Erste Schritte mit der Entwicklung einer App
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wenn Sie eine App entwickeln möchten, müssen Sie zunächst wissen, dass Sie über ein gutes Design und eine gute Codierung verfügen müssen, die die Funktionen der Anwendung unterstützen. Die Sprachen, die Sie lernen müssen, sind nicht die einzigen Dinge, die Sie benötigen, und das Image oder das Design der App ist nicht das einzige, was Sie zum Ausführen benötigen. Beginnen wir vor diesem Hintergrund mit den Software-Sprachen, die Sie lernen müssen.

    Java oder Javascript

    Javascript ist für das Web gedacht. Wenn Sie jedoch eine Online-App entwickeln, möchten Sie es möglicherweise lernen. Alternativ möchten Sie vielleicht zuerst Java lernen, da dies die am weitesten verbreitete Programmiersprache ist.

    Java macht Spaß und ist gleichzeitig langweilig. Wenn Sie Rätsel und Berechnungen mögen, macht es Ihnen nichts aus, dies zu tun, aber manchmal kann es mühsam sein, ein Rätsel zusammenzusetzen. Sobald Sie das Rätsel gelöst haben, können Sie mit der Eingabe Ihres Codes beginnen. Die Grundlagen der Sprache sind leicht zu erlernen, es kann jedoch zeitaufwändig sein, mit den Versionen Schritt zu halten, die ständig aktualisiert und geändert werden. Sie benötigen etwas Engagement und Ausdauer, um einige der schwierigeren Funktionen der Sprachen zum Laufen zu bringen, aber mit Zeit und Erfahrung können Sie eine Codeseite in etwas Wunderbares und Funktionales verwandeln.

    HTML und CSS

    Ja, dies sind Sprachen für Webseiten. Und ja, sie werden hauptsächlich zu diesem Zweck verwendet. Mit HTML 5 können jedoch Apps aller Art codiert werden. Es ist eine der neueren Sprachen und mit neueren Versionen vielseitiger geworden. CSS ist eine Ergänzung zu HTML, ebenso wie Sprachen wie JQuery. CSS ist jedoch eine Notwendigkeit für HTML. Sie werden heutzutage keine HTML-Datei ohne CSS finden. Beide sind leistungsstarke Hochsprachen, aber Sie können eine App nicht nur mit HTML erstellen. Hierbei handelt es sich um visuelle Codierungssprachen, die nicht über die Back-End-Funktionen von Java oder anderen Sprachen verfügen.

    Ruby on Rails und Node.js

    Ruby on Rails ist eine sehr einzigartige Sprache, ebenso wie Node.js. Sie teilen einen ähnlichen Bekanntheitsgrad, aber hier enden die Ähnlichkeiten. Node.js dient zum Schreiben von serverseitigen Java-Anwendungen. Während Rails die Einhaltung einiger Regeln erfordert, ist Node offener und ermöglicht es Benutzern, Dinge sofort zu erledigen.

    Nach dem Herunterladen dieser Anwendungen scheint für die Sprachen Unterstützung und Schulung verfügbar zu sein, jedoch nicht so viel wie für das etablierte Java. Die Dinge bewegen sich heute blitzschnell und die neueste Version steht vor der Tür - zumal immer mehr Menschen die Sprache verwenden und entwickeln. Dies gilt insbesondere für diese neueren Sprachen, die in letzter Zeit immer beliebter geworden sind.

    Dies ist eine Datenbanksprache, die für die Kommunikation mit Datenbanken Standard ist. Wenn Ihr Spiel oder Ihre App ziemlich groß ist und Benutzer viele Informationen eingeben, benötigen Sie offensichtlich eine Datenbank, um zumindest einige der Informationen zusammenzustellen.