Glauben Sie immer noch, dass langes Training gut für Ihr Herz ist? Sie sollten stattdessen auf diese Weise trainieren!

Content Marketing Expert Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wenn Sie so etwas wie ich sind, lieben Sie es, Ihren Tag mit einem großartigen Training zu beginnen. Viele Menschen glauben jedoch, dass sie einmal am Tag trainieren sollten (ungefähr eine Stunde oder so). Ich habe einige schockierende Informationen für Sie und sie werden die Art und Weise verändern, wie Sie Ihr Leben lang trainieren!

    Langsam und stetig gewinnt das Rennen nicht

    Sie haben das richtig gelesen, Leute. Etwa eine Stunde lang von Maschine zu Maschine zu trainieren, wird Ihren Körper nur zermürben. Dr. Joel Seeman (ein Übungspsychologe) hat Forschungen, um dies zu belegen!

    „Übermäßig lange Trainingseinheiten verursachen viel Müdigkeit, die Ihre Bewegungsmuster verschlechtert, und Ihre Technik wird zusammenbrechen. Das wird sich nicht nur negativ auf das Training selbst auswirken, sondern die schlechte Technik, die Sie in dieses Training eingearbeitet haben, wird sich auch auf das nächste Training auswirken “, sagt er.

    Dies ist eine unglaubliche Entdeckung, und ich möchte viel Zeit in Anspruch nehmen, um darüber nachzudenken, damit es wirklich einsinkt. Lange, langsame Workouts zermürben dich einfach, ohne dir wirklich zu helfen. Was können wir in diesem Fall tun, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht?

    Intervalltraining versuchen

    Intervalltraining bedeutet, dass Sie durch kurze Trainingseinheiten mit hoher Intensität abwechselnd trainieren, anstatt sich im Laufe der Zeit zu drängen. "Hohe Intensität bedeutet im Grunde, mit einer höheren Intensität oder Geschwindigkeit zu trainieren, als Sie es sonst für 5 bis 10 Minuten aushalten könnten, bevor Sie erschöpft sind", sagt Dr. Howard Knuttgen vom Spaulding Rehabilitation Hospital in Harvard.

    Howard stellte fest, dass Intervalltraining tatsächlich besser für Ihr Herz und Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit ist. Das Training in Intervallen trainiert Ihr Herz, sich schneller zu erholen, da es einen weiteren intensiven Schub erwartet. Wenn Sie ohne Pause trainieren, geben Sie Ihrem Herzen oder Ihrem Körper nicht die Zeit, die es zur Erholung benötigt.

    In der Regel möchten Sie pro Woche etwa 150 Minuten intensives Training absolvieren, das sich auf 30 Minuten pro Tag vereinfacht. Dieses Training kann von einem rasanten Spaziergang jeden Morgen bis zur Auswahl eines „Intervalls“ auf einem Trainingsgerät im Fitnessstudio reichen. Dies ist so einfach und stellt sicher, dass Ihr Körper die richtige Menge an Bewegung (und Entspannung) erhält, die er benötigt.

    Das endgültige Urteil

    Intervalltraining ist ideal für diejenigen, die einen vollen Terminkalender haben und es sich nicht leisten können, über einen längeren Zeitraum zu trainieren. Sie können Ihr 60-minütiges Training den ganzen Tag über unterbrechen, während Sie morgens 30 Minuten laufen und abends 30 Minuten Krafttraining absolvieren. Sie müssen nicht jeden Tag ein Intervalltraining durchführen, es wird jedoch empfohlen, es viermal pro Woche durchzuführen, um die Ergebnisse zu sehen.

    Ich persönlich liebe es, jeden Tag vier kurze 15-minütige Workouts zu machen. Normalerweise besteht das aus ein paar kurzen Spaziergängen (ich jogge oder renne nicht, weil es meine Knie verletzt), einigen Bauchmuskeltrainings (z. B. Beinheben, Planken, Knirschen und Fahrräder) und etwas Krafttraining (z. B. Liegestütze, Pull-). Ups und Dips, Bankdrücken, Locken und Trizeps-Locken).

