5 Möglichkeiten, Angst und Depression auf natürliche Weise zu heilen
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Angst betrifft 18 Prozent der Amerikaner. Wenn Sie weiblich sind, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Angststörung entwickeln, um 60 Prozent höher.

    Auch wenn jüngere Erwachsene stärker gestresst sind, weil sie unter dem Druck stehen, in der Schule gute Leistungen zu erbringen oder sich an ihre Karriere zu gewöhnen, liegt die Altersgruppe mit den meisten klinischen Ängsten zwischen 30 und 44 Jahren. Anti-Angst-Arzneimittel können schädliche Nebenwirkungen haben, aber natürliche Anti-Angst-Mittel können wirksam sein und gleichzeitig ganzheitlich gesund für Sie sein.

    Mainstream-Medikamente und ihre Probleme

    Ihr Arzt kann bei Ihnen eine Angststörung diagnostizieren, wenn eines der folgenden Symptome länger als einen Monat auftritt:

    • Sich die ganze Zeit unruhig fühlen
    • Leicht ermüdend
    • Probleme beim Konzentrieren oder Fokussieren
    • Leicht gereizt werden
    • Muskelverspannungen
    • Schlafstörungen
    • Episoden, in denen plötzlich ohne unmittelbaren Grund große Angst entsteht
    • Fühlen Sie sich so sehr gestresst, dass Sie Orte meiden, von denen Sie wissen, dass viele Menschen sind

      Nach Angaben des Nationalen Instituts für psychische Gesundheit sind Benzodiazepine wie Clonazepam, Lorazepam und Alprazolam die häufigsten Medikamente gegen Angststörungen, die alle von der FDA zugelassen wurden.

      Alprazolam, das Sie vielleicht als Xanax kennen, bindet an Rezeptoren in Ihrem Gehirn, die Ihren Schlaf, Ihre Muskelentspannung und den Schutz vor Muskelkrämpfen beeinflussen.

      Trotz der Wirksamkeit von Alprazolam birgt es auch erhebliche Risiken. Einige häufige Nebenwirkungen sind Ungeschicklichkeit, Depression, Lethargie, Konzentrationsschwierigkeiten und Verlust der Muskelkoordination. Die ungewöhnlichen und schlimmeren Nebenwirkungen sind Husten, Augenlähmung, Gedächtnisprobleme, schmerzhaftes Wasserlassen und Krampfanfälle! Wenn Sie das Medikament langfristig einnehmen, können auch ein verminderter Sexualtrieb, eine erektile Dysfunktion (bei Männern), Verstopfung und Gewichtsverlust auftreten. Tatsächlich haben Forscher im vergangenen Jahr die Langzeitanwendung von Alprazolam mit der Entwicklung von Demenz in Verbindung gebracht!

      Hier hört es nicht auf - die Einnahme von Alprazolam während der Schwangerschaft kann Ihrem Baby schaden, da das Medikament die Plazenta passieren und die sich entwickelnden Muskeln Ihres Babys dauerhaft schwächen kann. Wenn Ihr Baby geboren wird, gelangt Alprazolam auch in Ihre Muttermilch und wird während des Stillens von Ihrem Neugeborenen aufgenommen, was das sich entwickelnde Atmungssystem Ihres Neugeborenen schädigen kann.

      5 gesunde natürliche Alternativen

      Wenn Sie die potenziell verheerenden Nebenwirkungen gängiger Anti-Angst-Medikamente vermeiden möchten, können Sie diese natürlichen Heilmittel ausprobieren. Denken Sie immer daran, weitere Nachforschungen anzustellen und Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie Medikamente einnehmen.

      1. Garcinia Cambogia

      Sie haben wahrscheinlich den berühmten Dr. Oz zur Schau stellen hören, wie Garcinia Cambogia Ihr Fett verbrennen kann. Forscher haben auch herausgefunden, dass es helfen kann, Angstzustände zu lindern. Es wurde festgestellt, dass sein Gehalt an Hydroxycitric Säure (HCA) Ihren Serotoninspiegel erhöht. Da niedrige Serotoninspiegel Angst verursachen können, kann die Einnahme von Garcinia Cambogia zur Behandlung Ihrer Angst beitragen.

