Die andere Epidemie der Fettleibigkeit

Es ist höchste Zeit, dass das Geschäft nachlässt und sich nicht mehr mit Crash-Diäten über Stellenabbau und Outsourcing täuscht.

Die Medien erinnern uns immer wieder daran, dass die Menschen in den Industrieländern, insbesondere in den USA, immer dicker werden. Diese Fettleibigkeit beginnt in der Kindheit und setzt sich danach fort, sich mit Junk Food, Limonaden und „übergroßen“ Portionen zu ernähren.

Was wir jedoch fast nie hören, ist genau der gleiche Prozess, der in unseren Unternehmen abläuft. Hier ist nicht Junk Food das Problem, sondern Junk-Aktivitäten und die „leeren Kalorien“ der Zeit, die für Dinge verschwendet werden, die keinen wirklichen Einfluss auf den Geschäftserfolg haben.

Wie viele übergewichtige Menschen hat auch das Geschäft seine Modeerscheinungen - von denen nur wenige länger als eine kurze Zeit arbeiten. Wenn die Aufblähung groß genug wird, um die Gewinne einzudämmen, beeilen sich Unternehmen, Arbeitsplätze abzubauen und „weiche Ziele“ wie Ausbildung und Forschung einzuschränken. Für eine Weile wurde das Allheilmittel nach Übersee ausgelagert - bis das zu teuer wurde.

Alle diese Moden behandeln die Symptome, aber niemals die zugrunde liegende Ursache. Genauso verhält es sich mit Einzelpersonen in ihrem Arbeitsleben. Sie „mästen“ ihre Zeitpläne und Arbeitstage mit leeren Kalorien: Aktivieren Sie Zeit, während Sie wenig oder gar nichts produzieren, was wirklich von Nutzen ist.

Leere Kalorien des Unternehmens

Was sind diese Produktivitäts- und Zeitverschwender? Auf Unternehmensebene umfassen sie endlose Besprechungen und PowerPoint-Präsentationen, die sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Bereitstellung Zeit verschwenden. Bereitstellung von Berichten, die niemand liest, und Statistiken, die niemand verwendet oder versteht; Vorbereitung von Budgets, die die Wahrheit verbergen, und vierteljährlichen Zahlen, die dasselbe tun; sich Projekte und Initiativen ausdenken, die unzählige Arbeitsgruppen hervorbringen - bis sie wie alle vor ihnen fallen gelassen werden; Beteiligung an kleinen, abteilungsübergreifenden Fehden und internen Kriegen; die endlosen Regeln und Vorschriften, die sich die Typen der Hauptverwaltung ausgedacht haben, um ihre Existenz zu rechtfertigen; und - am schlimmsten - Geld ausgeben, um externe Berater zu bitten, Optionen und Antworten auf Probleme bereitzustellen, die vollständig in der Verantwortung des internen Managements liegen.

Die meisten dieser Unternehmens-Junk-Food-Produkte stammen aus der Executive Suite. Wie das echte Zeug „ermüdet“ es die Organisation - es erfordert Ressourcen, Zeit und Energie - und bietet nichts, um das Geschäft voranzutreiben. Vieles davon ist nur dazu da, die Machtlust einer Person zu befriedigen oder „Informationen“ bereitzustellen, um ein offensichtliches Eigeninteresse zu rechtfertigen. Es ist eine Aufnahme ohne gesunden Nährwert in geschäftlicher Hinsicht.

Das Ergebnis sind träge, aufgeblähte, kopflastige Organisationen, die süchtig nach den süßen Ablässen eifriger Berater sind, ihre Gehaltsschecks für „geschäftige Arbeit“ fleißig mästen und Manager von der Tatsache ablenken, dass sie sich schlank formen müssen runter und fang an, das zu tun, wofür sie bezahlt werden - und es selbst zu tun.

Personen und ihre aufgeblähten Kalender

Es sind nicht nur Unternehmen, die von nutzlosen Aktivitäten abhängig werden, gefolgt von Crash-Diäten mit Entlassungen und Budgetkürzungen. Einzelne Manager tun dies ebenfalls, indem sie abwechselnd ihre Überlastung erhöhen und die neueste Produktivitäts-Modeerscheinung aufgreifen, um anschließend wieder abzunehmen.

