10 Uplifting Positive Affirmation Apps, mit denen Sie sich unterwegs neu zentrieren können

Anna ist auf Trends in den Bereichen Unternehmertum, Technologie und soziale Medien spezialisiert. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Es ist leicht, in Ihrem täglichen Leben von Negativität überwältigt zu werden. Sie können über beunruhigende Nachrichten lesen, sich Herausforderungen in Ihrer Karriere stellen, die Ihre Schwächen aufdecken, oder mit Stress umgehen, der Ihr persönliches Leben unerträglich macht. Aber genauso wie Sie Dunkelheit mit einem Lichtschalter oder einer Taschenlampe austreiben können, können Sie Negativität durch die Kraft positiver Affirmationen austreiben.

    Positive Affirmationen sind Sätze, die Sie sich selbst sagen oder denken und die die positiven Dinge in Ihrem Leben bestätigen.

    Wenn Sie beispielsweise das Gefühl haben, dass Ihre Stimme in der Besprechung übersprungen wurde, könnten Sie sich sagen: "Ich bin ein intelligenter, fähiger Fachmann und meine Stimme verdient es, gehört zu werden." Oder wenn Sie sich nach dem Betrügen Ihrer Diät schlecht fühlen, könnten Sie sich sagen: "Ich habe große Fortschritte beim Aufbau eines gesünderen Lebensstils gemacht, und es ist in Ordnung, sich gelegentlich etwas zu gönnen."

    Positive Affirmationen wirken, weil sie Ihren Faden negativer Selbstgespräche beseitigen und Ihnen etwas Inspirierendes, Motivierendes oder Vertrauensbildendes geben, auf das Sie sich konzentrieren können. [1] Wenn Sie sich diesen positiven Ablenkungen konsequent genug aussetzen, werden Sie mit höherem Selbstvertrauen und einer positiveren Einstellung davonkommen, die Ihnen helfen kann, fast jedes Ziel zu erreichen.

    Für die meisten von uns ist es jedoch nicht einfach, konsistent positive Phrasen und Bilder aufzurufen. Wir müssen uns nicht nur mit den negativen Gedanken und Erfahrungen auseinandersetzen, die uns umgeben, sondern uns auch Zeit nehmen, um unsere Gedanken neu zu zentrieren.

    Deshalb gibt es diese 10 erhebenden Apps. Jeder von ihnen hat die Macht, dass Sie sich gut fühlen, egal wo Sie sind oder was Sie tun.

    Probieren Sie diese Apps aus, wenn Sie mehr positive Affirmationen in Ihr tägliches Leben aufnehmen möchten:

    1. ThinkUp

    Erstens gibt es ThinkUp, das von Healthline als beste Motivations-App des Jahres 2017 ausgezeichnet wurde. Sobald Sie die App heruntergeladen haben, können Sie Ihre eigenen positiven Affirmationen mit Ihrer eigenen Stimme aufzeichnen.

    Wenn Sie sich in Bezug auf Ihren Platz im Leben sicher und gut fühlen, können Sie einige positive Aussagen über sich selbst machen und diese für die Nachwelt aufzeichnen. Wenn Sie sich weniger kreativ fühlen oder nicht wissen, was Sie sagen sollen, machen Sie sich keine Sorgen - die App enthält auch eine Liste allgemeiner positiver Aussagen, aus denen Sie lesen und auswählen können.

    Sobald Sie eine Auswahl aufgezeichneter Phrasen haben, können Sie sie nach Belieben anhören. Sie können sie beispielsweise zufällig in die Musik mischen, die Sie gerade hören, oder einen Zeitplan festlegen, damit Sie Ihre Bestätigungen in regelmäßigen Abständen hören.

    Machen Sie es sich zum Ziel, jeden Tag eine Handvoll neuer Affirmationen aufzuzeichnen, damit Sie immer etwas Neues hören. Die App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Es ist völlig kostenlos.

