10 Gründe, warum persönliches Wachstum wichtig ist, egal in welchem ​​Alter

Mitbegründer @inlpcenter, das Studenten in über 70 Ländern NLP-Schulungen und Life Coach-Zertifizierungen anbietet. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Selbstverbesserungsprodukte in den USA bringen nach den neuesten Daten schätzungsweise 9,9 Milliarden Dollar pro Jahr ein [1], eine scheinbar massive Branche. Bis Sie es mit der Musik- und Filmindustrie vergleichen, die zusammen satte 61 Milliarden Dollar einbringt. Oder die Schönheitsindustrie mit enormen 265 Milliarden. [2] Das ist ein Gigant.

    Aus diesen beeindruckenden Zahlen geht hervor, dass die Amerikaner fast 33-mal mehr Geld für Musik, Filme und persönliches Auftreten ausgeben als für persönliches Wachstum.

    Natürlich sind die Zahlen keine große Überraschung - unsere Gesellschaft wird von Erscheinungen und sofortiger Befriedigung angetrieben. Wir alle wollen gut aussehen und uns amüsieren. Aber die Daten könnten veranschaulichen, wie schlecht unsere Prioritäten wirklich sind.

    Angenommen, wir könnten gemeinsam einen schnellen Tritt in die Hose verwenden, um diese Prioritäten anzupassen, lassen Sie uns einige gute Gründe für ein aktives persönliches Wachstum in jedem Alter überprüfen.

    Wer sich aktiv persönlich weiterentwickelt, genießt die folgenden zehn Vorteile:

    1. Gesündere Beziehungen

    Beziehungen - zu Ihrer Familie, Ihren Kindern, Mitarbeitern, Liebhabern und sogar zu dieser primären Beziehung zu sich selbst - sind die Grundlage des Lebens. Sie können sie nicht vermeiden (auch wenn Sie möchten).

    Wenn Ihre Beziehungen von geringer Qualität sind, ist Ihr Leben von geringer Qualität. Umgekehrt, wenn Ihre Beziehungen gesund und lebendig sind, werden Sie die Vorteile auf tiefgreifende Weise nutzen.

    Das Erlernen und Aufbauen guter Beziehungsfähigkeiten ist ein wesentlicher Bestandteil jedes persönlichen Entwicklungsplans. Menschen, die bewusst und bewusst zwischenmenschliche Fähigkeiten aufbauen, sind in Beziehungen aller Art zufriedener.

    2. Weniger Stress

    Angesichts des Mörders, der sich als Stress herausgestellt hat [3] und wie schnell er sich negativ auf unsere allgemeine Lebensqualität auswirkt, lohnt es sich, alles zu verfolgen, was Stress reduziert, oder?

    Indem Sie die persönliche Entwicklung zur Gewohnheit machen, insbesondere im Hinblick auf Techniken zur Stressreduzierung wie Achtsamkeitspraktiken, können Sie wichtige Stressquellen in Ihrem Leben besser identifizieren, verwalten und sogar beseitigen.

    3. Verbesserte Gesundheit

    Dieser folgt sehr gut aus unseren ersten beiden Vorteilen oben.

    Der Zusammenhang zwischen Stress und Gesundheit ist unbestreitbar. Mehr Stress bedeutet mehr Krankheit. Glücklichere und gesündere Beziehungen bedeuten weniger Stress. Je besser wir in der Lage sind, mit Stress umzugehen und ihn abzubauen, desto besser wird unsere allgemeine Gesundheit.

    Die Werkzeuge und Lehren der persönlichen Entwicklung und Selbstverbesserung geben uns ein besseres Verständnis für uns selbst und die Welt um uns herum. Je mehr Sie verstehen, desto besser können Sie mit allem umgehen, was das Leben auf Sie wirft.

    Menschen, die gelernt haben, mit den Herausforderungen und Stressfaktoren des Lebens umzugehen, haben weniger Krankheiten im Zusammenhang mit dem Lebensstil und können daher eine längere Lebensdauer haben.