    Ein Wort der Warnung

    So großartig Intervalltraining auch ist, Sie sollten beim ersten Start Vorsicht walten lassen. Für eine ansonsten gesunde Person sollte das Intervalltraining in Ordnung sein, solange Sie langsam beginnen. Wenn Sie jedoch an Herzerkrankungen oder hohem Blutdruck leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit dem Intervalltraining oder einem neuen Trainingsprogramm beginnen - insbesondere, wenn Sie nicht sehr aktiv sind.

    Werden Sie Ihre Trainingsroutine jetzt ändern, da Sie sich mit Intervalltraining auskennen? Ich weiß, dass ich es sicher habe, und ich kann nie wieder sehen, wie ich auf die gleiche Weise trainiere! Vielen Dank fürs Lesen und vergessen Sie nicht zu teilen, damit wir das Wort verbreiten und Menschen überall helfen können.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Bill Widmer

      Content Marketing Experte

      Trend in Übung

      Mehr von diesem Autor

      Bill Widmer

      Content Marketing Experte

      Trend in Übung

      Weiter lesen

      5 Schritte, um schnell zurück zu springen, wenn das Leben Sie niederschlägt
      Wie Sie Ihre selbstzerstörerischen Gedanken und Verhaltensweisen überwinden können
      Fühlen Sie sich besiegt? 7 umsetzbare Möglichkeiten, um wieder auf Kurs zu kommen
      Fühlen Sie sich im Leben besiegt? 9 Möglichkeiten, Ihre Kraft zurückzugewinnen

      Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2020

      3 Weight Loss Hacks, mit denen Sie 10 Pfund in 2 Wochen verlieren können

      Curt ist der Gründer von Stayfitcentral.com, einem Blog, das Ihnen hilft, den Körper aufzubauen, den Sie verdienen. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Gewichtsverlust muss kein langsamer Prozess sein, der Monate nach langweiligen Lebensmitteln und langen, langweiligen Workouts dauert. Sie können sicher 10 Pfund in 2 Wochen verlieren, wenn Sie die folgenden Tipps als Grundlage verwenden, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

        Ich werde kein "Wunder" -Nahrungsergänzungsmittel, teure Trainingsgeräte oder hokey Gimmick empfehlen. Nur 3 Dinge, die schnell funktionieren.

        Die Tipps zur Gewichtsreduktion in diesem Artikel basieren auf wissenschaftlichen Untersuchungen und erfordern nicht, dass Sie etwas kaufen, verhungern oder etwas tun, das gefährlich oder geradezu albern ist. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Änderungen an der Art und Weise vorzunehmen, wie Sie trainieren und essen.

        1. Hören Sie auf, stundenlanges, langweiliges Cardio zu machen

        Vergessen Sie, jeden Tag Stunden auf dem Laufband zu verbringen, um Kalorien zu verbrennen. Dies funktioniert nicht. Wenn Sie in einem moderaten (flotten) Tempo gehen, werden nur etwa 295 Kalorien pro Stunde verbrannt. Wenn Sie dies eine Woche lang jeden Tag tun, verlieren Sie kein Pfund.

        Der bessere Weg, um Gewicht und Fett abzubauen, ist ein Intervall-Krafttraining. Dies wird auch dazu beitragen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln!

        Diese Art des Trainings wird auch als Zirkeltraining bezeichnet und verbrennt doppelt so viele Kalorien pro Tag. Studien zeigen auch, dass eine Art Krafttraining (Calisthenics, Kettlebells, Gewichte usw.) auch Cardio überlegen ist, um Fett zu verbrennen, insbesondere Bauchfett, das Ihre Gesundheit schädigt und Ihr 6er-Pack verbirgt [1].

        Wenn Sie auf diese Weise trainieren, verbrennt Ihr Körper bis zu 36 Stunden nach dem Training weiterhin Kalorien aus Ihrem gespeicherten Körperfett. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Training weiter abnehmen. Diese Workouts helfen Ihnen auch beim Muskelaufbau, wodurch Sie besser aussehen, wenn das Gewicht, das Sie verlieren möchten, nicht mehr stimmt.

