10 Tipps zum Sparen von Zeit und Geld für Hochzeiten, von denen ich wünschte, ich wüsste es früher
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Du heiratest also. Herzliche Glückwünsche! Planen Sie Ihre Hochzeit und suchen nach Tipps zur Zeit- und Geldersparnis? Sie sind an der richtigen Stelle. Betrachten Sie diese Zeit, um die Wahrheit zu sagen, damit Sie einige der häufigsten Fallstricke vermeiden können. Die Planung Ihres besonderen Tages kann und sollte so unterhaltsam sein, dass Sie es wiederholen würden, wenn Sie könnten. Da Sie nicht sagen möchten: "Wenn ich es noch einmal tun müsste, würde ich ...", sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

    1. Die Leute werden sich an zwei Dinge über Ihre Hochzeit erinnern: das Essen und das Gefühl

    In Jahren (oder früher) wird sich niemand außer Ihnen und Ihrem Ehepartner daran erinnern, wie Ihre Einladungen, Blumen, Hochzeitsbevorzugungen oder Kuchen ausgesehen haben. Warum also viel Geld auf sie sprengen? Bei all den Hochzeiten, über die ich mit Menschen gesprochen habe, hat nicht ein einziges Mal jemand gesagt: "Mädchen, ich werde ihre Einladung nie vergessen." Die Leute werden sich an das Essen erinnern und darüber sprechen, wie sie sich bei Ihrer Veranstaltung gefühlt haben. Sie erinnern sich vielleicht nicht genau, was sie gegessen haben, aber sie werden sich daran erinnern, ob sie es genossen haben oder nicht. Sie erinnern sich vielleicht nicht an bestimmte Details des Tages, aber sie werden sich daran erinnern, ob sie eine tolle Zeit hatten und ob alle glücklich schienen. Wenn Sie diese beiden Dinge im Vordergrund behalten und sie bei der Planung Ihres Tages zu einer Priorität machen, können Sie durch die von Ihnen getroffenen Entscheidungen Zeit und Geld sparen.

    2. Schöne Einladungen landen schließlich auch im Müll

    Verbringen Sie also nicht viel Zeit damit, von ihnen besessen zu sein oder viel Geld zu bezahlen. Wenn Sie den Film "Brautjungfern" gesehen haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich an die Szene, als die Hauptfigur Annie Walker eine Einladung zur Pariser Brautdusche ihrer besten Freundin erhielt. Es war eine schicke rosa gestreifte Schachtel mit einer Kerze, einer Statue für Braut und Bräutigam, der gedruckten Einladung und am besten einer kleinen Schachtel mit einem Schmetterling, der herausflog und sie „küsste“. Dieses Einladungspaket hat eindeutig etwas Geld gekostet. Natürlich sind die meisten Einladungen nicht so aufwendig, aber der Punkt ist, dass die Leute viel Geld für etwas ausgeben, das irgendwann im Müll landen wird. Zumindest in Annies Fall gab es eine hübsche Schachtel zum Speichern und eine Kerze zum Brennen.

    Die heutigen Einladungen geben nicht nur den Ton für die Hochzeit an, sondern ermöglichen es Paaren, ihren einzigartigen Stil zu demonstrieren. Es sollte ein unterhaltsamer Prozess sein, aber nicht einer, der die Bank sprengt, denn egal wie schön, die meisten Ihrer Gäste werden irgendwann darüber verfügen. Das ist gutes Geld im Müll.

