10 natürliche Wege zur Blutdrucksenkung
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Heutzutage gibt es viele Menschen mit höherem als normalem Blutdruck. Wenn Ihr Arzt Bedenken hinsichtlich Ihres Blutdrucks geäußert hat, machen Sie sich keine Sorgen - es gibt Möglichkeiten, Ihren Blutdruck auf natürliche Weise zu senken, und hoffentlich können Sie Medikamente vermeiden. Wenn Sie es jedoch zu lange stehen lassen, ist es zu spät, um es auf natürliche Weise zu senken, und Sie müssen auf Medikamente angewiesen sein. Hoher Blutdruck kann zu Herzerkrankungen, Nieren- und Herzinsuffizienz und Schlaganfall führen - um nur einige zu nennen! Dieser Zustand ist es definitiv wert, ernst genommen zu werden.

    Hoher Blutdruck kann durch eine Vielzahl von Problemen verursacht werden: Stress, bestehende Gesundheitsprobleme wie Nierenerkrankungen, Genetik, Fettleibigkeit, zu viel Natrium und vieles mehr. Manchmal schauen sich die Leute eine Liste wie diese an und denken: "Wie werde ich jemals die Zeit finden, all dies zu beheben?" Menschen führen heutzutage ein geschäftiges Leben, aber diese Lösungen nehmen nicht zu viel Zeit in Anspruch. Indem Sie jeden Tag andere Entscheidungen treffen, können Sie Ihren Blutdruck senken und Ihren Arzt beeindrucken! Hier sind 10 Änderungen, die nachweislich den Blutdruck senken:

    1. Reduzieren Sie die Natriumaufnahme

    Dies ist wahrscheinlich die einfachste und schnellste auf der Liste. Alles, was Sie tun müssen, ist einen kurzen Blick auf die Natriummenge zu werfen, die im Nährstoffgehalt eines Lebensmittels aufgeführt ist, und die Option heilen zu wählen. Viele Restaurants listen jetzt auf, welche Menüpunkte weniger Natrium oder Fett enthalten, sodass das Essen auch nicht zu viel Nachforschungen erfordert. Sie können Natrium auch reduzieren, indem Sie die Menge an Salz, die Sie Ihren Mahlzeiten hinzufügen, schrittweise verringern. Mit der Zeit werden sich Ihre Geschmacksknospen anpassen und Sie werden den Unterschied nicht bemerken.

    2. Fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Vitamine und Mineralien hinzu

    Insbesondere Vitamin B6, Kalium, Magnesium und Kalzium. All dies senkt nachweislich auf natürliche Weise den Blutdruck und hat auch andere gesundheitliche Vorteile. Wussten Sie zum Beispiel, dass eine große Anzahl von Menschen nicht genug Magnesium hat? Sprechen Sie jedoch unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere wenn Sie bereits andere Medikamente einnehmen. Aufgrund von Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten müssen Sie diese Ergänzungsmittel möglicherweise zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen, oder Sie können möglicherweise nicht einmal ein oder zwei davon einnehmen.

    3. Senken Sie Ihren Blutzucker

    Hoher Blutzucker ist aufgrund all der heute verfügbaren raffinierten Zucker und Kohlenhydrate ein wachsendes Problem. (Schade, dass sie billig und lecker sind!) Sie müssen diese Lebensmittel nicht unbedingt vollständig beseitigen, aber wenn Ihr Blutdruck sehr hoch ist, möchten Sie sie möglicherweise vollständig vermeiden, bis Ihre Gesundheit unter Kontrolle ist. Danach können Sie sich wahrscheinlich ab und zu einen süßen Leckerbissen gönnen, aber achten Sie darauf, ihn nicht zu übertreiben. Ein weiteres Produkt, das den Blutzucker erhöht, sind Limonaden und andere zuckerhaltige Getränke. Wenn das Sprudeln dieser Getränke und die Kohlensäure das Trinken von Wasser erleichtern, probieren Sie Mineralwasser wie Perrier oder San Pelligrino. Sie finden sie mit natürlichen Aromen wie Limette und Zitrone.

