17 Möglichkeiten zu lernen, sich selbst zu lieben und glücklich zu sein

Qualifizierter Lebensberater Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Selbstliebe und Glück werden nicht gefunden, sie werden geschaffen. Es ist kein Schalter, der eines Tages betätigt wird, und Sie sind in sich selbst und Ihr Leben verliebt. es wird täglich entdeckt, gelernt und praktiziert.

    Sich selbst zu lieben ist das Produktivste, was Sie für Ihr Leben tun können, denn all diese Zweifel, Selbsthass und Unterschätzung halten Sie davon ab, Ihr volles Potenzial und natürlich Ihr wahres Glück zu erreichen.

    Sie können nicht wirklich glücklich sein, wenn Sie sich nicht lieben, denn egal wie glücklich alles andere in Ihrem Leben ist, Sie werden sich immer unwürdig fühlen, als hätten Sie kein Glück verdient. Sich selbst zu lieben ist nicht arrogant oder grandios. Schon in jungen Jahren wurde uns beigebracht, dass es egoistisch, falsch, arrogant, bevormundend, unattraktiv und unproduktiv ist, sich selbst zu lieben.

    Selbsthass war so lange ein Motivator für Selbstverbesserung und wir haben uns selbst beschämt, dass wir uns selbst ein bisschen Liebe gezeigt haben. Wir beschämen unsere Kollegen dafür, dass sie selbstbewusst und glücklich sind, indem wir sie als arrogant, eingebildet, täuschend und falsch bezeichnen, weil sie das haben, was wir wollen.

    Sich selbst zu lieben bedeutet, Glück und Sicherheit auf einer ganz neuen Ebene zu erfahren. Wir suchen äußerlich nach Liebe, weil wir als Kinder so Liebe und Sicherheit gefunden haben. Es wurde uns belohnt, wenn wir gute Dinge taten. Aber wir sind nicht daraus gewachsen, wir suchen weiterhin nach Liebe bei anderen Menschen, aber die Wahrheit ist, dass die Liebe, die Sie suchen, nur von innen kommen kann. Deshalb reicht die Liebe eines anderen niemals aus, um wirklich glücklich zu sein, und Sie können sich niemals sicher fühlen, wenn Sie mit Ihren eigenen Fähigkeiten nicht vertraut sind.

    Aber wie kann man selbstbewusster sein und sich selbst lieben?

    Nun, das Lernen, sich selbst zu lieben, ist eine Reise. Dies sind kurze Feuerstunden, die Sie lernen müssen, Aktivitäten, die Sie durchführen sollten, um Ihre Selbstliebe zu verbessern und das echte Glück in Ihrem Leben zu steigern.

    Hier sind 17 Möglichkeiten, um zu lernen, sich selbst zu lieben und glücklich zu sein:

    1. Wirf aus der Idee heraus, dass du perfekt sein musst

    Perfekter Körper, Leben, IQ ... alles. Perfektion gibt es nicht und wenn Sie glauben, dass dies in sozialen Medien der Fall ist, werden häufig lähmende psychische Gesundheitsprobleme maskiert.

    Du wirst niemals perfekt sein. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie in Ihrer Unvollkommenheit bereits perfekt sind.

    2. Verstehen Sie, dass die Erwartungen der Gesellschaften an Sie ein unrealistischer Standard sind, der niemals erfüllt werden kann

    Es liegt in unserer menschlichen Natur, immer nach mehr zu hungern, selbst wenn Sie diesen unrealistischen Standard erreichen, werden Sie immer unglücklich sein, weil Sie mehr wollen.

    Vergleichen Sie sich oder Ihr Leben nicht mit diesem unrealistischen Standard, es führt nur zu Selbsthass und Depression: Je mehr wir vergleichen, desto mehr verlieren wir uns selbst

    3. Lebe jeden Moment im Moment, nur für einen Moment

    Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die endlose Verfolgung zu beenden und schauen Sie einfach in sich hinein. Sehen Sie, woher Sie gekommen sind, und schätzen Sie die Schönheit des Augenblicks, in dem SIE LEBEN - Leben, Atmen, funktionierender Mensch und wie viel Luxus das ist.

    4. Tägliche Dankbarkeit

    Das ist der Schlüssel zum Glück.

