10 Geheimnisse von Jay-Zs erfolgreichem Leben
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Jay-Z ist einer der bestverdienenden Künstler der Musikindustrie. Forbes schätzt sein Nettovermögen 2014 auf rund 520 Millionen US-Dollar. Er ist außerdem mit einem anderen Kraftpaket der Musikindustrie verheiratet, Beyonce Knowles. Insgesamt beläuft sich das Nettovermögen 2014 auf rund 900 Millionen US-Dollar.

    Was macht Jay-Z so erfolgreich? Gerüchten zufolge gehört er zur Illuminati (satanische Musikindustrie). Wir kennen die Wahrheit darüber nicht, aber die folgende Liste ist das, was wir sicher wissen. Dies sind die zehn Prinzipien hinter Jay-Zs erfolgreichem Leben:

    1. Hektik

    Jay-Z wurde 1969 als Shawn Corey Carter geboren. Er wuchs in Marcy auf, einem Wohnprojekt in Brooklyn, New York City. 1982 verließ Jay-Zs Vater und seine Mutter musste ihre Familie alleine ernähren. Indem Jay-Z ihrem Beispiel folgte, bekam er seine unerbittliche Arbeitsmoral - seine Hektik.

    "Ohne die Arbeit wird die Magie nicht kommen." - Jay-Z aus "Decoded".

    Hab keine Angst davor, am Anfang richtig hart und hektisch zu arbeiten. In der Zukunft werden Sie der Gegenwart dafür danken, dass Sie sich jetzt sehr anstrengen.

    2. Warten Sie nicht, bis Sie alles haben, was Sie brauchen

    „Es hat gerade einen Punkt erreicht, an dem es so aussah:‚ Treffen Sie diese Entscheidung, denn das ist etwas, das Sie wirklich lieben und das Sie gerne tun. Es ist Zeit, sich wirklich darauf zu konzentrieren und es dann ernst zu nehmen, alles zu geben. "Und als ich das tat, war es kein Rückblick von dort." - Jay-Z, Interview mit Forbes.

    Jay-Z hatte kein Schlagzeug oder Pro Tools, aber das hinderte ihn nicht daran, Beats zum Rap zu machen (er benutzte seine Faust und einen Küchentisch).

    Wenn Sie etwas dringend genug wollen, können Sie es geschehen lassen. Lassen Sie sich nicht von unvollkommenen Umständen davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen.

    3. Lass deinen Mund nicht laufen

    Jay-Z hatte immer noch Probleme, in das Musikgeschäft einzudringen, als sein Mitarbeiter Jaz einen großen Plattenvertrag von EMI bekam. Jaz wollte nach London, um aufzunehmen, und er wollte, dass Jay-Z mitkam.

    Als Jay-Z seiner Crew davon erzählte, war ihre Reaktion weniger als begeistert. Sie fühlten sich verlassen und sagten ihm, dass Rapper nur von der Musikindustrie benutzt würden.

    Natürlich ignorierte Jay-Z ihre Negativität, aber er lernte auch eine wertvolle Lektion: Manchmal ist es am besten, den Mund über Ihre Bestrebungen zu halten. Von da an sagte Jay-Z, er wisse, dass er einen eigenen Plattenvertrag haben wolle, aber dass er "nicht einmal mit [seinen] engsten Freunden darüber gesprochen habe".

    Es ist verlockend, Ihre Träume und Ziele mit Menschen zu teilen, aber achten Sie darauf, nicht zu viel zu reden. Manchmal können selbst Ihre engsten Freunde und Familienmitglieder Ihre Vision nicht sehen und ihre Antworten können entmutigend sein. Taten sagen mehr als Worte.

    4. Fähigkeiten sind übertragbar

    Jay-Z hat nie eine Business School besucht. Das hat ihn jedoch nicht davon abgehalten, 100 Millionen US-Dollar-Unternehmen zu gründen und als Co-Brand Director für Budweiser Select zu fungieren.

    Während andere ihren MBA machten, lernte Jay-Z auf der Straße echte Geschäftsfähigkeiten. Er lernte Verkauf, Management und Werbung auf der Straße, daher ist es nicht verwunderlich, dass er bequem in die vielen Rollen eines Unternehmers schlüpfte.

    Wir alle können auf eine breite Erfahrung zurückgreifen. Versuche so viele Fähigkeiten wie möglich zu erlernen. Was jetzt als nutzlose Fähigkeit erscheint, könnte sich in Zukunft als sehr nützlich erweisen. Achten Sie auch immer darauf, wie Ihre Fähigkeiten in einem Bereich in einem anderen eingesetzt werden können.

    5. Wissen, wie man mit Ablehnung umgeht

    Jay-Z wurde von jedem Label der Branche abgelehnt. Hat er seinen Traum, ein professioneller Rapper zu werden, aufgegeben? Stattdessen gründete er sein eigenes Plattenlabel.

