So bauen Sie ein Team auf, wenn Sie nicht das Einkommen haben, um sich selbst zu unterstützen
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Es ist frustrierend. Sie verbringen eine Ewigkeit am Computer bis in die frühen Morgenstunden, und dennoch scheinen Sie nie einen Bruchteil dessen zu überstehen, was Sie tun müssen, um Ihr Geschäft wirklich zum Laufen zu bringen. All diese Hoffnungen und Träume und aufregenden Pläne ... alles in den Hintergrund gedrängt, während Sie wie verrückt versuchen, nur um Ihre To-Do-Liste durchzuarbeiten.

    Die isolierte Arbeit an etwas, sei es Ihr eigenes Unternehmen, Ihr Plan B oder ein Arbeitsprojekt, kann eine der schwierigsten Aufgaben sein. Alles liegt bei dir. Wenn Sie nicht weiterkommen, sind Sie der einzige, der damit umgehen kann. Wenn Sie einen Berg von Aufgaben haben, müssen Sie sich nur einleben und alles selbst erledigen, während Sie sich auf das Gesamtbild konzentrieren, was sehr schwierig ist.

    Ehrlich gesagt ist es anstrengend.

    Zeit, etwas anderes zu tun

    Sie haben also entschieden, dass Sie ein Team um sich haben müssen, was im Prinzip großartig ist, aber es ist wieder das uralte Problem: Sie haben nicht das Geld, um sie zu bezahlen. Die meisten Menschen in Ihrer Situation haben kaum das Geld, um sich selbst zu bezahlen, geschweige denn eine andere Person!

    Sie sind in diesem Dilemma nicht allein.

    Wie die meisten Leute mit aufstrebenden Projekten wissen Sie, dass Sie, wenn Sie nur zusätzliche Hilfe einbringen könnten, mehrmals das erreichen könnten, was Sie bereits tun. Ohne die Ressourcen stecken Sie jedoch zwischen einem Felsen und einem harten Ort fest.

    Es gibt einen Weg, dies zu umgehen, und wenn Sie einige wichtige Prinzipien verstehen, wird es viel einfacher, alles zu lösen. Der erste Knackpunkt, den Sie angehen müssen, sind Ihre eigenen Vorstellungen über Ihr Projekt und Ihr persönliches Engagement.

    Ich verstehe. Es ist dein Baby. Deine Idee. Ein Symbol für alles, wofür Sie stehen, und hoffentlich auch für eine Belohnung am Ende der harten Arbeit. Wenn Sie jedoch alles bis zum n-ten Grad kontrollieren müssen, bleibt der Engpass, den Sie bereits haben, immer bestehen. Ändern Sie Ihre Wahrnehmung und erinnern Sie sich ständig daran, Eingaben an die Personen weiterzugeben, die Sie einbeziehen, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie dies tun können, während Sie die Gesamtverantwortung für das Projekt übernehmen, öffnen Sie automatisch diesen Engpass und geben den Menschen die Umgebung, um zu gedeihen und zu viel zu liefern.

    (Hinweis: Dies bedeutet auch, dass Sie aufgeben müssen, ein Perfektionist zu sein. Perfektionismus und Übersteuerung zerstören immer nur die Motivation eines Teams und folglich den Aufwand, den es investieren wird. Lassen Sie es los. Der Erfolg von Ihr Projekt hängt davon ab.)

    Die zweite Änderung, die Sie vornehmen müssen, besteht darin, die Motivationen anderer zu verstehen.

    Es geht nicht ums Geld

    Wenn Sie versuchen, neue Fähigkeiten in ein Projekt einzubringen, gehen die meisten Menschen davon aus, dass es nur ums Geld geht. Wenn Sie nur Geld hätten, könnten Sie jemanden überreden, der talentiert und geschickt ist, hereinzukommen und zu helfen. Wenn Sie nur das Geld hätten, gäbe es Optionen, um einen Teil des Administrators oder der Buchhaltung von Ihrem Teller zu entfernen.

    Wenn jemand einen Job annimmt, macht er das normalerweise für das Geld.

    Wenn sich jemand einem Team anschließt, tut er dies jedoch aus anderen motivierenden Gründen. Es erfüllt andere Bedürfnisse, wie das Bedürfnis, nützlich zu sein, um über sich selbst hinaus beizutragen. Menschen lieben es, Teil von etwas zu sein und mit anderen zusammen zu sein, die ähnliche Ideen haben - oder noch besser, von jemandem mit einer Vision geführt zu werden.