    Starten Sie ein Dankbarkeitsjournal, einen Instagram-Kanal, einen Blog oder verbringen Sie jeden Tag 3 Minuten damit, über all die Dinge nachzudenken, für die Sie dankbar sind - Ihren Körper, Ihr Leben, Ihre Freunde, Ihr Land, M & Ms, wie großartig das Alter ist pan hat dir gedauert, wie diese Person im Bus dich zuerst losgelassen hat…

    Wenn wir es uns bequem machen, werden wir undankbar. Ändern Sie das, zeigen Sie jeden Tag Dankbarkeit.

    5. Umfassen Sie die Tatsache, dass Sie nicht alles kontrollieren können

    Das einzige, was Sie kontrollieren können, sind Dinge, die Sie kontrollieren und Ihre Reaktionen. Verstehen Sie, dass Sie andere Personen, ihre Entscheidungen und ihr Verhalten nicht kontrollieren können, genauso wie Sie das Wetter nicht kontrollieren können.

    Im Leben geht es nicht darum, alles zu kontrollieren, sondern darum, wie Sie darauf reagieren. Anstatt zu versuchen, alles und jeden zu kontrollieren, tun Sie das Beste, was Sie tun können, und heben Sie dann Ihre Hände und sagen Sie "es liegt in den Händen des Jetzt Gottes" und lassen Sie es sich selbst herausarbeiten. Alles klappt irgendwann von selbst.

    6. Selbstpflege

    Die Gesellschaft hat uns gelehrt, dass Selbstpflege egoistisch ist und Gott es verbietet. Unsere größte Angst ist, egoistisch genannt zu werden. Als Reaktion darauf arbeiten wir uns zu Tode, damit jeder weiß, wie gut wir sind.

    Aber es kostet in den Augen der Gesellschaft, „gut“ zu sein, und diese Kosten sind Ihr Glück. Überwinde den Versuch, „gut“ zu sein und pass auf dich auf. Selbstpflege = Glück.

    7. Checken Sie emotional bei sich ein

    Suchen Sie sich einen Stuhl, trinken Sie einen Kaffee und fragen Sie, was heute mit Ihnen los ist. Wie fühlen Sie sich? Fühle dieses Gefühl.

    Der beste Weg nach vorne ist es, zu lernen, wie man seine Gefühle tatsächlich fühlt, anstatt sie unter den Teppich zu streichen.

    8. Stelle dich deinen negativen Gedanken

    Fragen Sie sie: Sind sie wahr? Sind sie hilfreich? Sind sie nett? Bevor Sie etwas Negatives sagen, fragen Sie sich, ob mir dieser Gedanke in irgendeiner Weise zugute kommt. Macht mich dieser Gedanke irgendwie besser? Oder ist es einfach unhöflich, herabwürdigend und grausam.

    Wir sind uns selbst gegenüber oft am missbräuchlichsten, was bedeutet, dass einer der wichtigsten Schlüssel zum Glücklichsein darin besteht, mit der inneren Folter aufzuhören. Die endlosen Beleidigungen, die Herabsetzung, das "du bist so das und du bist so das". Verwenden Sie nur unterstützende und positive Sprache in Ihrem Kopf.

    9. Ziehen Sie Ihren Kreis fest

    Ihr sozialer Kreis beeinflusst Ihr ganzes Leben. Erfahren Sie mehr über die verborgene Kraft jeder einzelnen Person in Ihrer Umgebung.

    Sie sind eine Ansammlung von 5 Personen, mit denen Sie sich treffen. Schauen Sie sich also an, wer das ist. Wer sind Sie? Sind sie positiv? Liebend? Unterstützend? Oder sind sie negativ, unhöflich und missbräuchlich?

    Sie schulden niemandem etwas, wenn Sie jemand wie einen wirklich negativen Freund, einen beleidigenden Freund oder eine eher einfühlsame, überhebliche Tante nach unten zieht. Du schuldest ihnen nicht deine Zeit. Graben, vermeiden, weitermachen. Es ist dein Leben.

    10. Gesünder essen

    Was Sie in Ihren Körper einbauen, wirkt sich auf Ihre geistige Gesundheit aus. Nicht nur biologisch, sondern wenn Sie etwas essen, das Sie für schlecht halten, sitzen Sie und schämen sich.

