13 Bücher über Geld zur Transformation Ihres Finanzmanagements

Lifehack Reads ist die kuratierte Sammlung unserer Lieblingsbücher, die von unserer Redaktion sorgfältig kategorisiert und sortiert wurde. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Einer der offensichtlichsten Maßstäbe für unseren Erfolg ist unser Wohlstand. Diese Aussage allein kann jedoch in verschiedene Richtungen gehen. Einige Leute denken, es kommt darauf an, wie viel Reichtum Sie haben. Auf der anderen Seite glauben wir, dass es mehr darum geht, wie viel Sie von Monat zu Monat und von Jahr zu Jahr behalten und verwalten können.

    Nachfolgend finden Sie eine Liste von Büchern über Geld, von denen wir glauben, dass sie Ihre Denkweise über Geldmanagement auf verschiedene Weise verändern werden. Von interessanten Gesprächen darüber bis hin zu Plänen für Ihre finanzielle Zukunft deckt diese Liste viele Aspekte des Finanzmanagements ab.

    So wählen Sie ein gutes Buch über Geld

    Um Ihnen zu helfen, die besten Bücher über Geld zu finden, um Ihre persönlichen Finanzziele zu erreichen, haben wir die Recherche für Sie durchgeführt und diese Kriterienliste erstellt.

    • Relevant - Obwohl es Geld schon lange gibt, hat sich die Wirtschaft im Laufe der Jahre stark verändert. Wir möchten sicherstellen, dass die empfohlenen Bücher relevante Ratschläge bieten, die in jedem finanziellen Umfeld ideal sind.
    • Bietet ein System - Finanzielle Beratung ist großartig, bleibt aber nicht immer bestehen. Jedes Buch sollte insgesamt Tipps und Gewohnheiten enthalten, mit denen Sie ein System aufbauen können, mit dem Sie Ihr Geld verwalten können.
    • Funkengespräche - Das Lesen über Geld ist eine Sache, aber diese Bücher sollten Sie auch dazu ermutigen, in gewissem Maße mehr über Geld mit Ihren Mitmenschen zu sprechen. Obwohl wir alle unsere eigenen Möglichkeiten haben, mit Geld umzugehen, kann die Diskussion über Geld unter bestimmten Umständen Vorteile haben.
    • Praktisch - Diese Bücher bieten zwar allgemeine finanzielle Ratschläge, sollten jedoch praktisch bleiben, da die Ratschläge für die Menschen zugänglich sein sollten. Die meisten Menschen haben nicht die Mittel, um ein Immobiliengeschäft zu eröffnen, aber sie können jeden Monat ein paar hundert Dollar auf ein Spar- oder Anlagekonto einzahlen. Praktische Bücher helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen.

      1. Ich werde dich lehren, reich zu sein

      Wie der Titel des Buches andeutet, erfüllt dieses Buch einen Plan, reich zu sein. Der Autor, Ramit Sethi, hat einen Hintergrund in der persönlichen Finanzierung und bietet einen detaillierten Sechs-Wochen-Plan für ein „reiches Leben“.

      Dieses Buch über Geld behandelt eine Vielzahl von Aspekten wie die Verwendung von Kreditkarten und deren Maximierung, die Eröffnung eines hochrentierlichen Sparkontos und die Automatisierung von Konten, auf denen Sie ohne großen Aufwand Geld sparen können. Dieses Buch enthält nur reine Aktionen, die auf gute Weise umrissen und unterteilt sind.

      2. Der automatische Millionär

      Ein weiteres großartiges Buch über Geld, das Ihnen beim Aufbau eines Systems hilft, ist The Automatic Millionaire. Dieses Buch wurde von David Bach, einem Finanzautor, verfasst und konzentriert sich auf unsere Fähigkeit, unsere Finanzen zu automatisieren, und baut darauf ein System auf.

      Mit diesem Buch möchten wir Ihnen das Wissen und die Informationen vermitteln, um an einem Nachmittag ein System zusammenzustellen, das einen großen Einfluss auf Ihre finanzielle Zukunft hat.

