20 Dinge, die kluge Leute nicht tun (und was sie stattdessen tun)

Blogger, Gamer Extraordinaire Vollständiges Profil lesen

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Die erste Frage, die eine Antwort verdient, ist, was eine Person schlau macht:

    Ist es die Fülle an Fakten, die man sich merken kann? Ist es der überdurchschnittliche oder außergewöhnliche IQ? Vielleicht ist es die Weisheit, im entscheidenden Moment eine fundierte Entscheidung zu treffen oder zu wissen, wie man das Beste aus der schlechten Situation macht? Vielleicht ist es die Fähigkeit, so viele Aspekte wie möglich zu berücksichtigen, bevor über die zukünftige Vorgehensweise entschieden wird?

    Es ist wahrscheinlich eine gute Kombination aller zuvor genannten Merkmale.

    Wenn jemand klug und erfolgreich ist, ist es natürlich schwierig zu bestimmen, was genau für den Erfolg und das Wohlbefinden dieser Person verantwortlich ist. Um ehrlich zu sein, es ist viel einfacher zu bemerken, was diese klugen Leute nicht tun, und zu einer Schlussfolgerung zu gelangen, was vermieden werden soll. Solange wir diese negativen Dinge umgehen, wird der Rest natürlich kommen.

    1. Sie übersehen nicht die Möglichkeit, Geld zu sparen.

    Klugheit ist eine Tugend, nicht mit Gier oder Geiz zu verwechseln. Es ist eine bewundernswerte Eigenschaft, mit Ihren Finanzen umgehen und durch Vermeidung unnötiger Ausgaben sparen zu können.

    Tatsächlich ist es überraschend, wie viele kleine Details vorhanden sind, was eine genauere Prüfung rechtfertigt. Diese scheinbar bedeutungslosen Ausgaben können leicht vermieden werden, und die Menge an Geld, die Sie sparen können, kann sich auf etwas ziemlich Bedeutendes belaufen.

    Was sie stattdessen tun:

    Für den Anfang kann der Kauf eines Hahnfilters die Ausgaben für Wasser in Flaschen reduzieren. Die Entscheidung, eine Druckerpatrone nachzufüllen, anstatt eine neue zu kaufen, ist eine weitere vernünftige Investition. Das Ersetzen von Glühbirnen in Ihrem Haus durch solche, die Energie sparen, ist eine weitere kluge Wahl. Die Verwendung von Apps zur Reduzierung der Gebühren für die Kreditkartenverarbeitung oder die Auswahl einer großen Bank als Anbieter anstelle Ihrer örtlichen Stadtbank ist ebenfalls eine gute Entscheidung.

    Das Internet bietet eine unergründliche Menge an qualitativ hochwertigen Inhalten, sowohl lehrreich als auch unterhaltsam. Die Bezahlung eines Abonnements für ein Kabel- oder Unterhaltungsmagazin ist zweifellos bedeutungslos. Fast alles, was Sie suchen, können Sie online zu einem günstigeren Preis finden, entweder als Streaming-Service oder als Online-Nachrichtenartikel.

    Es geht darum zu lernen, wie Sie die Dinge, für die Sie bereits bezahlen oder die Ihnen zur Verfügung stehen, vollständig realisieren können - darum geht es bei Smart.

    Weitere Informationen zum Verwalten von Geld finden Sie hier: 20 Tipps für eine bessere Verwaltung Ihres Geldes

    2. Sie verlassen sich nicht stark auf andere.

    Es ist nichts Falsches daran, Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen zu haben, denen Sie vertrauen und auf die Sie sich verlassen können. Jeder sollte jemanden haben, auf den er zählen kann, wenn es schwierig wird.

    Wenn Sie sich stark auf jemanden verlassen, werden Sie jedoch nur als machtlos dargestellt. Als kluger Mensch sollten Sie sich niemals einer solchen Ware hingeben.

