Erhöhen Sie Ihre Beobachtungsgabe
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Mein Mann und ich gingen eine belebte Straße in der Innenstadt von Chicago entlang. Plötzlich schnappte mein Mann nach Luft.

    "Das haben Sie nicht gesehen?"

    "Nein, wovon redest du?"

    „Vor uns. Ein Vogel stürzte gerade herab und versuchte, dieser Frau ein Sandwich aus der Hand zu nehmen. "

    "Kein Scherz, das ist verrückt!"

    "Du bist wirklich nicht so aufmerksam, weißt du das?"

    Er hatte recht. Obwohl ich Schriftsteller bin und unzählige Male erfahren habe, dass eine genauere Beobachtung zu einer interessanteren Prosa führt, ist dies nicht meine Stärke. Wenn ich unterwegs bin, bin ich normalerweise zu sehr in meinem Kopf, um sorgfältig zu verarbeiten, was um mich herum vor sich geht.

    Sie können sich natürlich nach innen konzentrieren, aber wenn Sie bei der Arbeit sind, ist es entscheidend für Ihren Erfolg, ein guter Beobachter zu sein. Sie können besser einschätzen, was funktioniert und was nicht, und Ihre Ansätze an Ihre Umgebung anpassen. Für gute Beobachter ist es auch einfacher, unausgesprochene Nachrichten und Hinweise zu erfassen, was zu stärkeren und einfühlsameren Beziehungen zu anderen Menschen führt.

    Eine meiner Neujahrsvorsätze ist es, einige Techniken zu üben, die Kollegen und Freunde geteilt haben. Vielleicht helfen sie dir auch.

    Sei achtsam

    Wählen Sie einmal am Tag eine Zeit zum Entspannen an einem ruhigen, friedlichen Ort. Schließen Sie Ihre Augen und lassen Sie die Spannung in Ihren Muskeln los. Versuchen Sie, alle Aktivitäten in Ihrem Kopf zu stoppen, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Atmung und die Geräusche und Gerüche um Sie herum. Bestätige, wie sich der Raum unter dir anfühlt. Wenn Ihre Gedanken zu wandern beginnen, ziehen Sie sich sanft in die Gegenwart zurück und bleiben Sie dort mindestens 15 Minuten.

    Setzen Sie sich an einen öffentlichen Ort und Tagebuch

    Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um im Park, in der Bibliothek oder im Einkaufszentrum zu sitzen. Sehen Sie die Menschen um Sie herum wirklich und achten Sie darauf, was sie tragen, wie sie gehen und welche Interaktionen sie mit anderen haben.

    Zeichnen Sie die Details auf, die durch Ihre Sinne kommen, z. B. die Bauarbeiten, die gerade eine Straße weiter begonnen haben, oder ein später Kunde, der an die Tür eines geschlossenen Geschäfts klopft. Schreiben Sie, was Ihnen in den Sinn kommt, einschließlich der Art und Weise, wie Sie sich in der Szene fühlen.

    Geschichten erstellen

    Beobachten Sie beim Pendeln im Zug oder beim Warten in der Schlange die Fremden in der Nähe. Beachten Sie ihre Eigenschaften und ihr Verhalten und stellen Sie sich vor, wie ihr Leben aussieht - wo sie leben, was sie beruflich machen, wer ihre Familienmitglieder sind usw. Sie können dasselbe mit Fotos von Menschen tun, die Sie in Zeitschriften oder online entdecken .

    Bewusst essen

    Anstatt Ihr Mittagessen während der Arbeit an Ihrem Schreibtisch zu verschlingen, sollten Sie eine Mahlzeit ohne Ablenkungen zu sich nehmen - sogar ohne Konversation. Essen Sie langsam, um zu beobachten, wie das Essen riecht und schmeckt und wie es beim Kauen strukturiert ist.

    Gehen statt fahren