Für solche Personen gehören zu den leeren Kalorien berüchtigte Zeitverschwender wie ständiges Instant Messaging. Versenden nutzloser E-Mails an alle vorstellbaren Personen; sinnlose Treffen einberufen, um die Illusion zu vermitteln, die Kontrolle zu haben; kontinuierliches Mikromanagement (aus dem gleichen Grund); fordern, dass die Leute ständig einchecken - auch wenn es nichts zu melden gibt; und von Besprechung zu Besprechung zu laufen, überzeugt davon, dass ein vollgepackter Zeitplan auf Wichtigkeit hinweist, wenn alles beweist, dass sie selten Zeit für ihre eigentlichen Aufgaben aufwenden.

Unternehmen mit solchen Leuten stellen fest, dass die Anzahl der Manager ständig steigt (all diese Aktivitäten erfordern immer mehr Leute, um sie am Laufen zu halten), während diejenigen, die die eigentliche Arbeit erledigen, „ausgedünnt“ werden, um die Managementkosten zu bezahlen Aufblähen.

Produktivität bedeutet, niemals Zeit mit dem zu verschwenden, was nicht wichtig ist

Auf jeder Ebene besteht die einfachste Möglichkeit zur Steigerung der Produktivität darin, Abfall zu entfernen. Verbringen Sie keine Zeit mit dem, was für das Unternehmen nicht relevant ist. Wenden Sie keine Energie auf das an, was nicht wichtig ist. Weisen Sie keine Personen und Ressourcen Aktivitäten zu, die nichts zu den Unternehmenszielen beitragen. Fügen Sie keine Bürokratie hinzu, überlegen Sie sich keine neuen Möglichkeiten, um die Einhaltung kleiner Regeln durchzusetzen, fordern Sie nutzlose Statistiken oder massieren Sie das Ego derjenigen, die an der Spitze stehen.

Menschen, die wirklich abnehmen, wissen, dass es nur einen Weg gibt, dies zu tun: indem sie weniger Kalorien zu sich nehmen und mehr Sport treiben. Alles andere ist nutzlos.

Dies gilt auch für Geschäftsleute und Berufstätige: Schneiden Sie die "leeren Kalorien" aus, die Ihren Zeitplan überladen. Erhöhen Sie die Zeit, die Sie mit der Wahrnehmung der wichtigen Aufgaben verbringen. Vermeiden Sie teure, stark beworbene Junk-Foods, die von Beratern angeboten werden.

Wenn Sie das tun, wird Ihre Karriere gesünder, Ihr Kalender wird überraschend schlanker und Sie werden wieder Spaß an Ihrer Arbeit haben. Schließlich ist es an sich schon anstrengend, all das zusätzliche Gewicht jeden Tag herumzutragen, während das Massieren des Ego des Chefs eine ziemlich ekelhafte Arbeit ist - insbesondere im Vergleich dazu, Zeit mit Ihren wirklichen Interessen zu verbringen.

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Weiter lesen

    Mehr von diesem Autor

    Adrian

    Geldtrend

    Mehr von diesem Autor

    Adrian

    Geldtrend

    Weiter lesen

    5 Schritte, um schnell zurück zu springen, wenn das Leben Sie niederschlägt
    Wie Sie Ihre selbstzerstörerischen Gedanken und Verhaltensweisen überwinden können
    Fühlen Sie sich besiegt? 7 umsetzbare Möglichkeiten, um wieder auf Kurs zu kommen
    Fühlen Sie sich im Leben besiegt? 9 Möglichkeiten, Ihre Kraft zurückzugewinnen

    Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2020

    Wie man in 7 Schritten eine Million Dollar verdient

    Host of Middle Class Money Podcast Lesen Sie das vollständige Profil

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Eine Million Dollar zu verdienen ist keine leichte Aufgabe. Um ehrlich zu sein, sollte man nicht einmal darüber nachdenken, es sei denn, man ist damit einverstanden, mindestens drei Jahre lang disziplinierter zu sein als ein Seehund. Das Flirten mit der Idee bringt Sie nicht weiter, das Starten der Idee wird Sie frustrieren, und wenn Sie halbherzig werden, werden Sie nur frustrierter als zu Beginn.