    Was sie stattdessen tun:

    Sie können einen brillanten Verstand, hervorragende Intelligenz usw. haben, aber wenn Sie diese Eigenschaften nicht gut nutzen, werden Sie nur als inkompetent abschneiden. Wenn Sie Hilfe benötigen, achten Sie genau darauf, ob Ihr Problem wirklich schwierig war. In vielen Fällen ist es unsere Angst und Unsicherheit, die uns am Handeln hindert.

    Es gibt immer einen Gedanken: "Was ist, wenn ich die Dinge nur noch schlimmer mache?" Der Gedanke ist vollkommen gerechtfertigt. Die Unwilligkeit, eine solche Angst zu überwinden, ist es andererseits nicht.

    3. Sie handeln nicht verantwortungslos.

    Verwechseln Sie diese Aussage nicht mit "Kluge Leute haben keinen Spaß" oder "Kluge Leute sind langweilig". Sie können Spaß haben, Sie können etwas trinken oder gut lachen. Verantwortungslosigkeit ist nicht gleich uninteressant, sondern bedeutet nur, dass Sie einen organisierten Lebensstil haben möchten.

    Überlegene Organisation führt zu mehr Effizienz, egal ob Sie Student, Angestellter, Geschäftsinhaber, Künstler oder Prominenter sind.

    Was sie stattdessen tun:

    Wir haben alle bestimmte Verantwortlichkeiten und sie werden nicht immer von jemand anderem auferlegt. Sie ohne triftigen Grund aufzuschieben, bedeutet einfach zu packen, um in eine stressigere Zukunft zu reisen. Fast jeder erlebt, wie verantwortungslos es nach hinten losgeht, aber kluge Leute üben, was sie aus solchen Unannehmlichkeiten lernen.

    4. Sie fühlen sich nicht besiegt, wenn sie ihre Überzeugungen neu bewerten müssen.

    Unsere Umwelt, unsere Eltern, unsere Bildung und unsere Vergangenheit sind alle dafür verantwortlich, unsere Überzeugungen und unsere Wahrnehmung der Welt zu formen. Es führt zu einer Schöpfung der sogenannten „Umwelt“, die grob als „egozentrische Welt“ übersetzt wird. Umwelt hängt mehr damit zusammen, wie wir mit unserem Sinn das Bild der uns umgebenden Welt schaffen, aber es kann auf unseren Standpunkt zu philosophischen Fragen ausgedehnt werden.

    Die Überzeugungen, die wir im Laufe des Lebens erwerben, sind an sich nicht falsch, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie sich als unvereinbar erweisen, wenn sie einer völlig neuen Erfahrung oder schwierigeren Fragen ausgesetzt werden, die beantwortet werden müssen.

    Wenn Sie ausziehen und die Umgebung ändern, werden Sie wahrscheinlich unterschiedliche Verhaltensmuster beobachten. Bildung oder mangelnde Bildung in einigen Bereichen führten dazu, dass andere menschliche Qualitäten aufblühten. Früher oder später werden unsere Überzeugungen in Frage gestellt. Manchmal werden sie triumphieren, manchmal werden sie übertrumpft.

    Was sie stattdessen tun:

    Kluge Leute fordern ständig ihre Überzeugungen heraus; sie werfen sie nicht weg. Sie formen sie um und lassen sie proportional mit ihrer neuen Erfahrung wachsen.

    Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Ihre Denkweise zu erweitern! Sie werden nicht besiegt, wenn Sie etwas Wertvolles gewonnen haben.

    5. Sie beschäftigen sich nicht mit ihren Fehlern.

    Zur Verdeutlichung bezieht sich dies darauf, dass große Unternehmen ein schlechtes Produkt herstellen können oder gute Filmregisseure schlechte Filme usw. machen können.

    Es ist nicht ungewöhnlich, eine Idee für etwas zu entwickeln, das für uns wie ein wahres Meisterwerk erscheint, aber sobald es erkannt wird, ist die breite Öffentlichkeit möglicherweise nicht mehr so ​​beeindruckt. Es kann sich demütigend und wirklich unangenehm anfühlen, aber es passiert, ob es uns gefällt oder nicht.

    Was sie stattdessen tun:

    Wenn Sie etwas machen, das die Massen ansprechen soll, aber am Ende fehlschlägt, fangen Sie von vorne an.

