Forscher sagen, wir haben Emojis unterschätzt. Hier ist der Grund

Gründer von Be Moved, Life Coach und Autor. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Haben Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, das seine E-Mails oder Textnachrichten mit Emojis verschmutzt? Vielleicht ist diese Person leidenschaftlich daran interessiert, sich durch ein Emoji auszudrücken - so kommunizieren sie elektronisch. Oder Sie haben einen Freund, der überhaupt keine Emojis verwendet.

    Für die Leute, die Emojis verwenden, ist der Hauptgrund dafür, sich auszudrücken und den Ton Ihrer Nachricht zu klären. Viele Leute, die keine Emojis verwenden, sehen sie möglicherweise als unnötig an. Es wurden jedoch einige Studien abgeschlossen, die untersuchen, wie Emojis die Kommunikation zwischen Menschen beeinflussen können, und die Ergebnisse sind ziemlich überraschend.

    Emotionale Ansteckung in Kommunikation von Angesicht zu Angesicht

    Seit unserer Geburt ahmen wir die Ausdrücke und Emotionen des anderen nach, wenn wir persönlich sprechen. Meistens ist uns nicht bewusst, dass wir dies tun. Dies wird auch als "emotionale Ansteckung" bezeichnet. Dies ist das Auftreten von Emotionen und Ausdrücken einer Person, die direkt ähnliche Emotionen und Verhaltensweisen bei anderen auslösen.

    Denken Sie an eine Zeit zurück, in der jemand gute Nachrichten mit Ihnen geteilt hat. Ich bin sicher, Sie waren genauso glücklich und spiegelten dieselben Ausdrücke und Körpersprache wider. Das Gegenteil ist der Fall, wenn jemand mit Ihnen verärgert ist. Möglicherweise spiegeln Sie denselben Ausdruck in ihrem Gesicht und ihrer Körpersprache wider.

    Emotionale Ansteckung ermöglicht es uns, Empathie zu zeigen und weitere Beziehungen zu anderen aufzubauen. Sie mögen denken, dass dies nur für die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht gilt, aber Emojis bieten uns tatsächlich ähnliche emotionale Ansteckungshinweise.

    Wie wäre es dann mit Emojis?

    Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass sich unsere Stimmung ändert, wenn wir bestimmte Emojis sehen. Denken Sie an eine Zeit zurück, als Sie einen Text von einem Freund oder einer geliebten Person erhalten haben, der mit einem Smiley-Emoji gekoppelt war. Wie haben Sie sich dabei gefühlt? Vielleicht haben Sie diese Nachricht zurücklächeln müssen? Hatte Ihre Antwort ein Smiley-Emoji angehängt?

    Wenn wir von Angesicht zu Angesicht kommunizieren, werden uns nonverbale Hinweise geschickt. Dazu gehören Intonation, Gesten, Gesichtsausdrücke und Körpersprache. Wir verwenden diese Hinweise, um die spezifischen Botschaften zu vermitteln, die andere verstehen sollen. Im Gegenzug ahmen wir ähnliche Gesten, Körpersprache und Gesichtsausdrücke nach, wenn wir anderen zuhören, um Unterstützung zu zeigen und das Gespräch anzuerkennen.

    Angesichts des Booms der Technologie und der zunehmenden elektronischen Verbindung mit anderen verpassen wir jedoch einige spezifische nonverbale Hinweise, die unsere Kommunikation verbessern. Ich bin sicher, Sie haben eine Kommunikationsstörung per Text oder E-Mail festgestellt. Dies kann aufgrund des Fehlens nonverbaler Hinweise geschehen, die die Nachrichten unterstützen, die wir anderen übermitteln möchten.

    Wie Emojis die soziale Intimität steigern können

    Hervorragende Kommunikation erfordert soziale Intimität. Das heißt, wir verbessern die Qualität unserer Kommunikation durch die Offenlegung persönlicher Daten. Aber es braucht mehr als nur den Austausch persönlicher Erfahrungen und Meinungen mit anderen, um soziale Intimität zu schaffen. Wir müssen unsere Gefühle und Emotionen auch mit anderen ausdrücken. Auf diese Weise bauen wir eine enge Beziehung auf und pflegen die Beziehung weiter. Sie können die Hilfe von Emojis in Anspruch nehmen, um Ihre Gefühle und Emotionen in einer digitalen Welt mit anderen auszudrücken.

    Wir erkennen sofort, wenn sich jemand Zeit nimmt, um seine Gefühle mit uns zu teilen. Die Verwendung von Emojis erhöht unsere Intimität mit anderen. Wenn wir bei der Kommunikation mit anderen die Emojis erhöhen, steigt auch unsere Wahrnehmung von Intimität. Koppeln Sie also eine Textnachricht mit einem Smiley oder eine E-Mail mit einem Emoji, das Ihre Gefühle klarer ausdrückt. Lassen Sie ein Emoji die Emotionen vervollständigen, die Sie in Ihrer Nachricht vermitteln möchten.

    Schlussfolgerung

    Emojis können dazu beitragen, die elektronische Kommunikation zu verbessern. Die Vorteile des Hinzufügens eines Smileys hier und da oder eines beliebigen Emoji, das Sie für richtig halten, können Ihnen eine tiefere Verbindung zu der Person ermöglichen, mit der Sie kommunizieren.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Tara Massan

      Gründer von Be Moved, Life Coach und Autor.

      Kommunikationstrend

      Mehr von diesem Autor

      Tara Massan

      Gründer von Be Moved, Life Coach und Autor.

      Kommunikationstrend

      Weiter lesen

      7 Schritte, um einen Neujahrsvorsatz zu fassen und beizubehalten
      So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
      30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
      9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

      Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

      Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

      Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Inhärent fungiert der erfahrene Reisende auch als sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

        Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

        Wir sind von Natur aus geschlossen

        Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

        Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

        Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

        Die Leidenschaft am Leben erhalten

        Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

        Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

        Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

        Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

        Sie werden niemals die Welt gleich sehen

        Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

        Atme, entspanne, genieße

        Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.

        Geduld ist eine Tugend. Und wenn Sie auf Reisen sind, haben Sie keine andere Wahl, als geduldig zu sein.

        Lerne mit den Schlägen zu rollen

        Nicht alles läuft wie geplant, es muss schief gehen. Wenn Sie auf Reisen sind, sind Sie außerordentlich anfällig für diese Pannen, mit sehr geringer Sicherheit, wenn die Dinge nicht Ihren Weg gehen. Dies kann die ersten Male unglaublich nervig sein. Dies kann sogar einige davon abhalten, sich für eine Fortsetzung zu entscheiden. Aber wenn Sie es hacken und die Treffer so nehmen können, wie sie kommen, werden Sie letztendlich die Geduld des Heiligen entwickeln. Es werden schlimme Dinge passieren; lass sie. Sie werden einen anderen Weg finden.