      Wenn Sie also bereit sind, Disziplin, Laserfokus und mehr Höhen und Tiefen als eine Achterbahnfahrt in Disney World zu betreiben, dann machen wir es.

      1. Wähle eine Nische

      Dies ist bei weitem der wichtigste Teil des gesamten Prozesses, wie man eine Million Dollar verdient. Diese Nische muss einige entscheidende Kriterien erfüllen.

      Lassen Sie uns einige dieser Anforderungen durchgehen:

      1. Es darf keine Einkommensobergrenze geben.
      2. Es muss etwas sein, das auf hohem Niveau skaliert werden kann.
      3. Sie müssen ein Experte auf diesem Gebiet sein (oder bereit sein, einer zu werden).

        Ich schreibe dies persönlich unter der Annahme, dass Sie dies in Vollzeit tun oder mehr als 30 Stunden pro Woche für diese Hektik aufwenden können.

        Hier einige Ideen:

        • Handelsmarkenprodukte bei Amazon
        • Dropshipping bei Shopify
        • Affiliate-Marketing
        • High-End-Beratung
        • Häuser umdrehen
        • Verkaufe deine Fähigkeiten auf Fiverr
        • Verkaufe einen Online-Kurs

          Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Million Dollar zu verdienen, aber es muss eine sein, die auf einem enormen Niveau skaliert werden kann. Wir müssen groß denken - größer als Sie jemals gedacht haben. Denken Sie so groß, dass sich die Leute über Sie lustig machen würden, wenn Sie ihnen sagen würden, wie groß Sie sein wollen. Jeder große Unternehmer begann mit diesen Gedanken.

          Denken Sie daran, jemand hatte einmal die Idee, Wasser abzufüllen und zu verkaufen. Können Sie sich die Reaktion vorstellen, als sie es jemandem zum ersten Mal erzählten?

          2. Commit

          Nur sehr wenige, wenn überhaupt, Millionäre haben dies jemals ohne strategischen Zeitaufwand und Strategie getan. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich Ihren Zeitplan anzusehen und zu sehen, wo Sie einige Stunden nachholen können. Sie müssen mindestens 5 Tage die Woche an dieser Idee arbeiten.

          Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, meine Stunden sind jeden Morgen von 4:30 bis 7:00 Uhr vor meinem 3- und 5-jährigen Aufwachen. Saugt es einige Morgen? Sie wetten. Aber für mich ist es jedes Opfer wert.

          Eine Million Dollar zu verdienen ist ein hohes Ziel, und wenn Sie glauben, ich werde Sie anlügen und sagen, dass Sie es schaffen können, ohne härter zu arbeiten als jemals zuvor, lesen Sie den falschen Artikel.

          3. Werden Sie Experte

          Bevor Sie direkt einsteigen, möchte ich Ihnen einen Rat geben. Dies ist einer der Orte, an denen ich kläglich versagt habe, als ich anfing. Lerne und lerne dann noch mehr. Aber ist es nicht in Ordnung, unterwegs zu lernen? Sie wetten!

          Die Sache ist, Sie müssen mehr Wissen haben als der durchschnittliche Joe. Leidenschaft bedeutet leider kein Fachwissen. Menschen können eine Fälschung aus einer Entfernung von einer Meile riechen, und Ihr Fachwissen wird nicht anders sein.

          Der beste Weg, ein Experte zu werden, besteht darin, einen Mentor zu finden, der in Ihrer Nische erfolgreich war. Ich bin fest davon überzeugt, in sich selbst zu investieren, und habe daher keine Angst davor, an bezahlten Konferenzen, Seminaren teilzunehmen oder sogar für einen Mastermind zu bezahlen.