    2. Kwippy

    Positivität kann in vielen Formen auftreten. In vielen Fällen können Affirmationen, die von anderen Menschen kommen, mächtiger sein als solche, die Sie sich selbst sagen. Hier kommt Kwippy ins Spiel.

    Kwippy ist eine neue Art von Social-Media-Plattform, die Ihnen den ganzen Tag über zufällige Herausforderungen stellt und Sie dazu auffordert, ein Foto von etwas in Ihrer Nähe zu machen. Eine Herausforderung könnte beispielsweise sein, „ein Selfie mit dem nächsten Lebewesen zu machen“.

    Benutzer können Fotoübermittlungen von jedem anderen Benutzer anzeigen (da alle Kwippy-Benutzer genau zur gleichen Zeit dieselben Herausforderungen erhalten) und die Möglichkeit erhalten, über die Fotos abzustimmen, von denen sie glauben, dass sie das Thema am besten erfassen (oder über diejenigen, die es sind) am unterhaltsamsten). Sie können auch andere Bilder kommentieren.

    Wenn Sie einen schlechten Tag haben, können die Eingabeaufforderungen Ihre Chance sein, sich neu zu zentrieren und auf den gegenwärtigen Moment zu achten, und die Affirmationen anderer Menschen, wenn sie Ihren Beitrag sehen, können genau die Motivation sein, die Sie brauchen mach weiter.

    Die App hat eine positive, lebendige Community, die sich auf Spaß konzentriert und gleichzeitig Negativität fernhält. Kwippy kann kostenlos verwendet werden und ist im iOS App Store und bei Google Play erhältlich.

    3. Shine

    Shine ist ein SMS-Dienst, der auf der Idee basiert, dass Sie manchmal externe Phrasen benötigen, um Ihr internes positives Denken zu steuern.

    Besuchen Sie die Website, und Sie können sich anmelden, um eine tägliche Textnachricht zu erhalten. Sie müssen lediglich einen Vornamen und eine Telefonnummer angeben. Von Montag bis Freitag erhalten Sie dann eine Nachricht pro Tag mit inspirierenden Zitaten von erfolgreichen Menschen, Links zu Artikeln mit Forschungsunterstützung, die Sie als Motivation verwenden können, und Tipps zu Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich in Ihrem täglichen Leben positiver zu fühlen. < / p>

    Laut ihrer Website fühlen sich 93 Prozent der Menschen, die Shine-Texte verwenden, sicherer und haben eine signifikante Verbesserung ihres täglichen Glücks festgestellt.

    Darüber hinaus erhalten Sie einen Empfehlungscode, mit dem Sie Freunde zur Plattform einladen können. Wenn Sie 10 Freunde empfehlen, können Sie Shine Swag kostenlos erhalten. Es gibt auch eine App für iOS-Geräte, mit der Sie "Mindful Moments" - Meditationen für Ihre Welt - anhören können.

    4. Lächelnder Geist

    Smiling Mind ist eine gemeinnützige Organisation, die versucht, die positive Erfahrung der Achtsamkeitsmeditation für alle verfügbar zu machen.

    Da die Organisation von Psychologen und Pädagogen gegründet wurde und derzeit von diesen betrieben wird, wird alles, was sie tun, durch wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt, sodass Sie sicherstellen können, dass Ihre neuen Gewohnheiten und Bestätigungen Sie in die richtige Richtung führen.

    In der App finden Sie eine Auswahl verschiedener geführter Meditationsoptionen, mit denen Sie Ihre negativen Gedanken beseitigen und sich auf die Positivität der gegenwärtigen Momente konzentrieren können. Es gibt verschiedene Programme für verschiedene Altersgruppen, einschließlich Kinder im Alter von 7 Jahren bis zu Erwachsenen, und Programme für bestimmte Anwendungen, wie z. B. Meditation für Sport, Bildung und den Arbeitsplatz.