    4. Probieren Sie Cardio aus

    Cardio ist ein guter Weg, um überschüssige Pfunde zu verlieren und Ihr Herz zum Pumpen zu bringen. Beides hilft, Ihren Blutdruck zu senken. Vielbeschäftigte Menschen haben keine Zeit, Stunden im Fitnessstudio zu verbringen, aber Sie können den ganzen Tag über Sport treiben, indem Sie einige Änderungen vornehmen. Versuchen Sie, die Treppe anstelle des Aufzugs oder der Rolltreppe zu nehmen, wann immer Sie die Möglichkeit haben. Wenn Sie in einem Gebäude arbeiten oder leben, in dem Sie ständig mit dem Aufzug fahren, führt dies allein zu einer dramatischen Steigerung Ihres Cardio-Trainings. Sie können auch einen Schrittzähler kaufen und ihn jeden Tag tragen. Setzen Sie sich einige Schrittziele und fordern Sie sich heraus, die Anzahl der Schritte, die Sie täglich ausführen, zu erhöhen.

    5. Krafttraining

    Genau wie Cardio kann Krafttraining Ihnen helfen, besser in Form zu kommen, was zu einem niedrigeren Blutdruck führt. Wenn Sie keine Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen, versuchen Sie, einen Teil des Arbeitstages Knöchelgewichte anzuziehen oder Gewichte zu verwenden, während Sie abends Netflix beobachten. Sie müssen nicht viel Zeit investieren, um Gewichte zu heben. Sie können kreativ werden und zwei Dinge gleichzeitig tun.

    6. Yoga oder Pilates

    Entspannen und tiefer atmen sind zwei Schlüssel zur Senkung des Blutdrucks. Yoga hilft Ihnen, tief zu atmen, Ihren Körper und Ihren Geist zu entspannen und Ihre Muskeln zu dehnen. Pilates bringt Sie ein wenig mehr zum Schwitzen als Yoga, aber diese Übung mit geringen Auswirkungen hilft Ihnen auch, sich zu entspannen und ist gut für Ihre Muskeln und Gelenke. Wenn Sie Zeit haben, versuchen Sie mindestens zweimal pro Woche, eine oder beide davon durchzuführen.

    7. Gehen

    Etwas so Einfaches wie ein Spaziergang kann Wunder für Ihren Geist und Ihren Körper bewirken. Das Gehen hilft Ihnen nicht nur, Ihren Blutdruck zu senken, sondern hilft Ihnen auch dabei, Gewicht zu verlieren, Ihren Körper neu zu trainieren, Ihnen eine neue Perspektive auf ein Problem zu geben und Ihnen eine dringend benötigte Pause von Ihrem geschäftigen Tag zu geben. Nehmen Sie sich etwas Zeit für Ihre Mittagspause, um spazieren zu gehen und die Sehenswürdigkeiten und Geräusche um Sie herum zu genießen.

    8. Schlaf mehr

    Aufgrund der Natur des typischen westlichen Lebensstils ist Schlaf heutzutage zu einem kostbaren Gut geworden, von dem niemand genug bekommt. Im Laufe der Zeit kann Schlafmangel jedoch eine Ursache für Bluthochdruck sein. Wenn Ihr Schlafzyklus nach zu vielen späten Nächten und frühen Morgenstunden gestört ist, können Sie versuchen, Melatonin (zuerst Ihren Arzt konsultieren), ein natürlich vorkommendes Schlafhormon in Ihrem Körper, einzunehmen. Sie sollten nicht zu viel davon nehmen und es sollte nur für kurze Zeit verwendet werden, um Ihren Schlafzyklus wieder in Gang zu bringen. Sie können Ihren Arzt auch um etwas Stärkeres bitten, das Ihnen beim Schlafen hilft. Ihre To-Do-Liste muss bis zum Morgen oder am Wochenende warten, um etwas zu bekommen, da Schlaf sehr wichtig ist (und sein sollte).

    9. Kick the Bad Habits

    Wenn Sie rauchen, wird es für Sie sehr schwierig sein, Ihren Blutdruck auf natürliche Weise zu senken, wenn Sie nicht aufhören. Wenn Sie es ernst meinen, gibt es heute viele Optionen, die es vielen Rauchern leichter gemacht haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Die kognitive Beavior-Therapie, das Nikotinpflaster und der Nikotininhalator waren alle erfolgreich. Wenn Sie zu viel trinken, steigt auch Ihr Blutdruck. Es hat sich jedoch gezeigt, dass ein Glas Rotwein zur Senkung des Blutdrucks beiträgt. Sie können nach einem anstrengenden Tag immer noch etwas trinken, um sich zu entspannen, müssen jedoch möglicherweise das Getränk Ihrer Wahl ändern.

