10 Lektionen fürs Leben Erfolgreiche Menschen erinnern sich immer an
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Seien Sie also sicher, wenn Sie treten, Schritt mit Sorgfalt und großem Taktgefühl. Und denken Sie daran, dass das Leben ein großer Balanceakt ist. Und wirst du Erfolg haben? Ja! Sie werden in der Tat! (98 und ¾ Prozent garantiert). -Dr. Seuss, "Oh, die Orte, an die du gehen wirst"

    Wir alle wollen Erfolg haben bei dem, was wir tun, ob in der Schule, bei der Arbeit oder in unseren Beziehungen. Aber manchmal sind wir so gefangen, dass wir Erfolg haben wollen oder befürchten, dass wir dies nicht tun, dass es unmöglich erscheint, den Moment der Errungenschaft zu erreichen. Sind erfolgreiche Menschen einfach glücklicher? Haben sie einen Vorsprung im Leben bekommen? Vielleicht, aber wahrscheinlicher, treten sie einfach vorsichtig vor, wie Dr. Seuss rät, und lernen aus den Lektionen, die das Leben bietet. Hier sind 10 Lektionen fürs Leben, an die erfolgreiche Menschen immer denken.

    1. Langsam und stetig gewinnt das Rennen

    Laut Autor Travis Bradberry können wir leicht glauben, dass wir im Leben gewinnen, wenn wir beschäftigt sind, aber beschäftigt bedeutet nicht unbedingt produktiv. Je mehr Bälle wir zu jonglieren versuchen, desto mehr fallen wir. Erinnerst du dich an die Geschichte der Schildkröte und des Hasen? Der Hase nahm fälschlicherweise an, dass der Schlüssel zum Weiterkommen darin bestand, schnell wie ein Hase zu sein, aber die Schildkröte - und die eigene Übermut des Hasen - holte ihn am Ende ein und er verlor. Machen Sie es langsamer, nehmen Sie sich Zeit und denken Sie daran, dass ein Job, der sich lohnt, nicht schnell erledigt wird.

    2. Besiege deine Ängste

    FDR sagte es wahrscheinlich am besten: "Das einzige, was wir fürchten müssen, ist die Angst selbst." Allzu oft hindert uns die Angst vor dem Scheitern und nicht vor mangelnden Fähigkeiten am Erfolg. Wir machen uns Sorgen darüber, was andere über uns denken oder wie sie uns beurteilen, wenn wir keine Beförderung erhalten oder keine Graduiertenschule besuchen. Erinnerst du dich, als du Fahrrad fahren gelernt hast? Egal wie oft du gefallen bist und dir die Knie abgekratzt hast, du bist wieder eingestiegen. Diese Regel gilt für fast alles, was wir tun.

    3. Lerne aus deinen Fehlern

    Lassen Sie uns die Metapher des Fahrradfahrens hier etwas erweitern. Sie sind nicht nur wieder auf Ihr Fahrrad gestiegen, weil Sie Ihre Angst überwunden haben, sondern auch, weil Sie herausfinden mussten, was Sie falsch gemacht haben, um sie zu korrigieren. Vielleicht haben Sie sich beim Versuch, das Gleichgewicht zu halten, zu schnell gedreht oder zu weit nach rechts geneigt. Ohne die Beharrlichkeit von Versuch und Irrtum hätten Sie es nie richtig gemacht.

    Fehler sind keine Fehler. Sie sind Gelegenheiten zum Lernen. Wenn Sie einen Fehler machen, halten Sie inne, überlegen Sie, was Sie getan haben, und probieren Sie die Dinge jedes Mal anders aus, bis Sie endlich Erfolg haben.

    4. Verströmen Sie immer Vertrauen

    Sie haben wahrscheinlich gehört, dass es besser ist, die falsche Note sicher zu schlagen, als die richtige ohne Vertrauen zu schlagen. Das habe ich aus den zwölf Jahren gelernt, in denen ich Musik studiert habe. Als Pianist war meine größte Angst, diese erschütternde Note zu treffen, die das gesamte Stück ruinieren und mein Publikum aus dem Konzertsaal fliehen lassen würde, um Beethovens Taubheit zu wünschen. Wenn ich vor meinem Lehrer, meiner Familie oder meinen Freunden übte, drückte ich immer leiser auf die Tasten, wenn ich zu dem Punkt in dem Stück kam, bei dem ich mich am wenigsten sicher fühlte, und das machte es immer klingt schlimmer - als würde ich tote Luft spielen, was ich im Grunde war. Ich musste mich daran erinnern (oder öfter von anderen daran erinnert werden), dass gutes Spielen nicht bedeutet, perfekt zu spielen. Wenn ich mit Gefühl und Zuversicht spielen würde, würde niemand bemerken, dass jemand mitten in den Wohnungen scharf ist. Wenn Sie selbst Ihre Fehler selbstbewusst machen, zeigen Sie anderen, dass Sie Ihr gesamtes Selbstwertgefühl nicht an einem einzigen Fehler messen.

