10 Möglichkeiten, um Stress bei der Arbeit sofort zu reduzieren

Eva ist Universitätsprofessorin und professionelle Bauingenieurin. Sie schreibt über das Erreichen von Exzellenz und Erfolg im Leben auf Lifehack. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Ein schwieriger Kunde, ein wütender Chef, eine enge Frist - dies sind einige der vielen möglichen Gelegenheiten, die Ihren Stress während der Arbeit in die Höhe treiben können. Um eine Lösung für Ihr Problem zu finden, hilft es Ihnen natürlich nicht, gestresst zu sein, wenn Sie gestresst sind. Sie müssen Ihre Ruhe wiedererlangen, klar denken, umsetzbare Schritte definieren und das Problem Stück für Stück überwinden.

    Darüber hinaus wissen wir alle, dass Stress im Wesentlichen schlecht für uns ist und schädliche Auswirkungen auf unsere langfristige Gesundheit hat. Ruhig zu bleiben und weiterzumachen ist mehr als nur ein beliebtes Internet-Mem - es ist eine Fähigkeit, die wir alle lernen sollten, zu beherrschen.

    Wir sind dazu verdrahtet, auf eine Art „Kampf oder Flucht“ zu reagieren, aber eine mürrische Person in der U-Bahn ist in unseren prähistorischen Tagen einfach nicht so lebensbedrohlich wie ein sich nähernder Löwe. Aus diesem Grund müssen wir lernen, unsere Reaktion auf Stresssituationen zu kontrollieren und uns an unsere modernen Zeiten anzupassen, die bis zum Rand mit Stress gefüllt sind.

    Immer wenn Sie mit einer Situation konfrontiert sind, in der Ihr Adrenalin- und Cortisolspiegel ansteigen und Ihr Herz zu schnell pochen kann, können Sie eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um Ihren Stress abzubauen. Keine dieser Aktionen dauert länger als 15 Minuten, und die meisten erfordern eine einfache Änderung der Denkweise oder des Standorts. All diese Aktionen helfen Ihnen jedoch, aus dem Teufelskreis herauszukommen, in dem Sie bei der Arbeit mit Stress konfrontiert werden und wie ein Hamster auf einem Rad reagieren .

    1. Gehen Sie spazieren

    Wenn Sie für einige Minuten aus Ihrer Kabine verschwinden können, gehen Sie nach draußen und gehen Sie um den Block herum. Sie werden frische Luft in Ihren Lungen und frische Gedanken in Ihrem Kopf bekommen. Wussten Sie, dass Mandela jeden Morgen spazieren ging, um über den bevorstehenden Tag nachzudenken?

    2. Hören Sie beruhigende Musik

    Pop Ihre Kopfhörer und hören Sie beruhigende Musik: klassische Musik, New Age, Post Rock - was auch immer Sie in diesen glückseligen Zustand der Entspannung bringt.

    3. Folgen Sie einer kurzen geführten Meditation

    Drehen Sie Ihren Stuhl in Richtung eines Fensters oder verstecken Sie sich - falls alles andere fehlschlägt - einige Minuten im Badezimmer und hören Sie sich eine geführte Meditation auf Ihrem Computer, Smartphone oder MP3-Player an. Es gibt viele Smartphone-Apps, die unterhaltsame geführte Meditationen enthalten, mit denen Sie Ihren Zen zurückbringen können.

    4. Sehen Sie sich Bilder von Kätzchen oder Welpen an

    Sie denken vielleicht, dass das Anschauen von Internet-Memes von niedlichen Kätzchen eine Zeitverschwendung oder ein schuldiges Vergnügen ist, aber es hat tatsächlich einen gewissen Vorteil, diese entzückenden jungen Haustiere zu beobachten. Untersuchungen legen nahe, dass das Beobachten von Kätzchen oder Welpen Ihren Stress reduzieren kann.