    Jay-Z wurde von Iceberg Apparel ein schwacher Werbevertrag angeboten, obwohl Jays Grüße für das Bekleidungsunternehmen ihren Umsatz durch das Dach steigerten. Hat er ihr Angebot angenommen? Nein. Er startete eine konkurrierende Modelinie und verkaufte sie zehn Jahre später für 200 Millionen Dollar.

    Jay-Z hat ein erstaunliches Talent, sich von der Ablehnung zu erholen. Wir alle würden von dieser Einstellung profitieren.

    Wir sollten lernen, dass Ablehnung Teil des Weges zum Erfolg ist. Geben Sie nicht einfach auf, wenn Sie von Menschen abgelehnt werden. Stattdessen sollten Sie diese Ablehnung als Gelegenheit sehen, sich zu verbessern.

    6. Machen Sie einen Plan

    Als Jay-Z, Damon Dash und Kareem Burke 1994 Roc-A-Fella Records gründeten, erstellten sie einen Geschäftsplan. Jay erinnert sich: „Wir haben kurz- und langfristige Projektionen gemacht, wir haben sie realistisch gehalten, aber das Wichtigste ist, dass wir sie aufgeschrieben haben, was genauso wichtig ist wie die Visualisierung, um Erfolg zu erzielen.“

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Plan auf Papier schreiben. Manchmal denken wir, wir wissen, wie sich alles in unserem Kopf abspielen wird, aber es ist etwas Mächtiges und Klärendes, Dinge tatsächlich aufzuschreiben.

    7. Lass den Preis nicht aus den Augen

    In der Unterhaltungsbranche ist dies eine weit verbreitete Geschichte: Ein aufstrebender Künstler bekommt einen kleinen Vorgeschmack auf den Erfolg und dann bricht alles zusammen, wenn er in den Lebensstil verwickelt ist (dh Partys, Drogen und Alkohol). < / p>

    Jay-Zs Musik- und Geschäftskarriere begann gleichzeitig, aber er schaffte es, einen ausgeglichenen Kopf zu behalten. Obwohl er über Champagner und Margaritas schwärmte, war er nur ein leichter Trinker. Jay ist lieber nüchtern, damit er „sich darauf konzentrieren kann, Geld zu verdienen“.

    Diese Fähigkeit, Versuchungen zu widerstehen, hat es Jay-Z ermöglicht, seinen anfänglichen Erfolg in ein Geschäftsimperium zu verwandeln.

    Die Lektion, die Sie daraus lernen können, ist, immer konzentriert zu bleiben. Lassen Sie sich nicht von Ablenkungen vom Hauptpreis (Erfolg) abhalten.

    8. Traum enorm

    Als armes Kind, das in einem Wohnprojekt aufwuchs, sagte niemand Jay-Z jemals, dass er eines Tages einen Wert von 520 Millionen Dollar haben könnte oder dass er Madison Square Garden packen würde.

    Aber er hatte eine Lehrerin der sechsten Klasse namens Miss Lowden, die im jungen Shawn Carter „etwas gesehen haben muss“. Diese kleine Show der Unterstützung gab Jay-Z das Vertrauen, sich ein Leben jenseits der Projekte vorzustellen.

    Das Erreichen enormer Ziele beginnt mit der Fähigkeit, sie sich vorzustellen, und der Bereitschaft, sie zu verfolgen.

    9. Fordern Sie Respekt

    1999 gewann Jay-Z seinen ersten Grammy Award: Best Rap Album für „Vol. 2… Hard Knock Life. “

    Aber er war an diesem Abend bei der Zeremonie nirgends zu finden. Jay-Z hatte die Grammys boykottiert, weil er "nicht glaubte, dass sie dem Hip-Hop den richtigen Respekt zollen". Obwohl die Teilnahme an der Veranstaltung gut für Jays Karriere gewesen wäre, ging er daran vorbei.

    Jay-Z hat eindeutig keine Toleranz für Respektlosigkeit - und daher wird er sehr selten missachtet.

    Sie sollten auch wissen, ob eine Situation für Sie richtig ist, um fest zu sein und von Ihren Kollegen respektiert zu werden. Es wird dich charismatischer machen und die Leute werden anfangen, dich mehr zu respektieren.

    Zum Beispiel: Sie arbeiten seit vielen Jahren sehr hart, aber Ihr Chef behandelt Sie immer noch schlecht und Sie werden immer noch von der Firma unterbezahlt. Ihre Reaktion auf sein Verhalten ist hier der Schlüssel. Wenn Sie seine schlechte Einstellung zu Ihnen weiterhin akzeptieren, werden Ihre Kollegen dies prüfen und Ihnen dasselbe antun. Wenn Sie jedoch klar und fest reagieren, dass Sie die Respektlosigkeit nicht tolerieren, wird Ihr Chef diese Änderung in der Einstellung bemerken und beginnen, Sie besser zu behandeln und Ihnen Respekt zu zeigen.

    10. Akzeptieren Sie die Hilfe von Mentoren

    Unternehmer und Künstler sind in der Regel stark gesinnte Personen. Jay-Z ist beides, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, im Laufe der Jahre die Anleitung einer Vielzahl von Mentoren zu suchen.

