10 Tipps für Ihren ersten Landausflug

SEO-Experte und Unternehmer Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Die Kreuzfahrtindustrie ist heute einer der am schnellsten wachsenden Sektoren des Tourismus. Von frischgebackenen Hochschulabsolventen bis hin zu Rentnern, Familien und Jungvermählten - für jeden ist etwas dabei. Tatsächlich haben etwa 20 Prozent der US-Bevölkerung bereits mindestens EINE Kreuzfahrt unternommen, und weitere schließen sich langsam dem Trend an.

    Kreuzfahrten machen nicht nur wegen der üppigen Margaritas und des Spa an Bord Spaß. Was diese Reisen normalerweise unvergesslich macht, sind die verschiedenen Landausflüge, die mit dem Urlaubspaket verbunden sind. Ein Landausflug ist im Grunde eine Landreise, die mit jedem Hafenbesuch einhergeht. Abhängig von der Kreuzfahrtgesellschaft und dem Ziel Ihrer Wahl gibt es eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack und jede Person.

    Es gibt karibische Landausflüge für diejenigen, die sich während ihrer Flitterwochen nach Sand, Meer und Sonne sehnen. Für aktive Leute, die die letzte Grenze erkunden möchten, führen Alaska-Landausflüge Sie problemlos nach Anchorage, Denali und Girdwood. Diese Reisen richten sich auch an exotische Orte wie Südostasien, Europa und alles andere dazwischen.

    Aber an Bord Ihrer ersten Kreuzfahrt zu hüpfen, kann sich entmutigend anfühlen. Was wäre, wenn die Reise NICHT das wäre, was Sie erwartet hätten? Besteht die Möglichkeit, dass Sie während der Besichtigung zurückbleiben?

    Obwohl Kreuzfahrten mit ihren eigenen Rückschlägen verbunden sind, gibt es kein großes Abenteuer ohne ein geringes Risiko. Für den erstmaligen Reisenden sind hier einige grundlegende Tipps, um Ihre erste Kreuzfahrt und Ihren ersten Landausflug zu genießen:

    1. Entscheiden Sie sich vorher für eine Reihe von Zielen.

    Hier beginnt alles. Wenn Sie noch keine Bucket List haben, ist es nie zu spät, eine zu erstellen. Sehen Sie sich eine Karte an und bestimmen Sie bestimmte Orte, die Sie besuchen möchten. Auf welchen Kontinenten befinden sie sich? Für welche Städte interessieren Sie sich am meisten? Welche Attraktionen würden Sie priorisieren? Sie können mit herkömmlichem Stift und Papier Notizen machen ODER Online-Entdeckungstools wie Pinterest verwenden, um Ideen zu sammeln.

    2. Listen Sie auf, was Sie tun möchten.

    Welche Art von Aktivitäten können Sie sich vorstellen?

    Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Landausflügen: Aktiv und Sightseeing. Aktive Landausflüge bieten alle Arten von Aktivitäten: vom Schnorcheln und Tauchen bis zum Ziplining, Kajakfahren und Snowboarden. Sightseeing-Landausflüge hingegen sind gemächlicher und konzentrieren sich darauf, die Hauptattraktionen der einzelnen Ziele zu sehen. Berücksichtigen Sie diese vor der Buchung. Sie möchten nicht für eine Zipline-Reise bezahlen, wenn Sie nur einkaufen möchten.

    3. Mach deine Hausaufgaben.

    Es ist eine gute Idee, sich Zeit zu nehmen, um die Art der Kreuzfahrt und des Landausfluges zu erforschen, die Sie möchten. Schauen Sie sich verschiedene Websites an und informieren Sie sich über Rabatte, bevor Sie sich auf etwas einlassen. Fragen Sie Freunde und Familienmitglieder nach Empfehlungen. Lesen Sie verwandte Artikel, Reiseführer, Reisewebsites und rufen Sie bei Bedarf sogar Tourismusbüros an. Setzen Sie Lesezeichen für Websites mit Sonderangeboten und / oder Rabatten.

    Nutzen Sie die Hotline für die Kundenbetreuung, wenn Sie Fragen haben.

