8 Möglichkeiten, emotionale Manipulationen zu stoppen

Siobhan ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, der über Motivation und Glückstipps zu Lifehack berichtet. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Es gibt Menschen, die versuchen, andere zu manipulieren, indem sie sich schuldig oder beschämt fühlen oder ihnen das Glück nehmen, wenn sie nicht das tun, was sie verlangen. Dieses Verhalten, das allgemein als emotionale Manipulation bekannt ist, ist wirklich schwer zu entkommen. Glücklicherweise erklärt Sofo von The Unbounded Spirit acht Möglichkeiten, wie Sie sich vor emotionalen Manipulationen schützen können.

    Hier sind 8 Möglichkeiten, um es zu erkennen und damit umzugehen:

    1. Es hat keinen Sinn, ehrlich mit einem emotionalen Manipulator umzugehen.

    Sie geben eine Erklärung ab und diese wird umgedreht. Beispiel: Ich bin wirklich wütend, dass Sie meinen Geburtstag vergessen haben. Antwort - "Es macht mich traurig, dass Sie denken würden, ich würde Ihren Geburtstag vergessen. Ich hätte Ihnen von dem großen persönlichen Stress erzählen sollen, dem ich im Moment gegenüberstehe - aber Sie sehen, ich wollte Sie nicht belästigen." Sie haben Recht, ich hätte all diesen Schmerz (seien Sie nicht überrascht, an diesem Punkt echte Tränen zu sehen) beiseite legen und mich auf Ihren Geburtstag konzentrieren sollen. Es tut uns leid." Selbst wenn Sie die Wörter hören, bekommen Sie das Gefühl, dass sie wirklich NICHT bedeuten, dass es ihnen überhaupt leid tut - aber da sie die Wörter gesagt haben, bleibt Ihnen so ziemlich nichts mehr zu sagen. Entweder das oder du findest dich plötzlich dabei, ihre Angst zu babysitten !! Wenn Sie das Gefühl haben, dass dieser Winkel gespielt wird, kapitulieren Sie unter keinen Umständen! Kümmere dich nicht darum - akzeptiere keine Entschuldigung, die sich wie Scheiße anfühlt. Wenn es sich wie Bullshit anfühlt, ist es es wahrscheinlich. Regel Nummer eins - wenn Sie mit einem emotionalen Erpresser zu tun haben, VERTRAUEN Sie Ihrem Bauch. VERTRAUEN Sie Ihren Sinnen. Sobald ein emotionaler Manipulator ein erfolgreiches Manöver gefunden hat, wird es seiner Trefferliste hinzugefügt und Sie erhalten eine feste Diät mit dieser Scheiße.

    2. Ein emotionaler Manipulator ist das Bild eines willigen Helfers.

    Wenn Sie sie bitten, etwas zu tun, stimmen sie fast immer zu - WENN sie sich nicht freiwillig dazu bereit erklärt haben. Wenn Sie dann "ok, danke" sagen, machen sie ein paar schwere Seufzer oder andere nonverbale Zeichen, die Sie wissen lassen, dass sie nicht wirklich das tun wollen, was gerade gesagt wird. Wenn du ihnen sagst, dass es nicht so aussieht, als wollten sie irgendetwas tun - sie werden es umdrehen und versuchen, es so erscheinen zu lassen, als ob sie es wollten und wie unvernünftig du bist. Dies ist eine Form des verrückten Machens - was emotionale Manipulatoren sehr gut können. Regel Nummer zwei - Wenn ein emotionaler Manipulator JA sagte - machen Sie sie dafür verantwortlich. Kaufen Sie sich NICHT in die Seufzer und Feinheiten ein - wenn sie es nicht wollen - lassen Sie sie es Ihnen von vornherein sagen - oder setzen Sie einfach die Walk-Man-Kopfhörer auf und nehmen Sie ein Bad und überlassen Sie sie ihrem Theater.

    3. Verrücktes Machen - eins sagen und später versichern, dass sie es nicht gesagt haben.

    Wenn Sie sich in einer Beziehung befinden, in der Sie glauben, sollten Sie ein Protokoll darüber führen, was gesagt wurde, weil Sie anfangen, Ihre eigene Gesundheit in Frage zu stellen - Sie erleben emotionale Manipulationen. Ein emotionaler Manipulator ist ein Experte darin, Dinge umzudrehen, zu rationalisieren, zu rechtfertigen und zu erklären. Sie können so ruhig liegen, dass Sie sitzen und Schwarz betrachten können, und sie nennen es Weiß - und argumentieren so überzeugend, dass Sie anfangen, an Ihren Sinnen zu zweifeln. Im Laufe der Zeit ist dies so heimtückisch und erodierend, dass es Ihren Realitätssinn buchstäblich verändern kann. WARNUNG: Emotionale Manipulation ist SEHR gefährlich! Für einen emotionalen Manipulator ist es sehr beunruhigend, wenn Sie anfangen, einen Block Papier und einen Stift zu tragen und während der Gespräche Notizen zu machen. Sie können sie gerne wissen lassen, dass Sie sich heutzutage so "vergesslich" fühlen, dass Sie ihre Worte für die Nachwelt aufzeichnen möchten. Das Verdammteste daran ist, dass so etwas ein klares Beispiel dafür ist, warum Sie ernsthaft darüber nachdenken sollten, sich überhaupt aus der Reichweite zu entfernen. Wenn Sie ein Notebook verwenden, um sich zu schützen, sollte das alte Bullshit-Messgerät jetzt konstant blinken!

