15 Fitnessziele, die Ihnen helfen, dieses Jahr ein gesünderes Leben zu führen

Personal Trainer und Fitness-Experte Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Eine solche Reise zu beginnen ist nie einfach und Sie müssen sich daran erinnern, dass dies keine Crash-Diät ist, sondern ein Lebensstil. Keine Panik und denken Sie, Sie müssen alles auf einmal tun, da dies Sie höchstwahrscheinlich überwältigen wird. Möglicherweise geben Sie auch auf, weil eine Crash-Diät nicht nachhaltig ist.

    Der beste Ansatz besteht darin, einfache Änderungen an Ihren täglichen Gewohnheiten vorzunehmen. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass all Ihre schlechten Gewohnheiten zu guten Gewohnheiten geworden sind.

    Laut einer Studie von Phillippa Lally, einer Forscherin für Gesundheitspsychologie am University College London, dauert es durchschnittlich mehr als zwei Monate, bis ein neues Verhalten automatisch auftritt - 66 Tage, um genau zu sein. [1] Und wie lange es dauert, bis sich eine neue Gewohnheit gebildet hat, kann je nach Verhalten, Person und Umständen sehr unterschiedlich sein.

    Hier sind 15 Fitnessziele, die Ihnen auf Ihrer Reise helfen sollen:

    1. Trink mehr Wasser

    W.H.Auden sagte es am besten, als er sagte: "Tausende haben ohne Liebe gelebt, nicht einer ohne Wasser". Bei jeder Diät ist es das Wichtigste, sich daran zu erinnern, hydratisiert zu bleiben. Trinkwasser unterstützt Ihren Körper bei der Verdauung, transportiert die Ernährung zu Ihrem Körper und hilft sogar, die kognitiven Funktionen zu verbessern.

    Idealerweise möchten Sie ungefähr die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen pro Tag trinken, d. h. wenn Sie 150 Pfund wiegen, sollten Sie 75 Unzen Wasser pro Tag trinken.

    Wenn Sie diese Regel befolgen, können Sie hoffentlich einen konstanten Wasserverbrauch pro Tag aufrechterhalten.

    2. Fügen Sie etwas Zitronen-Apfelessig zu Ihrem Wasser hinzu

    Es wird empfohlen, ungefähr 8 Stunden am Tag zu schlafen. Dies bedeutet, dass wir ungefähr 8 Stunden pro Tag dehydriert verbringen. Daher ist es absolut notwendig, Ihren Körper als erstes am Morgen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

    Der beste Weg, um eine Flüssigkeitszufuhr zu erreichen, besteht darin, den Tag mit einem oder zwei Gläsern Wasser zu beginnen. Für diesen zusätzlichen Schub Zitronensaft und ½ Teelöffel Apfelessig hinzufügen. Der Zitronen- und Apfelessig hilft Ihrem Körper bei der Entgiftung, Reinigung und Verdauung

    3. Hören Sie auf, Ihre Kalorien zu trinken

    Ja, es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, aber vermeiden Sie kalorienreiche Getränke wie Erfrischungsgetränke, Kaffeespezialitäten und Säfte, da diese mit schnell wirkendem Zucker gefüllt sind.

    Drücken Sie sich wirklich, um mit dem Trinken solcher Getränke aufzuhören, und bevor Sie es wissen, werden Sie die Vorteile bemerken.

    4. Dehnen Sie häufiger

    Denken Sie immer daran, sich zu dehnen! Die Vorteile sind enorm und die Auswirkungen einer Dehnung können dramatisch sein.

    Tun Sie sich selbst einen Gefallen und dehnen Sie sich immer vor und nach dem Training. Dies fördert eine gesunde Abkühlung, verbessert die Flexibilität und reduziert Schmerzen am nächsten Tag. Wenn Sie sich nicht dehnen, kann dies zu Verletzungen und Muskelschäden führen.

    Vergessen Sie also nicht, beim nächsten Training einige Minuten vor und nach dem Training dem Dehnen zu widmen. Sie werden mir später dafür danken!

