Leckere und gesunde Snacks zum Abnehmen, um Ihre Ziele schnell zu erreichen

Vee Castil; Resume & Career Writer ᛫ Reisender ᛫ Veganer ᛫ Erfolg beim Abnehmen (-85 lbs) Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Die Entscheidung, durch Gewichtsverlust gesünder zu werden, ist für viele Menschen ein Kampf. Uns wurde fast unser ganzes Leben lang gesagt, dass gesunde Ernährungsgewohnheiten bedeuten, auf das Essen und die Snacks zu verzichten, die uns glücklich machen, oder dass wir keinen Erfolg beim Abnehmen erzielen können. Allerdings können Snacks zur Gewichtsreduktion tatsächlich beim Abnehmen helfen.

    Wenn die richtigen Entscheidungen getroffen werden, können Sie Spaß am Naschen haben und trotzdem Gewicht verlieren!

    Dieser Artikel führt Sie durch die Identifizierung gesunder und geschmackvoller Snacks zur Gewichtsreduktion, die zu Ihrem Gewichtsverlustziel beitragen.

    Inhaltsverzeichnis
    1. Wie gesundes Naschen beim Abnehmen hilft
    2. 12 besten Snacks zur Gewichtsreduktion
    3. 8 Tipps für gesundes Naschen und Abnehmen
    4. Das Endergebnis
    5. Mehr Gewichtsverlust Snacks

      Wie gesundes Naschen beim Abnehmen hilft

      Wenn Sie kluge Entscheidungen treffen und gesunde Snacks zur Gewichtsreduktion wählen, kann dies das sein, was Sie auf Ihrem Weg zur Gewichtsreduktion unterstützt.

      Denken Sie daran, dass Gleichgewicht alles ist. Zu viel Naschen oder falsche Snacks können nach hinten losgehen. Wir werden bald darauf eingehen.

      Sie müssen nicht nur nicht auf Snacks verzichten, sondern können auch die Snacks essen, die Sie wirklich lieben.

      12 besten Snacks zur Gewichtsreduktion

      Unabhängig von Ihren Ernährungsgewohnheiten ist es wichtig, achtsam und bewusst zu naschen. Dies sollte selbstverständlich sein.

      Unabhängig von Ihrer Ernährung sollten Obst und Gemüse die erste Wahl sein! Obst und Gemüse sind für ein gesundes Leben und einen gesunden Körper unerlässlich. Wenn eine kleine Variation erforderlich ist, kann das Einbeziehen aufregender, schmackhafter und gesunder Snacks immer noch gut für Ihre Gewichtsverlustziele sein.

      Egal, ob Sie Fleischfresser, Vegetarier oder Veganer sind, auf dieser Liste ist für jeden etwas dabei. Lassen Sie uns ein paar Snacks für Ihre Gewichtsverlustziele einnehmen!

      1. Reiscracker und Käse

      Reiscracker werden normalerweise aus braunem Reis hergestellt, der eine hervorragende Quelle für Kohlenhydrate und Füllfasern darstellt. Mit Ballaststoffen fühlen Sie sich länger satt. Käse hat so viele wichtige Dinge: Kalzium, Protein und Vitamin A und B. Zusammen können Reiscracker und Käse Ihnen helfen, mit der Kombination aus Protein, Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Vitaminen dorthin zu gelangen.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Denken Sie daran, dass dies ein Snack ist. Befolgen Sie immer die Servierempfehlung auf dem Etikett. Es ist viel einfacher, Kalorien und Fett zu verfolgen.

      2. Gekochte Hühnerbrust

      Hühnchen hat genug Gramm Protein, um das Muskelwachstum zu unterstützen, und es ist eines der saubereren und magereren Fleischsorten. Hühnerbrust hilft auch bei der Reduzierung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

      Das Naschen von gekochtem Hühnchen kann Ihnen bei Ihrer Gewichtsabnahme helfen. Das Auffüllen mit Zitronensaft, Pfeffer und Ingwer ist eine sehr wirkungsvolle Geschmackskombination, aber auch eine wunderbare entzündungshemmende Kombination [1].