    Schäme dich nicht, das Leben ist zu kurz, um dich für das Essen zu beschämen. Nehmen Sie die Einschränkung des Essens auf, hören Sie auf zu nähren und essen Sie wie ein Mensch. Essen Sie Lebensmittel, die Sie mögen, und essen Sie natürliche Lebensmittel. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

    11. Machen Sie sich auf den Weg!

    Melden Sie sich nicht einfach in einem Fitnessstudio an und gehen Sie nie. Probieren Sie eine neue Form der körperlichen Aktivität aus, finden Sie eine, die Ihnen Spaß macht, zum Lachen bringt und Spaß macht. Dann mach das!

    Tanzen, Zumba, Spin, Meerjungfrauenschwimmen ... Es gibt fast unbegrenzte Sportarten. Probieren Sie sie aus und sehen Sie zu, wie Ihr Glück blüht!

    12. Denken Sie daran, wer Sie sind

    Sie haben viel durchgemacht und sind durchgekommen und werden jedes Mal stärker und stärker.

    Ich bitte Sie, sich daran zu erinnern, wer Sie sind. Widrigkeiten sind dein Freund, sie fordern dich heraus, das Leben interessant zu machen, damit du an den Ort kommst, an den du wirklich willst!

    13. Gib dir die Erlaubnis, deinen Körper zu lieben

    Ihr Körper ist ein wunderschönes und wunderbares Werkzeug für Abenteuer. Ihr Körper soll nicht nur eine Ästhetik sein, die anderen Menschen und der Gesellschaft gefällt. Es ist keine schicke Vase. Es ist ein Werkzeug, mit dem Sie alle Dinge tun können, die Sie in diesem Leben tun möchten.

    Klettern, essen, reisen, arbeiten, stricken ... Behandeln Sie Ihren Körper so, als wäre es Ihr Kind. Mit nichts als Liebe und dem Verständnis, dass es so perfekt ist, wie es ist.

    14. Hören Sie auf, Glück in einem Körpertyp zu finden

    Uns wird beigebracht, dass wir glücklich sein werden, wenn wir uns dem idealen Körper anpassen. Sie kennen diesen Typ, er ändert sich jedes Jahrzehnt, ein unmöglicher Schönheitsstandard, der oft mit dem Airbrush überstrichen wird.

    Egal wie viel Gewicht Sie verlieren, plastische Chirurgie und viele Produkte, die Sie kaufen. Glück kann nicht in einem Körper gefunden werden, weil es keinen Ort gibt, an dem Glück lebt.

    Glück kommt von Selbstakzeptanz. Von der Erkenntnis, dass der Grund, warum Sie einen Körper wollen, darin besteht, sich sicher, akzeptiert und erfolgreich zu fühlen, so dass Sie das Gefühl haben, alle Dinge tun zu können, die Sie tun möchten.

    Nun, Sie können alles tun, was Sie wollen, egal wie Ihr Körper aussieht. Verschwenden Sie also keine Zeit mehr damit, sich an einen Diät-Typ anzupassen, und holen Sie sich tatsächlich Glück. Es befindet sich in.

    15. Versuchen Sie es mit Minimalismus

    Wahres Glück und wahre Liebe finden sich nicht in Dingen, sondern darin, zu schätzen, was Sie haben und erleben. Am Ende Ihres Lebens möchten Sie, dass jemand sagt, wie großartig Ihr Leben war, wie Sie alles getan haben, was Sie jemals wollten!

    Nicht, dass Sie eine riesige Sammlung von Sachen hatten und ein Hamsterer waren. Einkaufen für das Glück ist wie ein McDonalds, zu schätzen, was Sie haben, ist eine hausgemachte gesunde Mahlzeit.

    Hier ist eine inspirierende Lektüre, die für Sie empfohlen wird: Wenn Geld kein Glück kaufen kann, was kann es?

    16. Kontinuierlich lernen

    Lernen, lesen, experimentieren ... Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert.

    Versuchen Sie es. Lies das nicht einfach und geh, ich denke, das ist interessant und geh weg. Wählen Sie eines dieser Dinge aus und üben Sie sie.

    Glück ist kein Wechsel, es ist eine tägliche Praxis.

    17. Räumen Sie Ihre Umgebung auf

    Beseitigen Sie alle negativen Personen in den sozialen Medien. All diese zuordenbaren Meme über unterdurchschnittliche Alkoholiker.