    Hier sind einige einfache Dehnübungen, die Sie ausprobieren können:

    5. Fügen Sie ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) hinzu

    Sie haben vielleicht schon von HIIT-Training gehört, weil es gerade das große Ding ist, und glauben Sie mir, wenn ich sage: "Es funktioniert!".

    Zu den Vorteilen gehören weniger Körperfett, mehr Ausdauer, schlankere Muskeln und fantastische hormonelle Vorteile.

    Bei HIIT führen Sie eine intensive Übung für einen sehr kurzen Zeitraum (ca. 30 Sekunden) durch, gefolgt von einer langsameren Übung für ca. 90 Sekunden.

    Die Durchführung einer HIIT-Routine für 1-3 Mal pro Woche führt zu hervorragenden Ergebnissen.

    6. Konzentrieren Sie sich beim Training auf Ihre Atmung

    Zum größten Teil ist das Atmen für die meisten von uns eine zweite Natur. Aber wenn Sie trainieren, halten Sie möglicherweise den Atem an und das ist nicht gut.

    Es ist wichtig, bewusst tief durch die Nase und durch den Mund zu atmen, damit die Lunge mit Sauerstoff gefüllt wird.

    7. Bauen Sie mehr Muskelmasse auf

    Wir alle möchten schlanke Muskeln haben, weil sie nicht nur gut aussehen, sondern auch große gesundheitliche Vorteile haben:

    • Verbesserte Haltung
    • Reduziertes Körperfett
    • Verbesserter Stoffwechsel
    • Starke Knochen
    • Schützt und verbessert die Gesundheit der Gelenke
    • Verbessert die Ausdauer

      Weitere Informationen zum Muskelaufbau finden Sie in diesem Handbuch:

      8. Verringern Sie das Körperfett

      Dies mag offensichtlich erscheinen, ist jedoch einer der wichtigsten Schritte für ein gesünderes Ich. Die Reduzierung Ihres Körperfetts hat viele Vorteile wie:

      • Verbesserte Gelenke und Sehnen
      • Geringes Diabetes-Risiko
      • Reduziertes Risiko für Herzerkrankungen
      • Reduzierte Entzündung
      • Bessere Leistung und Ausdauer
      • Verbessertes Erscheinungsbild und Selbstvertrauen
      • Bessere Hormonprofile in Ihrem Körper

        Denken Sie daran, es ist kein Rennen, um zu sehen, wie schnell Sie Ihr Körperfett reduzieren können. Ein gesunder Gewichtsverlust liegt bei 1 bis 2 Pfund pro Woche. [2]

        Crash-Diäten oder zu viel Druck im Fitnessstudio können dazu führen, dass Sie ein unrealistisches Ziel erreichen, und Sie nehmen möglicherweise an Gewicht zu, das Sie verloren haben.

        Betrachten Sie es als Lebensstil und nehmen Sie es langsam und stetig.

        9. Iss mehr Grüns

        Was Sie essen, ist der wichtigste Faktor für einen gesünderen Lebensplan. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie so viele Nährstoffe und Vitamine wie möglich aus der Nahrung erhalten, die Sie essen.

        Konzentrieren Sie sich auf dunkle, grüne Blätter, da diese Ihnen eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien, Nährstoffen und Antioxidantien liefern - alles, was Ihr Körper braucht!

        Vergessen Sie nicht, verarbeitete und hergestellte Lebensmittel zu vermeiden. Sie sind normalerweise fettreich und haben nur minimale Vitamine.

        10. Starten Sie die Beseitigung von Zucker

        Ein weiteres wichtiges Ziel, mit dem Sie sofort beginnen können, ist die Reduzierung des Zuckerverbrauchs. Es kostet Sie auch nichts, spart Geld und verbessert langfristig Ihre Gesundheit.

        Es ist keine Überraschung, dass wir zu viel Zucker essen, und dies sollte eines Ihrer Hauptziele sein (Zucker eliminieren oder drastisch reduzieren).