10 gute Gewohnheiten im Leben, um erfolgreicher zu sein

Gründer und CEO von Lifehack Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Gewohnheiten sind Verhaltensweisen und Muster, die Sie standardmäßig präsentieren. Viele gute Gewohnheiten ermöglichen es Ihnen, wichtige Aktivitäten wie Duschen, Zähneputzen und Arbeitsvorbereitung auszuführen.

    Interessanterweise folgen Sie dieser Routine jeden Tag, ohne darüber nachzudenken. Ihre unbewussten täglichen Gewohnheiten schaffen Raum für Ihr Gehirn, um fortgeschrittenere Aktivitäten wie das Lösen von Problemen und die Auswahl des zu lesenden Buches auszuführen.

    Jeder hat Gewohnheiten, und einige dieser Gewohnheiten werden jeden Tag aktiviert. Ich würde sie in drei Gruppen einteilen:

    • Gewohnheiten, die Sie kaum bemerken, da sie zu einem wichtigen Bestandteil Ihres Lebens geworden sind, z. B. Zähneputzen oder Anziehen.
    • Gute Gewohnheiten, um erfolgreicher zu sein, wie gesundes Essen, Sport treiben und Bücher lesen.
    • Schädliche Gewohnheiten wie Zögern, Rauchen oder übermäßiges Essen.

      Gute Gewohnheiten sind von grundlegender Bedeutung, um im Leben erfolgreich zu sein. So wichtig Gewohnheiten auch sind, einigen fehlt das Wissen über ihre Fähigkeiten.

      Während ein Großteil des Schwerpunkts auf schlechten Gewohnheiten liegt, um zu brechen, ist es genauso wichtig, sich auf gute Gewohnheiten zu konzentrieren, die Sie in Ihrem Tagesablauf haben und pflegen müssen.

      Hier sprechen wir über 10 gute Gewohnheiten, um im Leben erfolgreicher zu sein.

      1. Beginnen Sie Ihren Tag mit Meditation

      Ich empfehle früh am Morgen achtsame Meditation. Diese Praxis hilft Ihnen, sich in den gegenwärtigen Moment zu versetzen. Folglich können Sie tagsüber herausfordernde Situationen berücksichtigen.

      Im Laufe des Tages können verschiedene Stressfaktoren ausgelöst werden. Meditation hilft Ihnen, ruhig zu bleiben, bevor Sie sich den Herausforderungen stellen.

      Persönlich hilft es mir, Strategien zu entwickeln und über Ideen nachzudenken. Meditation ist eine gute Angewohnheit, wenn Sie mit dem verbunden sein möchten, was in Ihrem Leben von Bedeutung ist.

      2. Seien Sie dankbar für das, was Sie haben

      Es ist nicht ungewöhnlich, Zeit damit zu verschwenden, darüber nachzudenken, was nicht ausreicht. Sie tauchen in diese gewaltigen Herausforderungen ein. Herausforderungen rechtfertigen jedoch das Vorhandensein von Hoffnung. Die einzige Strategie, mit der Sie aufhören müssen, sich auf Ihre Probleme zu konzentrieren, besteht darin, sich auf das zu konzentrieren, was Sie haben.

      Dankbarkeit ist ein bewährter Weg zu Erfolg, Gesundheit und Glück. Es lenkt Ihren Fokus auf das, was Sie haben, von dem, was Ihnen fehlt. Schreiben Sie eine Liste mit Dingen, für die Sie jeden Tag dankbar sind, in ein Dankbarkeitsjournal oder machen Sie es sich zur Gewohnheit, eine Sache zu sagen, für die Sie dankbar sind, wenn Sie sich mit Ihrer Familie zum Abendessen setzen.

      3. Lächle

      Können Sie innehalten und lächeln, bevor Sie weiterlesen?