    10. Lernen Sie sich zu entspannen

    Wir leben in einer schnelllebigen, geschäftigen Welt, in der wir uns beeilen müssen, zur Arbeit zu gehen, Dinge zu erledigen, nach Hause zu eilen, um Zeit mit unseren Kindern zu verbringen, bevor wir ins Bett gehen und am nächsten Tag von vorne anfangen. Der Stress dieses Lebensstils belastet unseren Körper schwer, und Bluthochdruck ist eines der Ergebnisse. Wenn Sie Ihren Blutdruck auf natürliche Weise senken möchten, ist dies eine der wichtigsten Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können (und sollten) sich um alle anderen Punkte auf dieser Liste kümmern, aber wenn Sie nicht lernen, sich zu entspannen und zu entkleiden, werden Sie diesen Kampf mit Ihrem Körper für den Rest Ihres Lebens führen. Stress ist sehr stark und kann Ihren Körper schwer schädigen, wenn er nicht kontrolliert wird. Um Ihren Blutdruck erfolgreich zu senken, müssen Sie einen Weg finden, sich zu entspannen. Möglicherweise müssen Sie zur Beratung gehen, um zu lernen, wie man sich entkleidet, eine „Ich-Zeit“ einplanen, in der Sie niemand stört, oder sogar Ihren Job wechseln. Auf lange Sicht ist Stress Ihre Gesundheit einfach nicht wert. Sie müssen nicht alles auf einmal tun - beginnen Sie mit kleinen, überschaubaren Schritten, z. B. ein paar Mal pro Woche den langen Weg nach Hause nehmen, hier und da einen freien Tag für Ihre Familie einplanen oder sich Zeit für eine Massage nehmen paarmal im Monat.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Nancy Collins

      Trend in Übung

      Mehr von diesem Autor

      Nancy Collins

      Trend in Übung

      Weiter lesen

      7 Schritte, um einen Neujahrsvorsatz zu fassen und beizubehalten
      So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
      30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
      9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

      Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2020

      3 Weight Loss Hacks, mit denen Sie in 2 Wochen 10 Pfund verlieren können

      Curt ist der Gründer von Stayfitcentral.com, einem Blog, das Ihnen hilft, den Körper aufzubauen, den Sie verdienen. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Gewichtsverlust muss kein langsamer Prozess sein, der Monate dauert, bis langweilige Lebensmittel und lange, langweilige Trainingseinheiten beendet sind. Sie können sicher 10 Pfund in 2 Wochen verlieren, wenn Sie die folgenden Tipps als Grundlage verwenden, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

        Ich werde kein "Wunder" -Nahrungsergänzungsmittel, teure Trainingsgeräte oder hokey Gimmick empfehlen. Nur 3 Dinge, die schnell funktionieren.

        Die Tipps zur Gewichtsreduktion in diesem Artikel basieren auf wissenschaftlichen Untersuchungen und erfordern nicht, dass Sie etwas kaufen, verhungern oder etwas tun, das gefährlich oder geradezu albern ist. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Änderungen an der Art und Weise vorzunehmen, wie Sie trainieren und essen.

        1. Hören Sie auf, stundenlanges, langweiliges Cardio zu machen

        Vergessen Sie, jeden Tag Stunden auf dem Laufband zu verbringen, um Kalorien zu verbrennen. Dies funktioniert nicht. Wenn Sie in einem moderaten (flotten) Tempo gehen, werden nur etwa 295 Kalorien pro Stunde verbrannt. Wenn Sie dies eine Woche lang jeden Tag tun, verlieren Sie kein Pfund.

        Der bessere Weg, um Gewicht und Fett abzubauen, ist ein Intervall-Krafttraining. Dies wird auch dazu beitragen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln!

