10 Möglichkeiten zum Erstellen eines beliebten YouTube-Kanals
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Angesichts der Tatsache, dass YouTube jeden Monat eine Milliarde eindeutiger Zuschauer hat, ist das Erstellen eines Kanals für sich selbst oder Ihr Unternehmen ein großartiges Marketinginstrument. Wenn Sie jedoch seit einiger Zeit keine Zuschauer mehr haben oder nicht mehr Follower haben, ist es an der Zeit, Ihre Strategien zu überdenken. Hier sind 10 Taktiken zum Erstellen eines beliebten YouTube-Kanals.

    1. Gestalten Sie Ihre Marke

    Entscheiden Sie, wie das Gesamtthema Ihrer Videos aussehen soll und wie Ihr Kanal bekannt sein soll. Aufgrund des massiven Zustroms von YouTube-Videos, die täglich hochgeladen werden, sollten Ihre Videos eine bestimmte Qualität haben, damit sie sich von den anderen abheben. Seien Sie als jemand bekannt, der erstaunliche, nervöse Stop-Motion-Videos macht und nicht die üblichen niedlichen Versionen.

    Der Name Ihres Kanals sollte enthalten, welche Art von Videos die Zuschauer von Ihnen erwarten können. Ein Logo, das die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht und hält, ist ebenfalls ein Bonus.

    2. Bieten Sie etwas Professionelles an

    YouTube ist nicht nur ein Ort für Heimvideos, die Sie und Ihre Freunde zum Spaß hochgeladen haben. Es ist auch für den professionellen Gebrauch. Lassen Sie die Leute tatsächlich aus Ihrem Wissen lernen. Wenn Sie einen Abschluss in Chemie haben und der Meinung sind, dass Menschen bei Erwähnung des Themas automatisch den Verstand abschalten, warum nicht online Vorlesungen halten? Stellen Sie sicher, dass es interessant und weniger einschüchternd ist, indem Sie weniger Jargon und spezifischere, zuordenbare Beispiele verwenden.

    3. Betrachten Sie Bewertungen

    Überprüfungen sind im Videoformat viel besser als im Textformat. Es ist einfacher, etwas zu verstehen, wenn es visuell dargestellt wird, da Sie Ihre Fantasie nicht einsetzen müssen. Bewertungen sind beschreibender Natur und YouTube ist ein guter Ort, um Ihre Gedanken zu Produkten, Filmen, Ideen und Einrichtungen auszutauschen.

    4. Mach Cover oder Live-Auftritte

    Du denkst vielleicht: "Hey, das macht jeder auf YouTube!" Aber die meisten Leute, die auf YouTube entdeckt wurden, hatten etwas Einzigartiges in sich, das die Aufmerksamkeit eines Plattenlabels auf sich zog. Wenn Sie dieselben alten Akustikabdeckungen anbieten, werden Sie möglicherweise nicht bemerkt. Wenn Sie sich jedoch etwas Kreatives und Einzigartiges vorstellen können, können Sie sogar akustische Cover frisch erscheinen lassen.

    Warum nicht ein maskiertes Gesicht aufsetzen und die Zuschauer auf Ihre Musik konzentrieren lassen? Sie könnten als der mysteriöse, maskierte Gitarrist von YouTube bekannt sein, auf den sich alle freuen.

    5. Arbeiten Sie an den Tags

    Mithilfe von Tags können Ihre Videos kategorisiert und auf YouTube-Suchen problemlos angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass sie für Ihr Video relevant sind. Verwenden Sie nicht nur beliebte Tags wie die Namen berühmter Künstler, die auf YouTube angesagt sind. Wenn es in Ihrem Video darum geht, Cupcakes von Grund auf neu zuzubereiten, setzen Sie zuerst das spezifische Tag, gefolgt von den generischen.

    Zum Beispiel sollte "Wie man Cupcakes von Grund auf neu macht" das priorisierte Tag sein. "Cupcakes von Grund auf neu machen", "Cupcakes", "Party", "Dessert" und andere verwandte Tags sollten folgen.