    5. Lerne von anderen

    Einige der erfolgreichsten Menschen erreichen die Spitze nicht, indem sie über andere klettern, sondern indem sie mit ihnen zusammenarbeiten. Ein Teil der Zusammenarbeit besteht darin, anderen zuzuhören und von ihnen zu lernen. Dazu gehört, dass Sie zugeben, wenn Sie sich irren oder wenn Sie die Antwort auf eine Frage nicht kennen.

    Formale Autorität gewährt Ihnen nicht auf magische Weise eine überlegene geistige Schärfe.

    Obwohl ich geschmeichelt bin, wenn meine Schüler annehmen, dass ich alles über das Fach weiß, das ich unterrichte, weil ich vorne im Raum stehe, weiß ich gelegentlich die Antwort auf eine Frage nicht. Wenn dies geschieht, verspreche ich normalerweise, die Antwort vor dem nächsten Unterricht zu finden, und wenn ich dies tue, ist das Ergebnis für beide Seiten von Vorteil. Ich habe beim Unterrichten meiner Schüler etwas gelernt und sie respektieren mich mehr dafür, dass ich anerkenne, dass wir unsere Ausbildung nie wirklich beenden. Es gibt immer etwas mehr zu lernen.

    6. Umgib dich mit positiven Menschen

    Travis Bradberry zufolge "verschwendet jeder, der Sie wertlos, ängstlich oder uninspiriert macht, Ihre Zeit und macht Sie möglicherweise ihnen ähnlicher." Umgib dich mit Menschen, die dich energetisieren, zum Lächeln bringen und dich bei all deinen Bemühungen unterstützen. Wir ernähren uns von den Emotionen anderer. Wenn Sie also positive Energie aufnehmen möchten, verbringen Sie Ihre Zeit in einer Umgebung, die sie ausstrahlt.

    7. Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

    Jeder von uns hat einzigartige Talente und Fähigkeiten. Einige von uns sind Schriftsteller, andere Lehrer, andere können Autos reparieren, andere können einen Computer zerlegen und in zehn Minuten wieder zusammenbauen. Wenn Sie Dinge sagen wie "Sie ist verheiratet; er bekam eine Beförderung; Sie haben vier Kinder und ein Sommerhaus in Süditalien. “Halten Sie inne und stellen Sie fest, dass dies die Maßstäbe für ihren Erfolg sind, nicht für Ihren. Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Sie haben und was Sie tun können, und fördern Sie dann Ihre eigenen Talente.

    8. Sei ein Wegbereiter

    In seinem oft zitierten Gedicht The Road not Taken schreibt Robert Frost: „Zwei Straßen gingen in einem Wald auseinander und ich - ich habe die weniger befahrene genommen, und das hat den Unterschied ausgemacht.“ Erfolg im Leben bedeutet oft, anderen eine Spur zu bahnen und mutig dorthin zu gehen, wo noch kein Mensch zuvor gewesen ist, wie uns die Mission der Starship Enterprise erinnert. Es kann beängstigend sein, als Erster etwas auszuprobieren. Denken Sie daran, wie Neil Armstrong sich gefühlt haben muss, als er zum ersten Mal auf die Oberfläche des Mondes trat. Aber ohne diesen einen kleinen Schritt hätten wir niemals die Sprünge und Grenzen gemacht, die wir bei der Erforschung des Weltraums gemacht haben.

    9. Nehmen Sie sich Zeit für sich

    Da erfolgreiche Menschen wissen, dass Beschäftigtheit nicht immer gleich Produktivität ist, erkennen sie, wie wichtig es ist, sich Zeit zum Aufladen ihrer Batterien zu nehmen. Wenn Sie sich selbst überarbeiten, arbeiten Sie schlecht, weil Ihr Verstand weniger scharf ist. Daher ist es wahrscheinlicher, dass Sie Fehler machen und doppelt so lange brauchen, um die Aufgaben zu erledigen, die Sie ausführen müssen.

    10. Mach was du liebst

    Es gibt nichts Erfüllenderes, als stolz auf eine gut gemachte Arbeit zu sein, besonders wenn es eine Arbeit ist, die Sie lieben. Während Geld eine Grundbedingung ist, ohne die wir keine Rechnungen bezahlen und uns nicht selbst ernähren können, kann Geld, wie die Beatles uns erinnern, keine Liebe oder Glück kaufen. Um im Leben wirklich erfolgreich zu sein, brauchen Sie Leidenschaft: Leidenschaft in Ihrer Arbeit, Leidenschaft in Ihren Beziehungen, Leidenschaft in Ihren Hobbys. Sie werden nie das nächste Julia-Kind, wenn Sie das Kochen hassen, weil Sie nicht Ihr ganzes Herz dafür einsetzen. Finden Sie also etwas, das Sie gerne tun, und tun Sie es!