13 Wichtige Punkte, die vor dem Karrierewechsel zu beachten sind

Autor von 6 Bestseller-Büchern zu Fragen der Jobsuche und Vorstellungsgesprächen, der Geschäftsetikette, des sparsamen Stils, der Werbung und der Büropolitik. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Haben Sie einen Weg nicht eingeschlagen? Vielleicht hatten Sie große Karriereträume, als Sie jünger waren, aber irgendwie haben sie sich nicht erfüllt.

    Vielleicht haben Sie Ihren ersten Job angenommen und gedacht, dies wäre ein Sprungbrett für einen besseren Job. Es schien damals eine gute Idee zu sein, erinnern Sie sich, außer dass der bessere Job nie zustande kam. Oder vielleicht haben Sie mit Studentendarlehen einen Job angenommen, der Ihnen geholfen hat, sie zurückzuzahlen. Sie haben sie in Ordnung bezahlt, aber jetzt fühlen Sie sich in einer Karriere gefangen, die Sie nicht wirklich mögen.

    Die durchschnittliche Person verbringt 90.000 Stunden in ihrem Leben bei der Arbeit [1]. Das ist zu viel Zeit, um etwas zu tun, das Sie nicht lieben!

    Ist es an der Zeit, über einen Karrierewechsel nachzudenken? Hier sind 13 Dinge, die Sie tun müssen, um den großen Sprung zu machen.

    Inhaltsverzeichnis
    1. Diagnostizieren Sie Ihre aktuelle Arbeitssituation
    2. Investiere die Zeit, um groß zu träumen
    3. Maßnahmen ergreifen
    4. Karriereverknüpfungen wechseln
    5. Karrierewechsel wechseln
    6. Das Endergebnis
    7. Weitere Tipps zum Karrierewechsel

      Diagnostizieren Sie Ihre aktuelle Arbeitssituation

      Bevor Sie Ihre Karriere wechseln, müssen Sie herausfinden, warum Sie derzeit unglücklich sind, damit Sie nicht in eine andere Situation geraten, die für Sie nicht geeignet ist. Beginnen Sie mit diesen Überlegungen, bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen.

      1. Was ist Ihre Leidenschaft?

      Es ist etwas schockierend, aber Untersuchungen zeigen, dass 87 Prozent der Arbeitnehmer keine Leidenschaft für ihre Arbeit haben [2]. Leidenschaft kann auf viele Arten gemessen werden, und die Leidenschaft eines Menschen ist das Gift eines anderen. Wenn Sie jedoch an die Kernaufgabe Ihres Unternehmens glauben, hilft dies wirklich.

      Wie können Sie Ihre Leidenschaft finden? Möglicherweise müssen Sie die Karriere wechseln. Versuchen Sie, Informationsinterviews mit so vielen Menschen wie möglich zu arrangieren, die im Bereich Ihrer Träume arbeiten, um sicherzugehen, dass Sie sich durch den Wechsel mehr mit Ihrer Arbeit beschäftigt fühlen.

      Ihr Ziel: Am Montagmorgen so glücklich ins Büro zu gehen, wie Sie am Freitagnachmittag die Räumlichkeiten verlassen. Wenn Sie Ihren Job lieben, fühlt sich kein Tag zu entmutigend an. Wenn Sie Ihren Job lieben, fühlt es sich nicht nach Arbeit an.

      Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrer Leidenschaft? Dieser Artikel kann helfen: Wie Sie Ihre Leidenschaft finden und ein erfülltes Leben führen

      2. Können Sie mit der Technologie Schritt halten?

      Halten Sie mit? Und unterstützt Ihr derzeitiges Unternehmen Ihre Bemühungen? Die Geschwindigkeit der Technologie ist so hoch, dass viele Unternehmen heute nicht mehr mithalten können. Dies kann zu Besorgnis unter der Unternehmensführung führen. Das Gefühl der Angst kann die Arbeiter filtern und beeinflussen. Die Moral ist niedrig und jeder fürchtet um seinen Job.

      Versuchen Sie beim Karrierewechsel, ein Unternehmen zu finden, das es Ihnen ermöglicht, im Laufe Ihres Wachstums zu lernen. Es hilft auch, sich als lebenslanger Lernender zu betrachten. In diesen Tagen müssen wir alle sein.