          Wissen ist wirklich Macht, und wenn Sie versuchen, eine Million Dollar zu verdienen, brauchen Sie alle Macht, die Sie bekommen können.

          4. Starten Sie

          Das Ausbreiten Ihrer Flügel ist der gruseligste Teil.

          Was ist, wenn ich versage? Was ist, wenn meine Freunde sich über mich lustig machen? Was ist, wenn ...?

          Selbstvertrauen und Strategie sind hier die Schlüssel. Sprechen Sie mit jedem Unternehmer, der eine Million Dollar verdient hat - es gibt niemanden da draußen, der sagen kann, dass er keine Zeiten hatte, in denen er aufhören wollte.

          Es gab Zeiten, in denen sie weinten, frustriert wurden und die weiße Flagge schwenken wollten. Ich wette, sie haben es nicht getan, weil sie an sich geglaubt haben und eine Strategie hatten. Sie müssen dem Prozess vertrauen.

          Hier sind 7 solide Startstrategien, mit denen Sie sich selbst vertrauen und den Umsatz deutlich steigern können - und Ihren Weg auf eine Million Dollar beschleunigen können.

          1. Erhalten Sie 100 Bewertungen, bevor Sie starten.
          2. Erhalten Sie 5 Video-Testimonials, die Sie oder Ihr Produkt ansprechen.
          3. Lassen Sie 3 Influencer Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung am Starttag freigeben.
          4. Erfassen Sie jede E-Mail-Adresse, die Sie können, und senden Sie sie alle zwei Monate per E-Mail.
          5. Verschenken Sie eine bestimmte Anzahl von Produkten / Dienstleistungen als Gegenleistung für Social-Media-Freigaben.
          6. Führen Sie eine bezahlte Werbekampagne für Ihren Start durch (FB und Google sind der beste Knall für Ihr Geld).
          7. Wenn Sie Schritt 6 abgeschlossen haben, beginnen Sie mit Schritt 1 und wiederholen Sie den Vorgang.

            5. Der Traumkunde

            Nach meiner Erfahrung hängen hier die meisten Leute ihre Hüte auf. Wir waren ganz oben auf der Welt und an Heiligabend aufgeregter als ein Kind. Wir haben gestartet, monatelang gearbeitet und unser Produkt / unsere Dienstleistung endlich der Welt zugänglich gemacht, nur um Grillen zu hören.

            Hier trennen wir die „Jungen von den Männern“ - wie sie sagen würden. Höchstwahrscheinlich haben Sie ein gutes Produkt / eine gute Dienstleistung, aber es erreicht Ihren Traumkunden nicht. Lassen Sie mich erklären.

            Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen Make-up. Es ist das schönste Make-up, das jemals jemand im Visier hatte. Der Preis stimmt, die Verpackung ist hervorragend und das Logo sind die Bienenknie.

            Sie starten und folgen sogar den Startschritten. Aber Sie können Ihren Traumkunden, auch bekannt als "der Make-up kauft", nicht identifizieren. Anstatt dass 18- bis 35-jährige Frauen Ihr Produkt sehen, ist es mit demografischen Merkmalen übersät, die kein Interesse an Make-up haben. Dies führt dazu, dass Sie denken, Ihr Produkt sei fehlerhaft und müssen zu Quadrat 1 zurückkehren, wenn Sie wirklich ein Marketingproblem haben, kein Produktproblem.

            Sobald Sie Bewertungen und Testimonials haben, ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung jetzt auf das ausrichten, was viele als „Ihren Traumkunden“ bezeichnen würden.

            Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Traumkunden erreichen können:

            1. Lernen Sie Pinterest, indem Sie an der Pinterest Academy teilnehmen.
            2. Nehmen Sie an der Twitter-Flugschule teil.
            3. Nehmen Sie an Kursen in Google Garage teil.
            4. Lernen Sie Fb-Anzeigen über Facebook Blueprint.
            5. Finden Sie Instagram / TikTok-Influencer, um für Ihre Marke zu werben, die bereits Ihre Traumkunden als Follower hat.