnen, gibt es Anforderungen oder Anforderungen an Ihre Zeit. Sie haben einen Plan für Ihren Morgen und plötzlich hat Ihr Morgen das Potenzial, einen ganz anderen Weg einzuschlagen, wenn Sie nur einen Blick auf Ihre E-Mails werfen.

    5. Warten Sie nicht bis zum Morgen, bis…

    Eine der besten Möglichkeiten, um unproduktive Morgen zu vermeiden, besteht darin, die Nacht zuvor auf den nächsten Tag vorzubereiten. Wenn Sie das Leben und die Gewohnheiten erfolgreicher Männer und Frauen erforschen würden, würden Sie feststellen, dass ein Großteil ihres Erfolgs in der Vorbereitung liegt.

    • Warten Sie nicht bis zum Morgen, um zu entscheiden, welche Kleidung Sie an diesem Tag tragen möchten. Wählen Sie stattdessen aus, was Sie am Abend zuvor tragen möchten, sowie Schuhe und Accessoires. Wenn der Morgen kommt, müssen Sie keine kostbare Zeit damit verschwenden, Dinge aus Ihrem Schrank zu ziehen und in letzter Minute zu entscheiden, was Sie anziehen möchten. Sie haben genügend Zeit, um sicherzustellen, dass alles sauber, ordentlich und nach Ihren Wünschen arrangiert ist. Kein Ansturm mehr am Morgen, um etwas zum Anziehen zu finden. Sie werden sich viel besser darauf vorbereitet fühlen, Ihren Tag mit diesen Schritten zu beginnen.

    • Warten Sie nicht bis zum Morgen, um Ihre Aufgabenliste zu erstellen. Legen Sie stattdessen Ihre Listen mit Zielen und Aufgaben am Abend zuvor fest. Wenn der Morgen kommt, werden Sie mit der Richtung aufwachen. Sie können den Tag schneller und einfacher beginnen und das Endergebnis ist Produktivität.

    • Warten Sie nicht bis zum Morgen, um Ihr Mittagessen zuzubereiten. Der Versuch, herauszufinden, was Sie zum Mittagessen möchten, während Sie Ihren Morgenkaffee schlürfen, endet nicht gut. Stattdessen ist nach dem Abendessen oder kurz vor dem Schlafengehen die beste Zeit, um ein gesundes Mittagessen für den nächsten Tag einzupacken. Wenn Sie sich abends etwas mehr Zeit nehmen, werden Sie am nächsten Tag belohnt. Sie haben ein nahrhaftes Mittagessen und eine letzte Sache, die Sie am frühen Morgen tun müssen.

    • Warten Sie nicht bis zum Morgen, um zu sehen, ob Sie zusätzliche Zeit benötigen, um Benzin für das Auto zu bekommen, ob Sie ein Treffen am frühen Morgen haben oder ob Sie der Fahrgemeinschaftsfahrer sind. Grundsätzlich ist es am besten, die Tagesordnung für die nächsten Tage zu überprüfen und sich darüber im Klaren zu sein, bevor Sie schlafen gehen. Wenn Sie Ihren Kalender überprüfen, werden Sie auf alle Aspekte des kommenden Tages vorbereitet.

    6. Lassen Sie sich nicht ablenken

    Wach auf, hast eine Mission und lass dich nicht ablenken! Dies ist der Zeitpunkt, an dem sich Ihre Liste der Tagesziele als nützlich erweist. Ohne eine Richtung fallen Sie leicht in den Wander-Modus und werden leicht von der Seite verfolgt. Es ist überraschend, wie viel wertvolle Zeit Sie verbrauchen können, wenn Sie von Ihrem Ziel abweichen. Wenn eine Aufgabe unterbrochen wird, die in 30 Minuten erledigt werden kann, kann sie zu einem Projekt werden, dessen Fertigstellung Stunden dauert. Übe, bei deinen Aufgaben zielstrebig zu sein. Dieser Tipp hilft Ihnen dabei, Ihren Tag produktiver zu gestalten.

