10 Vorteile von Kreuzheben, die Sie wahrscheinlich nie gekannt haben

Michelle ist Entdeckerin, Herausgeberin, Autorin von 15 Büchern und Mutter von acht Jahren. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Der Kreuzheben. Es ist die Quintessenz des Gewichthebens. Laut David Robson, Bodybuilder, Personal Trainer und Mitarbeiter von Bodybuilding.com,

    „Nach meiner Erfahrung als Sportler und basierend auf den Ergebnissen vieler meiner persönlichen Trainingskunden wird der Kreuzheben bei korrekter Ausführung eine beispiellose Masse aufbauen und gleichzeitig alle wichtigen Muskelgruppen stärken.

    Ja, viele werden argumentieren, dass die Hocke der König der Übungen ist und zu mehr Kraft- und Größenzuwächsen beitragen wird als jede andere Übung.

    Zwar zählt die Kniebeuge zu den besten Größenbauern (und sollte allein auf dieser Grundlage in jedem Programm enthalten sein), aber der Kreuzheben baut meiner Meinung nach den Ober- und Unterkörper wie keine andere Bewegung auf . ”

    Der Kreuzheben erfolgt durch einfaches Ergreifen Ihrer Freihantelstange (mit so vielen Gewichten wie möglich - nicht bequem - Heben) und Anheben, bis Sie mit ausgestreckten Armen aufstehen.

    1. Erhöhte Fettverbrennung

    Alwyn Cosgrove, Personal Trainer und Fitnessautor, schrieb kürzlich über eine Studie, in der: „Übergewichtige Probanden wurden drei Gruppen zugeordnet: Nur Diät, Diät plus Aerobic, Diät plus Aerobic plus Gewichte. Die Diätgruppe verlor in 12 Wochen 14,6 Pfund Fett. Die aerobe Gruppe verlor nur ein Pfund mehr (15,6 Pfund) als die Diätgruppe (das Training fand dreimal pro Woche ab 30 Minuten statt und dauerte in den 12 Wochen 50 Minuten).

    Die Krafttrainingsgruppe verlor 21,1 Pfund Fett (44% und 35% mehr als nur Diät- und Aerobic-Gruppen). Grundsätzlich führte das Hinzufügen von Aerobic-Training zu keinem signifikanten Fettabbau in der realen Welt gegenüber einer Diät allein. “

    Gewichtheben und Krafttraining verbrennen mehr Fett als nur eine Diät oder eine Diät mit Cardio-Training allein.

    2. Bessere Haltung

    Kreuzheben erhöht laut Robson Ihre Kernkraft und erhöht die Kernstabilität. Kreuzheben zielt auf alle Muskeln ab, die für Ihre Haltung verantwortlich sind, und ermöglicht es Ihnen, Ihren Rücken bei regelmäßigen täglichen Aktivitäten gerader zu halten.

    3. Weitere Muskeln arbeiteten

    Der Kreuzheben trainiert mehr Muskeln als jede andere Übung, einschließlich der Kniebeuge. Laut dem Sportphysiologen Kevin Farley sind alle wichtigen Muskelgruppen mit dem Lift verbunden. Wenn Sie eine Übung machen müssen, ist dies diejenige, die Sie machen müssen. Der Kreuzheben wirkt auf Ihren Unter- und Oberkörper, einschließlich Ihrer Rückenmuskulatur.

    4. Erhöhter Real Life Lift

    Wenn Sie andere Hebeübungen machen, wie zum Beispiel Bankdrücken, tun Sie nichts, was Sie im wirklichen Leben wirklich tun könnten. Wann müssen Sie sich jemals auf den Rücken legen und etwas in die Luft schieben - es sei denn, Sie geben Ihrem zweijährigen "Flugunterricht". Der Kreuzheben entwickelt die Muskeln, die Sie benötigen, um tatsächlich etwas zu tragen, wie einen Eimer Wasser, diese schweren Einkaufstüten oder den Esstisch Ihres Nachbarn.