    Wenn Sie beeindrucken möchten, hören Sie Ihrem Publikum zu. Versuchen Sie nicht, das Produkt zu flicken oder Fortsetzungen zu machen, um zu beweisen, dass Ihre Vision brillant war. Diese Art von Verhalten kostet Sie nur Ihre Glaubwürdigkeit. Selbst wenn Sie es schaffen, sich etwas Gutes auszudenken, machen sich die Leute vielleicht nicht einmal die Mühe, es auszuprobieren.

    Es macht Sie weder schwach noch dumm, wenn Sie wissen, wann Sie aufgeben müssen. Sie haben nur mehr Zeit, um an Ihrem Comeback zu arbeiten.

    6. Sie erlauben ihrer Vergangenheit nicht, sie zurückzuhalten.

    Die Vergangenheit kann nicht gelöscht werden, und sie kommt nicht zurück, um uns zu verfolgen, sie geht einfach nie weg. Wir müssen lernen, damit umzugehen, und dürfen nicht zulassen, dass es unsere zukünftigen Erfolge beeinträchtigt.

    Wenn es nichts Nützliches gibt, das aus den Erfahrungen der Vergangenheit wiederhergestellt werden kann, schließen Sie einfach diese Türen und lassen Sie es los:

    Vergangene Erfahrungen prägen, wer wir heute sind, und unsere früheren Kämpfe können einen starken Charakter aufbauen, aber die Menschen neigen dazu, ihre Vergangenheit zu nutzen, um ihre Fehler oder ihr Verhalten zu rechtfertigen. Vielleicht verwenden wir diese Ausreden, um Verständnis von anderen zu erlangen oder um es uns leichter zu machen, uns selbst zu vergeben.

    Was sie stattdessen tun:

    Wenn Sie Ihre Fehler anerkennen, sich aber weigern, etwas dagegen zu unternehmen, nur weil Sie eine Entschuldigung haben, haben Sie einen einfachen Ausweg gewählt, und das tun kluge Leute nicht.

    Es kann etwas schwierig sein, die Vergangenheit loszulassen. Hier ist eine Anleitung, die Ihnen hilft: 10 einfache Schritte, um die Vergangenheit loszulassen

    7. Sie verlassen sich nicht auf viel Glück, um ihre Probleme zu lösen.

    "Hoffe auf das Beste, aber sei auf das Schlimmste vorbereitet." Ein gutes Zitat, an dem Sie sich orientieren können, wenn Sie Ihre Zeit und Mühe in etwas investieren. Die Hoffnung auf das bestmögliche Szenario motiviert uns, während die Vorbereitung auf das Schlimmste verhindert, dass wir auseinanderfallen. Auf der anderen Seite ist es nicht anders, nur darauf zu hoffen, dass sich die Dinge von selbst entwickeln, als faul zu sein.

    Glück sollte nur einen Teil Ihres Erfolgs würdigen, wenn Sie bedenken, dass ein zu häufiges Verlassen nur Ihren Ehrgeiz erstickt.

    Was sie stattdessen tun:

    Kluge Leute würden niemals zulassen, dass das Glück für all ihre harte Arbeit Ruhm erlangt. Wenn Sie Ihr Herz und Ihre Seele in die Erreichung Ihres Ziels stecken, wäre es enttäuschend, dem Glück den Titel „Hauptverantwortlicher“ zu geben.

    Erstellen Sie Ihre eigenen Möglichkeiten und lernen Sie, wie Sie sich glücklicher machen können.

    8. Sie vernachlässigen wichtige Aspekte ihres Geschäfts nicht.

    Einer der Schlüsselfaktoren, die zum Erfolg beitragen, ist die Liebe zum Detail oder die allgemeine Aufmerksamkeit.

    Wenn jemand versucht, ein kluger Geschäftsinhaber zu sein, wird er oder sie im Allgemeinen von der Idee geleitet, dass mit einem Qualitätsprodukt der Erfolg garantiert ist.