      Investiere die Zeit, um groß zu träumen

      Wenn Sie jetzt sicher sind, warum Sie einen Schritt machen möchten, ist es Zeit, sich in Ihre Träume zu vertiefen, um genau zu finden, in welche Richtung Sie gehen müssen.

      3. Wie sieht Ihre Vision aus?

      Athleten visualisieren ihre charakteristischen Bewegungen. Politiker träumen vom Gewinnen. Ihre Aufgabe ist es, Ihren Traum zu visualisieren. Wo möchten Sie in fünf Jahren arbeiten? In zehn Jahren? In fünfzehn Jahren? Finden Sie heraus, wie Ihre Titel an jedem Punkt Ihrer neuen Flugbahn aussehen werden. Werden Sie in Ihrem aktuellen geografischen Gebiet leben oder sind Sie umgezogen?

      Stellen Sie sich auch die schwierigen Fragen. Können Sie es sich leisten, jetzt die Karriere zu wechseln? Werden Sie mehr oder weniger Geld verdienen als derzeit? Wie werden Sie diejenigen unterstützen, die von Ihnen abhängig sind?

      Wenn Sie Ihre Vision eindeutig auf Papier festgelegt haben, lassen Sie Ihre Vision von einigen der Personen ausführen, die Sie am besten kennen. Ermutigen Sie Ihre Freunde, Ihre Vision zu verfolgen? (Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie weitere unterstützende Freunde finden.)

      4. Wissen Sie, was Sie erwartet?

      Es ist schwieriger, die Karriere zu wechseln, als einen neuen Job in Ihrem aktuellen Bereich zu finden. Möglicherweise müssen Sie den Umzug in mehreren diskreten Schritten ausführen. Werden Sie Ihrem endgültigen Ziel einen Schritt näher kommen, wenn Sie sich in Ihrem derzeitigen Unternehmen seitwärts bewegen?

      Versuchen Sie nicht nur, Ihr Traumfeld online zu recherchieren, sondern sich auch mit Freunden zu umgeben, die kürzlich ihre Karriere gewechselt haben. Nachdem Sie sich eine ungefähre Vorstellung von den Schritten gemacht haben, die Sie unternehmen müssen, um von Ihrem derzeitigen Standort zu Ihrer neuen Karriere zu gelangen, sollten Sie einen Aktionsplan festlegen. Je konkreter Sie Ihren Plan erstellen können, desto besser.

      Sollten Sie an weiteren Networking-Veranstaltungen teilnehmen? Müssen Sie Ihr Online-Profil polieren? Übernehmen Sie Handlungsschritte und fügen Sie diese Schritte in Ihren Tageskalender ein. Du wirst das tun!

      Wenn Sie sich beispielsweise entschlossen haben, von der Eheberatung zur Finanzplanung überzugehen - Sie haben genug Scheidungen aufgrund von Geldangelegenheiten gesehen, um zu wissen, dass es einen besseren Weg gibt, Menschen zu helfen -, sind Ihre Zuhörfähigkeiten und Ihre Diskretion von Vorteil . Ihre Forschung wird zeigen, ob Sie spezielle Schulungen oder Lizenzen benötigen, um sich zu qualifizieren. Wenn ja, gehen Sie online und fügen Sie Ihren Namen zu jeder Liste hinzu, die Sie finden können, um weitere Informationen zu erhalten. Berechnen Sie, wie Sie Ihre Kurse bezahlen sollen. Ein Bonus, den Sie mit fortlaufenden Kursen erhalten: Sie erhalten Zugang zu einem starken Peer-Netzwerk.

      Maßnahmen ergreifen

      Zeit für den Umzug. Überlegen Sie, wie Sie sich diesen Schritten nähern, um dorthin zu gelangen, wo Sie hin möchten.

      5. Wer wird Sie unterstützen?

      Was ist, wenn Sie zu Beginn Ihrer Karriere einen Jobwechsel vorgenommen haben, den Sie bereuen? Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Ex-Chef anzurufen und zu versuchen, sich zum Mittagessen oder zu einer Tasse Kaffee zu treffen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie daran denken, zu Ihrem früheren Feld zurückzukehren.

      Was ist, wenn Ihre Schwester jede Idee, die Sie haben, missbilligt? Entweder beschließen Sie, sie für die nächsten 12 Monate zu meiden, oder rufen Sie sie sofort an - und sagen Sie ihr, dass Sie Ihre Karriere wechseln und es Ihnen egal ist, ob sie zustimmt! Halten Sie während dieser Übergangszeit alle Neinsager auf Abstand.

