10 unverzichtbare persönliche Projektmanagement-Tools

Faisal Rehman schreibt über Arbeit und Produktivität und versucht, Geschäftsleuten beim Aufbau ihrer Marken und bei der Steigerung des Umsatzes zu helfen. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Projektmanager sind sich der Schwierigkeit bewusst, verschiedene Aufgaben, Ressourcen, Zeitpläne und Risiken zu verfolgen, die mit der Aufrechterhaltung eines Projekts verbunden sind. Das Projektmanagement eignet sich jedoch nicht nur für bürobezogene Projekte, sondern auch für persönliche Projekte wie Urlaubsplanung, Familientreffen, Geburtstagsfeier usw.

    Es kommt auf eine einfache Unterscheidung an - entweder Sie sind organisiert oder Sie sind nicht organisiert! Da so viel auf richtigem Projektmanagement liegt, ist es wichtig, dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

    Es gibt viele persönliche Projektmanagement-Tools, mit denen Sie in allen Fällen organisiert und vorbereitet bleiben können.

    Um Ihnen bei Ihren Aufgaben zu helfen, haben wir 10 unverzichtbare persönliche Projektmanagement-Tools zusammengefasst.

    1. Asana

    Asana ist ein hybrider Task- und Projektmanager und sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar. Es ist ein ziemliches Werkzeug geworden, um bei Einzel- und Organisationsprojekten zu helfen. Über diese können Sie mehrere Projekte hinzufügen und jedes mit einer Seitenleiste auf der linken Seite verfolgen.

    Möchten Sie wissen, wie viel Sie erreicht haben? Strukturieren Sie die Ziele und Meilensteine ​​Ihres Projekts als Checkliste von Anfang bis Ende.

    Sie können Aufgaben nach Datum oder nach Bedarf sortieren. Sie können sogar Abhängigkeiten zwischen Aufgaben erstellen, sodass eine Aufgabe nicht abgeschlossen werden kann, ohne eine andere zu erledigen. Fügen Sie Details für jede Aufgabe wie Notizen, Links, Tags und Kommentare hinzu.

    Wenn Sie ein kombiniertes Projekt haben, können diese beim Verweisen auf eine Aufgabe hilfreich sein. Sie können sogar Anhänge hochladen und Fälligkeitstermine festlegen. Cool, nicht wahr?

    Asana ist frei; Alles, was Sie tun müssen, ist einmal zu bezahlen, um bis zu 15 oder mehr Personen an demselben Projekt zu arbeiten. Es eignet sich hervorragend für Unternehmensprojekte oder -aufgaben und wird sogar von großen Unternehmen wie Dropbox, Pinterest und Uber für die Organisation ihrer Projekte verwendet.

    2. Smartsheet

    Möchten Sie eine Vertriebspipeline, einen Produktionsplan oder eine Teamaufgabenliste usw. verwalten? Probieren Sie Smartsheet aus, das über Google Apps und Salesforce.com direkt im Web funktioniert. Das Tool hilft beim Aufzeichnen und Organisieren von Daten mit einer unbegrenzten Anzahl kostenloser Mitarbeiter wie Amazon Mechanical Turk und Livework.

    Smartsheet bietet Benachrichtigungen und Warnungen für alle Aufgaben, die über das Tool aktualisiert / erstellt wurden. Sie können auch Gantt-Diagramme und -Berichte erstellen, um den Fortschritt des Projekts anzuzeigen.

    Smartsheet ermöglicht Filesharing und Crowdsourcing-Management zu einem erschwinglichen Preis. Sie können auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion ohne Kreditkarte durchführen und das Tool dann für 15,95 USD / Monat fortsetzen.

    3. Trello

    Verwenden Sie gerne Karten oder Haftnotizen, die in Kategorien angeordnet sind, um Ihre Gedanken und Aufgaben herauszufinden? Wenn ja, versuchen Sie es mit Trello.

