10 einfache Möglichkeiten, um unglaubliche Fitnessergebnisse zu erzielen… ZU HAUSE!
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wie gesagt, unser Zuhause ist unser Schloss. Es ist einer der wenigen Orte, an denen wir uns wirklich wohl fühlen. Warum also nicht dort trainieren? Weil viele Leute keine Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen, sich vom Fitnessstudio einschüchtern lassen (manche Leute schreien beim Heben sehr laut… beängstigend) oder nicht auf Geräte warten wollen (Sie kennen den Typen, der 15 Sets mag pro Gerät… ja, dieser Typ) fast 67% der Mitgliedschaft im Fitnessstudio werden nie genutzt! Zu Hause trainieren klingt nicht nach einer schlechten Option!

    Vom Kalorienabbau bis zum Fettabbau können Sie die gewünschten Ergebnisse aus Ihrem Wohnzimmer erzielen! Im Folgenden finden Sie 10 der einfachsten und einfachsten Möglichkeiten für Anfänger, ihr Schloss in ein eigenes Fitnessstudio zu verwandeln und dabei unglaubliche Fitnessergebnisse zu erzielen!

    1. Körpergewichtsübung für den Anfang

    „Mann, zu Hause zu trainieren klingt lustig und alles andere als wer kann sich all diese Ausrüstung leisten?“

    Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie selbst eines der besten Werkzeuge sind, die Ihnen zur Verfügung stehen! Körpergewichtstraining ist heutzutage der letzte Schrei, da es sich darauf konzentriert, Ihre Funktionskraft durch Bewegungen wie Kniebeugen, Liegestütze, Klimmzüge, Dips, Planken usw. zu steigern. Diese Funktionskraft ist die Kraft, die Sie benötigen, um tägliche Aufgaben in Ihrem Leben und in dieser Form auszuführen Training kann genauso effektiv sein (unter Berücksichtigung aller anderen Aspekte) wie traditionelles Gewichtheben in einem Fitnessstudio! Sparen Sie sich Zeit und Geld und kommen Sie zu diesen Liegestützen!

    2. Nachbrennzug

    "Großartig, also werde ich stärker, aber ich MUSS Cardio machen. aka Ich brauche ein Laufband. Ich kann auf keinen Fall außerhalb laufen, es friert! "

    Die Antwort lautet After-Burn oder wird allgemein als EPOC-Training (Excess Post-Exercise Oxygen Consumption) bezeichnet. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum (mindestens 30 Minuten) mit einer hohen Intensität (70-75% Ihres VO2) Kraft trainieren, benötigt Ihr Körper nach dem Training mehr Sauerstoff und damit mehr Kalorien, um wieder normal auszuruhen Zustand. Tatsächlich können Sie mehr als 38 Stunden nach dem Ende Ihres Trainings aufgrund dieses Trainings zusätzliche Kalorien verbrennen - das ist verrückt. Sie könnten in der NÄCHSTEN Nacht noch Kalorien aus Ihrem Training verbrennen, während Sie auf der Couch sitzen und die Wiederholung der Urknalltheorie beobachten! [Hinweis: Für eine detailliertere EPOC-Schulungsrichtlinie klicken Sie HIER.]

    3. Halte es einfach, dumm

    "Aber Alter, ich brauche all diese Geräte im Fitnessstudio und ich brauche jemanden, der mir hilft, meine Ruhezeiten zu bestimmen!"

    Alter, nein, tust du nicht! Um Ihr Zuhause zu Ihrem Fitnessstudio zu machen, müssen Sie bequem und so einfach und schmerzfrei wie möglich sein! Sie brauchen keine komplexen Ruhe- oder Arbeitssets, die nur Einstein verstehen würde (weil wir alle wissen, dass Einstein ein großes Interesse am Heben hatte). Das Beste ist, es einfach zu halten. Tatsächlich ist ein einfaches Training (mit normalen Ruhepausen) bei hoher Intensität genauso effektiv wie ein komplexes Training, das Sie aus 3 Gewichthebermagazinen, 2 Online-Ressourcen und dem Rat Ihres Schwagers zusammengestellt haben wer hebt viel. Am besten halten Sie Ihr Training einfach, damit Sie sich besser daran erinnern, es bequemer machen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie es ausführen!