    5. Trinken Sie ein warmes Getränk

    Untersuchungen legen nahe, dass wir andere Menschen als sympathischer ansehen, wenn wir ein warmes Getränk halten, als wenn wir ein kaltes Getränk halten. Darüber hinaus kann es ein wenig Komfort sein, sich die Zeit zu nehmen, um sich eine schöne Tasse Tee oder Kaffee zu holen, die Sie in einem schwierigen Moment benötigen.

    6. Machen Sie ein paar Strecken, damit Ihr Blut zirkuliert

    Erfrischen Sie Ihre Gedanken durch schnelle körperliche Aktivität. Schauen Sie sich eine Yoga-Sequenz für Ihr Büro an, um Ihre Wirbelsäule zu verdrehen, oder machen Sie ein paar Jumping Jacks und Wand-Liegestütze. Jede Aktivität, die die Furcht vor dem Überdenken des Problems, das in erster Linie Stress verursacht, bricht, wirkt sich (vorübergehend) positiv aus.

    7. Schauen Sie in der Kabine eines befreundeten Kollegen vorbei

    Sprechen Sie mit einem Freund über die Situation, die Sie stört, klopfen Sie sich auf die Schulter oder umarmen Sie sich, wenn Sie es brauchen, und spüren Sie, wie sich das schwere Gewicht von Ihrer Brust löst. Eine Situation kann viel weniger einschüchternd aussehen, wenn Sie sie mit einem Treuhänder besprochen haben.

    8. Beobachten Sie Ihren Drang und lassen Sie ihn los

    Zen-Meister lehren uns, durch unser Unbehagen zu sitzen und einfach unseren Drang zu beobachten, hektisch herumzulaufen, zu lächeln und loszulassen. Folgen Sie nicht Ihrem Affenverstand oder Reptilien-Mittelhirn und folgen Sie blind Ihrem ersten Instinkt. Beobachten Sie stattdessen Ihren Drang zu reagieren und überlegen Sie dann, ob Ihre Reaktion korrekt ist und ob dies Sie der Lösung einen Schritt näher bringt.

    9. Nehmen Sie sich eine Auszeit in einem ruhigen Raum

    Wenn das allgemeine Summen in Ihrem Büro zu Ihrem Stresslevel beiträgt, suchen Sie sich einen ruhigen Ort (z. B. einen leeren Besprechungsraum oder Ihre Bibliothek) außerhalb der Situation und kehren Sie zu Ihrem inneren Frieden zurück. Wenn Sie sich nicht in einer stressigen Umgebung eines Büros befinden und eine ruhigere Lage genießen, kann dies Wunder für Ihren Stresslevel bewirken.

    10. Wenn Sie unter Zeitdruck stehen: Atmen Sie drei Mal tief durch, bevor Sie reagieren

    Wenn von Ihnen sofort eine Reaktion erwartet wird, nehmen Sie sich mindestens die Zeit, drei Atemzüge zu machen, bevor Sie handeln oder antworten. Atme tief in dein Zwerchfell ein, um deinen Geist und Körper zu beruhigen. Sänger, Babys und Yogis kennen die Vorteile der Bauchatmung. Bringen Sie sich diese Fähigkeit bei, da sie eine Notfall-Auszeit bietet, wann und wo immer Sie sie benötigen.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Eva Lantsoght

      Eva ist Universitätsprofessorin und professionelle Bauingenieurin. Sie schreibt über das Erreichen von Exzellenz und Erfolg im Leben auf Lifehack.

      Trend in der Arbeit

      Mehr von diesem Autor

      Eva Lantsoght

      Eva ist Universitätsprofessorin und professionelle Bauingenieurin. Sie schreibt über das Erreichen von Exzellenz und Erfolg im Leben auf Lifehack.