    Die Logik ist nicht ganz fehlerfrei, denn selbst wenn Sie ein Produkt von höchster Qualität zu einem besseren Preis als Ihre Konkurrenz anbieten können, sind Sie noch weit entfernt von einem lukrativen Geschäft.

    Was sie stattdessen tun:

    Die absolute Notwendigkeit für eine erfolgreiche Verkaufsperiode ist Glaubwürdigkeit, was bedeutet, dass Sie eine gute Werbetaktik benötigen. Dies setzt das Streben nach Allgegenwart und professionellem Erscheinungsbild voraus, was uns zum effizientesten Instrument zur Verbreitung dieser Art von Markenbekanntheit führt - und das ist Ihre Website.

    Die Auswirkungen der Website sollten niemals unterschätzt werden. Die Leute beurteilen Sie als Fachmann anhand Ihres Website-Designs, seiner Reaktionsfähigkeit, Autorität und seines Inhalts. Es gibt zahlreiche Menschen, die eine erstaunliche Art von Service oder Produkten persönlich anbieten, aber einfach wie Amateure online aussehen.

    Beginnen Sie mit der Suche nach einem guten Webhosting-Service, um sicherzustellen, dass Ihre Websites mit qualitativ hochwertigem Design reagieren, und beschreiben Sie schließlich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eloquent.

    Dies ist eindeutig ein einziges Beispiel für einen wichtigen Aspekt, es gibt auch andere. B. einen guten Kundenservice bieten und effiziente Incentive-Pläne erstellen usw. Aber es geht nie darum, in eine Richtung zu drängen. Arbeiten Sie immer an zahlreichen Fronten.

    9. Sie zögern nicht, aus ihren Fehlern zu lernen.

    Fehler sind unvermeidlich. Früher oder später geht etwas schief, und eine nicht berücksichtigte Variable taucht auf und bringt eine ernsthafte Beule in unsere zuvor gut gelegten Pläne. Sie können nicht immer alles unter Ihrer Kontrolle haben, und wir verfügen nicht über das erforderliche Bewusstsein, um jeden möglichen Blickwinkel zu betrachten.

    Fehler sollen uns an unsere Fehler erinnern und uns zwingen, die Auswirkungen auf unser Leben zu mildern. Fehler können uns viel über unser Leben und uns selbst beibringen, aber nur, wenn wir sie zulassen.

    Was sie stattdessen tun:

    Aus Ihren Fehlern lernen bedeutet, aus Ihrer unglücklichen Erfahrung herauszufinden, was es wert ist, gerettet zu werden, zu erkennen, was schief gelaufen ist, und einen Weg zu finden, dies in Zukunft abzuwenden.

    Kluge Köpfe nutzen diesen Input, um an sich selbst zu arbeiten und die Dinge zu ändern, die sie ändern können.

    Arrogante Menschen suchen nach Ausreden und glauben blind ohne Rückblick an ihr Urteil. Diese Art von Verhalten behindert nicht nur Ihren zukünftigen Erfolg, sondern treibt auch Menschen und Verbündete von Ihnen weg.

    10. Sie geben ihre Ideen nicht auf, nur weil andere ihnen nicht zustimmen.

    Ich weiß, dass festgestellt wurde, dass es gut ist, zu wissen, wann man aufgibt und neu anfängt, und dass es letztendlich zu schlechten Ergebnissen führt, wenn man zu hartnäckig oder aufdringlich ist. Aber ein weiser Mensch weiß, wann er oder sie den Umschlag schieben und fest stehen sollte, wenn sich die Situation zum Schlimmsten ändert.

    Steve Jobs sagte es am besten:

    Es gibt einen Unterschied, ob jemand Ihrer Idee eine Chance gibt und sie am Ende nicht mag, und ob jemand Ihrer Idee überhaupt keine Chance gibt. Wir haben alle Anspruch auf konstruktives Feedback, warum unsere Ideen oder Produkte nicht zufriedenstellend sind.

    Was sie stattdessen tun:

    Wenn jemand Ihre Bemühungen aufgrund einer Vermutung verwerfen möchte, lassen Sie ihn nicht zu. Kämpfe um deine Chance zu glänzen oder versuche jemanden zu finden, der dich hört und deine Idee schätzt.

    Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich jemand von Ihrem Fachwissen einschüchtern lässt. Daher möchte diese Person Ihre Entwicklung behindern. Wenn Sie etwas veröffentlichen oder starten möchten, suchen Sie nach mehr als einer Meinung. Auch wenn der erste schmeichelhaft ist, suchen Sie nach mehr.

    Konstruktive Kritik kann als wertvolle Erkenntnis für die Zukunft dienen. Wenn Sie lernen, konstruktive Kritik anzunehmen, werden Sie wachsen: Wenn ich lerne, Kritik anzunehmen, geschahen diese 10 erstaunlichen Dinge

    11. Sie machen keine starken Bemerkungen, die sie in Zukunft schwach aussehen lassen könnten.

    Taten sagen mehr als Worte. Fühlen Sie sich nicht zu selbstsicher und beschreiben Sie Ihre zukünftigen Handlungen mit großartigen Worten. Sie sehen nur wie ein Aufmerksamkeitssucher aus, der unweigerlich seine Glaubwürdigkeit verliert.

    Glaubwürdigkeit ist für die Zukunft und das Wohlergehen eines Menschen von größter Bedeutung. Der Verlust der Glaubwürdigkeit hatte einen starken Einfluss auf das Ergebnis der Situation.

    Was sie stattdessen tun:

    Wenn Sie ernst genommen und respektiert werden möchten, sprechen Sie nicht groß, ohne ein Mittel zu haben, um dies zu unterstützen. Lassen Sie einfach Ihre harte Arbeit Ihre Geschichte erzählen: So werden Sie aktionsorientierter: Hindernisse und Tipps

    12. Sie verlieren nicht die Gelegenheit, ihre Erfahrung zu erweitern.

    Dies hängt eng mit den zuvor erwähnten Überzeugungen zusammen, wie Friedrich Nietzsche sagte:

    „Es gibt keine ewigen Tatsachen, da es keine absoluten Wahrheiten gibt.“

    Sie können niemals ein vollständiges Wesen werden, und Sie sollten sich niemals solche Ziele setzen. Es ist jedoch in der Tat das, was eine kluge Person tun würde, wenn sie sich in verschiedenen Bereichen kontinuierlich um Fortschritte bemüht.

    Die Wissenschaft erweitert ständig unser Verständnis der Welt. Es testet ständig Theorien und entwickelt neue. Selbst alte oder nachgewiesene Ergebnisse werden niemals allein gelassen, sondern erneut überprüft, neu definiert und aktualisiert. Sie sind ständig auf der Suche nach Fortschritten und untersuchen, was höchstwahrscheinlich die Wahrheit ist und nicht, was sie glauben wollen, dass die Wahrheit ist.

    Was sie stattdessen tun:

    Es ist eine gute Möglichkeit, Ihre Datenbank zu erweitern. Schließlich sind Wissenschaftler normalerweise diejenigen, die die Qualitäten haben oder von denen angenommen wird, dass sie die Qualitäten kluger Menschen haben. Die Mehrheit der intelligenten Prominenten waren und sind Wissenschaftler.

    Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Bedeutung des ständigen Lernens: Wenn ich ein gutes Leben führe, warum sollte ich mich dann darum kümmern, neue Dinge zu lernen?

    13. Sie ziehen sich nicht von einem guten Zweck zurück.

    Ähnlich wie bei der guten Idee ziehen sich weise Menschen nicht von einer Sache zurück, für die es sich zu kämpfen lohnt. Dank dieser Personen wurden Revolutionen geführt und erreicht. Glücklicherweise ist unsere Gesellschaft immer noch fehlerhaft und kann uns viele Gründe bieten, für die es sich zu kämpfen lohnt.

    Wir werden oft von unseren Eltern, Vorgesetzten oder Lehrern wegen unseres Geschmacks, unserer Interessen und unserer Hobbys kritisiert. Sie können von Zeit zu Zeit richtig sein, aber im Laufe der Kursgeschichte hat sich ein Fix herausgebildet. Ältere Generationen neigen dazu, Dinge zu schelten, die sie nicht vollständig verstehen, und sind zu selbstsüchtig, um ihnen überhaupt eine Chance zu geben.