      Es ist am besten, die natürlichen Früchte zu essen, anstatt HCA-Präparate einzunehmen. Garcinia Cambogia-Präparate können eine Serotonin-Toxizität verursachen, die zu einem schnellen Herzschlag und hohem Blutdruck führen kann, da die Menge an HCA konzentrierter ist als die der tatsächlichen Frucht.

      Die gut dokumentierten Nebenwirkungen der Einnahme von Garcinia Cambogia sind leichte Kopfschmerzen, Schwindel und Durchfall. Aber diese sind mit den Ergänzungen verbunden und nicht mit der eigentlichen Frucht. Wenn Sie sich an die natürliche Frucht halten, besteht möglicherweise nur ein geringes bis gar kein Risiko für Nebenwirkungen.

      Fast alle Früchte sind mit Antioxidantien beladen, und Garcinia Cambogia ist keine Ausnahme. Seine Xanthone, Benzophenone und Flavonoide haben antioxidative Eigenschaften, einschließlich der Verringerung Ihrer gesamten Entzündung. Es wurde festgestellt, dass ungewöhnlich niedrige Antioxidantienwerte Demenz verursachen. Daher kann das regelmäßige Essen von antioxidantienreichen Lebensmitteln zum Schutz Ihres Gehirns beitragen. Es wurde auch festgestellt, dass die Antioxidantien von Garcinia Cambogia Sie vor Krebs schützen.

      2. Dogbane

      Dogbane (offiziell Apocynum cannabinum genannt) ist eine Pflanze, die in der traditionellen chinesischen Medizin und in traditionellen indianischen Heilmitteln verwendet wird. Es ist eigentlich ein Gift, das auf das Herz wirkt, aber es ist meistens tödlich für das Weiden von Vieh. Für Menschen wurde die Pflanze tatsächlich als Herzstimulans verwendet.

      Es wird verwendet, um Fieber, Rheuma, Asthma und viele andere Krankheiten zu lindern. Die Forscher fanden auch heraus, dass es milde demenzpräventive Eigenschaften hat. Es hat auch Anti-Angst-Eigenschaften, da es eine kleine Menge Morphin produziert und ein mildes Opioid ist.

      Nehmen Sie Dogbane nicht regelmäßig ein, es sei denn, dies wird von Ihrem Arzt oder einem zertifizierten Heilpraktiker angeordnet. Seine toxischen Eigenschaften können Ihnen schaden, wenn sie ohne professionelle Anleitung eingenommen werden.

      3. Probiotika-reiche Lebensmittel

      Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Probiotika nicht nur für Ihren Bauch von Vorteil sind. Ärzte haben herausgefunden, dass Probiotika auch helfen können, Angstzustände zu lindern. Bei einer Umfrage unter College-Psychologiestudenten wurde festgestellt, dass Studenten, die zu hoher Angst neigten und probiotischere Lebensmittel aßen, weniger soziale Angstsymptome hatten.

      Denken Sie daran, dass der bekannte gesundheitliche Nutzen von Probiotika darin besteht, Magen-Darm-Symptome wie Magenverstimmung und Durchfall zu lindern? Der Psychologieprofessor Matthew Hillmire, Ph.D., sagt, da Angst häufig von Magen-Darm-Symptomen begleitet wird (wie Schmetterlinge in Ihrem Bauch, bevor Sie eine große Rede halten), helfen Probiotika, einige der körperlichen Symptome der Angst direkt zu lindern.

      Er sagt auch, dass Probiotika gefunden wurden, die Ihrem Körper helfen, besser auf Stress zu reagieren, was auch dazu beiträgt, Angstzustände zu lindern. Wie gut Ihr Körper auf Stress reagiert, hängt davon ab, wie anfällig Sie für Angstzustände und andere psychische Störungen sind.

      Sie können probiotische Nahrungsergänzungsmittel einnehmen oder probiotikareiche Lebensmittel wie Joghurt und Buttermilch essen.