      Nun, hier ist, was gerade passiert ist, basierend auf Forschungen, die von der Association for Psychological Science durchgeführt wurden. Sie geben ein Tempo für ein glücklicheres Leben vor, wenn Sie lächeln. Ein echtes Lächeln oder ein sogenanntes Duchenne-Lächeln ist eine gute Angewohnheit, wenn Sie geistige, emotionale und mentale Ruhe finden möchten. [1]

      Lächeln induziert die Freisetzung von Molekülen, die zur Bekämpfung von Stress beitragen. Der physiologische Zustand Ihres Körpers bestimmt den Zustand Ihres Geistes. Wenn Sie sich hinlegen oder die Stirn runzeln, nimmt Ihr Geist Hinweise auf Unglück und Depression. Sobald Sie sich jedoch durch ein Lächeln anpassen, spüren Sie ein neues Maß an Aufregung und Lebendigkeit.

      4. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem gesunden Frühstück

      Den Tag mit einem gesunden Frühstück zu beginnen, ist eine gute Angewohnheit und ein wesentlicher Bestandteil Ihres Lebens. Trotzdem überspringen täglich rund 31 Millionen Amerikaner ihr Frühstück. [2]

      Wenn Sie es satt haben zu hören, dass das Frühstück ein entscheidender Bestandteil Ihres Tages ist, kämpfen Sie nur gegen die Wahrheit. Wenn Sie erfolgreicher werden möchten, müssen Sie jeden Morgen mit gesunden Lebensmitteln „Ihr Fasten brechen“.

      Diese Angewohnheit ist nicht schwer zu bilden, wenn Sie normalerweise jeden Morgen aus der Tür eilen. Sie können früher aufwachen, um sich eine Mahlzeit zuzubereiten, damit Sie tagsüber nicht zusammenbrechen.

      5. Übung täglich

      Eine der guten Gewohnheiten ist es, täglich Körper und Muskeln zu trainieren. Sie müssen keinen Marathon laufen oder Tonnen von Gewichten heben. Sie müssen sich nur an Aktivitäten beteiligen, die Ihr Blut mit Sauerstoff versorgen und Endorphine in Ihren Körper injizieren, und versuchen, jeden Tag mindestens 15 Minuten lang zu quetschen.

      Jack Dorsey, der CEO von Twitter, stufte Übung als gute Angewohnheit ein, um seinen bereits vollgepackten Zeitplan zu maximieren. [3] Er sagte:

      „Ich wache um 5 Uhr auf, meditiere 30 Minuten, trainiere sieben Minuten lang dreimal, koche Kaffee und checke ein.“

      Er sagte bei Product Hunt, dass er diese Routine jeden Tag befolgt, da sie ihm einen stabilen Zustand verleiht, der ihn befähigt, produktiver zu sein.

      6. Verwalten Sie Ihre Zeit

      Eine weitere gute Angewohnheit ist es, Ihre Zeit effektiv zu verwalten. Dies trägt wesentlich dazu bei, Ihre Leistung zu beeinflussen.

      Zeitmanagement ist das, was den Erfolg vom Rest der Welt unterscheidet, da wir alle die gleiche Zeit haben. Wie Sie die Zeit nutzen, bestimmt Ihr Potenzial, im Leben erfolgreich zu sein [4].

      Wie verwalten Sie Ihre Zeit effektiv?

      Hier ist Jack Dorseys Empfehlung für eine der Techonomy-Veranstaltungen:

      „Ich erreiche ein effektives Zeitmanagement, indem ich meine Tage thematisiere und Selbstdisziplin praktiziere. Diese Themen helfen mir, mit Ablenkungen und Interaktionen umzugehen. Wenn eine Anfrage oder Aufgabe nicht mit dem Thema für diesen Tag übereinstimmt, mache ich das nicht. Dies stellt eine Trittfrequenz für alle im Unternehmen dar, um ihre Fortschritte zu liefern und zu bewerten. “

      Und dies ist Dorseys wöchentliches Themenlayout: [5]

      • Montag - Management
      • Dienstag - Produkt
      • Mittwoch - Marketing und Wachstum
      • Donnerstags - Entwickler und Partnerschaften
      • Freitags - Kultur und Rekrutierung
      • Samstags - Abheben
      • Sonntags - Reflexion, Feedback, Strategie und Vorbereitung auf Montag

        Kein Wunder, dass er zwei Unternehmen leiten konnte, wenn andere mit einem Job zu kämpfen hatten.