      Gewichtsverlust Tipp:

      Der Schwerpunkt liegt auf Hühnerbrust, da Hühnchen mit weißem Fleisch weniger Fett enthält als Hühnchen mit dunklem Fleisch. Fettiges Fleisch verletzt Sie beim Versuch, Ihr Ziel zu erreichen.

      3. Suppe

      Suppe für einen Snack kann erheblich zu Ihrem Gewichtsverlust beitragen. Suppe ist herzhaft, sättigend und für viele ansprechender als Wasser (es ist jedoch wichtig, weiterhin Wasser zu trinken!).

      Sie schlürfen Suppe langsamer als Wasser, und aus diesem Grund ist Suppe dafür bekannt, dass Sie sich länger voll fühlen. Das bedeutet weniger Essen!

      Gewichtsverlust Tipp:

      Achten Sie auf Natrium / Salz / msg. Ein hoher Natriumspiegel in einer Diät verändert den Stoffwechsel, und ein gesunder Stoffwechsel ist der Schlüssel für die Fettaufnahme. Wenn Sie feststellen, dass Ihrer Suppe Salz fehlt, fügen Sie eine Prise Meersalz hinzu, um den Geschmack zu verbessern.

      4. Thunfischsalat

      Thunfisch ist reich an Kalium- und Omega-3-Fettsäuren. Kalium ist ein Elektrolyt, der zur Aufrechterhaltung des Blutdrucks und des Blutflusses beiträgt. es wirkt auch Natrium entgegen. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin B und arm an Kalorien und Fett.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Achten Sie darauf, wie Sie Ihren Thunfisch essen. Seien Sie vorsichtig mit der Menge der verwendeten Mayonnaise. Der beste Weg, um Thunfisch zu essen, ist mit einer Gabel (damit Sie langsam und achtsam essen können).

      5. Gedämpfte Garnelen

      Garnelen haben so viele gesundheitliche Vorteile und können Ihnen wirklich bei Ihren Gewichtsverlustzielen helfen. Garnelen sind super kalorienarm und sehr proteinreich. Garnelen sind wirklich eine Kombination aus Protein und Wasser. Auf Garnelen finden Sie keine Fettpolster.

      Als Snack liefern Garnelen viele Vitamine und Mineralien mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie sich vollkommen zufrieden fühlen.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Achten Sie auf die Portionsgröße und die Gewürze, die Sie verwenden. Natriumreiche Gewürze verändern die erstaunlichen Vorteile. Verwenden Sie Zitronensaft, Ingwer und Knoblauch.

      6. Geräucherter Lachs

      Dieser Snack ist fertig zum Essen! Es ist lecker und gesund, voller Antioxidantien (Antioxidantien entfernen schädliche Oxidationsmittel in einem lebenden Organismus). Unser Körper muss richtig funktionieren, um uns bei unseren Gewichtsverlust- und Gesundheitszielen zu unterstützen. Geräucherter Lachs ist einer der besten gesunden Snacks zur Gewichtsreduktion!

      Gewichtsverlust Tipp:

      Für geräucherten Lachs muss nichts hinzugefügt werden. Es ist von Anfang an voller Geschmack. Das Hinzufügen von Dingen wie Natrium widerspricht den erstaunlichen Vorteilen. Der beste Weg, geräucherten Lachs zu essen, ist mit einer Gabel.

      7. Griechischer Joghurt und frisches Obst

      Griechischer Joghurt ist voller Eiweiß. Dies allein zu essen ist aufgrund des Herstellungsprozesses, zu dem auch das Ablassen der Laktose gehört, bereits sehr gesund! Laktose ist der Zucker in der Milch. Das Hinzufügen von Obst fügt natürliche Süße hinzu, ohne dass Zucker separat hinzugefügt wird, und natürlich die Vorteile, die mit Obst verbunden sind!

      Gewichtsverlust Tipp:

      Joghurt enthält Zucker und zu viel Zucker schadet Ihren Gewichtsverlustzielen. Achten Sie auf Portionen und Toppings. Die falschen Beläge widersprechen den Vorteilen.