    4. Erhöhte Produktivität

    Der größte Feind der Produktivität ist der Aufschub. Und Aufschub wird oft von tieferen Emotionen getrieben. [4] Menschen, die sich als Lebensstil mit persönlichem Wachstum beschäftigen, machen es sich zur Gewohnheit, sich eingehender mit diesen Themen zu befassen, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, zu sinnvollen Lösungen zu gelangen.

    Der zweitgrößte Feind der Produktivität ist, wie Sie es erraten haben, Stress. Unser zunehmend hektisches Leben wird oft von den Erwartungen an Perfektion und Leistung bestimmt, und wenn Stress in die Mischung einfließt, sinkt unsere Produktivität. Wir verbringen so viel Zeit damit, uns Sorgen zu machen und Multitasking zu versuchen, dass unsere Fähigkeit, uns auf das zu konzentrieren und zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben, abnimmt.

    Selbstentwicklungstechniken verbessern Ihre Fähigkeit, sich auf Stress zu konzentrieren und mit ihm umzugehen, helfen Ihnen dabei, verborgene Emotionen und Motivatoren zu erkennen und die Produktivität zu beeinträchtigen.

    Stellen Sie sich vor, wie das Leben wäre, wenn Ihrer höchsten Produktivität nichts im Wege stünde. Wie viel mehr wäre für Sie möglich?

    5. Verbesserte Selbstkontrolle

    Selbstkontrolle, die Fähigkeit, Ihre Emotionen, Gedanken und Ihr Verhalten zu regulieren, um bestimmte Ziele zu erreichen, ist eine kognitive Fähigkeit, die genau wie Ihre Muskeln trainiert und gestärkt werden kann.

    Wenn Sie sich Ziele für Ihr Leben setzen und darauf hinarbeiten, kann es leicht passieren, dass Sie von Versuchungen, Gewohnheiten und Impulsen entgleist werden, insbesondere von solchen, die von unbewussten Überzeugungen und zugrunde liegenden Emotionen getrieben werden.

    Indem Sie die Selbstentwicklung zu einem regelmäßigen und wichtigen Teil Ihres Lebens machen, bringen Sie diese zugrunde liegenden Überzeugungen und Gefühle ans Licht. Sie stärken Ihre Selbstkontrollmuskeln und erleichtern so den Aufbau neuer Gewohnheiten und das Erreichen kurz- und langfristiger Ziele.

    6. Größerer Erfolg

    Durch Erfolg sprechen wir von der Fähigkeit, die Leistungsindikatoren zu erreichen, die jeder Einzelne für sich selbst festlegt, und nicht von den Standard-Erfolgsindikatoren, wie sie von den Medien dargestellt werden (dh Wohlstand, Popularität, Ruhm oder Macht) ). Ironischerweise ist es wahrscheinlicher, dass Sie dies erreichen, wenn Sie dies wirklich wollen, wenn die Selbstentwicklung ein fester Bestandteil Ihres Lebensstils ist.

    Wenn wir auf die oben aufgeführten Vorteile zurückblicken, ist es einfacher zu erkennen, warum dies der Fall ist. Gesunde und unterstützende Beziehungen, reduzierter Stress und die damit verbundenen Verbesserungen der Gesundheit, gesteigerte Produktivität und verbesserte Selbstkontrolle schaffen die notwendige Umgebung für den Erfolg.

    7. Verbesserter Seelenfrieden

    Abgesehen von der Seelenruhe, die sich im Allgemeinen aus Faktoren wie geringerem Stress, besserer allgemeiner Gesundheit und Erfolg ergibt, können regelmäßige Praktiken zur Selbsterkenntnis und Verbesserung zu einem eigenen Gefühl größerer Zufriedenheit und Ruhe führen.

    Achtsamkeits-, Meditations- und Geist-Körper-Techniken wie Yoga und Qi-Qong können bei regelmäßiger Anwendung den Fokus und das Selbstbewusstsein verbessern, was wiederum zur Schaffung von Seelenfrieden beiträgt.