      6. Was können Sie jeden Tag tun, um Ihren Traum zu verwirklichen?

      Das Wechseln der Karriere kann sehr zeitaufwändig sein. Wenn Sie die Aufgabe jedoch in kleine Teile aufteilen und Ihren Fortschritt verfolgen, haben Sie bessere Erfolgschancen. Egal, ob Sie heute ein paar Stunden damit verbringen, Ihre Traumkarriere zu googeln oder Ihr LinkedIn-Profil zu überarbeiten, um die Fähigkeiten hervorzuheben, die Ihnen dabei helfen, diesen neuen Job zu finden - bleiben Sie einfach dran.

      Tipp von Career-Switcher: Es ist produktiver, jeden Tag eine Stunde an Ihrem neuen Traum zu arbeiten, als an einem Sonntag 12 Stunden daran zu arbeiten. Je engagierter Sie sind, um Ihr Ziel zu erreichen, desto schneller wird es geschehen.

      7. Hebt Ihr Lebenslauf die richtigen Fähigkeiten hervor?

      Informieren Sie sich zunächst über die Qualifikationen der Position, die Sie erreichen möchten. Suchen Sie dann nach Möglichkeiten, sie mit Ihren eigenen Fähigkeiten zu verknüpfen. Während einige Karrieren bestimmte Abschlüsse und Zeugnisse erfordern, gibt es viele Positionen, in die Sie wechseln können und für die keine zusätzliche Ausbildung erforderlich ist. Manchmal ist das, was Sie aus Ihrem eigenen Hintergrund mitbringen, perfekt.

      Machen Sie eine Bestandsaufnahme aller harten und weichen beruflichen Fähigkeiten, die Sie besitzen. Stellen Sie für die Fähigkeiten, die Sie nicht haben, einen Plan auf, um sie zu erwerben!

      Markieren Sie Ihre Qualifikationen auf eine Weise, die Ihre Kompatibilität mit der Organisation und der Position, nach der Sie suchen, gut begründet. Denken Sie daran, dass alle Arbeitgeber nach Kandidaten suchen, die über Führungsqualitäten und die Fähigkeit verfügen, Probleme zu lösen, Herausforderungen zu meistern und Ergebnisse zu erzielen.

      Verfeinern Sie die Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf, um diese „Musts“ des Lebenslaufs aufzunehmen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nur Fähigkeiten beanspruchen, die Sie wirklich besitzen. Wenn Sie kein Softwareprogramm beherrschen oder eine zweite Sprache fließend beherrschen, lassen Sie diese Erwähnung aus.

      Karriereverknüpfungen wechseln

      Beim Karrierewechsel gibt es Möglichkeiten, dies zu vereinfachen. Sehen Sie sich diese Fragen an, um zu sehen, was bei Ihrer Suche für Sie funktionieren kann.

      8. Haben Sie Kontakte in Ihrer gewünschten Karriere?

      Menschen sind auf ihren LinkedIn-Profilen bemerkenswert präsent. Dies ist hilfreich, wenn Sie Mitarbeiter in Ihrem Traumbereich oder in einem Zielunternehmen suchen. Bevor Sie jedoch die Vorteile des Online-Netzwerks voll ausschöpfen, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Profilinhalt aktuell ist.

      Kuratieren Sie alle Social Media-Konten, um Ihre neue Richtung widerzuspiegeln. Social Media kann Ihre Networking-Möglichkeiten exponentiell erhöhen. Kommentieren Sie die Beiträge Ihrer Zielkontakte und stellen Sie relevante Fragen, um auf deren Radar zu gelangen.

      9. Vernetzen Sie sich genug?

      Obwohl es als altmodisch angesehen werden kann, Ihr organisch gewachsenes (Offline-) Netzwerk zu erschließen, bietet es dennoch die besten Erfolgschancen. Wenden Sie sich an Ihre Freunde und Bekannten mit Branchenverbindungen, die Ihnen beim Herstellen einer Verbindung helfen können.

      Treffen Sie sich persönlich mit jedem, der Ihnen einen Lead oder eine Referenz anbieten kann. Sie wissen nie, welche Art von Gelegenheit sich aus diesen Offline-Verbindungen ergibt.

      10. Wie können Sie ein Experte auf Ihrem neuen Gebiet werden?