      8. Gedämpftes Gemüse mit Knoblauch und Parmesan

      Wenn Sie Ihr Gemüse dämpfen, brauchen Sie keine Butter und kein Öl mehr. Das Hinzufügen von etwas Parmesan und Knoblauch verleiht diesem Gemüse viel Geschmack und die Vorteile, die Milchprodukte bieten. Sie geben Ihrem Körper nicht nur zwei wichtige Notwendigkeiten, sondern fühlen sich auch über einen längeren Zeitraum sehr zufrieden [2].

      Wenn Sie einen kleinen Geschmacksschub benötigen, mischen Sie ein wenig Olivenöl ein, um gute Fette hinzuzufügen.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Wenn Sie keine Milchprodukte essen, probieren Sie einen Spritzer italienisches Dressing oder belegen Sie es mit Guacamole. Achten Sie wie immer auf Portionen.

      9. Hart gekochte Eier

      Eier sind ein großartiger Snack zur Gewichtsreduktion, besonders wenn sie ohne Verwendung von Butter und Ölen gekocht werden. Eier sind mit Eiweiß gefüllt, kalorienarm und enthalten wichtige Vitamine wie B und D. Sie eignen sich hervorragend zur Gewichtsreduktion, da Sie sich zusätzlich zu den Nährstoffen satt und zufrieden fühlen.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Eier sind cholesterinreich. Vermeiden Sie es, das Eigelb zu essen, um die Menge an Cholesterin zu reduzieren. Die meisten Vorteile liegen im Eiweiß.

      10. Smoothie Bowl

      Smoothies sind unglaublich. Sie können Ihre sechs Portionen Obst und Gemüse in einem Smoothie bekommen! Eine Abweichung von der Norm ist eine Smoothie-Schüssel [3]. Oft sehnen wir uns nach Dingen wie Eis, warum also nicht die gesündeste Version?

      Kreieren Sie Ihre Lieblingsmischung und belegen Sie sie mit frischen Fruchtstücken, Müsli, Kokosflocken oder einer Nuss-Samen-Mischung. Sie können sogar einen Schuss Mandelbutter hinzufügen!

      Gewichtsverlust Tipp:

      Die Früchte und Beläge enthalten viel natürlichen Zucker. Achten Sie darauf, dass Sie zusätzlichen Zucker hinzufügen.

      11. Chia Pudding

      sind ein erstaunlicher kleiner Samen. Sie sind reich an Omega-Fettsäuren, Kohlenhydraten und Eiweiß. Sie sind auch reich an Ballaststoffen. Der Verzehr von Chiasamen für einen Snack kann Ihnen wirklich helfen, Erfolg beim Abnehmen zu erzielen. Sie werden ein Superfood konsumieren, bei dem Sie sich stundenlang satt fühlen!

      Um Chia-Pudding zuzubereiten, verwenden Sie einfach ein Verhältnis von 4 zu 1: 1 Tasse pflanzliche Milch zu 1/4 Tasse Chia-Samen; Fügen Sie ein wenig Agave für die Süße hinzu.

      Lassen Sie es einige Stunden ruhen und rühren Sie es alle 15 bis 20 Minuten um. Machen Sie es für den Tag oder für die Woche! Möchten Sie ein wenig Fackel hinzufügen? Mischen Sie etwas frisches Obst und Top!

      Gewichtsverlust Tipp:

      Achten Sie auf die Menge des verwendeten Süßstoffs / Zuckers.

      12. Gebackener Pfirsich und Kirschgenuss

      Obst und Gemüse sind der Schlüssel für jede Diät. Dies ist der Weg zu wahrer Gesundheit und gesundem Gewicht.

      Pfirsiche enthalten Niacin, Folsäure, Eisen, Cholin, Kalium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Zink und Kupfer. Sie sind also im Grunde genommen Vitamine! Kirschen sind ein wunderbares Antioxidans; zusammen haben Sie köstliches Vitamin, das Sie glücklich und zufrieden macht.

      Schneiden Sie einfach ein paar Pfirsiche in Stücke, fügen Sie eine halbe Dose Kirschkuchenfüllung hinzu und fügen Sie 3 Esslöffel Zitronenfruchtfüllung für Süße hinzu. Mischen und bei 350 Grad ca. 30-45 Minuten backen.

