10 beste Notizen zum Organisieren von Apps

Der Gründer von ISU Technologies, der leidenschaftlich über Produktivität, Kreativität, Unternehmertum, Arbeit und Technologie schreibt. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Notizen-Apps sind besonders beliebt geworden, weil sie uns effizienter machen können. Wie so ziemlich jedes andere mobile Tool, das wir haben, gibt es jetzt eine Vielzahl dieser Apps, und Sie müssen eine Auswahl treffen.

    Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir sind für Sie da! Für Ihre Überlegung sind hier die 10 besten Notizen-Apps auf dem Markt:

    1. Evernote

    Evernote ist weiterhin führend in Bezug auf Notizen-Apps. Die plattformübergreifende App macht es einfach, Notizen zu machen und Artikel aus dem Internet zu schneiden. Sie bietet eine Sammlung von Funktionen und Add-Ons, die den gesamten Notizprozess so nahtlos wie möglich gestalten.

    Der größte Vorteil von Evernote ist natürlich die Tatsache, dass es so ziemlich jedes Dateiformat unterstützt - PowerPoint, PDF und viele mehr. Wenn Sie einen Google Text & Tabellen-Link hinzufügen, erstellt die App sogar eine Google Drive-Datei und ändert die URL in den Namen des Docs.

    Die App enthält auch einen Scanner, der eine hervorragende Alternative zum Fotokopieren darstellt. Die App ermöglicht es sogar, Webartikel, die hinter einer Paywall stecken, für die spätere Verwendung zu speichern.

    Es gibt jedoch auch einige Nachteile: Evernote bietet nicht genügend Speicherplatz für die Organisation. Da Markdown nicht unterstützt wird, kann dies das Schreiben verlangsamen. Sie könnten auch einen hübschen Cent bezahlen, um den Service für die App zu genießen.

    Verfügbar unter iOS | Android

    2. OneNote

    OneNote ist eine kostenlose plattformübergreifende Notiz-App von Microsoft und gehört zu den Vorreitern bei Notizen-Apps, was Evernote Konkurrenz macht.

    OneNote ist völlig kostenlos, sodass Sie sich weniger Sorgen machen müssen. Da Evernote in der Lage ist, alles ohne die damit verbundenen Kosten zu tun, ist dies sicherlich ein großes Plus. Außerdem bietet es mehr Formatierungsoptionen und ein größeres Bearbeitungsspektrum als Evernote.

    Leider gibt es auch hier dieselben Probleme wie bei Evernote. Organisation ist unterdurchschnittlich und die Benutzeroberfläche ist nicht großartig. Trotz aller verfügbaren Premium-Funktionen können diese Probleme die Erfahrung beeinträchtigen.

    Verfügbar unter iOS | Android

    Lesen Sie hier mehr über den Unterschied zwischen Evernote und OneNote: Evernote vs OneNote: Was verbessert Ihre Produktivität besser?

    3. Apple Notes

    Wenn auf einem Gerät keine von Apple Inc. entwickelte Software ausgeführt wird, müssen Sie nicht für diese Nummer in der Liste bleiben. Wenn Sie jedoch ein Apple-Produkt verwenden, können Sie wahrscheinlich die hervorragenden Formatierungs- und Organisationsfunktionen dieser Notiz-App bestätigen.

    Apple Notes ist völlig kostenlos und ermöglicht das plattformübergreifende Bearbeiten über einen Webbrowser. PC-Benutzer können es also weiterhin nutzen. Sie erhalten außerdem verschachtelte Listen hierarchischer Ordner und Zugriff auf alle Ihre Apple-Produkte.

    Leider ist das Fehlen eines hybriden Markdowns hier ein Nachteil - das und die Nichtverfügbarkeit der App auf anderen Plattformen.