      4. Tryptophan-reiche Lebensmittel

      Genau wie der HCA von Garcinia Cambogia erhöht Tryptophan den Serotoninspiegel Ihres Körpers. Dies ist eine Möglichkeit, Sie vor Angstzuständen zu schützen. Studien zeigen auch, dass die direkte Einnahme von Tryptophan das schlechte Verhalten der Teilnehmer senkte und ihre Stimmung steigerte. Sie fanden auch heraus, dass Tryptophan ein „wirksames Antidepressivum“ ist.

      Woher bekommen Sie Ihr Tryptophan? Sie könnten automatisch an Truthahn denken, aber viele gängige Lebensmittel enthalten die doppelte Menge oder mehr Tryptophan als Truthahn. Eine Portion Truthahn mit hellem oder dunklem Fleisch enthält zwischen 250 und 270 Milligramm Tryptophan, eine Portion Spinat oder Eier zwischen 600 und 700 Milligramm.

      5. Übung

      Möchten Sie lieber eine Pille nehmen, die möglicherweise Demenz verursacht, oder einen schönen, entspannenden Spaziergang machen? Forscher haben herausgefunden, dass Bewegung antidepressiv und angstlindernd wirkt. Sie fanden auch heraus, dass Bewegung den Serotoninspiegel Ihres Gehirns und Ihren Tryptophan-Spiegel erhöht, lange nachdem Sie Ihr Training beendet haben.

      Tatsächlich hat das britische National Institute for Health and Clinical Excellence einen Leitfaden zur Behandlung von Depressionen bei Ärzten veröffentlicht, in dem empfohlen wird, Patienten mit leichter klinischer Depression zu empfehlen, Sport zu treiben, anstatt Antidepressiva zu verschreiben.

      Funktioniert es? Hier ist eine überzeugende Fallstudie:

      Vierundsechzig College-Patienten mit sozialer Angst starrten auf einen gepunkteten Umriss einer Person. Die Forscher sagten, dass Menschen, die unter sozialer Angst leiden, glauben würden, dass die Umrisse ihnen gegenüberstehen, und sie als Bedrohung wahrnehmen würden. Nach 10-minütigem Gehen oder Joggen auf einem Laufband empfanden die Teilnehmer die Kontur als weniger starrend und ihre Angstzustände fielen auf die gleichen Werte wie bei einer durchschnittlichen Person. Tatsächlich fühlten sie sich von ihrer Umwelt im Allgemeinen weit weniger bedroht!

      Wenn Sie an Angstzuständen oder Depressionen leiden, sind herkömmliche Medikamente gegen Angstzustände teuer und können bei längerer Einnahme schwerwiegende Nebenwirkungen wie Demenz haben. Einige dieser natürlichen Heilmittel kosten weniger als einen Dollar pro Tag und helfen nicht nur bei der Behandlung von Angstzuständen und Depressionen, sondern auch bei der Vorbeugung von Demenz und Krebs! Außerdem sind sie gut für Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn Sie es versuchen und sie nicht für Sie arbeiten, kehren Sie einfach zu Ihren vorherigen Medikamenten zurück!

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Weiter lesen

        Mehr von diesem Autor

        Justin Vict

        Trend im Gehirn

        Mehr von diesem Autor

        Justin Vict

        Trend im Gehirn

        Weiter lesen

        Dominieren Sie die rechte Gehirnhälfte? (7 Eigenschaften der rechten Gehirnhälfte)
        Was ist kreatives Denken und warum ist es wichtig?
        Wie Systemdenken Sie zu einer klügeren Person macht
        15 Brain Foods, die Ihre Gehirnleistung erheblich steigern

        Veröffentlicht am 23. November 2020

        Wie man ein umfassendes Denken entwickelt und klarer denkt

        Gründer von SocialNerd, Data Scientist bei Tech-Startups und ausgebildeter Tänzer. Lesen Sie das vollständige Profil

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Ihre Nachbarn unten spielen laute Musik. Nochmal. Wie werden sie nicht müde zu feiern? Und warum wählen sie Songs mit einem so starken Downbeat, dass das Glas in Ihrem Schrank alle zwei Sekunden vibriert? Was können Sie tun, um etwas Frieden zu bekommen, den Sie verdienen? Was solltest du?