    Mit diesem Tool können Sie alle Ihre Projektkomponenten schnell und flexibel in verschiedenen Spalten und Karten organisieren, indem Sie sie einfach per Drag & Drop verschieben, unterstützende Details und Kommentare hinzufügen sowie verschiedenen Personen in Ihrem Team zuweisen.

    Verwenden Sie für jedes Projekt unterschiedliche Boards und legen Sie für jede Karte Fälligkeitstermine oder -zeiten fest. Vor allem ist Trello sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar. Die Drag & Drop-Funktion ist auch für Telefone verfügbar.

    Verwenden Sie Trello als Ihr persönliches GTD-Aufgabenverwaltungstool. Es macht Spaß und ist kostenlos. Trello Gold, die Premium-Version, würde Sie jedoch ein wenig kosten, um größere Dateianhänge, Aufkleber und benutzerdefinierte Hintergründe zu genießen.

    4. OneNote

    Der Name sagt alles - aber betrachten Sie OneNote nicht als ein weiteres Notizwerkzeug. Stattdessen kann es je nach Ihren Anforderungen ein leistungsstarker persönlicher Planer sein. OneNote ist jedoch nicht jedermanns Sache. vor allem, wenn Sie eine Person sind, die es mag, alles von oben nach unten zu sehen. Sie können diese Art von Ansicht jedoch mit Plug-Ins wie OneTastic für sich selbst erstellen und Ihre Dateien in SkyDrive behalten.

    Der einzige Nachteil von OneNote ist, dass es Teil von Microsoft Office ist und nichts kostet, wenn Sie es mit der Suite kaufen. Allein beträgt der Preis jedoch 70 US-Dollar.

    Früher als Manymoon bekannt und erst kürzlich von Salesforce.com übernommen, ist Do ein Tool für soziale Produktivität, mit dem Sie nahtlos mit anderen Teammitgliedern teilen können. Das Hinzufügen von Aufgaben oder das Planen von Ereignissen oder sogar einer Person zum Team kann einfach per E-Mail erfolgen.

    Das Do-Tool verfügt über ein sehr einfaches Layout, das aus einem Dashboard besteht, mit dem Sie ein Projekt initiieren, seine Aufgaben eingeben und Kollegen zur Arbeit für das Projekt einladen können. Um mit Do arbeiten zu können, benötigen Sie lediglich ein Google-Konto, wenn Sie bereits Google Apps-Nutzer sind oder sich nur über das Web anmelden.

    Das Beste ist, dass es völlig kostenlos ist.

    6. Evernote

    Derzeit scheint Evernote der Favorit aller zu sein, und hier ist der Grund: Diese leistungsstarke Projektmanagement-App hilft Ihnen dabei, Ihre Gedanken nicht nur in Form einer Reihe von Notizen zu organisieren. Aber es hilft Ihnen dabei, viele Informationen in der bestmöglichen Präsentation zu verstehen.

    Schließlich können Sie sich in Ihren Aufgaben und Plänen organisieren. Verwenden Sie Evernote, um Ihre Stift- und Papiernotizen, Dokumente und andere Dateien zu digitalisieren, sodass Sie sie in die entsprechenden Projektnotizen werfen oder nach Belieben speichern können.

    Das Beste an Evernote ist, dass es von vielen anderen Apps sowohl von iOS- als auch von Android-Plattformen unterstützt wird.

    Evernote ist kostenlos, aber die Premium-Version kostet 45 US-Dollar pro Jahr. Teuer? Nicht wirklich, da es Funktionen wie den Offline-Zugriff auf Ihre Notebooks, Tools für die Zusammenarbeit, mehr Speicherplatz und eine verbesserte Suche bietet.

    7. AgileZen

    Obwohl Agilezen allgemein als Tool für Softwareentwickler angesehen wird, ist es nicht nur für die Verwaltung der Softwareentwicklung zuständig. Es ist auch für viele andere Aufgaben im Zusammenhang mit dem Büro nützlich.