    4. Kurze Übungsstöße führen zu riesigen Ergebnissen

    „Hör mal, Junge; Ich habe jetzt keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen. Warum sollte ich Zeit zu Hause haben? “

    Gute Frage und die Antwort ist zweifach. Erstens sparen Sie Zeit, wenn Sie nicht zum und vom Fitnessstudio gehen, Zeit sparen, die Sie nicht zu Ihrer „Social Hour im Fitnessstudio“ haben, und Zeit, wenn Sie sich nicht fertig machen, da Sie im Grunde zu Hause trainieren können, was immer Sie wollen (vom Pyjama bis zum Arbeitsstiefel)! Eine andere wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie Zeit sparen, wenn Sie alle Dinge tun, um Sport zu treiben. auch wenn es nur 10-15 Minuten sind! Jeder glaubt, dass Sie eine Stunde am Tag trainieren müssen, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab jedoch, dass diejenigen, die nur 8,5 Minuten pro Tag trainierten, die gleichen kardiovaskulären Vorteile erhielten wie diejenigen, die 25 Minuten pro Tag trainierten! Das ist unglaublich! Es geht nicht darum, weniger zu trainieren. Der Punkt ist, dass Sie jetzt die Zeit haben, egal ob es 10 Minuten sind, um Ihre Gesundheit zu verbessern!

    5. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Training Spaß macht

    "Ja ... nichts macht Spaß, als stark zu schwitzen, während ich versuche, 25 Minuten lang zu Atem zu kommen, während ich denke, ich werde sterben ... klingt sicher lustig!"

    Die Übung muss nicht 5 Minuten lang im vollen Sprint laufen oder sogar Ausfallschritte machen, bis Sie zu Ihrem Auto kriechen müssen. Übung kann Spaß machen und wenn Sie es zu Hause Spaß machen können, tun Sie es eher öfter und tatsächlich eher weniger danach! Wenn Sie das nächste Mal etwas „Cardio“ brauchen, beeilen Sie sich nicht ins Fitnessstudio, um 35 Minuten zu warten, bis Sie an ein Gerät steigen, und gehen Sie dann 25 Minuten lang mit dem Strom. Gehen Sie stattdessen nach draußen und machen Sie eine Wanderung. buchstäblich! Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie sich danach nicht so wahrscheinlich mit Junk Food belohnen, wenn Sie Spaß an der Durchführung der Übung haben!

    6. Gehen Sie Ihren Weg zu einer besseren Gesundheit

    "Tut mir leid, dass ich es Ihnen gesagt habe, aber ich bin außer Form und kann auf keinen Fall superintensive Übungen durchführen!"

    Keine Sorge! Tun Sie, was Sie können, wenn es um hochintensives Training geht. Gehen Sie bis dahin zügig, um Ihre Trainingskapazität zu erhöhen! Ja - gehen. Das Gehen ist ideal, um sitzenden Personen zu helfen, ihre Trainingskapazität aufzubauen, damit sie intensiver trainieren können! In der Tat ist das Gehen für Übergewichtige (oder Anfänger) eine großartige Möglichkeit, Kalorien mit einer niedrigeren Herzfrequenz zu verbrennen und tatsächlich Kalorien schneller zu verbrennen als Radfahren und in einigen Fällen sogar Joggen! Wenn Sie Ihre Spaziergänge noch schwieriger machen müssen, tragen Sie 2-Pfund-Hanteln mit sich oder schlagen Sie beim Gehen in die Luft, als würden Sie Rocky für Apollo Creed trainieren!

    7. Beharrlichkeit zahlt sich aus

    "Ich gehe jetzt ins Fitnessstudio, wann immer ich Lust dazu habe und keine Ergebnisse gesehen habe. Wie kann ich dann zu Hause sein?" "Sie können nicht einfach nach dem Zufallsprinzip Ergebnisse erwarten ..." "Ich war vor drei Freitagen dort, warum habe ich kein Sixpack?"

    Es geht nur um Ausdauer. Eine der besten Möglichkeiten, um in Form zu kommen, besteht darin, aktiv zu bleiben und dauerhaft zu trainieren! Einer der größten Faktoren, die die Wissenschaft herausgefunden hat, die Ihr Herz-Kreislauf-System und Ihre allgemeine Gesundheit bestimmen, ist anhaltendes Training. Es spielt keine Rolle, ob Sie weniger als 10 Minuten pro Tag oder mehr als 30 Minuten trainieren, solange Sie dauerhaft trainieren, werden Sie einige großartige Ergebnisse erzielen! Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag aktiv bleiben, egal ob es Ihr Trainingstag ist!