10 nachgewiesene Möglichkeiten, den Charakter einer Person zu beurteilen

Autor von Ziger the Tiger Stories, einem Gesundheitsbegeisterten, der sich auf Beziehungen, Lebensverbesserung und psychische Gesundheit spezialisiert hat. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wir alle geraten in die Falle, den Charakter einer Person nach ihrem Aussehen zu beurteilen. Wie falsch wir sind! Allzu oft erscheint der wahre Charakter der Person nur, wenn ein negatives Ereignis sie oder Sie trifft. Dann können Sie eine giftige Person aus den Ruinen auftauchen sehen und es ist oft ein Schock.

    Ein wirklich beängstigendes Beispiel zeigt das Buch von O’Toole in Bowman mit dem Titel Gefährliche Instinkte: Wie Darminstinkte uns verraten. Es wurde festgestellt, dass ein absolut respektabler, charmanter, gut gekleideter Nachbar in seiner Garage eine Folterkammer installiert hatte, in der er entführte Frauen systematisch missbrauchte. Dies ist ein extremes Beispiel, aber es zeigt, wie wir durch das physische Erscheinungsbild, die Manieren und das Verhalten einer Person völlig getäuscht werden können.

    Also, was können Sie tun? Sie möchten in der Lage sein, persönliche Qualitäten einzuschätzen, wenn Sie mit Kollegen, neuen Bekannten und neuen Freunden in Kontakt kommen, die möglicherweise sogar lebenslange Partner werden. Sie möchten wissen, ob dies der Fall ist:

    • ehrlich
    • zuverlässig
    • kompetent
    • freundlich und mitfühlend
    • fähig, die Schuld zu tragen
    • durchhalten können
    • bescheiden und bescheiden
    • pazifisch und kann Wut kontrollieren.

      Das Geheimnis besteht darin, das Urteil zu behalten und sich Zeit zu nehmen. Beobachten Sie sie in bestimmten Situationen; Schau dir an, wie sie reagieren. Hören Sie zu, wie sie reden, scherzen, lachen, erklären, sich beschweren, beschuldigen, loben, schimpfen und predigen. Nur dann können Sie ihren Charakter beurteilen. Dies ist nicht narrensicher, aber wenn Sie die folgenden 10 Möglichkeiten befolgen, haben Sie eine gute Chance, nicht in eine missbräuchliche Beziehung zu geraten.

      1. Ist Wut ein häufiges Ereignis?

      Nur allzu oft sind verärgerte Reaktionen, die übermäßig erscheinen, ein Zeichen dafür, dass zugrunde liegende Probleme vorliegen. Denken Sie nicht, dass jede Person, die nur schnappt und ihr Gewicht geistig und körperlich herumwirft, nur normal reagiert. Jeder hat gelegentlich einen wütenden Ausbruch beim Fahren oder wenn die Dinge birnenförmig werden.

      Wenn dies jedoch fast täglich vorkommt, müssen Sie herausfinden, warum und diese Person möglicherweise meiden. Zu oft eskaliert Wut zu gewalttätigem und aggressivem Verhalten. Sie möchten nicht in der Nähe von jemandem sein, der glaubt, dass Gewalt persönliche oder globale Probleme lösen kann.

      2. Können Sie freundliche Handlungen miterleben?

      Wie oft sehen Sie diese Person freundlich und rücksichtsvoll? Geben sie Bettlern Geld, spenden sie für wohltätige Zwecke, leisten sie freiwillige Arbeit oder zeigen sie auf einfache Weise, dass sie bereit sind, den Planeten mit etwa 7 Milliarden anderen Menschen zu teilen?

      Ich war schockiert, als ein Gast von mir den schwachen und benachteiligten Menschen in unserer Stadt nie Freundlichkeit entgegenbrachte. Sie war angeblich eine religiöse Person, aber ich begann an der Aufrichtigkeit ihres Glaubens zu zweifeln.

      "Der beste Index für den Charakter einer Person ist, wie sie mit Menschen umgeht, die ihm nichts Gutes tun können, und wie er mit Menschen umgeht, die sich nicht wehren können."

