10 häufige giftige Gedanken, die das Leben der Menschen ruinieren (aber sie wissen es nicht)

Peteni ist der Gründer von Run For Wealth. Er berichtet über Tipps zu Unternehmertum und Produktivität bei Lifehack. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Das Leben ist eine Herausforderung. Wie auch immer Sie es sehen mögen, es wird immer Hindernisse geben, die Sie zu einem stärkeren und besseren Menschen machen sollen.

    Inmitten all dieser Hindernisse ist es unglaublich einfach, einen Weg des Selbstmitleids zu gehen - wo Sie wirklich glauben, dass die Welt gegen Sie ist. Und weil sich so viele Menschen im „Selbstmitleid“ -Modus befinden, scheint dies die akzeptable Lebensweise zu sein.

    Leider ruiniert der Selbstmitleid-Modus das Leben der Menschen. Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, werden Sie selbstzerstörerisch, weil Ihr Kopfraum immer mit negativen Gedanken gefüllt ist, die Sie für die Norm halten. Natürlich, weil Sie denken, dass dies die Norm ist, sind Sie sich selten bewusst, dass Sie Ihr Leben ruinieren.

    2007 änderte sich mein Leben für immer, als ich die Kraft der Gedanken verstand - positiv oder negativ. Tatsächlich hat sich mein Leben so sehr verändert, dass ich 2009 eine Firma namens Wealthy Mindset® gegründet habe. Die Auszahlungslinie für die Firma lautete „Reichtum beginnt mit Ihrer Denkweise“.

    Ich habe mit Hunderten von Menschen über Wealthy Mindset® und RunForWealth zusammengearbeitet, ein Blog, in dem ich Inhalte darüber veröffentliche, wie Sie ein erfolgreiches Lebensrennen durchführen können.

    Infolgedessen habe ich persönlich und in anderen die Auswirkungen positiver und negativer Gedanken untersucht und erlebt.

    In diesem Beitrag hoffe ich, dass ich gemeinsame negative Gedanken teilen kann, die möglicherweise Ihr Leben ruinieren können. Ich werde auch einige Lösungen vorstellen, die Ihnen helfen, negatives Denken zu ersetzen, damit Sie beginnen können, die Richtung Ihrer Gedanken neu zu gestalten.

    1. "Das Leben ist unfair" macht dich zum Opfer

    Niemand hat uns jemals eine Achterbahnfahrt im Leben versprochen. Und doch drücken wir jedes Mal, wenn das Leben uns einen vorübergehenden Schlag versetzt, schnell aus, wie unfair das Leben ist.

    Das Leben ist sehr fair, vorausgesetzt, Sie wechseln die Paradigmen vollständig.

    Die meisten Schläge, die Sie im Leben erhalten, sollen Ihnen helfen, Ihr Schicksal zu erreichen. Verwenden Sie sie, um das Beste zu sein, was Sie sein können.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Das Leben ist fair und ich muss die Hindernisse im Leben nutzen, um zu lernen und zu wachsen.

    2. "Es ist die Schuld aller anderen" macht Sie unverantwortlich

    Sind Sie jemals auf Leute gestoßen, die niemals Schuld haben?

    Alle negativen Schwingungen und Ereignisse in ihrem Leben sind das Ergebnis aller anderen. Für sie ist die Verlagerung der Verantwortung die einfachste Option. Wenn es nicht ihr Partner oder Ehepartner ist, ist es der Chef. Wenn es nicht der Chef ist, sind es die Freunde. Wenn es nicht die Freunde sind, ist es der Kollege oder der Nachbar.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Ich muss die volle Verantwortung für alle meine Handlungen und Ergebnisse im Leben übernehmen.

    3. "Ich bin unterprivilegiert aufgewachsen" hindert Sie daran, ein futuristischer Denker zu sein

    Wir werden niemals auf derselben Basis beginnen. Und das bedeutet nicht, dass das Leben unfair ist.