    Glücklicherweise gibt es so viele Optionen, mit denen Sie buchstäblich Hunderte von Dollar sparen können. Von Kits, die in Kunsthandwerksgeschäften erhältlich sind, bis hin zu Online-Händlern wie Anns Bridal Bargains ist für jedes Budget etwas dabei. Eigenes entworfen? Halten Sie die Kosten niedrig, indem Sie einen Rabattdruckdienst wie Vista Print nutzen. Sie möchten Ihre eigenen entwerfen, wissen aber nicht, wohin Sie gehen sollen? Verwenden Sie eine Website wie Fiverr, um Ihr Traumdesign für weniger Geld zu erhalten. Möchten Sie noch mehr Geld sparen? Beseitigen Sie das Papier vollständig und senden Sie elektronische Einladungen. Websites wie Evites bieten eine Reihe von kostenlosen und kostenpflichtigen Optionen. Besser noch, verwenden Sie eine Website, die mehrere Dienste anbietet, weil…

    3. Eine gute Hochzeitswebsite kann Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen

    Sie können sehr einfach eingerichtet und personalisiert werden, um Ihren individuellen Stil widerzuspiegeln. Noch wichtiger ist, dass sie Sie organisieren können, indem sie alles an einem Ort aufbewahren - was eine echte Zeitersparnis darstellt. Noch besser? Es gibt viele KOSTENLOSE Optionen! Auf einer guten Website können Sie RSVPs für Hochzeiten annehmen und nachverfolgen, eine Karte zu Ihrer Zeremonie, Ihrem Empfangsort und / oder Ihrer Unterkunft anzeigen, Informationen zu Anbietern speichern, einen Sitzplan erstellen, ein Kosten- und Zahlungsregister führen, Geschenke nachverfolgen und sich bedanken Sie notieren und bieten einen zentralen Ort für den Kontakt. Websites wie Wedding Mapper bieten dies kostenlos an. Für Paare, die zusätzliche Annehmlichkeiten wünschen, stehen kostenpflichtige Upgrades zur Verfügung. Wenn Sie alles an einem Ort haben, können Sie auch Geld für Aspirin sparen, da weniger Kopfschmerzen auftreten. Sie wissen beide, wo sich alles befindet, und können es auf einen Blick überprüfen. Um sicherzustellen, dass es Zeit spart, gehen Sie bei der Personalisierung nicht über Bord. Sie wissen, das Erzählen Ihrer Geschichte mit Bildern, Videos, Geschichten und Anekdoten. Es ist niedlich, aber was die Leute wirklich von Ihrer Hochzeitswebsite wollen, sind praktische Informationen wie Wegbeschreibungen und der Ort, an dem sich Ihre Registrierung befindet.

    4. Es gibt so viele Möglichkeiten, das Kleid für weniger zu bekommen

    Wussten Sie, dass die durchschnittlichen Kosten für ein Hochzeitskleid 1300 US-Dollar betragen? Das ist viel Geld für etwas, das Sie einmal tragen werden. Ich bin mir sicher, dass Sie es schon einmal gehört haben, aber es ist wahr! Unabhängig davon, ob Sie den traditionellen Weg gehen möchten oder nicht, gibt es keinen Grund, so viel zu bezahlen, da Sie Ihr perfektes Kleid für so viel weniger haben können. Zum Beispiel können Sie ein Kleid für nur 75 US-Dollar bei Websites wie Rent the Runway mieten. Eine Herausforderung bei der Vermietung besteht darin, dass Sie sie nicht ändern können. Erwägen Sie daher andere großartige Optionen wie den Kauf eines gebrauchten Kleides. Die auf Brautkleider spezialisierten stationären Konsignationsgeschäfte sowie Online-Shops wie Preownersweddingdresses.com bieten eine große Auswahl und noch größere Einsparungen. Einzelhandelsgeschäfte wie Black House White Market und J. Crew sind in das Spiel mit Hochzeitskleidern eingestiegen und bieten großartige Styles zu fantastischen Preisen. Viele Bräute lassen ihr Traumkleid für nur 200 US-Dollar in Übersee herstellen! Fasziniert? Das Buch „Brautschnäppchen: Geheimnisse für eine fantastische Hochzeit mit realistischem Budget“ von Denise Fields beschreibt genau das, zusammen mit Tonnen anderer geldsparender Hochzeitstipps. Wenn Sie es ertragen können, sich nach der Hochzeit von Ihrem Kleid zu trennen, können Sie einen Teil der Kosten wieder hereinholen, indem Sie es verkaufen oder einer anderen Braut zum Tragen und Lieben übergeben. Ich habe mein Kleid (siehe Abbildung oben) für 250 US-Dollar in einem Konsignationsgeschäft gekauft und es geliebt.