    7. Überspringen Sie nicht das Frühstück

    Es ist wahr; Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Dennoch beginnen viele ihren Tag, ohne sich Zeit zum Essen zu nehmen. Es ist bekannt, dass Autos Kraftstoff benötigen. Das gleiche gilt für unseren Körper. Das Frühstück ist Treibstoff für unseren Körper. Die Wissenschaft hat gezeigt, dass Sie einen „mentalen Vorteil“ haben, wenn Sie den Tag mit einem gesunden Frühstück beginnen. Sobald Sie gegessen haben, können Sie sich viel besser konzentrieren. Dies hilft Ihnen bei der Problemlösung und beim Treffen besserer Entscheidungen im Laufe Ihres Tages. Gibt es einen besseren Weg, um Ihren Tag produktiv zu gestalten, als mit einem richtigen Frühstück zu beginnen?

    8. Gehen Sie nicht zur gleichen Zeit wie alle anderen ins Büro

    Ich habe kürzlich mit einem Vizepräsidenten eines erfolgreichen Unternehmens gesprochen. Ich erzählte ihm von diesem Artikel und fragte ihn einige Dinge, die er vermeidet, um produktive Morgen zu haben. Herr R. sagte: "Gehen Sie nicht zur gleichen Zeit wie alle anderen ins Büro, sondern eine halbe Stunde früher."

    Einige der Vorteile einer frühzeitigen Ankunft sind weniger Ablenkung, weniger Versuchung, mit anderen in Kontakt zu treten, und zusätzliche Momente, um sich auf Ihren Tag vorzubereiten. Wenn alle anderen hereinkommen, haben Sie Ihren Tag bereits in Ordnung gebracht. Es ist wahr, dass man manchmal in kleinen ungestörten Zeiträumen so viel mehr erreichen kann. Nutzen Sie solche Tipps, um Ihren Morgen so produktiv wie möglich zu gestalten.

    9. Verschwenden Sie keine Zeit

    Wenn eine Auszeichnung für die meiste Zeit verschwendet wurde, habe ich sicherlich einige brauchbare Kandidaten gesehen. Wenn Sie wirklich produktive Tage haben möchten, ist dies ein Luxus, den Sie sich nicht leisten können. "Sagen Sie nicht, dass Sie nicht genug Zeit haben.

    Sie haben genau die gleiche Anzahl von Stunden pro Tag, die Helen Keller, Pasteur, Michelangelo, Mutter Teresa, Leonardo Da Vinci, Thomas Jefferson und Albert Einstein gegeben wurden. “ sagt H. Jackson Brown. Wir haben alle die gleichen 24 Stunden in unseren Tagen, wie Sie es verwenden, ist das, was Ihren Erfolg bestimmt.

    10. Verlasse dein Haus niemals wütend

    Wut ist eine starke Emotion, die jeder an dem einen oder anderen Punkt erlebt. Wenn Wut nicht richtig ausgedrückt wird, kann sie zu sehr unangenehmen Konsequenzen führen. Wenn Sie morgens Ihr Zuhause verlassen, beginnt die Stimmung oder der Ton Ihres Tages. Wenn Sie verärgert gehen, weil Sie verärgert sind, fällt es Ihnen schwer, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die Sie an diesem Tag erledigen müssen.

    Wut wird Ihr Denken trüben und die Produktion erschweren. Es ist auch sehr schwierig, produktiv zu sein, wenn Sie unfertiges emotionales Gepäck im Kopf haben. Ein weiterer wichtiger Grund, warum Sie Ihr Haus niemals wütend verlassen sollten, ist, dass das Leben kurz und unsicher ist. Sie haben Geschichten von Menschen gehört, die sich wünschten, sie könnten die am Morgen gesprochenen wütenden Worte zurücknehmen, weil ihr geliebter Mensch es an diesem Tag nie nach Hause geschafft hat. Jetzt müssen sie in ständigem Bedauern leben.

    Beginnen Sie Ihren Tag positiv, um ihn produktiv zu gestalten. Sprich freundliche Worte der Liebe und Bestätigung mit allen um dich herum.

    Wir werden alle jene Tage erleben, an denen anscheinend nichts richtig läuft. Lassen Sie uns diese 10 Tipps jedoch in die Praxis umsetzen, damit wir lernen, produktiver zu sein, als wir es uns jemals erträumt haben. Um es zusammenzufassen, Sie brauchen eine gute Nachtruhe, Vorbereitungen für den nächsten Tag, gesunde Essgewohnheiten und eine konzentrierte Denkweise, und Sie werden mit mehr Kraft und Kontrolle durch Ihre Morgen segeln. Hier ist ein sinnvolles und produktives Leben!