    4. Schuld. Emotionale Manipulatoren sind ausgezeichnete Schuldige.

    Sie können dazu führen, dass Sie sich schuldig fühlen, wenn Sie sprechen oder nicht sprechen, weil Sie emotional oder nicht emotional genug sind, weil Sie geben und sich sorgen oder weil Sie nicht genug geben und sich nicht genug sorgen. Alles ist faires Spiel und offen für Schuldgefühle mit einem emotionalen Manipulator. Emotionale Manipulatoren drücken ihre Bedürfnisse oder Wünsche selten offen aus - sie bekommen durch emotionale Manipulation, was sie wollen. Schuld ist nicht die einzige Form davon, aber es ist eine starke. Die meisten von uns sind ziemlich konditioniert, alles zu tun, um ihre Schuldgefühle zu reduzieren. Eine andere starke Emotion, die verwendet wird, ist Sympathie. Ein emotionaler Manipulator ist ein großartiges Opfer. Sie wecken ein tiefes Gefühl der Notwendigkeit, Unterstützung, Pflege und Pflege zu benötigen. Emotionale Manipulatoren kämpfen selten ihre eigenen Kämpfe oder machen ihre eigene schmutzige Arbeit. Das Verrückte ist, dass wenn Sie es für sie tun (was sie niemals direkt verlangen werden), sie sich möglicherweise einfach umdrehen und sagen, dass sie sicher nicht wollten oder erwarten, dass Sie etwas tun! Versuchen Sie, nicht die Schlachten anderer Menschen zu führen oder ihre Drecksarbeit für sie zu erledigen. Eine großartige Zeile lautet: „Ich habe volles Vertrauen in Ihre Fähigkeit, dies selbst herauszufinden.“ Überprüfen Sie die Antwort und notieren Sie die Bullshit-Anzeige noch einmal.

    5. Emotionale Manipulatoren kämpfen schmutzig.

    Sie beschäftigen sich nicht direkt mit Dingen. Sie werden hinter Ihrem Rücken herumreden und schließlich andere in die Lage versetzen, Ihnen zu sagen, was sie selbst nicht sagen würden. Sie sind passiv aggressiv, was bedeutet, dass sie subtile Wege finden, um Sie wissen zu lassen, dass sie keine glücklichen kleinen Camper sind. Sie werden dir sagen, was sie denken, dass du hören willst, und dann ein paar Wichs machen, um es zu untergraben. Beispiel: "Natürlich möchte ich, dass du wieder zur Schule gehst, Schatz, und du weißt, dass ich dich unterstützen werde." Dann Prüfungsabend sitzen Sie am Tisch und Pokerfreunde tauchen auf, die Kinder weinen den Fernseher. Sprengen und der Hund muss laufen - während "Sweetie" auf ihrem Arsch sitzt und dich verständnislos ansieht. Wagen Sie es, sie wegen eines solchen Verhaltens anzurufen, das Sie wahrscheinlich hören werden: "Nun, Sie können nicht erwarten, dass das Leben einfach aufhört, weil Sie eine Prüfung haben, oder, Schatz?" Weinen, schreien oder würgen Sie sie - nur die letzten haben langfristige Vorteile und werden Ihren Hintern wahrscheinlich ins Gefängnis bringen.

    6. Wenn Sie Kopfschmerzen haben, hat ein emotionaler Manipulator einen Gehirntumor!

    Egal in welcher Situation Sie sich befinden, der emotionale Manipulator war wahrscheinlich dort oder ist jetzt da - aber nur zehnmal schlimmer. Nach einer gewissen Zeit ist es schwierig, sich emotional mit einem emotionalen Manipulator verbunden zu fühlen, da er die Möglichkeit hat, Gespräche zu entgleisen und sich selbst wieder ins Rampenlicht zu rücken. Wenn Sie sie wegen dieses Verhaltens anrufen, werden sie wahrscheinlich schwer verwundet oder sehr gereizt und nennen Sie egoistisch - oder behaupten, dass Sie es sind, die immer im Rampenlicht stehen. Die Sache ist, dass selbst wenn Sie wissen, dass dies nicht der Fall ist, Sie die unmögliche Aufgabe haben, dies zu beweisen. Mach dir keine Sorgen - VERTRAUEN Sie Ihrem Bauch und gehen Sie weg!