        7. Setzen Sie tägliche Ziele mit Absichten

        Jeder hat Ziele, egal ob er sich auf das geschäftliche oder das private Leben bezieht. Die Wahrheit ist, dass wir alle in eine bestimmte Richtung tendieren. Obwohl langfristige Ziele Ihnen eine Richtung bieten können, sind es Ihre täglichen Ziele, die Ihnen helfen, kurzfristige Ziele zu entwickeln, die für Ihren Erfolg entscheidend sind.

        Langfristige Ziele geben Ihnen möglicherweise nicht die Motivation, die Sie benötigen, um weiterzumachen. Wenn Sie jedoch täglich Ihre kurzfristigen Meilensteine ​​umsetzen, werden Sie motiviert und können die Herausforderungen bewältigen, die mit der Übernahme größerer Aufgaben verbunden sind. < / p>

        Hier ist die Hauptwahrheit: Erfolgreiche Menschen setzen sich keine Ziele, ohne ihre Absichten zu begründen. Laut Jennifer Cohen von Forbes [6]

        „Was Ihnen hilft, Ihre gewünschten Erwartungen zu erfüllen, ist sicherzustellen, dass Absichten Ihre täglichen Ziele begleiten.“

        8. Suche Inspiration

        Es ist normalerweise schwierig, sich über einen längeren Zeitraum inspirieren zu lassen. Manchmal werden Sie entmutigt und möchten Ihre Ziele aufgeben, wenn die Dinge nicht wie beabsichtigt funktionieren.

        Ein praktischer Ansatz, um den Überblick zu behalten, besteht darin, sich jeden Tag zu inspirieren. Wenn Sie morgens (nach der Meditation) aufwachen, sehen Sie sich einige Motivationsvideos an und lassen Sie sich von der Geschichte großer Führungskräfte inspirieren.

        Stellen Sie fest, was Anthony Robbins die "Stunde der Macht" nannte. Bestimmen Sie, wie viele Minuten Sie verbringen, aber lassen Sie es zählen. Inspiration ist der Treibstoff für Erfolge, denn wenn Sie sie sich in Ihrem Kopf vorstellen können, können Sie sie erreichen.

        Michal Solowow, ein Investor und Gründer von Mitex, drückt es so aus [7]:

        „Die Probleme, denen ich im Alltag begegne, motivieren mich, Lösungen zu finden. Dies ist ein selbstfahrender Mechanismus. Milliardär zu werden war nie ein motivierender Faktor. “

        9. Sparen Sie stetig und investieren Sie mit aller Vorsicht

        Ich kann die guten Gewohnheiten nicht ausschöpfen, ohne über Sparen und Investieren zu sprechen. Meistens übersehen Sie die Bedeutung des Sparens für die Zukunft, wenn Sie in Ihrem gegenwärtigen Moment leben. Laut CNBC wird ein Notfall von 1000 US-Dollar mehrere Amerikaner in Schulden stürzen. [8]

        Es reicht jedoch nicht aus, zu sparen, und Sie müssen Ihr Geld investieren und mit ihnen klug sein. Wenn Sie jetzt darauf achten, werden Sie sich auf ein erfolgreiches Leben in der Zukunft einstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens sechs Monate in Ihrem Notfallkonto sparen, damit Sie auf zukünftige Notfälle vorbereitet sind.

        Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Geld zu sparen, sehen Sie sich das folgende Video an:

        10. Budgetieren und verfolgen Sie Ihre Ausgaben

        Benjamin Franklin warnte davor, vorsichtshalber geringe Kosten zu tragen. Er sagte:

        „Ein kleines Leck versenkt ein großes Schiff.“

        Es ist leicht, kleine Ausgaben zu verwerfen, aber die Wahrheit ist, dass sie sich immer summieren. Dies passiert, wenn Sie das Budget nicht einhalten.