    Sie können Ihren Fortschritt auch verfolgen, da die App aufzeichnet, wie lange Ihre Sitzungen dauern und wann Sie an diesen Sitzungen teilgenommen haben. Die App ist kostenlos, aber Sie können eine Spende machen, wenn Sie ihre Bemühungen weiterhin unterstützen möchten. Die App ist für Apple- und Android-Geräte verfügbar.

    5. Louise Hay Affirmation Meditations.

    Louise Hay war eine der führenden Köpfe in der Welt der positiven Philosophie und veröffentlichte in den 70er und 80er Jahren mehrere Bestseller, bevor sie in der Neuzeit eine App auf den Markt brachte. Hay ist 2017 verstorben, aber ihre Hunderte von positiven Affirmationen leben weiter.

    Hays Philosophie, dass positive Affirmationen das Potenzial haben, den Körper physisch zu heilen, mag etwas sein, mit dem Sie einverstanden sind oder nicht, aber es besteht kein Zweifel daran, dass diese kurzen Sätze Ihnen helfen können, einen besonders stressigen Tag umzudrehen oder einen Zyklus von Negativen zu durchbrechen Gedanken, die Ihre geistige Gesundheit beeinträchtigen.

    Mit der App, die im App Store und bei Google Play erhältlich ist, können Sie sich einige der wichtigsten Aussagen von Hay anhören, wann immer Sie einen Schub benötigen. Sie finden auch Meditationsübungen, die mit Animationen geführt werden, um Stress abzubauen und Ihren Geist zurückzusetzen, wenn er an einen negativen Ort gelangt.

    6. bmindful

    bmindful verfügt nicht über die schöne Oberfläche, die viele der Apps auf dieser Liste bieten, und existiert nur als Web-App. Obwohl es an Design oder mobiler Funktionalität mangelt, gleicht es eine enorme und ständig wachsende Liste von Bestätigungen aus, mit denen Sie mehr Positivität in Ihr Leben bringen können.

    Wenn Sie sich kostenlos anmelden, können Sie eine Liste Ihrer persönlichen Bestätigungen erstellen, die aus umfangreichen themenbasierten Listen der Community erstellt wurde. Zu den Kategorien gehören Dinge wie Gesundheit, Liebe, Leben, Wohlstand, Geld, Beziehungen, Überfluss, Vertrauen, Erfolg, Arbeit, Stärke und Kreativität.

    Sie können sie so organisieren, wie Sie es für richtig halten, und Ihre eigenen Affirmationen schreiben - entweder für Ihren privaten Gebrauch oder zum Teilen mit anderen Community-Mitgliedern. Bald haben Sie eine Liste mit Hunderten von Bestätigungen, die für Sie sinnvoll sind. Insbesondere können Sie sich an diese Liste wenden, wenn Sie eine Pause von Ihren negativen Gedanken benötigen.

    7. Instar Affirmation Writer

    Instar Affirmation Writer ist eine App für Personen, die das Schreiben und Verwalten ihrer eigenen Bestätigungen übernehmen möchten, anstatt sich auf die von anderen Personen geschriebenen zu verlassen.

    Innerhalb der App können Sie Warnungen und Erinnerungen für sich selbst planen, sodass Sie regelmäßig neue positive Bestätigungen schreiben und die App Sie benachrichtigt, wenn wichtige Kriterien in Ihrer Antwort erkannt werden, einschließlich a Konzentrieren Sie sich auf den gegenwärtigen Moment und eine insgesamt „positive“ Emotion.

    Sie können Ihre eigene Stimme aufzeichnen, indem Sie diese Affirmationen lesen, und die Affirmationen, die Sie schreiben, mit fortlaufenden Tipps verbessern. Darüber hinaus können Sie alle Ihre Affirmationen kategorisieren und darauf achten, wie oft Sie bestätigen, indem Sie Ihre Schreibmuster überwachen. Die App ist im App Store erhältlich.