    Ein guter Mentor war bereits in Ihrer Position. Das heißt, sie können sehen, welche Schritte Sie unternehmen müssen und welche Fehler Sie vermeiden müssen - und Ihnen gleichzeitig Raum zum Atmen und Wachstum geben.

    Ohne die folgenden Vorbilder hätte Jay-Z nicht der Unternehmer, Rapper und Meister sein können, der er heute ist.

    Einige der Mentoren von Jay-Z sind:
    • Russell Simmons - Mitbegründer von Def Jam Records
    • The Notorious B.I.G. - Rapper
    • Michael Jordan - Sechsmaliger NBA-Champio

      Es gibt eine Menge Dinge, die Sie aus diesen zehn Prinzipien für den Erfolg von Jay-Z lernen können.

      Ich persönlich halte das letzte Prinzip für sehr wichtig. Sie benötigen Mentoren, damit Sie viele wichtige Bereiche in Ihrem Leben erheblich verbessern können, z. B. Ihre Finanzen, Ihre Gesundheit, Ihre Beziehungen und vieles mehr.

      Ich persönlich habe viele Menschen gesehen, die mit ihrer Gesundheit und ihrem Körper zu kämpfen hatten. Sie haben versucht, Gewicht für eine Weile zu verlieren, aber ohne Ergebnisse. Das Finden und Arbeiten mit einem Mentor setzt ihre Fähigkeiten frei und sie beginnen, Ergebnisse zu erzielen.

      Wie wäre es mit dir? Was ist Ihrer Meinung nach das wichtigste Prinzip für den Erfolg von Jay-Z? Teilen Sie es im Kommentarbereich unten mit.

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Weiter lesen

        Mehr von diesem Autor

        Teddy Lim

        Kommunikationstrend

        Mehr von diesem Autor

        Teddy Lim

        Kommunikationstrend

        Weiter lesen

        7 Schritte, um eine Neujahrsresolution zu treffen und diese beizubehalten
        So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
        30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
        9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

        Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

        Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

        Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

          Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

          Wir sind von Natur aus geschlossen

          Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

          Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

          Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

          Die Leidenschaft am Leben erhalten

          Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

          Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

          Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

          Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

          Sie werden niemals die Welt gleich sehen

          Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

          Atme, entspanne, genieße

          Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.

          Geduld ist eine Tugend. Und wenn Sie auf Reisen sind, haben Sie keine andere Wahl, als geduldig zu sein.

          Lerne mit den Schlägen zu rollen

          Nicht alles läuft wie geplant, es muss schief gehen. Wenn Sie auf Reisen sind, sind Sie außerordentlich anfällig für diese Pannen, mit sehr geringer Sicherheit, wenn die Dinge nicht Ihren Weg gehen. Dies kann die ersten Male unglaublich nervig sein. Dies kann sogar einige davon abhalten, sich für eine Fortsetzung zu entscheiden. Aber wenn Sie es hacken und die Treffer so nehmen können, wie sie kommen, werden Sie letztendlich die Geduld des Heiligen entwickeln. Es werden schlimme Dinge passieren; lass sie. Sie werden einen anderen Weg finden.

          Wenn die Dinge nicht klappen, müssen Sie nicht nur geduldig sein, sondern auch anpassungsfähig [4]. Sie müssen in der Lage sein, sich zu erinnern und Strategien zu entwickeln, oder zumindest die aktuelle Situation zu akzeptieren und damit zu rollen.

          Es ist nicht die Situation - es ist Ihre Reaktion

          Bei einem Erdrutsch mit positiven Effekten werden Sie durch Ihre gesteigerte Geduld und Anpassungsfähigkeit zu einer freundlicheren, weniger skeptischen Person. Denn an diesem Punkt bekommen Sie es. Wir sind alle Menschen und geben unser Bestes, um durchzukommen. Also bleib einfach cool.

          Konflikte werden auftreten, und wie Sie damit umgehen, bestimmt das Ergebnis.

          Alternative Kommunikationsformen

          Alles, was neu und unbekannt ist, kann erschreckend wirken. Besonders wenn Sie ins Ausland reisen, insbesondere wenn Sie alleine reisen.

          Wenn Sie so etwas wie ich sind, genießen Sie den etwas aggressiven Schlag des Kulturschocks. Alles ist so fremd, so unglaublich anders.

          Dies kann die Kommunikation erschweren. Ich spreche buchstäblich nicht ihre Sprache. Die Chancen stehen gut, dass ich nicht über Nacht oder in naher Zukunft fließend werde. Aber ich kann meinen Kampf trotzdem erleichtern, indem ich ein paar Schlüsselbegriffe in der Sprache lerne, in der ich mich befinde, um im täglichen Leben zurechtzukommen.

          Wahrscheinlich werde ich die Aussprache abschlachten. Die durchschnittliche Person wird den Kern dessen verstehen, was ich zu sagen versuche, und die Mühe schätzen - unabhängig von der schlechten Ausführung.