Hier ist der Grund, warum Sie an Wochenenden niemals Ihren Schlaf auslassen sollten

Evlin Symon ist ein Gesundheits- und Wellness-Experte, der sich auf Fitness, Gewichtsverlust, Schwangerschaft, Ernährung und Schönheit spezialisiert hat. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Nachdem viele Menschen fünf Tage und 40 Stunden lang ein professionelles Gesicht aufgesetzt haben, nutzen sie das Wochenende als Zeit, um sich von der Routine zu befreien und sich zu entspannen. Obwohl Sie definitiv einige Ausfallzeiten verdienen, bedeutet Entspannung für viele Menschen, spät abends auszugehen, in der Bar zu hüpfen oder sich einfach nur Filmmarathons mit Freunden und Familie zu gönnen, die weit nach Mitternacht dauern. Sie sollten sich um Ihre geistige Gesundheit kümmern, aber genug Schlaf zu bekommen und Ihrem normalen Schlafzyklus zu folgen, gehört dazu.

    Jeder kennt die kurzfristigen Nebenwirkungen von zu wenig Schlaf - vorübergehender Gedächtnisverlust, beeinträchtigte Gehirnfunktion, schlechte Laune, die man einfach nicht loswerden kann. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie am Wochenende niemals Ihren Schlaf auslassen. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, warum Forscher sagen, dass Sie an den Wochenenden auf jeden Fall genug Schlaf bekommen sollten.

    1. Du wirst glücklicher sein

    Schlaf ist wichtig für die Regulierung Ihrer Stimmung, damit Sie sich positiv fühlen und nicht überreagieren. Studien zeigen, dass Schlafmangel den Serotoninspiegel im Gehirn beeinflusst, wodurch Sie auf einem gleichmäßigen Kiel bleiben. Wenn Sie nicht genug Augen schließen, ist es möglicherweise wahrscheinlicher, dass Sie auspeitschen.

    2. Sie werden besser lernen und sich besser erinnern

    Obwohl Wissenschaftler immer noch den Zusammenhang zwischen Schlaf und Lernen aufdecken, zeigen Hunderte von Studien, dass Schlaf wichtig ist, um Erinnerungen langfristig zu kodieren, und eine Studie zeigte sogar, dass das Power Napping für 45 bis 60 Minuten das Lernen und die Retention um das Fünffache erhöht.

    3. Erhöhen Sie Ihre Aufmerksamkeit

    Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, sind Sie so anfällig für Verkehrsunfälle, dass Sie genauso gut eine Menge Alkohol getrunken haben könnten. Die National Highway Traffic Safety Administration schätzt, dass 100.000 Unfälle pro Jahr auf Schlafmangel zurückzuführen sind.

    4. Steigern Sie Ihren Sexualtrieb

    Studien zeigen, dass Männer Testosteron produzieren, wenn sie schlafen, was für die sexuelle Funktion wichtig ist. Wenn sie jedoch eine Woche lang jede Nacht etwa 5 Stunden schlafen, sinkt der Testosteronspiegel um 15 Prozent. Schlaf ist wichtig, um Hormone im Allgemeinen zu regulieren. Wenn Sie also weniger als nötig benötigen, wirkt sich dies auf deren Spiegel aus.

    5. Reduzieren Sie Ihr Risiko für ein metabolisches Syndrom

    Laut dem National Heart, Lung und Blood Institute erhöht schlechter Schlaf das Risiko für Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes und Schlaganfall. Dies ist definitiv ein Grund, ins Bett zu gehen, wenn Sie sich schläfrig fühlen.

    6. Steigern Sie Ihre Energie

    Verlassen Sie sich nicht mehr auf Koffein und nutzen Sie die natürlichste Energiequelle - den Schlaf. Wenn Sie genug Schlaf bekommen und jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett gehen und aufwachen, erhalten Sie die gesamte Energie, die Sie zum Funktionieren benötigen.

    7. Sieh besser aus

    Haben Sie jemals jemanden sagen hören "Sie sehen müde aus"? Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, wird dies angezeigt. Eine Studie in der Zeitschrift Sleep zeigte, dass Menschen, die nicht genug bekamen, rötere, sackartigere Augen, feinere Linien und Falten hatten, blasser waren und nur gut aussahen.