    Was sie stattdessen tun:

    Seien Sie die ganze Zeit aufgeschlossen und neugierig. Verstehen Sie, dass es etwas gibt, das Sie aus einer neuen Idee lernen können.

    Stellen Sie sich vor, wie viele Kunstformen in Bezug auf Musik, Bücher und Filmgenres heute nicht hier wären, wenn die Leute sie nicht als gute Ideen betrachten würden. Heutzutage haben Videospiele mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Sie werden für gewalttätiges und problematisches Verhalten in der Jugend verantwortlich gemacht, und die Menschen betrachten sie nicht als Medium, das tiefere moralische Werte vermitteln kann.

    14. Sie verschwenden nicht die Potenziale ihrer Geräte.

    Mangelnde Kenntnisse in einem bestimmten Bereich oder mangelnde Fähigkeiten zur Erfüllung einer bestimmten Aufgabe machen jemanden nicht automatisch inkompetent. Kluge Leute haben eine gute Möglichkeit, diese Hindernisse zu überwinden. Sie können Lösungen finden, um ihre Mängel auszugleichen.

    Was sie stattdessen tun:

    Die vollständige Nutzung Ihrer Gadgets kann sich in einer Vielzahl von Szenarien als recht vorteilhaft erweisen.

    Smartphones und Tablets verfügen natürlich über eine Internetverbindung und Zugang zu Google. Sie müssen also nur wissen, wie Sie diese Browser effizient nutzen können. Fast alles, was Sie wissen möchten, verfügt über ein aufgezeichnetes oder schriftliches Online-Tutorial. Solange Sie mit dem World Wide Web verbunden sind, haben Sie die Möglichkeit, knifflige Probleme zu lösen.

    App Stores haben eine Vielzahl von Anwendungen und eine große Anzahl von ihnen ist wirklich bemerkenswert. Sicher, es gibt solche, die völligen Unsinn sind, aber auf jedem Smartphone und Tablet-Gerät sollten einige nützliche Apps installiert sein.

    Zum Beispiel sollten Sie Apps haben, die Ihre Produktivität steigern und Ihre Arbeit erheblich erleichtern. Apps, mit denen Sie navigieren können, wenn Sie sich in unbekanntem Gelände befinden, und so Ihr Sicherheitsniveau erhöhen. Apps wie Yelp, mit denen Sie im Ausland gute Restaurants finden können. Darüber hinaus werden Sprachgrenzen durch die Verwendung von Übersetzungs-Apps erheblich verringert, und obwohl sie nicht hundertprozentig genau sind, können sie Ihnen dennoch sehr helfen.

    15. Sie überschätzen ihre Fähigkeiten nicht

    Shellys Frankenstein und Goethes Faust erzählen eine wunderbare warnende Geschichte darüber, wie selbst die Klügsten unter uns einen tragischen Untergang erleiden können, einfach weil sie ihre Grenzen überschritten haben. Ehrgeiz und harte Arbeit sind gesund und nichts, wofür man sich schämen muss, aber ohne Mäßigung können diese Eigenschaften gefährlich sein.

    Sie werden sich wahrscheinlich ständig erschöpfen, was in der Tat stressig sein und sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken kann. Der unstillbare Wunsch nach Fortschritt in einem bestimmten Bereich kann Ihre Perspektive trüben und dazu führen, dass Sie andere wichtige Aspekte des Lebens nicht mehr im Griff haben. Letztendlich können Sie sich von Ihren Kollegen entfremden, und es kann traurig sein, niemanden zu haben, mit dem Sie Ihren Erfolg teilen können.

    Was sie stattdessen tun:

    Ihr Verstand hat seine Grenzen und sehr oft bringt uns das aktive Nachdenken über das Problem nicht weiter. Sie müssen wissen, wann Sie stecken bleiben und eine Pause machen. Mit anderen Worten, wir müssen unserem Unterbewusstsein erlauben, die Zügel zu ergreifen und zu sehen, was passiert.