      Trend in der Arbeit

      Weiter lesen

      7 Schritte, um eine Neujahrsresolution zu treffen und diese beizubehalten
      So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
      30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
      9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

      Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2020

      Machen Sie alle im Büro glücklich, indem Sie dies installieren

      Gründer und CEO von Lifehack Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Seien wir ehrlich, so positiv und optimistisch Ihre Büroumgebung auch ist, Ihre Mitarbeiter werden von Zeit zu Zeit unter Stress leiden. Diese Belastungen können aus einer Vielzahl von Quellen stammen, darunter: Überlastung, Termindruck und Mangel an geeigneten Pausen.

        Ihr Verkaufsteam befindet sich möglicherweise kurz vor dem Ende des Quartals und ist bestrebt, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Obwohl dies ein würdiges Ziel ist, laufen die Teammitglieder Gefahr, sich zu weit zu drücken und sich der Energie zu entziehen und voller Spannung zu sein.

        In Zeiten wie diesen können alle Ihre Mitarbeiter negativ beeinflusst werden.

        Es ist nicht neu, dass Stress die Produktivität oder sogar die Arbeitsqualität verringern kann

        Eines der Symptome von Stress ist, dass dies zu einer geringeren Produktivität führen kann. Dies bedeutet, dass Sie sicher sein können, dass die Gesamtproduktivität Ihres Unternehmens beeinträchtigt wird, wenn viele (oder alle) Ihrer Mitarbeiter Anzeichen von Stress zeigen.

        Wenn Sie sich bewusst werden, dass Ihre Mitarbeiter unter Stress leiden, ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Belastung zu verringern oder zu beseitigen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihren Mitarbeitern die positiven Vorteile der Meditation vorzustellen. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die regelmäßig meditieren, wahrscheinlich die folgenden Vorteile haben:

        • Verbesserte Fokussierungsfähigkeit.
        • Eine Verbesserung des Gedächtnisses.
        • Weniger Müdigkeit.
        • Eine Steigerung der Wahrnehmung.
        • Stressabbau. [1]

          Dies ist nur eine kleine Auswahl der Vorteile, die Meditation bieten kann. Es ist durchaus sinnvoll, dass Meditation ein großartiges Instrument ist, um die Leistung der Mitarbeiter zu steigern. (Und im Gegenzug eine Steigerung der Gesamtleistung Ihres Unternehmens.)

          Stellen Sie sich für einen Moment vor, Ihre Mitarbeiter machten täglich 5-10 Minuten Pause von ihrer Arbeit, um Meditation zu üben. Sie und Ihr Unternehmen würden nicht nur einen Produktivitätsanstieg verzeichnen, sondern Ihre Mitarbeiter würden natürlich auch ihre Selbstdisziplin verbessern. Sie würden es auch leichter finden, eine positive Einstellung zu bewahren. [2]

          Was genau ist die App „Stop, Breathe & Think“?

          Hoffentlich habe ich Ihnen genug Gründe gegeben, um Ihr Interesse daran zu wecken, regelmäßige Meditation zu einem Teil Ihrer Büroumgebung zu machen. Sie denken jetzt vielleicht: "Wie geht es weiter? Wie kann ich meinen Mitarbeitern Meditation vorstellen? “

          Nun, hier bei Lifehack stoßen wir auf eine großartige App namens Stop, Breathe & Think. Wir glauben, dass die App der ideale Weg ist, um regelmäßige Meditationssitzungen in einer Büroumgebung zu starten.

          Während die App als Android- oder iOS-Download verfügbar ist, sind diese hauptsächlich für persönliche Benutzer bestimmt. Wenn es um Büromeditation geht, ist Stop, Breathe & Think als praktisches Slack-Plug-In erhältlich.

          Sobald Stop, Breathe & Think in Ihrem Slack-Konto aktiviert ist, können Einzelpersonen oder Gruppen Achtsamkeitsaktivitäten planen. Diese Aktivitäten umfassen:

          • Kurze Pausen zur Erleichterung der Erholung von Körper und Geist.
          • Atemübungen, um Gedanken, Emotionen und Reaktionen zu konditionieren.
          • Personalisierte Meditationen, um Frieden und Harmonie zu schaffen.