      Gewichtsverlust Tipp:

      Sowohl Pfirsiche als auch Kirschen sind von Natur aus süß. Die Zitronenfruchtfüllung ist auch süß. Es sind keine zusätzlichen Zucker oder Süßstoffe erforderlich.

      8 Tipps für gesundes Naschen und Abnehmen

      Wie können Sie also mit gesundem Naschen beginnen und gleichzeitig Ihre Gewichtsverlustziele erreichen? Hier sind einige Tipps für Sie:

      1. Setzen Sie sich Ihr Ziel

      Bevor Sie beginnen, müssen Sie wissen, was Sie wollen. Was ist das Ziel? Wie viele Pfund pro Woche? Wie viele Pfund insgesamt?

      Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie realistische Ziele setzen sollen, finden Sie in diesem Artikel möglicherweise hilfreiche Informationen.

      2. Legen Sie eine Frist fest

      Welches Datum / welche Jahreszeit möchten Sie abnehmen? Es ist wichtig, ein Zieldatum festzulegen, damit Sie konzentriert sind.

      3. Übe Achtsamkeit

      Beim achtsamen Essen geht es darum, achtsam zu essen. Es geht darum, sich dessen voll bewusst zu sein, was Sie erleben, Ihr Verlangen und Ihre körperlichen Hinweise. Essen zum Zweck und nicht Langeweile oder Vergnügen ist der Schlüssel für Ihre Ziele.

      Die Bedeutung des achtsamen Essens zur Zwischenmahlzeit ist enorm. Rachel Zimmerman, R. D. am Indiana University Hospital der IU Health, gibt Folgendes an:

      "Nur weil Snacks wie dunkle Schokolade, Nussbutter und Avocado als gute Quelle für herzgesunde Fette und andere Nährstoffe ein großes Lob verdient haben, heißt das nicht, dass Sie eine Tonne davon essen sollten." [4]

      Der wichtigste Schritt ist Achtsamkeit. Der Schlüssel zum Einstieg liegt darin, bei der Auswahl von Snacks aufmerksam zu sein. Eine Anleitung zum achtsamen Essen finden Sie in diesem hilfreichen Artikel: Die besten Vorteile des achtsamen Essens zur Gewichtsreduktion und wie Sie jetzt beginnen.

      Achtsamkeit wird uns nicht beigebracht. Es ist etwas, das Sie lernen und in Ihr tägliches Leben integrieren möchten. Viele von uns kennen die Wahrheit über Lebensmittel und die Rolle, die sie in unserem Leben und für unsere Gesundheit spielen, nicht. Dies führt zu ungesunden Gewohnheiten.

      Lebensmittel werden normalerweise als Substanz zum Vergnügen anstelle von Nahrungsmitteln verwendet. Wir verschlingen die meisten Dinge vor uns, ohne uns bewusst zu sein, was wir tatsächlich konsumieren [5].

      4. Achten Sie auf Ihre Teller

      Verwenden Sie kleinere Teller, damit Sie keine zu großen Portionsgrößen essen. Wenn Sie einen kleinen Teller laden, kontrollieren Sie immer noch Ihre Portionen, genießen aber einen Teller voller Lebensmittel.

      5. Frühstücken

      Wir haben es seit jeher gehört: „Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.“ Es ist!

      Eine Studie aus dem Jahr 2013 zeigte, dass Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, ihre Ziele erfolgreicher erreichen, wenn sie das Frühstück in ihren Alltag einbeziehen [6]. Dieser Schritt allein kann Ihnen bei Ihren Gewichtsverlustzielen helfen und Sie dazu bringen, weniger zu essen.

      6. Pack deine Snacks

      Packen Sie Ihre Snacks und bereiten Sie sich auf den Tag vor. Sie möchten gesunde Optionen haben, wenn Sie anfangen, sich nach Essen zu sehnen. Das Verpacken von Dingen wie gesunden Müsliriegeln, Crackern, Obst usw. erleichtert die schlechte Wahl eines Schokoriegels oder von Chips aus dem Automaten.

      7. Belohnen Sie sich

      Es ist so wichtig, sich für eine gute Arbeit zu belohnen. Wenn Sie die ganze Woche über hart arbeiten und die Vorteile auf der Skala sehen, belohnen Sie sich! Abnehmen und Essgewohnheiten ändern ist schwierig. Wenn eine Mission erfüllt ist, gehen Sie raus und klopfen Sie sich auf den Rücken!