        Workouts im Circuit-Stil sind einfach durchzuführen und eignen sich hervorragend, wenn Sie in 2 Wochen 10 Pfund abnehmen möchten. Sie können sie mit Hanteln, Hanteln und Geräten in Ihrem Fitnessstudio machen. Eine der besten Möglichkeiten ist das Training im Körpergewicht. Dies liegt daran, dass sie überall durchgeführt werden können, sehr effektiv sind und keine Ausrüstung erfordern.

        Ein Beispiel für ein Zirkeltraining finden Sie hier [2]:

        Wenn Sie auf diese Weise trainieren, müssen Sie Übungen auswählen, die mehrere Muskelgruppen trainieren (Kniebeugen, Liegestütze, Klimmzüge, Schulterdrücke usw.). Dies macht das Training schwieriger und verbrennt mehr Kalorien. Wählen Sie 4-5 Übungen aus, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Muskelgruppen trainiert werden.

        Sie führen jede Übung nacheinander ohne Pause zwischen den Sätzen durch. Ruhen Sie sich erst aus, nachdem Sie die letzte Übung der Schaltung durchgeführt haben. Ruhen Sie so wenig wie möglich zwischen den Stromkreisen. Mache 8-10 Wiederholungen pro Satz und wiederhole 3-5 mal jedes Training.

        Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für ein Training mit Körpergewichtsübungen für den Fettabbau:

        1. Kniebeugen
        2. Liegestütze
        3. Burpees
        4. Klimmzüge

          Hier ist ein Zirkeltraining, das mit einer Hantel oder einer Kettlebell durchgeführt werden kann.

          1. Zweihandschaukeln
          2. Stehende Schulterpresse
          3. Kniebeugen
          4. 1 Armreihen

            Wenn Sie gerade erst anfangen und schnell abnehmen möchten, geben Sie sich die Chance, sich an die Intensität dieser Workouts zu gewöhnen. Ruhen Sie sich so lange aus, wie Sie zwischen den Runden müssen, und machen Sie so viele Wiederholungen wie möglich, wobei 10 pro Übung Ihr Ziel sind. Halten Sie sich daran und Sie werden diese Workouts wie ein Profi machen.

            2. Schneiden Sie die Kohlenhydrate

            Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Tipp. Es allein kann Ihnen helfen, 10 Pfund in 2 Wochen zu verlieren.

            Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten, wird der Schalter für den Fettabbau in Ihrem Körper aktiviert und Ihr gespeichertes Körperfett wird als Energiequelle verwendet. Sie verlieren auch überschüssiges Wassergewicht. Das Beste ist, dass Sie nicht über die Kalorienaufnahme oder das Lesen von Etiketten besessen sein müssen.

            Jetzt müssen Sie sie nicht ganz vermeiden. Sie müssen lediglich bestimmte Arten wie Junk-Food einschränken. Sobald Sie das Gewicht verlieren, können Sie sie sogar essen, wenn auch in begrenzten Mengen.

            Zu den Lebensmitteln, die Sie für die nächsten 2 Wochen wirklich einschränken müssen, gehören verarbeitete Kohlenhydrate (Brot, Kekse, Nudeln, Reis) und einfache Zucker (Süßigkeiten, Fruchtsäfte und Soda). Sie können so ziemlich jedes Gemüse, das Sie mögen. Früchte in kleinen Mengen sind auch in Ordnung.

            Sie können sich das Bild unten ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Kohlenhydrate Sie essen sollten [3]:

            Insgesamt sollte Ihre tägliche Kohlenhydratquote 75 Gramm nicht überschreiten. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie die Kohlenhydrate übermäßig zählen oder das Etikett für jedes Lebensmittel lesen, das Sie essen. Befolgen Sie stattdessen diesen einfachen Tipp. Wenn es weiß ist oder in einer Tüte oder Schachtel geliefert wird, essen Sie es nicht und Sie essen höchstwahrscheinlich die richtige Menge.