7 Möglichkeiten, einer der Supersmart-Leute zu sein, die immer Erfolg haben
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Haben Sie jemals das Gefühl, dass Supersmart-Leute in ihrem eigenen privaten Club sind? Eine, in die man niemals eindringen konnte. Das muss nicht der Fall sein. Was Sie brauchen, ist die geheime Sauce, mit der sie erfolgreich sind. Sie können nachahmen, was intelligent und erfolgreich ist, indem Sie die folgenden sieben Dinge implementieren, auf die sie schwören.

    1. Sie kennen die Macht der Vernetzung.

    Die Zusammenarbeit mit anderen intelligenten Menschen ist ein Schlüssel zu ihrem Erfolg. Sie ziehen Menschen an, suchen sie und vernetzen sich mit ihnen, die ihre Marke, ihr Wissen und ihren Lebensstil erweitern. Der Erfolg des von Chris Guillebeau gegründeten World Domination Summit, der jedes Jahr im Juli in Portland, Oregon, stattfindet, zeigt, wie wichtig Networking ist. Jedes Jahr versammeln sich bis zu 3.000 Menschen, um neue und sinnvolle Verbindungen herzustellen.

    2. Sie haben keine Angst, um Hilfe zu bitten.

    Eine erfolgreiche Person weiß, dass es immer jemanden gibt, der besser informiert ist oder eine andere Perspektive hat und an den sie sich wenden kann, um Hilfe zu erhalten. Sie überprüfen ihr Ego an der Tür und haben keine Angst zu fragen. Richard Branson, Gründer der Virgin Group, wird mit den Worten zitiert:

    „Manchmal brauchen Sie einfach Hilfe von jemandem, der Sie am besten kennt. Einige der besten Geschäftslektionen, die ich gelernt habe, stammen von meiner Mutter. Sie hat mich immer ermutigt, meine unternehmerischen Interessen zu verfolgen, als ich jung war, und als ich in Schwierigkeiten geriet, war sie die erste Person, an die ich mich wandte, um Hilfe zu erhalten. “

    3. Sie planen und nehmen Ausfallzeiten.

    In einem Blog von Harvard Business Review vor einigen Jahren wurde angegeben, wie schwierig es für Mitarbeiter war, Ausfallzeiten in Kauf zu nehmen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie regelmäßige Ausfallzeiten benötigen, um produktiver zu sein. Selbst kurze Ausfallzeiten wie ein Mittagsschläfchen können einen großen Unterschied für Ihren Fokus und Ihre Energie bedeuten. Einer der berühmtesten Menschen der Weltgeschichte, Winston Churchill, schützte seine Nickerchenzeit und wird mit den Worten zitiert:

    „Die Natur hat nicht beabsichtigt, dass die Menschheit von acht Uhr morgens bis Mitternacht ohne diese Erfrischung der gesegneten Vergessenheit arbeitet, die, selbst wenn sie nur zwanzig Minuten dauert, ausreicht, um alle Lebenskräfte zu erneuern.“

    Eine Pause mit einem Nickerchen zu machen war Churchill so wichtig, dass er ein Bett in den Houses of Parliament hatte!

    4. Sie lernen immer.

    Supersmart-Leute sind begeisterte Buchleser, die nie aufhören zu lernen. Sie hören Podcasts, Hörbücher oder haben einen Stapel physischer Bücher zum Lesen neben ihrem Bett. Derek Halpern von der äußerst beliebten Social Triggers-Website mit über 100.000 Lesern ist ein unersättlicher Leser. Er hat angegeben, dass er mindestens ein Buch pro Woche liest und sich bekanntermaßen auf ein Interview vorbereitet, indem er zwei Bücher, neun wissenschaftliche Arbeiten und siebzehn Artikel liest! Erfolgreiche Menschen kennen die Kraft, ihr Gehirn jeden Tag für neue Inhalte zu erziehen.

    5. Sie üben regelmäßig Dankbarkeit.