7 am schwersten zu erlernende Sprachen für Englisch sprechende

Sean ist der Gründer und CEO von Rype, einer Sprachlern-App. Er ist Unternehmer und Blogger. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Was sind die am schwersten zu lernenden Sprachen? Es hängt davon ab, welche Muttersprache Sie haben. Wenn es Englisch ist, sind Sie hier richtig.

    Wenn Sie die Zwiebel bis zu den Anfängen der Sprachbildung zurückschälen, z. B. indem Sie den Sprachfamilienbaum unten studieren, können Sie sehen, wo sich verschiedene Sprachen verzweigen. Jetzt können Sie möglicherweise feststellen, warum Spanisch Ähnlichkeiten mit Sprachen wie Deutsch, Italienisch, Französisch usw. aufweist.

    Deshalb unterscheiden sich die am schwersten zu erlernenden Sprachen für koreanische Muttersprachler von denen, die für englische Muttersprachler wie uns am schwierigsten sind. Heute konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Sprachen, die für Englischsprachige am schwierigsten zu lernen sind (Hinweis: Sie befinden sich in verschiedenen Zweigen des Sprachbaums). [1]

    Wenn Sie nach offiziellen Statistiken suchen, hat das Defense Language Institute (wo es Mitglieder der CIA-Fremdsprachen unterrichtet) Sprachen in vier Kategorien unterteilt, wobei die 1. Kategorie die einfachste und die 4. Kategorie die schwierigste Sprache ist Lernen Sie für Englisch sprechende Personen.

    • Kategorie 1: Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch
    • Kategorie 2: Deutsch, Indonesisch
    • Kategorie 3: Hebräisch, Hindi, Persisch Persisch, Russisch, Serbisch, Tagalog, Thailändisch, Urdu, Türkisch usw.
    • Kategorie 4: Mandarin, Koreanisch, Japanisch, Modernes Standardarabisch usw.

      Bevor wir uns genauer ansehen, welche der oben genannten Sprachen am schwierigsten zu lernen sind, können Sie sich diesen TED-Vortrag mit John McWhorter ansehen, um sich zum Erlernen einer neuen Sprache inspirieren zu lassen:

      1. Mandarin

      Anzahl der Muttersprachler: 1,2 Milliarden

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: China

      Es ist vielleicht die am häufigsten gesprochene Sprache der Welt, aber für Englisch sprechende Personen eine besondere Herausforderung. Es wird oft als die am schwersten zu erlernende Sprache der Welt bezeichnet (und sicherlich als die schwierigste Sprache auf dieser Liste!).

      Da Mandarin eine Tonsprache ist, können Sie zunächst eine völlig andere Bedeutung eines Wortes haben, indem Sie einfach Ihren Ton ändern. Werfen Sie einen Blick auf dieses Bild der vier Töne, und Sie können sich vorstellen, welche Schwierigkeiten dies für englischsprachige Personen verursachen könnte [2].

      Hinzu kommen Tausende von Zeichen, komplexe Systeme, chinesische Dialekte und der Reichtum der Sprache an Homophonen [3], und Sie haben eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen der Welt.

      2. Isländisch

      Anzahl der Muttersprachler: 330.000

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Island

      Während sich die isländische Sprache seit der Besiedlung der Insel im 9. und 10. Jahrhundert nicht wesentlich geändert hat [4], fügt sie alten Wörtern weiterhin eine neue Bedeutung hinzu. Es hilft auch nicht, dass es weniger als 400.000 Muttersprachler gibt, mit denen Sie lernen und üben können.

      3. Japanisch

      Anzahl der Muttersprachler: 122 Millionen

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Japan

      Japanisch hat drei unabhängige Schriftsysteme [5]: Hiragana, Katakana und Kanji. Bevor sie mit dem Schreiben beginnen können, müssen japanische Lernende Tausende verschiedener Zeichen in diesen Schriftsystemen lernen. Es ist jedoch wesentlich einfacher zu lernen als Mandarin!

      4. Ungarisch

      Anzahl der Muttersprachler: 13 Millionen

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Ungarn

      Die meisten in Europa gesprochenen Sprachen stammen aus der im obigen Baum gezeigten indogermanischen Sprachfamilie, jedoch nicht aus Ungarisch. Es ist stattdessen eine finno-ugrische Sprache [6], in der Wörter auf isolierte Weise gebildet werden.

      Mit anderen Worten, es ist eine der am schwierigsten zu erlernenden Sprachen, da die Wortreihenfolge nicht mit der Strukturierung von Wörtern oder Sätzen durch englische Sprecher vergleichbar ist. Zum Beispiel wird "mit meiner [Freundin]" nur zu "barátnőmmel" kombiniert. Wenn Sie verwirrt sind, machen Sie sich keine Sorgen. Wir auch.