          Der menschliche Geist neigt dazu, sich im Kreis zu drehen, wenn er mit einem Problem ohne klare Lösung konfrontiert wird. Es wird leicht, das große Ganze zu vergessen und sich in Wut und Selbstmitleid zu verlieren, was unsere kostbare Zeit, Energie und Begeisterung verschwendet.

          Wäre es nicht schön, wenn wir uns immer daran erinnern würden, die Dinge ins rechte Licht zu rücken?

          Wäre es nicht effizienter, alle Arten von Problemen zu bewältigen, von winzigen Ärgernissen bis hin zu lebensverändernden Notfällen, mit einem ruhigen Auftreten, scharfem Fokus und furchtloser Entschlossenheit, umgehend die effizientesten Maßnahmen zu ergreifen?

          Leider sind Menschen nicht so. Allzu oft lassen wir Angst oder Gier das Beste aus uns herausholen und treffen eine überstürzte oder kurzsichtige Entscheidung, die wir schnell bereuen. In anderen Fällen verbringen wir Wochen oder Monate in einer Sackgasse und wiederholen genau dieselben Argumente. Wir können den Kompromiss nicht akzeptieren, der erforderlich ist, um mit einer der verfügbaren Optionen voranzukommen.

          Buddhisten sprechen davon, sich im „kleinen Selbst“ zu verlieren. In diesem Geisteszustand vergessen wir buchstäblich das große Ganze und konzentrieren uns auf das kleine. Wir nehmen unsere täglichen Probleme zu persönlich und sind paradoxerweise weniger in der Lage, sie effizient zu lösen. Und dies ist das Gegenteil von Big-Picture-Denken.

          Lassen Sie mich eine Geschichte über das Denken im großen Stil mit Ihnen teilen…

          1812 fiel die französische Armee von Napoleon Bonaparte in Russland ein. [1] Nach einer entscheidenden Schlacht von Borodino schien die Eroberung Moskaus und damit Napoleons Sieg im Krieg unvermeidlich.

          Unerwartet traf der russische Oberbefehlshaber Michail Kutusow eine äußerst kontroverse Entscheidung, sich zurückzuziehen und den Franzosen zu erlauben, Moskau zu erobern. Ein Großteil der Bevölkerung war evakuiert worden und hatte Vorräte mitgenommen. Die Stadt selbst wurde in Brand gesteckt und große Teile davon brannten in den Boden.

          Nachdem Napoleon vergeblich auf die Kapitulation Russlands gewartet hatte, musste er sich mitten in einem bitterkalten Winter zurückziehen. Er gewann die Schlacht, verlor aber den Krieg. Die Kampagne endete mit einer Katastrophe und der fast vollständigen Zerstörung der französischen Armee.

          Was können wir aus dieser historischen Lektion lernen?

          1. Konzentrieren Sie sich auf die Konsequenzen

          Napoleon konzentrierte sich auf den wichtigen Teil: die Eroberung Moskaus. Niemand konnte ihn beschuldigen, klein zu denken. Er übersah jedoch, dass die russische Armee auch nach dem Aufgeben der wichtigsten Stadt des Landes noch kämpfen könnte.

          War Moskau also doch kein wichtiges Ziel?

          Erfolgsexperte Brian Tracy hat einen Lackmustest: Dinge sind insofern wichtig, als sie wichtige Konsequenzen haben. Dinge sind insofern unwichtig, als sie keine wesentlichen Konsequenzen haben. [2]

          Wenn Sie vor einer Wahl stehen, fragen Sie sich, welche Konsequenzen jede Option haben würde.

          • Möchten Sie eine Stunde lang die neue Serie auf Netflix studieren oder ansehen? Was wären die Konsequenzen jeder Option? Netflix kann manchmal eine bessere Wahl sein, aber es hilft, die Dinge ins rechte Licht zu rücken.
          • Möchten Sie Ihre Wohnung selbst pflegen oder einen Reinigungsservice bezahlen? Wären die Konsequenzen jeder Option?
          • Möchten Sie sich mit Ihrem Bekannten zum Kaffee treffen oder stattdessen Ihre Arbeit nachholen? Was wären die Konsequenzen jeder Option?