    8. Dankbar

    Dankbarkeitsjournale sind eine beliebte Methode, um positive Affirmationen zu üben, da sie Sie dazu zwingen, langsamer zu werden und sich auf die positiven Dinge zu konzentrieren, die bereits in Ihrem Leben sind. Nach der Aufnahme können Sie dann zurückgehen und positive Erfahrungen in der Vergangenheit als Inspiration betrachten.

    Jetzt können Sie eine App verwenden, um den Prozess des Dankbarkeitsjournals einfacher und angenehmer zu gestalten - ganz zu schweigen von der Konsistenz. Dankbar ist eine App, die Sie täglich auffordert; Jeden Tag werden Sie mit der Frage "Was hat Sie heute zum Lächeln gebracht" oder "Warum war heute ein guter Tag?" Das Antworten mit nur einem einzigen Wort kann an sich schon eine positive Bestätigung sein, aber mit der App können Sie so viel schreiben, wie Sie möchten, oder sogar ein Foto hinzufügen.

    Dankbar macht es Ihnen leicht, Ihre früheren Antworten auf Eingabeaufforderungen zu durchsuchen, sodass Sie immer etwas Positives zu sehen haben. Derzeit ist die App nur im App Store verfügbar. Die Nutzung ist kostenlos, Sie müssen jedoch für erweiterte Funktionen in der App bezahlen.

    9. Ruhe

    Ruhe ist technisch gesehen eher eine Meditations-App als eine positive Bestätigungs-App, aber sie wurde für den gleichen Zweck entwickelt. um Ihre Anfälle von negativem Selbstgespräch zu stoppen und sie durch eine positive Erfahrung zu ersetzen.

    Die Hauptfunktion hier ist eine große Auswahl verschiedener Arten von geführten Meditationssitzungen, die sich auf verschiedene Ziele konzentrieren. Zum Beispiel gibt es eine geführte Meditation zur Linderung von Angstzuständen und eine zur Unterstützung liebevoller Güte. Es gibt auch Atemübungen, die perfekt zur Entspannung beitragen.

    Wenn Sie die App direkt verwenden, können Sie eine bestimmte Zeit für die Meditation festlegen und einen „Motivationskalender“ verwenden, um sich aufzufordern, aufmerksamer zu sein, oder in regelmäßigen Abständen eine Meditationssitzung starten.

    Calm bietet auch kostenpflichtige Funktionen, darunter mehrtägige Programme, mit denen Sie Stress bewältigen und Ihren Schlaf verbessern können. Es wurde 2017 zur Apple App des Jahres gekürt und ist im App Store und bei Google Play erhältlich.

    10. Glücklich

    Egal, was Ihre Ziele sind, um mehr Positivität und ein besseres emotionales Wohlbefinden in Ihrem Leben zu erreichen, Happify hat etwas, das Ihnen helfen kann. In ihren eigenen Worten: "Happify ist das einzige Ziel für effektive, evidenzbasierte Lösungen für eine bessere emotionale Gesundheit und ein besseres Wohlbefinden im 21. Jahrhundert." Der Hauptvorteil hierbei ist, dass die App Ihnen hilft, Ihre subjektiven Glücksgefühle über Wochen und Monate zu messen, sodass Sie die Muster in Ihren Emotionen sehen und (hoffentlich) ein Muster der Verbesserung feststellen können.

    Während Sie die App verwenden, finden Sie Tools, mit denen Sie negative Gedanken auflösen, Stress abbauen und Vertrauen aufbauen können, einschließlich positiver Bestätigungen und Aktivitäten, die Ihnen helfen sollen, sich zu entspannen. Sie finden sogar geführte Meditationssitzungen, mit denen Sie den gegenwärtigen Moment optimal nutzen können, wo immer Sie sich befinden.

    Happify ist im App Store und bei Google Play verfügbar, oder Sie können die Webversion verwenden.