      3. Der einfache Weg zum Reichtum

      Die Prinzipien aus diesem Buch über Geld wurden dem Autor zuerst seiner Tochter durch eine Reihe von Briefen vorgestellt. Daher erwarten Sie zahlreiche umsetzbare Ratschläge in Bezug auf Investitionen und Gesamtsparen. In Anbetracht der Richtung des Buches ist dieses Buch leicht und hat einen lässigen Ton. Das heißt, es wird nicht vor komplizierten Erklärungen zurückschrecken. Es ist eines der am besten bewerteten persönlichen Finanzbücher und es ist klar, warum es so ist.

      4. Vor Mama und Papa in den Ruhestand gehen

      Dies ist ein Buch für diejenigen, die an der FIRE-Bewegung teilnehmen möchten. FIRE steht für Financially Independent, Retire Early, und es ist klar, warum viele Menschen danach streben oder darüber nachdenken.

      Dieses Buch befasst sich mit den Prinzipien und dient als Grundlage für diese Bewegung und geht diesen Weg. Dabei werden auch andere Grundsätze berücksichtigt, die FIRE leichter erreichbar oder leichter zu erreichen machen, selbst wenn Sie in den nächsten Jahren keinen Ruhestand planen.

      5. Wenn sie mehr macht

      Geld ist ein Thema, vor dem die meisten Menschen zurückschrecken, und es macht Sinn. Geld ist eine Statussache, und wenn jemand mehr verdient, kann dies zu Unbehagen oder Ressentiments führen. Geld kann auch Beziehungen belasten und insgesamt Schaden anrichten. Die Leute haben Angst, über Geld zu sprechen, und es sind diese Emotionen, die in erster Linie Probleme verursachen.

      Dieses Buch über Geld ist mächtig, da es Frauen die Möglichkeit bietet, mit ihrem Partner über Geld zu sprechen. Stereotypisch gesehen sollen Männer mehr Geld verdienen als Frauen, und es ist ein wunder Punkt, wenn es umgekehrt ist. Dieses Buch ist fantastisch, weil die Autorin Farnoosh Torabi ein Leben führt, in dem sie mehr verdient als ihr Partner.

      Dieses Buch geht auf Details ein und befasst sich mit den Realitäten und den verschiedenen Regeln, die sie mit ihrem Partner aufgestellt hat. Sie diskutiert auch Möglichkeiten zur Maximierung des Einkommens bei gleichzeitiger Minimierung von Konflikten.

      6. Frauen & Geld

      Suze Orman ist eine Finanzberaterin, die vor allem von 2002 bis 2015 eine Show namens The Suze Orman Show leitete. In der Show erhielt sie Anrufe von Zuschauern, die um finanzielle Beratung baten und ob es eine gute Idee ist, verschiedene zu kaufen oder nicht Artikel.

      Orman verfügt über jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und bündelt einen Großteil ihres Wissens in den verschiedenen Büchern, die sie veröffentlicht hat. Women & Money ist eine der neueren. In diesem Buch geht es insbesondere darum, wie Frauen verdienen, investieren und sparen, und es werden praktische Ratschläge zu Ruhestand, Ehe und anderen Themen gegeben.

      Egal, ob Sie 20 oder 60 Jahre alt sind, dies ist eine gute Wahl, wenn Sie mehr erfahren möchten.

      7. Denken Sie und werden Sie reich

      Dieses berühmte Buch gibt es seit fast 90 Jahren und enthält noch einige relevante Informationen. In diesem Buch über Geld werden Sie zwar nicht über 401Ks und den Aufbau eines Portfolios informiert, es wird jedoch die Denkweise des Vermögensaufbaus geändert.

      In diesem Buch erfahren Sie mehr über Begehren und Beharrlichkeit im Gegensatz zu Strategie oder Geldmanagement. Obwohl dies ein seltsames Buch auf unserer Liste ist, glauben wir, dass es immer noch wichtig ist, da die Geschichten und Lektionen für Ihre heutige Geldhaltung immer noch relevant sind.