    Persönliche Entwicklungspraktiken verbessern auch tendenziell Ihr Verständnis von sich selbst und anderen, was zu einem größeren Gefühl von Frieden und Akzeptanz insgesamt beiträgt.

    8. Bessere Elternschaft

    Da kleine Kinder und Babys lernen, indem sie ihre Eltern und Betreuer nachahmen, ist es wichtig, dass die Eltern in erster Linie daran arbeiten, sich selbst zu entwickeln und zu verbessern.

    Um ein besserer Elternteil zu sein, der als gutes Vorbild für Babys und Kleinkinder dienen kann, müssen Sie bereit sein, sich selbst lange, hart und ehrlich anzusehen.

    Wenn Sie Zeit mit persönlicher Entwicklung und Selbsterkenntnis verbringen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie unabsichtlich negative Muster und Verhaltensweisen an Ihre Kinder weitergeben. Es ist auch weitaus unwahrscheinlicher, dass Sie in häufige Fallstricke bei der Elternschaft geraten, wie negative Verstärkung, Wut, Mobbing, Ermöglichung, Mikromanagement und dergleichen.

    9. Höhere Belastbarkeit

    Nach der Wörterbuchdefinition ist Resilienz die Fähigkeit, sich schnell von den Herausforderungen, Tragödien und Schwierigkeiten des Lebens zu erholen. Es ist die psychologische Fähigkeit, aus dieser Erfahrung hervorzugehen und zu einem gesunden mentalen und emotionalen Zustand zurückzukehren. Es ist im Wesentlichen eine Form emotionaler Flexibilität.

    Durch persönliche Entwicklung können Sie Hindernissen von innen und außen begegnen und sie überwinden. Die Zeit, die Sie für die Entwicklung Ihrer Strategien für emotionale Intelligenz, Selbstbewusstsein und Bewältigung aufgewendet haben, wirkt sich direkt und positiv auf Ihre Belastbarkeit aus.

    Das Leben wird uns immer Kurvenbälle in Form von Hindernissen und Herausforderungen werfen, wenn wir sie am wenigsten erwarten. Belastbarkeit bedeutet, sich schnell erholen zu können, zu Ihrem natürlichen Gleichgewicht zurückzukehren, zu wachsen und aus den Erfahrungen zu lernen, anstatt zu schnappen oder zu brechen.

    Tatsächlich kann die Entwicklung einer größeren Belastbarkeit das Wichtigste sein, was jeder tun kann, um seine allgemeine Lebenszufriedenheit zu verbessern.

    10. Größeres Glück

    Und wir kommen endlich zum großen Finale der Vorteile - Glück.

    Wenn Glück wirklich eher die Reise als das Ziel ist, wird die Reise in Ihrem täglichen Leben, um sich zu entwickeln, diese Reise um einiges angenehmer machen.

    Stellen Sie sich ein Leben vor, in dem Sie sich einer guten Gesundheit und besseren Beziehungen erfreuen. ein Leben, in dem Sie sich unter Kontrolle fühlen und in der Lage sind, alle Herausforderungen, die auf Sie zukommen, gut zu bewältigen; Ein Leben, in dem Sie sich im Allgemeinen sicher fühlen, dass Sie bei Ihren Bemühungen erfolgreich sein können.

    Indem Sie sich die Zeit nehmen, an Ihrer persönlichen Entwicklung zu arbeiten, verringern Sie die negativen Auswirkungen von Stress und Krankheit und verbessern Ihre Fähigkeit, mit Ihrem Leben und Ihren Beziehungen umzugehen.

    Durch Selbstverbesserungsbemühungen lernen Sie, zugrunde liegende Überzeugungen, Traumata und selbstsabotierende Verhaltensweisen und Gewohnheiten zu identifizieren, zu heilen und zu transformieren.

    All dies trägt dazu bei, die Hindernisse zu beseitigen, die unsere Fähigkeit, echte Freude und Glück zu erfahren, ersticken.

    Letzte Gedanken

    Wenn Sie sich das nächste Mal über Ihr Leben oder etwas in diesem beschissen fühlen und versucht sind, Geld für Make-up, Kleidung oder das neueste Videospiel auszugeben, denken Sie vielleicht noch einmal nach und stöbern eine Weile in der Selbstverbesserung Abschnitt.