            Die Auswahl kann für verschiedene Personen unterschiedlich sein. Ein aufstrebender Filmemacher kann einen legitimen Grund haben, sich für Netflix zu entscheiden. Persönlich kann die Reinigung Ihrer eigenen Wohnung entspannend und nahrhaft sein, selbst wenn die Wirtschaftlichkeit der Einstellung eines Putzers überzeugend erscheint, weil Sie einen hohen Stundensatz verdienen.

            Hier benötigen Sie eine grundlegende Vorstellung davon, wer Sie sind - was sind Ihre Ziele, Werte und Bestrebungen.

            2. Flip Defeat Into Victory

            Kutuzov gelang es, die Niederlage Russlands in einen historischen Sieg zu verwandeln, indem er das Problem in einem breiteren Kontext neu formulierte: Moskau zu verlieren muss nicht bedeuten, den Krieg zu verlieren.

            Trotz der symbolischen Bedeutung, die dem Kreml, den Kirchen und den unschätzbaren Schätzen, die seit Jahrhunderten in der Stadt aufbewahrt wurden, beigemessen wurde, wurde das Ergebnis der Kampagne letztendlich von der Stärke der verbleibenden Armeen bestimmt.

            Wenn Sie diese ergebnisorientierte Perspektive einnehmen können, können viele Ihrer persönlichen Niederlagen auch in Siege umgewandelt werden. Nur wenige Ereignisse in einem menschlichen Leben sind absolut gut oder absolut schlecht, und es dauert normalerweise viele Jahre, um im Nachhinein zu erkennen, welche Rolle eine bestimmte Begegnung in Ihrer Geschichte gespielt hat.

            Deshalb haben wir allen Grund, in den Dingen, die uns passieren, nach dem Guten zu suchen.

            Dies ist eine sehr praktische Einstellung, weit entfernt von unbegründetem „positivem Denken“. Wenn Ihnen etwas Unglückliches passiert ist und Sie unter diesen Umständen gute Seiten finden, sind Sie schließlich besser positioniert, um diese guten Seiten auszunutzen.

            Angenommen, Ihre lauten Nachbarn beeinträchtigen Ihre Produktivität. Was ist, wenn es ein Segen in der Verkleidung ist? Wie können Sie diese Niederlage in einen Sieg verwandeln?

            • Vielleicht nehmen Sie das Leben zu ernst und könnten lernen, mehr Spaß zu haben. Schließen Sie sich Ihren Nachbarn an oder gehen Sie spazieren, anstatt zu arbeiten.
            • Vielleicht wollten Sie nur produktiv sein und stattdessen in den sozialen Medien zögern. Nachdem Ihr Aufschub unterbrochen wurde, halten Sie an und erkennen Sie dieses viel größere Hindernis für Ihre Produktivität an.
            • Vielleicht sind Sie zu empfindlich gegen Störungen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um zu üben, den Lärm zu ignorieren und trotzdem Ihr Bestes zu geben;
            • Vielleicht haben Sie eine Opfermentalität und das Gefühl der Ungerechtigkeit erschöpft Sie mehr als jedes tatsächliche Ärgernis, das Ihre Nachbarn verursacht haben könnten. Versuchen Sie, diesen Produktivitätsverlust so zu akzeptieren, wie Sie schlechtes Wetter akzeptieren würden.

              Gewöhnen Sie sich daran, Möglichkeiten für Ihre Probleme zu finden. Dies ist der Inbegriff des Big-Picture-Denkens.

              3. Bitten Sie um Rat

              Sowohl Napoleon als auch Kutuzov hatten vertrauenswürdige Berater, mit denen sie ihre Angelegenheiten besprachen. Im Allgemeinen kann eine andere Perspektive - oder mehrere - nur dazu beitragen, Ihr Verständnis zu verbessern und zu besseren Entscheidungen zu führen. Stellen Sie einfach sicher, dass die Personen, die Sie beraten, in dem Bereich kompetent sind, in dem Erfahrung erforderlich ist.

              Geld für Beratung zu bezahlen kann auch eine kluge Investition sein. Anwälte, Steuerberater und Ärzte lernen jahrelang, wie sie Menschen wie Ihnen dabei helfen können, ein erfolgreicheres und erfüllteres Leben zu führen.