    Nur weil jemand eine bessere Ausgangsbasis im Leben hat, heißt das nicht, dass er keine Probleme und Herausforderungen hat, die mit dem „Vorteil“ verbunden sind.

    Die Realität ist, dass wir alle Hindernisse überwinden müssen - unabhängig davon, wo wir im Leben beginnen. Ehrlich gesagt ist es unbedeutend, wo Sie anfangen. Ihre Lebensreise und wo Sie landen, ist das, was zählt.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Das Leben ist ein Privileg und ich werde durch meine Hindernisse navigieren, unabhängig davon, wo ich anfange.

    4. "Misserfolg bedeutet Misserfolg" schränkt Ihre Durchbrüche ein

    Sie werden im Leben scheitern. Sei es in der Schule, bei der Arbeit oder im Geschäft - Sie werden versuchen, bestimmte Dinge zu tun, und sie werden scheitern.

    Leider wissen wir nicht, wie hoch unsere Fehlerquote ist. Es wäre ziemlich cool, wenn wir das tun würden. Aber das tun wir nicht, und das ist die Realität.

    Unabhängig von Ihrem Versagen müssen Sie aus Ihren Fehlern lernen und es weiter versuchen. So schwierig es manchmal auch sein mag, dies bedeutet, dass Sie eine bestimmte Karriere, ein bestimmtes Projekt oder ein bestimmtes Unternehmen vollständig aufgeben und etwas Neues ausprobieren müssen.

    Letztendlich müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie nur dann zum „Versager“ werden, wenn Sie aufhören, es zu versuchen. Das Scheitern kommt mit dem Territorium zum Erfolg.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Ich werde aus meinen Fehlern und Misserfolgen lernen, aber ich werde nie aufhören, es zu versuchen.

    5. "Lebe das Leben, als gäbe es kein Morgen" zerstört dich

    So cool das auch klingen mag, es ist eine Eintrittskarte zur Selbstzerstörung. Niemand möchte ein langweiliges Leben führen. Aber so zu leben, als gäbe es kein Morgen, ist einfach nur dumm.

    Ihr heutiger Tag wurde von dem bestimmt, was Sie vor vielen Monaten und Jahren getan haben. Ihre Zukunft (morgen) wird durch Ihre heutigen Handlungen bestimmt.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Ich werde jeden Tag verantwortungsbewusst leben, weil meine Zukunft von meinem aktuellen Lebensstil bestimmt wird.

    6. "Ich habe nicht die richtigen Kontakte" begrenzt die Selbstinvestition

    Die richtigen Leute an den richtigen Orten zu kennen ist wie Gold.

    Was wir oft vernachlässigen, ist, dass Gold einen gesamten Raffinerieprozess von Wärme und Druck durchläuft, bevor es seinen optimalen Wert ergibt.

    Ebenso müssen Ihre Begabungen, Fähigkeiten, Talente, Integrität und Ihr Charakter einen strengen Prozess von Tests im Leben durchlaufen, bevor Sie sich auf Kontakte verlassen können.

    Kontakte und das Kennenlernen von Menschen an den richtigen Orten bedeuten nichts, wenn Sie durch Ihre Fähigkeiten und Talente keinen Mehrwert für das Leben von Menschen schaffen können. Ebenso wichtig ist, dass Ihre Kontakte nichts bedeuten, wenn Ihnen Integrität oder Charakter fehlen.

    Verfeinern Sie alle oben genannten Punkte und Kontakte bringen Sie an Orte, von denen Sie nie geträumt haben.

    Ungiftiges Denken und Handeln: Ich werde zuerst in mich selbst investieren und meine Fähigkeiten, Begabungen, Talente, Integrität und meinen Charakter verfeinern. Die richtigen Kontakte helfen mir, höhere Höhen zu erreichen.

    7. "Wenn ich eines Tages im Lotto gewinnen könnte ..." führt über Nacht zu einem Erfolgsfehler

    Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich fragen: „Wie um alles in der Welt kann das ein negativer Gedanke sein?“