    Ersteres könnte Ihre Stimmung für den Moment verändern, aber Letzteres könnte Ihr Leben für immer verändern.

    Tipps zur Beschleunigung Ihres persönlichen Wachstums
    • 42 Praktische Möglichkeiten, sich zu verbessern
    • Die 25 besten Bücher zur Selbstverbesserung, um zu lesen, wie alt Sie sind
    • 8 Selbstverbesserungsfähigkeiten zum Lernen, die lebenslange Vorteile haben

      Referenz

      [1] ^ Market Research.com: Was kommt als nächstes für die 9,9 Milliarden US-Dollar teure Branche für persönliche Entwicklung? [2] ^ Kosmetikdesign: Der globale Schönheitsmarkt soll 2017 265 Milliarden US-Dollar erreichen. [3] ^ healthline: 13 Gewohnheiten, die mit einem langen Leben verbunden sind (Unterstützt von der Wissenschaft) [4] ^ INLP-Zentrum: Die Emotionen hinter dem Aufschub: Fünf Szenarien, die Sie verstehen sollten, wenn Sie Dinge erledigen möchten

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Weiter lesen

        Mehr von diesem Autor

        Mike Bundrant

        Mitbegründer @inlpcenter, der Studenten in über 70 Ländern NLP-Schulungen und Life Coach-Zertifizierungen anbietet.

        Trend in der persönlichen Entwicklung

        Mehr von diesem Autor

        Mike Bundrant

        Mitbegründer @inlpcenter, der Studenten in über 70 Ländern NLP-Schulungen und Life Coach-Zertifizierungen anbietet.

        Trend in der persönlichen Entwicklung

        Weiter lesen

        Egal, was Sie sagen, das erste, worauf die Leute achten, ist nur, wie Sie es sagen
        8 Selbstverbesserungsfähigkeiten zum Lernen, die lebenslange Vorteile haben
        10 Gründe, warum persönliches Wachstum wichtig ist, egal in welchem ​​Alter
        13 Möglichkeiten, eifriger zu lernen und im Leben erfolgreich zu sein

        Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2020

        9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

        Gründer und CEO von Lifehack Lesen Sie das vollständige Profil

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Unabhängig davon, ob Sie Manager, Eltern, Geschäftsinhaber, Erzieher oder in einer ernsthaften Beziehung sind, ist es wichtig, die Hauptunterschiede zwischen Wachstum und fester Denkweise zu verstehen. Abhängig davon, in welchen Kreisen Sie sich befinden, wird die Idee einer richtigen Denkweise heutzutage ständig diskutiert, und Beispiele für Wachstums-Denkweisen sind besonders wichtig.

          Das liegt an Dr. Carol Dweck, die ein populäres Buch über dieses Konzept geschrieben hat. Eine Sache, die in dem Buch auffällt, ist, dass, während Dweck über diese Denkweisen spricht, viele der Beispiele, die sie präsentiert, auf dem Lernen basieren. [1]

          Daran ist nichts auszusetzen, aber ich glaube, wenn wir Beispiele für Wachstumsphilosophie sehen, die über das Lernen neuer Dinge hinausgehen, können wir sehen, was es bedeutet, im Leben erfolgreich zu sein.

          Was ist eine Wachstumsphilosophie?

          Bevor wir näher auf Beispiele für Wachstumsphilosophie eingehen, ist es sinnvoll zu diskutieren, was eine Wachstumsmentalität ist.

          Wenn wir in Dwecks Buch gehen, werden wir feststellen, dass sie zwei unterschiedliche Denkweisen besprochen hat: "feste" und "Wachstums" -Mentalitäten. Diejenigen, die feste Einstellungen haben, glauben, dass alles von Eigenschaften, Talenten und Intelligenz fest ist. Sie sind etwas, das geerbt wird.