        Diese Art des Trainings wird auch als Zirkeltraining bezeichnet und verbrennt doppelt so viele Kalorien pro Tag. Studien zeigen auch, dass eine Art Krafttraining (Calisthenics, Kettlebells, Gewichte usw.) auch Cardio überlegen ist, um Fett zu verbrennen, insbesondere Bauchfett, das Ihre Gesundheit schädigt und Ihr 6er-Pack verbirgt [1].

        Wenn Sie auf diese Weise trainieren, verbrennt Ihr Körper bis zu 36 Stunden nach dem Training weiterhin Kalorien aus Ihrem gespeicherten Körperfett. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Training weiter abnehmen. Diese Workouts helfen Ihnen auch beim Muskelaufbau, wodurch Sie besser aussehen, wenn das Gewicht, das Sie verlieren möchten, nicht mehr stimmt.

        Workouts im Circuit-Stil sind einfach durchzuführen und eignen sich hervorragend, wenn Sie in 2 Wochen 10 Pfund abnehmen möchten. Sie können sie mit Hanteln, Hanteln und Geräten in Ihrem Fitnessstudio machen. Eine der besten Möglichkeiten ist das Training im Körpergewicht. Dies liegt daran, dass sie überall durchgeführt werden können, sehr effektiv sind und keine Ausrüstung erfordern.

        Ein Beispiel für ein Zirkeltraining finden Sie hier [2]:

        Wenn Sie auf diese Weise trainieren, müssen Sie Übungen auswählen, die mehrere Muskelgruppen trainieren (Kniebeugen, Liegestütze, Klimmzüge, Schulterdrücke usw.). Dies macht das Training schwieriger und verbrennt mehr Kalorien. Wählen Sie 4-5 Übungen aus, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Muskelgruppen trainiert werden.

        Sie führen jede Übung nacheinander ohne Pause zwischen den Sätzen durch. Ruhen Sie sich erst aus, nachdem Sie die letzte Übung der Schaltung durchgeführt haben. Ruhen Sie so wenig wie möglich zwischen den Stromkreisen. Mache 8-10 Wiederholungen pro Satz und wiederhole 3-5 mal jedes Training.

        Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für ein Training mit Körpergewichtsübungen für den Fettabbau:

        1. Kniebeugen
        2. Liegestütze
        3. Burpees
        4. Klimmzüge

          Hier ist ein Zirkeltraining, das mit einer Hantel oder einer Kettlebell durchgeführt werden kann.

          1. Zweihandschaukeln
          2. Stehende Schulterpresse
          3. Kniebeugen
          4. 1 Armreihen

            Wenn Sie gerade erst anfangen und schnell abnehmen möchten, geben Sie sich die Chance, sich an die Intensität dieser Workouts zu gewöhnen. Ruhen Sie sich so lange aus, wie Sie zwischen den Runden müssen, und machen Sie so viele Wiederholungen wie möglich, wobei 10 pro Übung Ihr Ziel sind. Halten Sie sich daran und Sie werden diese Workouts wie ein Profi machen.

            2. Schneiden Sie die Kohlenhydrate

            Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Tipp. Es allein kann Ihnen helfen, 10 Pfund in 2 Wochen zu verlieren.

            Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten, wird der Schalter für den Fettabbau in Ihrem Körper aktiviert und Ihr gespeichertes Körperfett wird als Energiequelle verwendet. Sie verlieren auch überschüssiges Wassergewicht. Das Beste ist, dass Sie nicht über die Kalorienaufnahme oder das Lesen von Etiketten besessen sein müssen.

            Jetzt müssen Sie sie nicht ganz vermeiden. Sie müssen lediglich bestimmte Arten wie Junk-Food einschränken. Sobald Sie das Gewicht verlieren, können Sie sie sogar essen, wenn auch in begrenzten Mengen.

            Zu den Lebensmitteln, die Sie für die nächsten 2 Wochen wirklich einschränken müssen, gehören verarbeitete Kohlenhydrate (Brot, Kekse, Nudeln, Reis) und einfache Zucker (Süßigkeiten, Fruchtsäfte und Soda). Sie können so ziemlich jedes Gemüse, das Sie mögen. Früchte in kleinen Mengen sind auch in Ordnung.