    5. Vermeiden Sie Brautzeitschriften und Fernsehsendungen

    Das erste Mal, dass ich mir ein Brautmagazin ansah, war, nachdem ich mein Kleid, meine Schuhe und meine Accessoires gekauft hatte. Ich war begeistert von meinen Entscheidungen, da sie „ich“ waren. Ich hatte mich nicht zu 100% für das Haar entschieden und dachte, ich könnte mich in einigen Zeitschriften inspirieren lassen. Alles, was ich sagen kann, ist, dass ich überglücklich war, dass ich bereits alles gekauft hatte, weil die Magazine das taten, wofür sie entwickelt wurden - mich ooh, ahh, Speichelfluss und Verlangen, unabhängig von den lächerlichen Preisen. Es gab sogar einen winzigen Moment, in dem ich an meinem Kleid zweifelte und mir eines in der Zeitschrift wünschte. Geh nicht in dieses Kaninchenloch. Zeitschriften und Shows über Traumhochzeiten werden Sie auf Dinge hinweisen, an die Sie sonst NIEMALS gedacht hätten, dass Sie sie brauchen oder wollen - und eine falsche Vorstellung davon fördern, was eine Hochzeit sein soll oder sollte. Mehr Auswahl ist in diesem Fall nicht unbedingt besser. Perlenbesetzter Brautstraußhalter. Schön? Oh ja. Lächerlich und völlig unnötig? Absolut!

    6. Schöne, geldsparende Hochzeitsblumen sind möglich und machen viele "Cent"

    Hochzeitsblumen kosten durchschnittlich 1200 US-Dollar. Sag was?! Jemand erklärt bitte, warum so viel Geld für Hochzeitsblumen ausgegeben wird. Beachten Sie Folgendes, um die Kosten niedrig zu halten und gleichzeitig schöne Blumen zu haben. Kaufen Sie Blumen, die gerade blühen, andernfalls zahlen Sie eine Prämie für Ihre Traumblume, die außerhalb der Saison ist. Wenn Sie einen Floristen benutzen, sagen Sie ihm nicht, dass Sie für eine Hochzeit einkaufen, zumindest bis Ihr endgültiger Preis feststeht. Es ist wie Rosen am Valentinstag. Der Preis wird steigen.

    Wenn Sie bereit sind, das Arrangement selbst zu gestalten, sollten Sie einen Online-Blumengroßhändler wie Fifty Flowers in Betracht ziehen. Großhandelsclubs wie Sam's Club und Costco sind auch eine gute Wahl für hübsche Blumen zu einem günstigeren Preis. Oder Sie können das tun, was wir getan haben, und die Blumen als Akzente im Gegensatz zum primären Dekor oder Herzstück präsentieren. Mein Mann und ich haben drei Standorte erkundet, zwei Supermärkte und einen Bauernmarkt mit schönen und preiswerten Blumen. Wir haben drei ausgewählt, also gab es Optionen, wenn einer einen schlechten Tag hatte. Am Tag vor der Hochzeit kauften wir, was uns gefiel, und gaben 100 Dollar aus, einschließlich des 5-Dollar-DIY-Brautstraußes. Es ist erstaunlich, was ein paar Flaschen, Vasen und Bänder bewirken! Oben abgebildet ist einer der Blumenakzente, die während der Cocktailstunde im Freien verwendet werden. Wir haben nicht nur eine Menge Geld gespart, sondern auch Zeit gespart, weil wir unsere Auswahl auf das beschränkt haben, was verfügbar und verfügbar war.