          Eine Wachstumsphilosophie ist jedoch die Überzeugung, dass die Grundlage all unserer Fähigkeiten entwickelt werden kann, wenn wir Zeit und Mühe darauf verwenden. Dies wiederum erzeugt eine Begeisterung für Lernen und Belastbarkeit in schwierigen Zeiten, was langfristig zum Erfolg führt [2].

          Obwohl dies alles unkompliziert erscheint, ist dies nicht immer der Fall. Jahre später, als Dweck mehr darüber erfuhr, sah sie sich an, wie ihre Botschaft angewendet wurde.

          Und die Ergebnisse von anderen waren mittelmäßig - oder schlimmer.

          Da Schüler und Pädagogen gleichermaßen über Lernen und Intelligenz auf unterschiedliche Weise nachdenken, können die Maßnahmen, die als Reaktion darauf ergriffen werden, das Lernen für alle zum Guten oder zum Schlechten beeinflussen. [3]

          Zum Beispiel hat eine schlechte Anwendung dieser Informationen dazu geführt, dass Menschen eine „falsche Wachstumsphilosophie“ entwickelt haben. Dies könnte auf unangemessenes Lob (d. H. „Du bist so schlau“) von Eltern oder Erziehern zurückzuführen sein, oder auf die Überzeugung, dass Wachstum nur durch intensive Anstrengungen zustande kommt.

          Als Dweck zu ihren Nachforschungen zurückkehrte, stellte sie fest, dass es nicht immer um Anstrengung, Lob und Beharrlichkeit geht. [4] Eine Wachstumsphilosophie ist das, was ich oben beschrieben habe, aber es gibt noch ein bisschen mehr.

          Es erkennt unsere Auslöser fester Denkweise und mildert sie auch. Immer wenn wir vor Herausforderungen stehen oder Kritik erhalten, können wir defensiv oder unsicher werden. Dies hemmt unser Wachstum. Menschen mit einer Wachstumsphilosophie erkennen, was dies verursacht, und arbeiten an ihren Auslösern, um herauszufinden, was wirklich entwickelt und verbessert werden kann.

          Nachdem Sie nun besser verstanden haben, wie eine Wachstumsphilosophie aussehen sollte, finden Sie hier 9 Beispiele für Wachstumsphilosophie. Beachten Sie, dass einige dieser Beispiele feste Einstellungen zum Wachstum enthalten, um zu demonstrieren, wie eine Einstellung zum Wachstum bestimmte Probleme lösen kann.

          1. Kritik erhalten

          Wie oben erwähnt, kann Kritik dazu führen, dass wir defensiv sind, da unser Gehirn diese als Angriffe auf unseren Charakter und unsere Identität interpretieren kann. Wir können auf alle möglichen Arten auf diese Szenarien stoßen, aber häufig werden wir mit unserem Chef oder Manager über unsere Leistung sprechen.

          In diesem Szenario würde ein Beispiel für eine Wachstumsphilosophie in solche Besprechungen mit einem offenen, entspannten Geist eintreten, der bereit ist, konstruktive Kritik zu erhalten.

          Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie und Ihr Chef auf derselben Seite stehen. Wenn daher über Leistung oder Bereiche gesprochen wird, die verbessert werden könnten, sollten Sie wissen, dass Ihr Chef Ihre Interessen im Auge behält und dass dies eine Gelegenheit für Sie ist, zu wachsen und zu lernen.

          Dies kann dazu führen, dass Sie mit Ihrem Handwerk besser abschneiden.

          2. Annäherung an neue Aufgaben

          Es müssen keine speziellen neuen Aufgaben sein. Es könnte ein neuer Weg in Ihrem Leben oder ein neuer Kunde sein. Was auch immer der Fall ist, wir neigen dazu, Angst zu empfinden, wenn wir unsere Komfortzone verlassen und etwas Neues tun müssen.

          Eine feste Denkweise in diesem Szenario überzeugt Sie davon, dass Sie sie nicht glücklich machen können oder dass die Dinge für Sie überhaupt nicht gut laufen.