    4. Grenzen Sie Ihre Optionen ein.

    Die Auswahl einer Kreuzfahrtlinie und des begleitenden Ausflugs ist einfach, wenn Sie alleine reisen. Dies wird jedoch zu einer Herausforderung, wenn Sie Freunde oder Familienmitglieder mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich alle vor dem Kauf auf den endgültigen Plan einigen! Dies verhindert Argumente, die während der Reise auftreten können. Wenn Sie mit Kindern und / oder Senioren zusammen sind, vergessen Sie nicht, deren Bedürfnisse zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Optionen für eine Urlaubsreise einschränken.

    5. Verwalten Sie Ihre Finanzen (und andere Notwendigkeiten) sorgfältig.

    Auch wenn Sie bereits für das Landausflugspaket bezahlt haben, sollten Sie nicht ohne Bargeld gefangen werden. Bereiten Sie für unerwartete Fälle etwa 50 US-Dollar (mehr, wenn Sie es sich leisten können) in Rechnungen vor. Kaufen Sie alles, was Sie vorher brauchen könnten, wie zum Beispiel Medikamente. Fragen Sie Ihre Bank nach der Verwendung einer Kreditkarte in den von Ihnen ausgewählten Zielen. Vergessen Sie nicht die Krankenversicherung und das internationale Roaming (falls zutreffend).

    Laden Sie die Apps herunter, die Sie auch für die Dauer Ihrer Reise verwenden.

    6. Berücksichtigen Sie Vorausbuchungen / Reservierungen.

    Bei der Buchung Ihrer Kreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit, entweder Landausflüge im Voraus zu buchen (im Voraus bezahlen) oder zu warten, bis Sie an Bord sind. Es gibt Vorteile, wenn Sie Ihre Slots im Voraus reservieren. Das erste ist, dass Sie auf Must-Do-Touren (wie Delfinbeobachtung oder SUV-Offroad-Abenteuern in der Karibik) mit Sicherheit die ersten Dibs erhalten, da diese normalerweise Tage vor der eigentlichen Reise ausverkauft sind.

    Wenn Sie jedoch noch unentschlossen sind oder die Kreuzfahrtlinie verschiedene Ausflüge anbietet, an denen Sie möglicherweise teilnehmen möchten, ist das Warten möglicherweise die beste Wahl.

    7. Machen Sie sich mit Richtlinien und Einschlüssen vertraut.

    Wenn Sie Ihren Landausflug vorher gebucht haben, ABER er in letzter Minute abgesagt wurde, sollten Sie wissen, wie Sie sich schützen können. Machen Sie sich unbedingt mit den Reiserichtlinien und Stornierungen vertraut. Lesen Sie IMMER das Kleingedruckte! Wie wird Ihr Geld in solchen Fällen zurückerstattet? Werden sie dich auf eine andere Tour mit dem gleichen Wert bringen? Welche Artikel oder Extras sind in Ihrer Kreuzfahrt enthalten?

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an den Kundenservice und stellen Sie VIELE Fragen.

    8. Bereiten Sie sich auf Notfälle vor.

    Eine Sache, die die meisten Leute davon abhält, Kreuzfahrtferien zu machen, ist, dass sie viele Leute sagen hören, dass die Touren nicht wie erwartet verlaufen. Wenn Sie sie jedoch im Voraus planen und Notfälle berücksichtigen, können Sie mehr aus dem herausholen, wofür Sie bezahlt haben. Beispiel: Wenn Sie ein Delfinbeobachtungsabenteuer unternehmen und das einzige, was in der Tour enthalten ist, Wasser in Flaschen ist, fragen Sie, ob Sie Snacks mitbringen können. Wenn Sie Kinder oder Senioren bei sich haben, sind Sie froh, dass Sie die zusätzliche Vorsichtsmaßnahme getroffen haben.

    Kennen Sie Ihre Grenzen für aktive Landausflüge. Machen Sie keine Abenteuer, mit denen Ihr Körper möglicherweise nicht gut zurechtkommt.

    9. Erinnere dich an die Treffzeiten.