      8. Sie sind ein schlechter Kerl beim Geldverdienen

      Wie Sie diesem Titel entnehmen können, nimmt dieses Buch einen unbeschwerten Blickwinkel auf die persönliche Finanzierung ein. Ähnlich wie bei „Think and Grow Rich“ konzentriert sich dieses Buch auch auf die Denkweise, Geld zu verdienen und zu behalten.

      Dieses Buch enthält zwar keine umsetzbaren Finanzratschläge, wird jedoch durch die Tatsache kompensiert, dass es inspirierend ist. Es ist ein ideales Buch, wenn Sie nach einer neuen Perspektive suchen, um Geld zu verdienen, und Gespräche mit Freunden, Familie oder Ihrem Partner führen können. Darüber hinaus ist es ein guter Motivationsschub.

      9. Der Millionär von nebenan

      Ein weiteres inspirierendes Buch, das Sie aufgreifen möchten, ist "The Millionaire Next Door". Vor vielen Jahren hat Thomas J. Stanley, Ph.D. und William D. Danko, Ph.D. hat umfangreiche Forschungen zu den Millionären Amerikas durchgeführt. Aus den verschiedenen Interviews, die sie geführt haben, haben sie ein Profil der reichsten Bürger Amerikas erstellt und gemeinsame Verbindungen zwischen allen entdeckt.

      Stanley hat alles in diesem Buch geschrieben, das über 1.700 Fünf-Sterne-Bewertungen erhalten hat und einen enormen Einblick in die Art und Weise bietet, wie man Millionär ist. Dies alles wird durch sieben Gewohnheiten erklärt, die alle diese Personen gemeinsam haben.

      Auch hier gibt es nicht so viele praktische Ratschläge, aber es fordert Sie auf, sich ihr gesamtes Leben genauer anzusehen und was Sie tun können, um Ihr Leben so zu verändern, dass es ihrem entspricht. Auch wenn Sie nicht vorhaben, Millionär zu werden, sind die Lektionen dort alle praktisch, z. B. unter Ihren eigenen Mitteln zu leben und den traditionellen Konsumismus abzulehnen.

      10. Gut ausgeben, reich leben

      Für diejenigen, die ein gutes Buch für Budgetierung und persönliche Finanzen für Anfänger suchen, ist dies eine gute Wahl. Die Autorin Michelle Singletary reflektiert ihr Leben mit ihrer Großmutter, die fünf Kinder mit einem bescheidenen Gehalt großgezogen hat.

      Indem Singletary ihre Großmutter beobachtete, entwickelte sie Prinzipien, nach denen ihre Großmutter diese Art von Lebensstil mit dem Geld unterstützte, das sie hatte. Durch diese Prinzipien können Sie Inspiration in ihrer Geschichte finden, während Sie lernen, wie Sie das Geld, das Sie bereits haben, strecken können.

      11. Dein Geld oder dein Leben

      Der Kern dieses Buches ist die finanzielle Unabhängigkeit und enthält einen Plan zur Erreichung dieses Ziels. Dieses Buch ist zwar das längste in dieser Liste, bietet jedoch Ratschläge zu nahezu allen denkbaren Aspekten der finanziellen Unabhängigkeit. Es behandelt Dinge wie Anforderungen an die Denkweise sowie Investitionsmaßnahmen, die Sie durchführen sollten. Auch wenn Sie nicht vorzeitig in den Ruhestand gehen möchten, finden Sie in diesem Buch zahlreiche Ratschläge, die Sie verwenden können.

      12. Brach Millennial

      Unter den Millennials ist dieses Buch über Geld ein Favorit für seine einfache und zuordenbare Sprache. Es berührt viele der Kämpfe und Probleme, mit denen Millennials heute konfrontiert sind - Dinge wie das Zusammenleben mit Ihren Eltern in den Zwanzigern, den Umgang mit Studentenschulden und sogar den Umgang mit Freundschaften und Ihren Finanzen.