    7. Hochzeitsdekoration kann total scharf, edel und preiswert sein

    Viele Paare verwenden Blumenarrangements als Tischdekoration, die viel zum Gewinn Ihres Budgets beitragen können. Sie können Ihr Budget erheblich reduzieren, indem Sie kreativ sind und eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Optionen für Ihre Mittelstücke und Ihr Dekor verwenden. Wie? Drei Wörter: Gutscheine, Ebay und Ausleihen. Craigslist zählt auch. Für den DYIer bieten Kunsthandwerksläden wie Michael's Inspiration sowie 50% Rabatt auf Gutscheine. Weiße Lichterketten, die praktisch ein Grundnahrungsmittel für die Urlaubszeit sind und wahrscheinlich in Ihrem Keller sitzen oder von Familie und Freunden ausgeliehen werden können, können eine magische Traumlandschaft schaffen. Teelichtkerzen, auch flammenlose, in dekorativen Haltern sorgen für ein romantisches Drama und können von Dutzenden für zwanzig bis fünfzig Dollar bei eBay gekauft werden. Willst du noch Blumen? Verwenden Sie sie als Akzente, wie auf dem Foto oben gezeigt. Sie sparen nicht nur Geld, sondern Ihre Gäste können sich auch über dieses schöne Herzstück hinweg sehen.

    8. Sie sind nicht auf einen bestimmten Caterer beschränkt

    Da das Essen (und Trinken) eines der Dinge ist, die in der Erinnerung Ihrer Gäste auffallen, möchten Sie dieses richtig machen. Es geht nicht um Ihr Budget an sich, denn Hamburger und Hot Dogs können ein gutes Hochzeitsessen sein. Alle Dinge sind jedoch gleich, wenn Ihr Ziel darin besteht, eine schicke Mahlzeit anzubieten, und es darauf ankommt, zwischen „weniger hochwertigen“ Speisen zu wählen, damit Sie beispielsweise die schickeren Dekorationen kaufen und das Geld für das Essen ausgeben können. Es wird sich lohnen, wenn Leute fragen, wann sie erwarten können, zu Ihrer nächsten Veranstaltung wieder eingeladen zu werden. Soweit ich weiß, hat noch nie jemand wegen hübscher Dekorationen um eine Einladung gebeten. Mit diesen geldsparenden Hochzeitstipps können Sie das gewünschte Menü haben und es auch essen.

    Ja, Sie können definitiv Geld für Lebensmittel sparen, indem Sie Ihren Empfang in weniger beliebten Zeiten abhalten (denken Sie an Freitagabend oder Sonntagsbrunch). Es ist auch wahr, dass Buffets im Allgemeinen billiger sind als Sitzmahlzeiten. Der größte Geldsparer beim Essen entsteht jedoch, wenn Sie Ihren Empfang an einem Ort abhalten, an dem Sie sich an jeden wenden können, den Sie möchten. Wenn Sie dies tun, können Sie alles von Ihrem Preis bis zu all Ihren Lebensmitteloptionen kontrollieren. Die Suche nach einem Veranstaltungsort, an dem Sie dies tun können, erfordert zwar ein wenig Arbeit, aber die Einsparungen können immens sein. Wenn Sie mit einem Caterer zusammenarbeiten, teilen Sie ihm erst mit, dass Sie ein Hochzeitsmenü planen, wenn Ihr Menü und Ihr Preis festgelegt wurden. Wie im obigen Blumenbeispiel können Hochzeitspakete möglicherweise teurer sein als andere Optionen.