              Eine schnelle Rechtsberatung kann Ihnen ein Vermögen auf der ganzen Linie ersparen oder Sie sogar vor großen Problemen bewahren. Eine ärztliche Untersuchung kann potenzielle Probleme aufdecken und Ihnen helfen, über Jahre hinweg gesund und aktiv zu bleiben.

              Selbst große, komplexe Dilemmata bei Ihrer Arbeit oder in Ihrer romantischen Beziehung können effektiver gelöst werden, indem Sie sich mit einem Coach oder Therapeuten oder natürlich mit Hilfe eines weisen Freundes zusammenschließen.

              4. Vorsicht vor voreingenommenen Ratschlägen

              Viele unvollständige Entscheidungen werden als Reaktion auf einen unvollständigen Ratschlag getroffen, nach dem Sie handeln. Dieser Rat kommt oft von einer voreingenommenen Partei.

              Zum Beispiel werden wir oft aufgefordert, etwas zu kaufen, das wir angeblich brauchen:

              • Schützen Sie Ihre Haut mit einer speziellen Lotion vor schädlichen UV-Strahlen.
              • Stärken Sie Ihre Gesundheit durch die Einnahme von Multivitaminen.
              • Verbinde dich mit deinen Freunden, indem du ihnen ausgefeilte Geschenke schickst.
              • Verschönern Sie Ihr Wochenende mit einem köstlichen Gebäck.
              • Werden Sie produktiver, indem Sie einen schnelleren Computer kaufen.

                Die meisten Einkäufe sind jedoch nicht erforderlich.

                Einige, wie z. B. Sonnenschutzmittel, haben bei sachgemäßer Verwendung legitime Vorteile. [3] Andere, wie Multivitamine, machen nur für eine kleine Gruppe von Menschen einen Unterschied. [4]

                Werbetreibende mit diesen Vorteilen möchten Ihren Fokus zwangsläufig einschränken, um die Bedeutung ihres Produkts zu überschätzen. Sie präsentieren es häufig als die einzige Lösung für Ihr Problem, ob real oder imaginär.

                • Die Haut kann auch durch geeignete Kleidung vor der Sonne geschützt werden.
                • Die Gesundheit kann durch eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung besser gestärkt werden.
                • Zeit zu verbringen oder mit Freunden zu telefonieren ist die wichtigste Möglichkeit, sich mit ihnen zu verbinden, und es ist praktisch kostenlos.
                • Ihr Wochenende kann aufgehellt werden, indem Sie etwas tun, das Sie lieben.
                • Sie können produktiver werden, indem Sie sich auf die Aufgaben konzentrieren, die die wichtigsten Konsequenzen haben. Ein schnellerer Computer kann in der Tat die Produktivität verringern, indem er das Multitasking erleichtert und Ihre bevorzugten Ablenkungen aktiviert.

                  Es gibt andere Quellen für unvollständige Ratschläge. Politiker möchten auch häufig, dass wir uns auf ein bestimmtes „Gesamtbild“ konzentrieren, unter Ausschluss der Alternativen.

                  Sogar liebende Eltern können sich derselben schuldig machen. Sie können ihren Kindern raten, einen sicheren und respektablen Karriereweg einzuschlagen, der auf ihrem „großen Bild“ basiert, dass man im Leben seinen Lebensunterhalt verdienen muss. Ein Kind kann jedoch aufgrund eines anderen „großen Bildes“ anderer Meinung sein, dass sein Leben Sinn und Erfüllung haben muss.

                  Fazit

                  Es liegt in der Natur des Menschen, überstürzte, emotionale Entscheidungen auf der Grundlage unvollständiger Informationen zu treffen und diese Entscheidungen später zu bereuen.

                  Sie können sich vor schlechtem Urteilsvermögen schützen, indem Sie sich bemühen, das Gesamtbild zu erreichen, wenn sorgfältige Überlegungen erforderlich sind.

                  Konzentrieren Sie sich auf die Konsequenzen Ihrer Entscheidung, bevor Sie überlegen, wie Sie sich dabei fühlen.