    Wenn Sie die Motivationen anderer Menschen wirklich verstehen, erkennen Sie, dass Sie nicht unbedingt Geld bezahlen müssen, um sie zu motivieren, Ihnen zu helfen. Dies bedeutet jedoch, dass Ihre Vision für Ihr Projekt inspirierender und aussagekräftiger sein muss, als nur Ihre eigenen Rechnungen zu bezahlen. Wenn das im Moment alles für Sie ist, holen Sie sich eine größere Vision oder machen Sie etwas anderes.

    OK, jetzt verstehen wir die beiden grundlegenden Komponenten, um Menschen einzubeziehen und Geld aus der Gleichung herauszunehmen. Schauen wir uns einige konkrete Methoden an, mit denen Sie Ihr Team aufbauen können, wenn Sie kaum das Geld haben, um sich selbst zu bezahlen… < / p>

    Gute Teammitglieder ohne Preisschild finden
    1. Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihre eigenen Talente auf das zu konzentrieren, was Ihnen leicht fällt. Auf diese Weise bleiben Sie im Fluss und leidenschaftlich über das, woran Sie arbeiten. Ihre Energie wird ansteckend sein!
    2. Als nächstes müssen Sie andere dazu bringen, die Aufgaben zu erledigen, die nicht in Ihrem natürlichen Fluss liegen. Sie können dies häufig tun, indem Sie einen Skill-Swap mit jemandem vereinbaren. Sagen Sie zum Beispiel, Sie hassen den Administrator: Wenn Sie den Administrator mit jemandem tauschen können, der es liebt, als Gegenleistung dafür, dass er ihm beim Networking, Marketing oder was auch immer hilft, können Sie beide die Dinge tun, die Sie mögen, und gleichzeitig Fortschritte bei Ihrem machen jeweilige Projekte. Dies funktioniert nicht, sobald Ihr Unternehmen eine bestimmte Größe erreicht hat, da jedes Projekt mehr Zeit und Konzentration erfordert. Es ist jedoch eine große Lücke, während Sie loslegen.
    3. Die größte Belastung für die Projektleiter (und daher das erste, was sie loswerden sollten) ist die Verwaltung und Buchhaltung. Wenn Sie sich einen geringen Aufwand leisten können, lohnt es sich, ihn zu investieren, um Zeit zu sparen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet sich für Mütter, die zu Hause bleiben, oder für Studenten, die diese kleinen Arbeiten gerne einige Stunden pro Woche erledigen.
    4. Die nächste Hürde, mit der die Menschen zu kämpfen haben, ist die Einbringung technischer Hilfe. Dies kann wiederum sehr kostengünstig erfolgen, indem Sie mit Computerschülern oder technisch versierten Freunden oder Familienmitgliedern (auch wenn sie keine IT-Experten sind) zusammenarbeiten, mit denen Sie einen geringen Vorbehalt für die Wartung Ihrer Website und E-Mail vereinbaren können Liste. Das Retainer-System funktioniert sehr gut, da die Menge an Hilfe, die Sie benötigen, von Monat zu Monat variieren kann. Wenn Sie jedoch dafür bezahlen, dass jemand involviert ist und Ihnen hilft, ist es wahrscheinlicher, dass er sich selbst als Teil Ihres Teams betrachtet und Gehen Sie die Extrameile. Darüber hinaus werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit nach dem Input gefragt, wie Sie die Dinge am besten erledigen können, damit Sie fundiertere Entscheidungen treffen können.
    5. Gewinnbeteiligung ist eine weitere Möglichkeit, Menschen für ihr Engagement zu belohnen. Oft dauert es eine Weile, bis Nebenprojekte monetarisiert sind, und daher gibt es nicht das dringend benötigte Geld, um die Dinge in den frühen Tagen in Bewegung zu bringen. Wenn Ihre potenziellen Teammitglieder bereit sind, sich gegen eine Kürzung des Gewinns zu beteiligen, wenn das Projekt verwirklicht wird, wäre dies in einigen Fällen eine gute Vereinbarung.
    6. Das Erreichen Ihres Netzwerks ist auch eine hervorragende Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten, die bereit sind, sich am richtigen Projekt zu beteiligen. Stellen Sie erneut eine Verbindung zu Personen her, mit denen Sie seit einiger Zeit keinen Kontakt mehr haben. Veröffentlichen Sie eine Nachricht auf Facebook, in der Sie darüber sprechen, was Sie tun möchten und was Sie benötigen. Fragen Sie Personen mit vielen Verbindungen, ob sie jemanden für eine bestimmte Aufgabe oder Rolle kennen. Sie werden überrascht sein, mit wem sie Sie verbinden können.