      5. Koreanisch

      Anzahl der Muttersprachler: 66,3 Millionen

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Südkorea

      Koreanisch ist ein Sprachisolat, dh es ist nicht mit einer anderen Wurzel der Sprachfamilie verknüpft. Es hat auch sieben verschiedene Sprachstufen, auf die Muttersprachler je nach Formalität hin und her wechseln. Das Bild unten kratzt gerade an der Oberfläche der Komplikationen, die durch die Sprachniveaus und die Verwendung von Ehrenzeichen verursacht werden [7]:

      6. Arabisch

      Anzahl der Muttersprachler: 221 Millionen

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Ägypten

      Trotz 221 Millionen Muttersprachlern, von denen Sie möglicherweise lernen können, ist Arabisch immer noch eine der am schwierigsten zu erlernenden Sprachen. Erstens sind Vokale beim Schreiben nicht enthalten. Um die Sache noch komplizierter zu machen, werden die meisten arabischen Buchstaben je nach Platzierung des Wortes in vier verschiedenen Formen geschrieben.

      7. Finnisch

      Anzahl der Muttersprachler: 5,4 Millionen

      Land mit der größten Anzahl von Sprechern: Finnland

      Wenn Sie jemals den Herrn der Ringe gesehen haben, kennen Sie die seltsame Sprache, die die Elfen sprechen. Die finnische Sprache ist das, was der Autor J.R.R. Tolkien stützte die elbische Sprache auf [8]. Finnisch ist wie Ungarisch eine finno-ugrische Sprache, in der Grammatikkomplikationen extrem hoch sind, was es für englischsprachige Personen schwierig macht.

      Wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, um Finnisch ins Englische zu übersetzen, werden Sie schnell feststellen, dass moderne finnische Sprecher ihre eigene Art haben, Gefühle auszudrücken, die sich von der traditionellen Übersetzung unterscheiden!

      Das Endergebnis

      Die für Englischsprachige am schwierigsten zu erlernenden Sprachen hängen von einer Reihe verschiedener Faktoren ab, nicht nur von einem. Die Anzahl der Sprecher, die Herkunft der Sprache, ihre Ähnlichkeit mit Englisch und andere Faktoren tragen dazu bei, wie schwierig es sein wird, sie zu lernen.

      Wichtig ist jedoch nicht, welche Sprache am schwierigsten zu lernen ist. Wie beim Erlernen einer Sprache kommt es darauf an, wie leidenschaftlich Sie lernen, wie Sie mit psychischen Ängsten umgehen und an wen Sie sich wenden, um Hilfe zu erhalten.

      Jede Sprache wird ihre eigenen Herausforderungen haben, aber auch ihre eigenen Belohnungen, Erfahrungen und Erfüllungen. Denken Sie daran, welche Sprache Sie auch lernen möchten, Ihre Zeit ist die Investition wert.

      Weitere Tipps zum Sprachenlernen
      • Was ist die am einfachsten zu lernende Sprache für Englisch sprechende Personen?
      • So lernen Sie eine Sprache in nur 30 Minuten pro Tag
      • So lernen Sie schnell eine neue Sprache (Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung)

        Referenz

        [1] ^ Soho Press: DIE PROTO-INDO-EUROPÄISCHE FAMILIE [2] ^ MIT: Mandarin-Töne [3] ^ Wikipedia: Homophone Wortspiele auf Mandarin-Chinesisch [4] ^ Island: Sprache [5] ^ Dartmouth: Japanisch Schriftsysteme [6] ^ Britannica: Finno-ugrische Sprachen [7] ^ LingoDeer: Koreanische Sprachniveaus [8] ^ Omniglot: Quenya

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Weiter lesen

          Mehr von diesem Autor

          Sean Kim

          Sean ist der Gründer und CEO von Rype, einer Sprachlern-App. Er ist Unternehmer und Blogger.

          Trend in der Sprache

          Mehr von diesem Autor

          Sean Kim

          Sean ist der Gründer und CEO von Rype, einer Sprachlern-App. Er ist Unternehmer und Blogger.

          Trend in der Sprache

          Weiter lesen

          7 Möglichkeiten, eine neue Sprache schneller zu lernen (von der Wissenschaft unterstützt)
          9 großartige Plattformen zum kostenlosen Erlernen von Sprachen
          5 besten Sprachlern-Apps zum Erlernen einer neuen Sprache
          12 Überraschende Vorteile des Lernens einer neuen Sprache

          Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

          Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

          Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

          • Teilen
          • Pin it
          • Tweet
          • Teilen
          • E-Mail

            Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

            Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

            Wir sind von Natur aus geschlossen

            Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

            Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

            Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

            Die Leidenschaft am Leben erhalten

            Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

            Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

            Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

            Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

            Sie werden niemals die Welt gleich sehen

            Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

            Atme, entspanne, genieße

            Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.

            Geduld ist eine Tugend. Und wenn Sie auf Reisen sind, haben Sie keine andere Wahl, als geduldig zu sein.

            Lerne mit den Schlägen zu rollen

            Nicht alles läuft wie geplant, es muss schief gehen. Wenn Sie auf Reisen sind, sind Sie außerordentlich anfällig für diese Pannen, mit sehr geringer Sicherheit, wenn die Dinge nicht Ihren Weg gehen. Dies kann die ersten Male unglaublich nervig sein. Dies kann sogar einige davon abhalten, sich für eine Fortsetzung zu entscheiden. Aber wenn Sie es hacken und die Treffer so nehmen können, wie sie kommen, werden Sie letztendlich die Geduld des Heiligen entwickeln. Es werden schlimme Dinge passieren; lass sie. Sie werden einen anderen Weg finden.