      8. Trinken Sie genug Wasser

      Wasser ist für die Gesundheit unbedingt erforderlich, kann Ihnen aber auch beim Abnehmen helfen. Versuchen Sie, vor dem Naschen eine Tasse Wasser zu trinken. Möglicherweise haben Sie überhaupt keinen Hunger, sondern nur Durst (oft zeigt sich Dehydration als Hunger).

      Das Endergebnis

      Denken Sie daran, Obst und Gemüse sollten Ihre erste Wahl für Snacks sein. Achten Sie auf Ihre Entscheidungen und denken Sie daran, zuerst Wasser zu probieren.

      Naschen zur Gewichtsreduktion ist gesund und kann Ihnen helfen, Ihre Gewichtsreduktionsziele schnell zu erreichen. Naschen ist nicht negativ. Wenn es richtig gemacht wird, ist alles positiv!

      Mehr Snacks zum Abnehmen
      • 25 gesunde Snacks für die Arbeit: Verringern Sie den Hunger und steigern Sie die Produktivität
      • So stoppen Sie Heißhunger: Verbannen von ungesundem Naschen
      • 17 gesunde Late-Night-Snacks für Mitternachtshunger

        Referenz

        [1] ^ CookingLight: 50 gesunde Hähnchenbrustrezepte [2] ^ Budget Bites: Schneller Knoblauch-Parmesan-Brokkoli [3] ^ Fabelhaftes Mittagessen: 5 Must-Try-Smoothie-Schalen [4] ^ Frauengesundheit: 6 Frauen, die haben Gewichtsverlust teilen ihre besten Tipps für gesunde Snacks [5] ^ Carla Naumburg: Ein achtsamer SNACK [6] ^ Grenzen der menschlichen Neurowissenschaften: Die Auswirkungen des Frühstücks auf das Verhalten und die schulische Leistung bei Kindern und Jugendlichen

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Weiter lesen

          Mehr von diesem Autor

          Veronica Castillo

          Vee Castil; Resume & Career Writer ᛫ Reisender ᛫ Veganer ᛫ Erfolg beim Abnehmen (-85 lbs)

          Trend in Diät & Ernährung

          Mehr von diesem Autor

          Veronica Castillo

          Vee Castil; Resume & Career Writer ᛫ Reisender ᛫ Veganer ᛫ Erfolg beim Abnehmen (-85 lbs)

          Trend in Diät & Ernährung

          Weiter lesen

          Die besten Vorteile des achtsamen Essens zur Gewichtsreduktion und wie Sie jetzt beginnen
          Wenn Desserts Spaß machen, lecker und GESUND sind: Chia Seed Pudding
          7 beste Ergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion, die gesund und effektiv sind
          So ​​finden Sie Gewichtsverlust-Speisepläne, die für Sie funktionieren

          Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2020

          10 besten kalorienarmen Lebensmittel, die Ihnen helfen, schnell Gewicht zu verlieren

          Online-Spezialist für Gewichtsverlust und Bewegung Lesen Sie das vollständige Profil

          • Teilen
          • Pin it
          • Tweet
          • Teilen
          • E-Mail

            Einer der schwierigsten Aspekte beim Abnehmen ist die Reduzierung der Kalorienmenge, die Sie essen. Bei vielen kalorienarmen Lebensmitteln können Sie sich zwischen den Mahlzeiten hungrig und unerfüllt fühlen, was es viel verlockender macht, zu viel zu essen und sich zu verwöhnen.

            Glücklicherweise gibt es viele gesunde Lebensmittel, die sowohl sättigend als auch kalorienarm sind.

            Hier sind 10 kalorienarme Lebensmittel, die überraschend sättigend sind und Ihnen auf Ihrem Weg zum Gewichtsverlust helfen.

            1. Griechischer Joghurt

            Griechischer Joghurt ist eine großartige Proteinquelle, die das Verlangen eindämmen und den Gewichtsverlust fördern kann.

