10 Gründe, warum Sport Sie glücklicher macht

Übungsphysiologe, ACSM Vollständiges Profil lesen

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Sind Sie es leid, sich in den Müllhalden zu fühlen? Bewegung! Über die Arbeit gestresst? Bewegung! Sind Sie es leid, sich den ganzen Tag schwach zu fühlen? Aufzug! Werden Sie müde, die Treppe hinaufzugehen? Geh in die Berge! Es ist erstaunlich, was Bewegung für Ihr ganzes Leben bewirken kann. Es geht nicht nur darum, besser gelaunt zu werden. Es geht darum, das Leben freudiger zu machen! Wenn es einfacher ist, sich zu bewegen, ist es einfacher, alles zu tun, was Sie wollen! Überprüfen Sie die Liste unten, um festzustellen, ob etwas mit Ihnen in Resonanz steht.

    1. Bessere Stimmung

    Innerhalb von fünf Minuten nach dem Herz-Kreislauf-Training können Sie sich glücklicher fühlen! Sobald Sie sich bewegen, setzt Ihr Gehirn Serotonin, Dopamin und Noradrenalin sowie möglicherweise andere frei. Damit fühlst du dich gut! Selbst wenn Sie keine Lust haben, etwas zu tun, können Sie glücklicher sein, wenn Sie nur spazieren gehen!

    2. Verminderter Stress

    Einer Online-Umfrage zufolge trainieren nur 14 Prozent der Menschen regelmäßig, um mit Stress umzugehen. Wie bereits erwähnt, dauert es nur fünf Minuten, bis Sie sich besser fühlen, und es muss keine intensive Übung sein. Tatsächlich ist Training mit geringer bis mittlerer Intensität zur Stressreduzierung besser als Training mit hoher Intensität. Ich habe kürzlich in Runner's World einen Artikel darüber gelesen, wie sich Bewegung auf posttraumatische Belastungsstörungen auswirkt. Gehen, Laufen und Yoga sind in der Regel die beliebtesten Optionen.

    3. Mehr geistige Belastbarkeit

    Auf der härteren Seite der Medaille werden Sie geistig härter, wenn Sie auf eine Weise trainieren, die Sie körperlich drückt. Wenn Sie geistig härter sind, können Sie mit mehr Stress umgehen. Für manche Menschen macht das Gefühl, geistige Belastbarkeit zu entwickeln, süchtig. Sie erreichen Ihr Ziel und fragen sich, was Sie sonst noch tun können! Menschen trainieren, um sich in Sportarten wie Laufen, Kampfsport, Radfahren usw. immer weiter zu entwickeln. Diese mentale Härte hilft in anderen Aspekten Ihres Lebens. Sie können mit mehr von allem umgehen.

    4. Das Leben fühlt sich einfacher an

    Wenn Sie Ihren Tag körperlich einfacher überstehen könnten, wäre das nicht schön? Wenn es einfacher wäre, Lebensmittel und Kinder zu schleppen oder Gegenstände im Haus zu bewegen, wären Sie dann nicht glücklicher? Übung kann das für Sie tun! Steigern Sie Ihre Kraft, verbessern Sie Ihre Herz-Kreislauf-Fitness und das Leben fühlt sich einfach einfacher an! Reden wir nicht einmal über Schneeschaufeln.

    5. Verbessertes Immunsystem

    Es gibt verschiedene Spekulationen darüber, wie Bewegung Ihre Immunität verbessert. Sport kann helfen, indem Bakterien aus der Lunge ausgespült werden, und kann auch Karzinogene ausspülen, indem er die Aktivität Ihres Lymphsystems erhöht, wodurch Abfälle aus Ihrem Körper abgeleitet werden.

    Wenn Ihr Blut pumpt, erhöhen Sie auch die Geschwindigkeit, mit der Antikörper und weiße Blutkörperchen durch den Körper laufen. Sie erkennen und greifen Krankheiten an. Warum willst du nicht, dass mehr davon in dir passiert?

    Wenn Sie trainieren, wird die Freisetzung stressbedingter Hormone verlangsamt. Stress ist nicht nur emotional - er ist sehr körperlich. Indem Sie diese Hormone senken, verbessern Sie Ihre Gesundheit.