          Ein Beispiel für eine Wachstumsphilosophie ist das Vertrauen, dass Sie es schaffen werden. Sicher, es ist möglich, dass Sie Fehler machen, aber es ist eine Gelegenheit für Sie, zu lernen.

          3. Rollen ändern

          Ein weiteres Beispiel für die beste Einstellung zum Wachstum ist, dass Sie verschiedene Rollen übernehmen können. Denken Sie daran, dass jemand mit Ihnen tauscht. Wenn Sie ein Manager sind, können Sie sicherstellen, dass jemand in Ihrem Team in einer niedrigeren Position diesen Platz erhält.

          Dies führt dazu, dass Sie Ihre Fähigkeiten in einem Bereich weiter verbessern können, während die andere Person beginnt, neue Fähigkeiten zu entwickeln.

          4. Lernbereitschaft

          Dies ist ein Hauptmerkmal für alle, die eine Wachstumsphilosophie haben, aber dennoch ein gutes Beispiel für eine Wachstumsphilosophie. Dieses Beispiel kann auch auf andere Arbeits- und Lebensbereiche ausgedehnt werden.

          Wenn Sie beispielsweise diese Denkweise übernehmen, kann sich dadurch ändern, mit wem Sie Zeit verbringen oder wen Sie einlassen möchten.

          Wenn Sie ein Manager sind und eine engagiertere und motiviertere Gruppe wünschen, ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter aufmerksam sind und ihre Fähigkeiten verbessern.

          Wenn Sie eine stärkere und bessere Beziehung zu Ihrem Partner wünschen, sollte dieser jemand sein, der mit Ihnen lernt, nicht nur in seiner Karriere, sondern auch in seinem Verständnis von sich selbst und der Beziehung.

          Wenn Sie andere Personen in Ihr Team einstellen, stellen Sie sicher, dass diese unbedingt neue Dinge lernen möchten.

          5. Aufbauend auf einem Fehler

          Jack Ma war der Schöpfer des leistungsstarken E-Commerce-Shops Alibaba, aber seine Geschichte ist ein Paradebeispiel für eine Wachstumsphilosophie. Bevor er diese Firma gründete, hatte er bereits viele Misserfolge erlebt.

          Er hat seine College-Aufnahmeprüfungen dreimal nicht bestanden.

          Er wurde zehn Mal von Harvard abgelehnt.

          Und aus einer Gruppe von 23 Bewerbern bei KFC war er der einzige, der abgelehnt wurde.

          Als er Alibaba erschuf, brauchte er ungefähr 25 Jahre, um es auf den Weg zu bringen.

          Jack Ma hat eine Einstellung zum Wachstum, was zum Teil auf seine Widerstandsfähigkeit zurückzuführen ist, aber auch auf seine Offenheit für das Lernen. Die Tatsache, dass er sich weiter bewarb, bedeutete, dass er während und vor jedem Versuch lernte.

          6. Lernen, sich an die Zeit anzupassen

          Eine Lektion von Nike

          Nike ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Sportschuhe und hat eine Reihe von Überzeugungen: Innovation, hervorragende Leistung, Nachhaltigkeit und Anpassung.

          Immer wieder sehen wir diese durch die verschiedenen Schuhe, die sie ausziehen. Immerhin sind viele Kunden mit den Schuhen, die sie bekommen, zufrieden.

          Wie fällt dies in die Kategorie der Beispiele für Wachstumsphilosophie? Betrachten Sie ihre Werte. Damit ein Unternehmen diese Werte weiterhin beibehalten kann, muss sich ein Unternehmen an die Zeit anpassen und diese ändern. Der Geschmack der Menschen an Schuhen ändert sich und im Laufe der Jahre stellen wir fest, dass neue Materialien stärker sind oder eine bessere Leistung erbringen können.

          Ein Unternehmen, das relevant bleiben und seine Kunden zufrieden stellen möchte, muss ältere Ideen und Konzepte, die nicht mehr gelten, anpassen und entfernen. Dieses Verhalten ähnelt Wachstumsphilosophien, die sich ständig weiterentwickeln, wenn mehr Wissen gewonnen wird.