            Sie können sich das Bild unten ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Kohlenhydrate Sie essen sollten [3]:

            Insgesamt sollte Ihre tägliche Kohlenhydratquote 75 Gramm nicht überschreiten. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie die Kohlenhydrate übermäßig zählen oder das Etikett für jedes Lebensmittel lesen, das Sie essen. Befolgen Sie stattdessen diesen einfachen Tipp. Wenn es weiß ist oder in einer Tüte oder Schachtel geliefert wird, essen Sie es nicht und Sie essen höchstwahrscheinlich die richtige Menge.

            Wenn Sie Kohlenhydrate zählen möchten, verwenden Sie eine der vielen Websites oder Apps, die die Zählung für Sie durchführen. Ich empfehle, diesen Artikel zu lesen, um weitere nützliche Tipps zur Beseitigung von Getreide aus Ihrer Ernährung zu erhalten.

            Wenn Sie nicht nur bestimmte Arten von Kohlenhydraten einschränken möchten, sondern auch 10 Pfund in 2 Wochen verlieren möchten, müssen Sie als Nächstes sicherstellen, dass Sie viel Protein und gesunde Fette essen. Zu den proteinreichen Lebensmitteln, die Sie zu jeder Mahlzeit essen sollten, gehören Eier, fetter Fisch, Huhn und rotes Fleisch.

            Sie müssen keine Gramm Protein zählen. Stellen Sie einfach sicher, dass das Protein, das Sie essen, bei jeder Mahlzeit etwa die Größe Ihrer Handfläche hat und Sie auf dem richtigen Weg sind, um jeden Tag genug zu bekommen.

            Zu guter Letzt sollten Sie zu jeder Mahlzeit viel Fett essen. Sie bleiben zwischen den Mahlzeiten länger satt. Fett lässt Ihr Essen auch besser schmecken.

            Begrenzen Sie Mais und andere pflanzliche Öle und stellen Sie stattdessen sicher, dass Sie Ihr Fett aus Avocados, Kokosnuss und Olivenöl beziehen. Mandeln und Macadamianüsse sind auch gute Quellen für gesunde Fette.

            Grundsätzlich besteht die Regel darin, sich gesund zu ernähren, weniger Kalorien zu essen und einen Ernährungsplan zu erstellen, der Proteine, Fette und gute Kohlenhydrate enthält.

            3. Ditch Diet Soda und trinken stattdessen Zitronenwasser

            Ich weiß, Diät-Limonaden haben keine Kalorien und schmecken gut. Die Art und Weise, wie ihre Blasen Ihren Mund kribbeln lassen, fühlt sich auch großartig an. Leider können sie Ihren Gewichtsverlust Fortschritt töten.

            Studien zeigen, dass das Trinken von Diät-Soda dazu führen kann, dass Sie mehr essen und an Gewicht zunehmen [4]

            Wissenschaftler glauben, dass dies daran liegt, dass die künstlichen Süßstoffe in diesen Getränken Signale an Ihr Gehirn senden, die Sie dazu bringen, etwas zu essen, auch wenn Sie keinen Hunger haben.

            Trinken Sie kaltes Zitronenwasser, anstatt Diät-Soda zu trinken. Dies hat viele Vorteile. Sie werden sich zwischen den Mahlzeiten länger satt fühlen. Aufgrund des Zitronensafts im Wasser verdaut Ihr Körper die Nahrung langsamer und kann sogar dazu beitragen, Ihr Energieniveau stabil zu halten.

            Eine Studie hat gezeigt, dass das Trinken von kaltem Wasser auch dazu beitragen kann, mehr Kalorien zu verbrennen [5].

            Wenn Sie vor dem Essen Wasser trinken, kann dies auch dazu beitragen, dass Sie bei jeder Mahlzeit weniger essen.

            Schlussfolgerung

            Machen Sie diese 3 Tipps zu einem Teil Ihres Lebens, um in 2 Wochen 10 Pfund abzunehmen. Noch wichtiger ist, dass diese Schritte zu Gewohnheiten werden, denen Sie in den folgenden Tagen, Wochen und Monaten folgen. Dann werden Sie wirklich von ihren Vorteilen profitieren, die über den Gewichtsverlust hinausgehen und Sie gesünder, stärker und energischer machen!