    Sie werden überrascht sein, wie oft Ihnen bestimmte Antworten einfach auffallen. Selbst wenn die Antworten offensichtlich erscheinen, ist es besser, sie am Morgen erneut zu untersuchen. Vielleicht scheinen sie nicht so ideal zu sein wie am Tag zuvor.

    16. Sie machen keine überflüssigen Feinde.

    Unabhängig von Ihrem Status, ob Sie ein aufstrebender Unternehmer oder ein Angestellter in einem kleinen Unternehmen sind, begegnen Sie wahrscheinlich Feinden, Nemes, Konkurrenz, was auch immer Sie bestimmte Personen kennzeichnen möchten.

    Diese Leute sind nicht bösartig. Ihre Überzeugungen, Ideologien oder Standpunkte sind nur unvereinbar. Das Problem ist, dass Sie nie wissen können, was sie tun können, wenn sie sich provoziert fühlen, und dass sie Sie wahrscheinlich auf die gleiche Weise wahrnehmen, was zu einer nervigen Feindseligkeit führt.

    Es ist wichtig, einen Unterschied zwischen Feinden zu definieren, die durch Umstände geschaffen wurden, und Feinden, die durch unsere Handlungen geschaffen wurden. Wir haben bereits festgestellt, wie unsere Konkurrenz zu geringfügiger Paranoia führen kann. Daher ist es besser, keine redundanten Konflikte auszulösen.

    Was sie stattdessen tun:

    Wenn Sie mit hartnäckigen und heißköpfigen Personen in Kontakt treten, können Sie sicher sein, dass Sie nicht der einzige sind, der ihre Eigenschaften bemerkt. Der Versuch, einen Punkt zu beweisen und mit diesen Leuten einen Streit zu führen, bringt Sie nicht weiter. Eine kluge Sache ist, einfach zu nicken oder zu sagen, dass Sie nicht einverstanden sind, und die Diskussion zu beenden. Hier ist eine erweiterte Anleitung zum Umgang mit hartnäckigen Menschen: 12 Möglichkeiten, mit hartnäckigen Menschen umzugehen und sie zum Zuhören zu überreden

    Wenn Sie Partnerschaften eingehen, überprüfen Sie Ihre potenziellen Verbündeten gründlich, um festzustellen, ob sie Sie nicht täuschen können, und stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich etwas tun, das als tückisch angesehen werden kann.

    Wenn Sie sich scheiden lassen, sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie sich nicht zu völlig schlechten Bedingungen trennen, da das Erstellen einer Beziehung, die auf Trotzhandlungen basiert, niemandem etwas nützt.

    17. Sie lassen nicht zu, dass ihr Stolz in die Quere kommt.

    Dies ist ein Zitat von einem meiner Lieblings-Manga-Künstler, Tite Kubo:

    “Wenn es rostet, kann man ihm niemals vertrauen. Wenn sein Besitzer es nicht kontrolliert, wird er ihn schneiden. Ja, Stolz ist wie eine Klinge. “

    Spirituelle Lehren bezeichnen Stolz normalerweise als eine schlechte Eigenschaft, aber die Realität neigt dazu, eine andere Geschichte zu erzählen. Stolz zu haben ist völlig akzeptabel, aber davon verzehrt zu werden ist ziemlich unpraktisch.

    Was sie stattdessen tun:

    Es kommt nicht selten vor, dass Sie, sobald Sie so brillant sind, automatisch die Meinung aller um Sie herum kritisieren. Darüber hinaus lehnen Sie häufig einen guten Vorschlag oder eine gute Initiative ab, nur weil Sie nicht derjenige sind, der daran gedacht hat.

    Kluge Köpfe verlassen sich auf ihre Argumentation, und wenn zu viel Stolz sie stört, ist dies eine Funktion, die es nicht wert ist, gefördert zu werden.

    18. Sie legen nicht alle Eier in einen Korb.

    Dies ist eine wichtige Anlageregel, die wir aber auch in unserem täglichen Leben anwenden können. Investieren Sie niemals vollständig, um eine einzelne Idee zu verwirklichen.