            Obwohl die genauen Zahlen zwischen Marken und Geschmacksrichtungen variieren, liefert eine 2/3-Tasse (150 Gramm) Portion griechischen Joghurts normalerweise etwa 130 Kalorien und 11 Gramm Protein. [1]

            Eine Studie an 20 Frauen untersuchte, wie ein proteinreicher Joghurt-Snack den Appetit im Vergleich zu ungesunden, fettreichen Snacks wie Schokolade oder Crackern beeinflusst. [2] Die Frauen, die Joghurt aßen, hatten nicht nur weniger Hunger, sondern verbrauchten auch 100 weniger Kalorien beim Abendessen als diejenigen, die Cracker oder Schokolade aßen.

            In einer anderen Studie an 15 Frauen hat proteinreicher griechischer Joghurt dazu beigetragen, den Hunger zu reduzieren und das Völlegefühl im Vergleich zu proteinarmen Snacks zu steigern. [3]

            2. Beeren

            Beeren - einschließlich Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Brombeeren - sind mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien beladen, die Ihre Gesundheit optimieren können. Ihr hoher Fasergehalt steigert auch den Gewichtsverlust und reduziert den Hunger. Zum Beispiel liefert 1 Tasse (148 Gramm) Blaubeeren nur 84 Kalorien, enthält aber 3,6 Gramm Ballaststoffe. [4]

            Beeren sind auch eine großartige Quelle für Pektin, eine Art Ballaststoffe, von denen in Studien an Menschen und Tieren gezeigt wurde, dass sie die Magenentleerung verlangsamen und das Völlegefühl erhöhen. [5] Dies könnte auch dazu beitragen, den Kalorienverbrauch zu senken, um den Gewichtsverlust zu unterstützen.

            In einer Studie wurde festgestellt, dass ein 65-Kalorien-Nachmittagssnack mit Beeren die Kalorienaufnahme später am Tag im Vergleich zu einem 65-Kalorien-Süßwarensnack verringerte. [6]

            3. Eier

            Eier sind extrem nährstoffreich und reich an vielen lebenswichtigen Nährstoffen, was sie zu einem der besten kalorienarmen Lebensmittel macht. Ein einzelnes großes Ei hat ungefähr 72 Kalorien, 6 Gramm Eiweiß und eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralien. [7]

            Studien deuten darauf hin, dass ein Beginn des Tages mit einer Portion Eiern den Hunger reduzieren und die Fülle steigern kann. In einer Studie an 30 Frauen verspürten diejenigen, die Eier zum Frühstück anstelle eines Bagels aßen, ein größeres Völlegefühl und verbrauchten später am Tag 105 Kalorien weniger. [8]

            4. Chia Seeds

            Chiasamen werden oft als ernstes Superfood bezeichnet und enthalten eine große Menge an Eiweiß und Ballaststoffen in einer geringen Anzahl an Kalorien. Eine 28-Gramm-Portion Chiasamen liefert 137 Kalorien, 4,4 Gramm Protein und satte 10,6 Gramm Ballaststoffe. [9]

            Chia-Samen sind besonders reich an löslichen Ballaststoffen, einer Art Ballaststoffen, die Flüssigkeit aufnehmen und im Magen anschwellen, um das Völlegefühl zu fördern. In der Tat haben einige Untersuchungen festgestellt, dass Chiasamen das 10- bis 12-fache ihres Gewichts an Wasser aufnehmen können und sich langsam durch Ihren Verdauungstrakt bewegen, damit Sie sich satt fühlen. [10]

            Wenn Sie Ihrer täglichen Ernährung ein oder zwei Portionen Chiasamen hinzufügen, kann dies das Verlangen eindämmen und den Appetit verringern.

            5. Fisch

            Fisch ist reich an Eiweiß und herzgesunden Fetten. Zum Beispiel liefert eine Portion Kabeljau von 3 Unzen (85 Gramm) über 15 Gramm Protein und weniger als 70 Kalorien.

            Untersuchungen zeigen, dass eine zunehmende Proteinaufnahme den Appetit verringern und den Ghrelinspiegel senken kann, das Hormon, das den Hunger anregt. [11] Darüber hinaus kann Fischprotein besonders nützlich sein, um den Hunger und den Appetit zu reduzieren.