    Verfügbar unter iOS

    4. Bär

    Bear bietet eine hervorragende Benutzererfahrung sowie die erforderliche Unterstützung für Markdown - was es in gewisser Weise zu unseren besten Notizen-Apps wie Evernote und OneNote macht. Die Benutzeroberfläche ist auch intuitiv und das Organisationssystem sorgt insgesamt für eine großartige Erfahrung.

    Natürlich muss der hybride Markdown-Editor der vielleicht größte Vorteil davon sein. Bear formatiert den gesamten Text während der Eingabe, sodass Sie nicht warten müssen, um zu sehen, wie Ihre Markdowns nach dem Schreiben aussehen. Hier erhalten Sie auch eine raffinierte Archivierungsfunktion, mit der Sie Notizen aus der Organisation entfernen und suchen können, ohne sie zu löschen.

    Leider kann noch nicht jeder die App nutzen, da sie nur unter MacOS- und iOS-Betriebssystemen verfügbar ist.

    Verfügbar unter iOS

    5. Standard Notes

    Standard Notes ist möglicherweise die sicherheitsorientierteste Notiz-App auf dem Markt. Wenn Sicherheit Ihr Hauptanliegen ist, ist diese App möglicherweise das Richtige für Sie. Alles, was Sie schreiben, ist verschlüsselt und dient nur Ihrer Anzeige. Der Texteditor ist einfach und übersichtlich, sodass Sie nichts Außergewöhnliches bekommen. Die Suche ist auch ziemlich leistungsfähig, sodass Sie schneller das bekommen, wonach Sie suchen.

    Leider kann die App keine Bilder hosten und Sie können keine Notizen zwischen Tags und Ordnern ziehen und ablegen, was sie zu einer der grundlegenderen Optionen insgesamt macht.

    Verfügbar unter iOS | Android

    6. Begriff

    Die Erfahrung mit Notizen, die Sie mit Notion machen, ist leistungsstark und technisch, anders als anderswo.

    Der Begriff ist großartig, da Sie eine flexible Vorlagen-Engine erhalten, die leicht zu duplizierende Seiten ermöglicht. Hinweise hier sind auch Datenbanken, was bedeutet, dass Sie mehr Aktualisierungs- und Bearbeitungsfunktionen erhalten. Die hierarchische Organisation ist fantastisch und Sie erhalten auch einen hybriden Markdown-Editor.

    Leider hängen die Probleme von Notion mit der Kontostruktur zusammen. Sie erhalten 1.000 kostenlose Blöcke vom kostenlosen Konto, verbrauchen diese jedoch schnell. Wenn Sie also kein Upgrade durchführen, erhalten Sie hier nicht viel.

    Verfügbar unter iOS | Android

    7. Google Keep

    Google Keep ist ein grundlegender plattformübergreifender Notizenmacher, der nahtlos mit anderen Tools des Unternehmens zusammenarbeitet. Es ist kostenlos und auf jeder Plattform verfügbar. Leute, die die Einfachheit der Benutzeroberfläche und Erfahrung von Notizen schätzen, werden es lieben.

    Leider fehlt hier eine hierarchische Organisation. Sie erhalten nur eine Tag-Ebene, und für einige ist dies eine Art Ausschaltung.

    Verfügbar unter iOS | Android

    8. Slite

    In Bezug auf die Markdown-Bearbeitung geht nichts über Slite. Sie erhalten auch eine übersichtliche Inhaltsverzeichnisansicht, mit der Sie einfach zoomen und zu einer bestimmten Überschrift im Dokument springen können. Es ist auch für Studenten kostenlos, mit bis zu 50 gemeinsamen Notizen pro Monat und unbegrenzten privaten Seiten.

    Die Hierarchie hier ist jedoch verschachtelt. Während Sie also Sammlungen unendlich verschachteln können, können Sie nur nach Aktualität sortieren. Die App ist auch langsamer als viele andere, und obwohl die Bearbeitung großartig ist, ist die Benutzeroberfläche hier furchtbar träge.