    Mein Mann und ich haben eine Menge Geld gespart, indem wir eine Firma genutzt haben, die sich auf College-Restaurants spezialisiert hat. Viele College-Food-Service-Betriebe werden an spezialisierte Unternehmen vergeben, die möglicherweise auch Catering-Waffen haben. Ihre Erinnerungen an das Essen im College-Speisesaal mögen nicht gut sein, aber Sie werden überrascht sein, wie gut sie Lust haben. Richten Sie eine Verkostung ein, um zu sehen. Es könnte sehr wohl die größte Kostenersparnis Ihrer Hochzeit sein. Weitere Tipps sind das Mieten von Tischdecken, Porzellan, Tischen und Stühlen von Partyfirmen, da diese möglicherweise günstiger sind als über den Caterer. Manchmal ist der Kauf der Tischdecken sogar billiger als das Mieten, und Sie können sie verkaufen und einen Teil der Kosten zurückerhalten!

    9. Ihre Hochzeitstorte muss nicht groß genug sein, um alle zu bedienen

    Verdammt, es muss nicht einmal ein Kuchen sein! Die Hochzeitsbranche weiß sicherlich, wie sie uns dazu bringen kann, uns auf das einzulassen, was sie verkaufen. Der Kuchen ist keine Ausnahme. Um sie davon hören zu können, benötigen wir ein speziell graviertes Kuchenmesser und einen Server sowie einen Blumenstrauß für das Messer. Stimmt. Blumen. Für das Messer. Das schneidet deinen Kuchen. Ernsthaft? Neuheiten wie Cupcakes, kleine Kuchen, Eisbecher, Wiener Tische und mehr können wunderbare Optionen sein, die auf den ersten Blick so klingen, als wären sie billiger als ein schicker Kuchen. Stellen Sie einfach sicher, dass sie sind. Wenn Sie eine Hochzeitstorte benötigen, ziehen Sie eine kleine in Betracht, die für Sie beide geeignet ist, und halten Sie Ihren leckeren, aber weniger teuren Blechkuchen auf der Rückseite bereit, um in Scheiben geschnitten und serviert zu werden. Glauben Sie mir, niemand wird sich fragen oder kümmern, wie all diese quadratischen Scheiben von einem kleinen runden Kuchen kamen. Tipp: Bestellen Sie einen Kuchen für die Hälfte der anwesenden Gäste und servieren Sie die Hälfte der Scheiben. Wenn Sie schon einmal auf einer Hochzeit waren, haben Sie sicher alle Reste von teilweise verzehrten Scheiben gesehen, die dann einfach weggeworfen wurden. Inzwischen sind die Leute auf und mischen sich.

    10. Sie könnten für immer damit verbringen, die perfekte Hochzeitsbevorzugung auszuwählen

    Ausnahmsweise geht es hier nicht so sehr um Geld, sondern um Zeit. Es gibt so viele süße Hochzeitsbevorzugungsideen (die Ihre Gäste tatsächlich genießen werden), dass Sie Stunden und keine Tage damit verbringen könnten, über alle Optionen nachzudenken. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Partybevorzugung Ihnen nicht viel Geld einbringt, besteht darin, offen für die Möglichkeiten zu sein. Menschen, die an eine Idee gebunden sind und in Bezug auf das, was sie akzeptieren, unflexibel sind, verursachen die größten Kosten. Websites wie TheWeddingShop.theKnot.com bieten alles, von personalisierten Brezeln mit Schokoladenüberzug über Olivenöl, Chap Stick, Pfefferminzbonbons in dekorativen Dosen bis hin zu Preisen, die Sie zum Lächeln bringen. Wenn Sie ohne Personalisierung leben können, können Sie noch mehr sparen. Zum Beispiel haben wir herzförmige Lutscher aus Milchschokolade (siehe Abbildung oben) gekauft, die auf der Godiva-Website für jeweils 2 US-Dollar mit kostenlosem Versand zum Verkauf angeboten wurden. Einige Leute "oohed", weil es Godiva war, aber für uns war es eher "Yummy". Super Preis. Bestell Es. Getan!" Machen Sie einen Pakt darüber, wie viel Zeit Sie damit verbringen werden, Ihre Entscheidung zu treffen, und halten Sie sich daran. Das ist eine Sache weniger auf Ihrer To-Do-Liste.