      3. Wie nimmt diese Person die Schuld auf sich?

      Vielleicht wissen Sie, dass er / sie für einen Fehler im Büro verantwortlich ist oder sogar dafür, dass er nicht pünktlich zu einem Date auftaucht. Schau dir ihre Reaktion an. Wenn sie anfangen, andere Kollegen oder den Verkehr zu beschuldigen, ist dies ein Hinweis darauf, dass sie nicht bereit sind, Verantwortung für ihre Fehler zu übernehmen.

      4. Verwenden Sie Facebook nicht als Indikator.

      Sie werden erleichtert sein zu wissen, dass die Graphologie (das Studium dieser vergessenen Fähigkeit der Handschrift) nicht länger als zuverlässiger Test des Charakters einer Person angesehen wird. Zum Glück pirscht sich Facebook auch nicht an. Eine Studie zeigte, dass die Verwendung von Schimpfwörtern, sexuellen Anspielungen und Klatsch auf Facebook keine verlässlichen Indikatoren für den Charakter oder die zukünftige Leistung eines Kandidaten am Arbeitsplatz sind.

      5. Lesen Sie ihre E-Mails.

      Jetzt ist es viel besser, die E-Mails der Person zu lesen. Studien zeigen, dass die Verwendung der folgenden Elemente bestimmte Persönlichkeitsmerkmale anzeigen kann:

      • Zu viele Ausrufezeichen können eine sonnige Stimmung anzeigen.
      • Häufige Fehler können auf Apathie hinweisen.
      • Die Verwendung von Smileys ist die einzige Möglichkeit, wie eine Person Sie anlächeln kann
      • Die Verwendung der dritten Person kann eine bestimmte Formalität aufzeigen.
      • Zu viele Fragezeichen können Ärger zeigen
      • Übermäßiger Gebrauch von Großbuchstaben wird als Schreien angesehen. Sie sind definitiv ein No-No in der Netiquette, aber eine überraschende Anzahl von Menschen benutzt sie immer noch.

        6. Achten Sie auf die Showoffs.

        Hören Sie den Menschen zu, während sie sprechen. Wie oft erwähnen sie ihre Leistungen, Beförderungen, Auszeichnungen und Erfolge? Wenn dies häufig vorkommt, ist dies ein sicherer Hinweis darauf, dass diese Person eine überhöhte Sicht auf ihre Leistungen hat. Es ist unwahrscheinlich, dass sie bescheiden sind oder Demut zeigen. Was für eine Schande! Eine andere Person zu vermeiden.

        7. Suchen Sie nach Beweisen für Ausdauer.

        Ein starker Indikator für Körnigkeit und Hartnäckigkeit ist, wenn eine Person fortbesteht und niemals aufgibt, wenn sie wirklich ein Lebensziel erreichen möchte. Suchen Sie nach Beweisen dafür, dass sie trotz enormer Schwierigkeiten weitermachen.

        Große Leistungen von Wissenschaftlern und Erfindern tragen alle das Zeichen der Beharrlichkeit. Wir müssen nur an Einstein, Edison (der tausende Male versagt hat) und Nelson Mandela denken, um Inspiration zu bekommen. Das US-Bildungsministerium zweifelt nicht daran, wie wichtig Grit, Hartnäckigkeit und Beharrlichkeit für die Jugend im 21. Jahrhundert sein werden.

        8. Ihre Empathie-Punktzahl ist hoch.

        Hören Sie zu, wie sie über die weniger glücklichen Mitglieder unserer Gesellschaft wie die Armen, Einwanderer und Behinderten sprechen. Merkst du, dass sie mitfühlend über diese Leute sprechen? Die Tatsache, dass sie sie sogar erwähnen, ist ein starker Indikator für Empathie.

        Menschen ohne Empathie werden niemals über Benachteiligte sprechen. Sie werden Ihnen selten eine Frage zu einer schwierigen Zeit oder Beziehung stellen. Normalerweise lenken sie das Gespräch zurück zu sich selbst. Diese Menschen haben kein Einfühlungsvermögen und sind im Extremfall Psychopathen, die ihren Opfern gegenüber niemals Gefühle zeigen.