10 einfache Möglichkeiten, Spontanität in Ihre tägliche Routine aufzunehmen

Allie ist ein Pessimist-Optimist-Junkie für gesundes Essen, der über Glück, gesundes Leben und Reisen bloggt. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    "Wenn du älter wirst, wird es etwas schwieriger, die Spontaneität in dir zu behalten, aber ich arbeite daran." - David Hockney

    Wir leben in einer sehr strukturierten Welt, gefüllt mit Orten, an denen wir sein müssen, Menschen, die wir sehen müssen, und Meetings, an denen wir von 9 bis 5 teilnehmen müssen. Es ist einfach, uns zu erlauben, Sklaven unserer Routinen zu werden, mit wenig Raum für Spaß oder Abenteuer verlassen. Dies ist jedoch keine Möglichkeit, die ganze Zeit zu leben. Das Leben sollte Abenteuer, Spaß und das Verlassen Ihrer Komfortzonen beinhalten.

    Je älter wir werden, desto wichtiger wird es, einfache Wege zu finden, um unseren Routinen zu entkommen. Hier sind neun einfache Möglichkeiten, um mehr Spontanität in Ihre Routinen zu bringen:

    1. Putzen Sie Ihre Zähne anders

    Beginnen Sie normalerweise auf der linken Seite Ihres Mundes im Rücken? Versuchen Sie die gegenüberliegende Seite vorne. Sie werden überrascht sein, welchen Unterschied eine kleine Änderung wie diese macht.

    2. Fahren Sie anders zur Arbeit

    Das Fahren zur Arbeit kann leicht langweilig und banal werden - wir gehen fünf Tage die Woche denselben Weg -, aber das Ändern bringt wirklich Klarheit. Nehmen Sie normalerweise die Autobahn? Versuchen Sie, 10 Minuten früher abzureisen und eine lokale Route zu wählen. Sie könnten von den malerischen Routen in der Nähe Ihrer Wohnung überrascht sein.

    3. Versuchen Sie eine neue Aktivität mit Freunden

    Hängen Sie normalerweise mit Freunden in einem bestimmten Café oder einer Bar ab? Versuchen Sie, die Plätze zu wechseln. Oder, noch besser, beginnen Sie eine völlig neue Aktivität wie Bowling, Karaoke oder Wandern.

    4. Sprich mit Fremden

    Soziale Normen in den Vereinigten Staaten sind sehr isoliert. Es wird als ungewöhnlich angesehen, mit jemandem im Bus, am Flughafen oder sogar in Ihrer Nachbarschaft zu sprechen. Wie unglücklich das ist! Wenn wir uns auf diese Weise abschließen, verpassen wir eine Vielzahl von Möglichkeiten, jemanden neu kennenzulernen, eine Geschichte zu hören oder eine neue Perspektive zu hören. Versuchen Sie, einem Fremden eine Begrüßung, ein Kompliment oder eine Erklärung zukommen zu lassen, und beobachten Sie, wie sich die Person öffnet.

    5. Treffen Sie sich mit verschiedenen Mitarbeitern

    Wie oft bleibst du bei deiner Arbeitsclique? Sprechen Sie in Ihrer Mittagspause jemals mit jemand anderem? Versuchen Sie, aus Ihrer Komfortzone auszubrechen und mit jemandem zu sprechen, der neu ist. Sie wissen nie, welche potenziellen Beziehungen darauf warten, sich zu entfalten.

    6. Machen Sie an den Wochenenden Mini-Abenteuer

    Anstatt am Wochenende in Ihrer Wohnung herumzusitzen und Netflix zu kreuzen, können Sie etwas unternehmen, das Spaß macht, wie ein Outdoor-Abenteuer, einen Roadtrip oder einen Kurzurlaub mit Freunden. Das Wochenende ist die perfekte Zeit, um etwas Aufregendes in eine Routinewoche einzufügen.

    7. Stellen Sie sich beim Zähneputzen auf einen Fuß

    Ich weiß, das klingt super albern, aber wenn Sie beim Zähneputzen auf einem Fuß stehen, wird Ihre monotone Routine zu etwas Absichtlichem und Achtsamem. Probieren Sie es aus, Sie werden schockiert sein, wie unterschiedlich Sie sich fühlen.