            Eine Studie zur Bewertung der Wirkung von Rind-, Hühner- und Fischprotein zeigte, dass Fischprotein den größten Einfluss auf das Völlegefühl hatte. [12]

            Um den Kalorienverbrauch noch weiter zu senken, wählen Sie mageren Fisch wie Kabeljau, Flunder, Heilbutt oder Seezunge gegenüber kalorienreicheren Optionen wie Lachs, Sardinen oder Makrele.

            6. Hüttenkäse

            Hüttenkäse ist eine großartige Proteinquelle und ein ausgezeichneter Snack für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten. Eine Tasse (226 Gramm) fettarmer Hüttenkäse enthält etwa 28 Gramm Eiweiß und nur 163 Kalorien. [13]

            Mehrere Studien zeigen, dass eine Erhöhung Ihrer Proteinaufnahme aus kalorienarmen Lebensmitteln wie Hüttenkäse den Appetit und den Hunger senken kann. [14]

            Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Hüttenkäse und Eier bei 30 gesunden Erwachsenen ähnliche Auswirkungen auf die Fülle hatten. [15]

            7. Mageres Fleisch

            Mageres Fleisch kann Hunger und Appetit zwischen den Mahlzeiten wirksam reduzieren.

            Mageres Fleisch wie Hühnchen, Pute und fettarme rote Fleischstücke sind kalorienarm, aber mit Eiweiß beladen. Zum Beispiel enthalten 4 Unzen (112 Gramm) gekochte Hühnerbrust ungefähr 185 Kalorien und 35 Gramm Protein.

            Untersuchungen legen nahe, dass eine unzureichende Proteinaufnahme den Hunger und den Appetit steigern kann, während der Verzehr von mehr Protein die Kalorienaufnahme und den Hunger reduzieren kann. [16] Personen, die eine proteinreiche Mahlzeit einschließlich Fleisch aßen, konsumierten beim Abendessen 12 Gew .-% weniger Lebensmittel als Personen, die eine kohlenhydratreiche, fleischlose Mahlzeit aßen.

            8. Hülsenfrüchte

            Hülsenfrüchte wie Bohnen, Erbsen und Linsen sind aufgrund ihres hohen Protein- und Fasergehalts großartige kalorienarme Lebensmittel und können unglaublich sättigend sein. Eine Tasse (198 Gramm) gekochte Linsen liefert ungefähr 230 Kalorien sowie 15,6 Gramm Ballaststoffe und fast 18 Gramm Protein. [17]

            Hülsenfrüchte wirken stark auf Hunger und Appetit. In einer Studie an 43 jungen Männern wurde festgestellt, dass eine proteinreiche Mahlzeit mit Bohnen und Erbsen das Völlegefühl steigerte und Appetit und Hunger mehr reduzierte als eine proteinreiche Mahlzeit mit Kalbfleisch und Schweinefleisch. [18]

            Eine weitere Überprüfung von neun Studien ergab, dass sich die Menschen nach dem Verzehr von Hülsenfrüchten, einer Art Hülsenfrucht, 31% voller fühlten als bei kohlenhydratreichen Mahlzeiten mit Nudeln und Brot. [19]

            9. Wassermelone

            Wassermelone hat einen hohen Wassergehalt, der Sie hydratisiert und voll hält und gleichzeitig eine minimale Anzahl an Kalorien liefert. Eine Tasse (152 Gramm) gewürfelte Wassermelone enthält 46 Kalorien sowie eine Auswahl an essentiellen Mikronährstoffen wie Vitamin A und C. [20]

            Es hat sich gezeigt, dass das Essen von Lebensmitteln mit geringer Kaloriendichte wie Wassermelone im Vergleich zu Lebensmitteln mit hoher Kaloriendichte ähnliche Auswirkungen auf das Gefühl von Fülle und Hunger hat. [21]

            Außerdem wurden Lebensmittel mit einer geringeren Kaloriendichte mit einem geringeren Körpergewicht und einer verringerten Kalorienaufnahme in Verbindung gebracht.

            10. Brokkoli

            Wenn es um Diäten geht, ist Brokkoli ein All-Star-Lebensmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Brokkoli ist zwar kalorienarm, aber neben Ballaststoffen auch reich an essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen.