So planen Sie Ihren Ruhestand finanziell
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Selbst wenn Sie jung sind, kommt der Ruhestand schneller als erwartet. Wenn Sie nicht in einer Karriere sind, die Sie lieben, haben Sie möglicherweise sogar das Gefühl, dass der Ruhestand nicht schnell genug eintreten kann. Noch besorgniserregender ist die Idee, dass Sie, wenn Sie finanziell nicht bereit für den Ruhestand sind, Ihre „goldenen Jahre“ damit verbringen könnten, über Wasser zu bleiben. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, wie Sie dieses Risiko leichter vermeiden und den Ruhestand finanziell planen können. Hier sind fünf Punkte zu beachten, wenn Sie diese Pensionspläne erstellen.

    1. Verstehen Sie die Unterschiede zwischen Ersparnissen und Einkommen

    Ein Sparkonto oder ein anderes Anlageinstrument ist eine gute Idee. Sie möchten vor Ihrer Pensionierung so viel wie möglich gespart haben, damit Sie aufhören können zu arbeiten und alles genießen können, was Sie in Ihren späteren Jahren geplant haben.

    Einsparungen sind jedoch nicht gleich Einkommen. Wenn Sie noch kein Geld haben, könnten Ihre Ersparnisse irgendwann aufgebraucht sein. Da Sie nicht möchten, dass diese Sorge im Alter über Ihnen liegt, benötigen Sie sowohl Ersparnisse als auch Einkommen.

    Eine Möglichkeit, mehr Einkommen für Ihre Altersvorsorge zu generieren, besteht darin, Konten zu eröffnen, die Ihnen im Laufe der Zeit hohe Renditen bringen. Scottsdale Bullion and Coin schlägt vor, dass Sie erwägen, einen Teil Ihrer Altersvorsorgeinvestitionen durch die Schaffung einer Edelmetall-IRA in einen steuerlich latenten Vermögenswert umzuwandeln. Edelmetalle wie Gold können viel stärker an Wert gewinnen als herkömmliche Anlageinstrumente.

    2. Schulden abbezahlen

    Schulden sind für die meisten Menschen vom frühen Erwachsenenalter bis zum mittleren Alter und darüber hinaus ein Problem. Wenn Sie jedoch mit Schulden in Ihre Ruhestandsjahre gehen, kann der Kampf noch bedeutender werden. Daher ist es sehr wichtig, vor dem Eintritt in den Ruhestand einen Schuldentilgungsplan zu berücksichtigen.

    Autos, Wohnungen, Studentendarlehen, Kreditkarten und andere Arten von Schulden sollten vor Ihrem Ruhestandstermin zurückgezahlt werden. Dann müssen Sie sich in Ihren späteren Jahren nur noch um normale Haushaltsrechnungen kümmern, zusammen mit Standardkäufen und allem, wofür Sie zusätzliches Geld ausgeben möchten (Reisen, Familie usw.).

    3. Beantragen Sie staatliche Leistungen

    Es ist wichtig zu wissen, welche Leistungen Sie im Ruhestand von der Regierung erhalten können. Soziale Sicherheit und medizinische Versorgung können für Sie sehr wichtig sein, je nachdem, welche anderen Einkommensströme und Versicherungsoptionen Sie haben. Es ist jedoch oft am besten, den Erhalt der Sozialversicherung nach Möglichkeit zu verschieben.

    Diejenigen, die die Inanspruchnahme ihrer Sozialversicherungsleistungen aufschieben, erhalten mehr - alle anderen Dinge sind gleich - als diejenigen, die dies frühzeitig geltend machen. Wenn Sie erfolgreich in den Ruhestand gehen möchten, sollten Sie Ihre Sozialversicherungsleistungen nicht zu früh in Anspruch nehmen müssen.

    4. Budget für die Zukunft

    Die Kosten für die Langzeitpflege steigen, und fast 70 Prozent der Menschen, die älter als 65 Jahre sind, werden diese Art der Pflege irgendwann benötigen. Einige werden es für einige Jahre benötigen. Vor diesem Hintergrund sollten Sie den Ruhestand finanziell so planen, dass möglichst viele verschiedene Szenarien berücksichtigt werden.

    Eine Pflegeversicherung kann eine gute Wahl für die Altersvorsorge sein. Sie können auch Investitionen in Betracht ziehen, die hohe Dividenden zahlen, da diese auch zur Finanzierung der Langzeitpflege verwendet werden können. Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie diese Art der Pflege nicht benötigen, haben Sie möglicherweise Probleme im Ruhestand. Daher ist es viel besser, die Möglichkeit zu planen.

    5. Achten Sie auf rechtliche Angelegenheiten - Versicherung, Testamente, Vollmacht

    Ihre Angelegenheiten in Ordnung zu bringen, ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, die Finanzplanung für den Ruhestand zu verwalten. Gehen Sie Ihren Willen durch und stellen Sie sicher, dass Sie keine Änderungen vorgenommen haben. Überlegen Sie auch, welche Art von Versicherungspolicen Sie haben, wie viel sie haben und wen Sie für Begünstigte haben.

    Wenn Sie eine Vollmacht (POA) haben, stellen Sie sicher, dass Sie mit der Person, der Sie die Kontrolle geben, vertraut sind. Wenn Sie keinen POA haben oder keinen haben, ist es jetzt an der Zeit, einen fertig zu machen. Die Chancen stehen gut, dass Sie viele glückliche Jahre im Ruhestand verbringen werden, aber es ist besser, sich früher als später um die Dinge zu kümmern.

    Wenn Sie sich frühzeitig mit rechtlichen Angelegenheiten befassen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Ruhestand angenehm ist und Sie sich im Alter keine Sorgen um Geld machen müssen. Wenn Sie sich dem Ruhestand nähern, können Sie beurteilen, wie viel Sie in Bezug auf Ersparnisse und Einkommen haben werden. Sie können auch einen Blick auf Ihre Schulden werfen und sehen, was Sie möglicherweise ändern müssen, um Schulden abzuzahlen, bevor Sie in den Ruhestand gehen.

    Egal wie jung Sie sind, es ist nie zu früh, um mit der Planung für den Ruhestand zu beginnen. Wenn Sie jetzt mit der Budgetierung und Vorbereitung beginnen, sind Sie bereit, bequem zu leben, wenn Sie ein Alter erreichen, in dem Sie in den Ruhestand gehen möchten. Dann können Sie sich sicher von der Belegschaft entfernen und all die Freude und Abenteuer erleben, die Ihnen Ihre späteren Jahre bieten werden.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Jihan Lee

      Geldtrend

      Mehr von diesem Autor

      Jihan Lee

      Geldtrend

      Weiter lesen

      7 Schritte, um eine Neujahrsresolution zu treffen und diese beizubehalten
      So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
      30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
      9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

      Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2020

      Wie man in 7 Schritten eine Million Dollar verdient

      Host of Middle Class Money Podcast Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Eine Million Dollar zu verdienen ist keine leichte Aufgabe. Um ehrlich zu sein, sollte man nicht einmal darüber nachdenken, es sei denn, man ist damit einverstanden, mindestens drei Jahre lang disziplinierter zu sein als ein Seehund. Das Flirten mit der Idee bringt Sie nicht weiter, das Starten der Idee wird Sie frustrieren, und wenn Sie halbherzig werden, werden Sie nur frustrierter als zu Beginn.

        Wenn Sie also bereit sind, Disziplin, Laserfokus und mehr Höhen und Tiefen als eine Achterbahnfahrt in Disney World zu betreiben, dann machen wir es.

        1. Wähle eine Nische

        Dies ist bei weitem der wichtigste Teil des gesamten Prozesses, wie man eine Million Dollar verdient. Diese Nische muss einige entscheidende Kriterien erfüllen.

        Lassen Sie uns einige dieser Anforderungen durchgehen:

        1. Es darf keine Einkommensobergrenze geben.
        2. Es muss etwas sein, das auf hohem Niveau skaliert werden kann.
        3. Sie müssen ein Experte auf diesem Gebiet sein (oder bereit sein, einer zu werden).

          Ich schreibe dies persönlich unter der Annahme, dass Sie dies in Vollzeit tun oder mehr als 30 Stunden pro Woche für diese Hektik aufwenden können.

          Hier einige Ideen:

          • Handelsmarkenprodukte bei Amazon
          • Dropshipping bei Shopify
          • Affiliate-Marketing
          • High-End-Beratung
          • Häuser umdrehen
          • Verkaufe deine Fähigkeiten auf Fiverr
          • Verkaufe einen Online-Kurs

            Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Million Dollar zu verdienen, aber es muss eine sein, die auf einem enormen Niveau skaliert werden kann. Wir müssen groß denken - größer als Sie jemals gedacht haben. Denken Sie so groß, dass sich die Leute über Sie lustig machen würden, wenn Sie ihnen sagen würden, wie groß Sie sein wollen. Jeder große Unternehmer begann mit diesen Gedanken.

            Denken Sie daran, jemand hatte einmal die Idee, Wasser abzufüllen und zu verkaufen. Können Sie sich die Reaktion vorstellen, als sie es jemandem zum ersten Mal erzählten?

            2. Commit

            Nur sehr wenige, wenn überhaupt, Millionäre haben dies jemals ohne strategischen Zeitaufwand und Strategie getan. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich Ihren Zeitplan anzusehen und zu sehen, wo Sie einige Stunden nachholen können. Sie müssen mindestens 5 Tage die Woche an dieser Idee arbeiten.

            Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, meine Stunden sind jeden Morgen von 4:30 bis 7:00 Uhr vor meinem 3- und 5-jährigen Aufwachen. Saugt es einige Morgen? Sie wetten. Aber für mich ist es jedes Opfer wert.

            Eine Million Dollar zu verdienen ist ein hohes Ziel, und wenn Sie glauben, ich werde Sie anlügen und sagen, dass Sie es schaffen können, ohne härter zu arbeiten als jemals zuvor, lesen Sie den falschen Artikel.

            3. Werden Sie Experte

            Bevor Sie direkt einsteigen, möchte ich Ihnen einen Rat geben. Dies ist einer der Orte, an denen ich kläglich versagt habe, als ich anfing. Lerne und lerne dann noch mehr. Aber ist es nicht in Ordnung, unterwegs zu lernen? Sie wetten!

            Die Sache ist, Sie müssen mehr Wissen haben als der durchschnittliche Joe. Leidenschaft bedeutet leider kein Fachwissen. Menschen können eine Fälschung aus einer Entfernung von einer Meile riechen, und Ihr Fachwissen wird nicht anders sein.

            Der beste Weg, ein Experte zu werden, besteht darin, einen Mentor zu finden, der in Ihrer Nische erfolgreich war. Ich bin fest davon überzeugt, in sich selbst zu investieren, und habe daher keine Angst davor, an bezahlten Konferenzen, Seminaren teilzunehmen oder sogar für einen Mastermind zu bezahlen.

            Wissen ist wirklich Macht, und wenn Sie versuchen, eine Million Dollar zu verdienen, brauchen Sie alle Macht, die Sie bekommen können.

            4. Starten Sie

            Das Ausbreiten Ihrer Flügel ist der gruseligste Teil.

            Was ist, wenn ich versage? Was ist, wenn meine Freunde sich über mich lustig machen? Was ist, wenn ...?

            Selbstvertrauen und Strategie sind hier die Schlüssel. Sprechen Sie mit jedem Unternehmer, der eine Million Dollar verdient hat - es gibt niemanden da draußen, der sagen kann, dass er keine Zeiten hatte, in denen er aufhören wollte.

            Es gab Zeiten, in denen sie weinten, frustriert wurden und die weiße Flagge schwenken wollten. Ich wette, sie haben es nicht getan, weil sie an sich geglaubt haben und eine Strategie hatten. Sie müssen dem Prozess vertrauen.

            Hier sind 7 solide Startstrategien, mit denen Sie sich selbst vertrauen und den Umsatz deutlich steigern können - und Ihren Weg auf eine Million Dollar beschleunigen können.

            1. Erhalten Sie 100 Bewertungen, bevor Sie starten.
            2. Erhalten Sie 5 Video-Testimonials, die Sie oder Ihr Produkt ansprechen.
            3. Lassen Sie 3 Influencer Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung am Starttag freigeben.
            4. Erfassen Sie jede E-Mail-Adresse, die Sie können, und senden Sie sie alle zwei Monate per E-Mail.
            5. Verschenken Sie eine bestimmte Anzahl von Produkten / Dienstleistungen als Gegenleistung für Social-Media-Freigaben.
            6. Führen Sie eine bezahlte Werbekampagne für Ihren Start durch (FB und Google sind der beste Knall für Ihr Geld).
            7. Wenn Sie Schritt 6 abgeschlossen haben, beginnen Sie mit Schritt 1 und wiederholen Sie den Vorgang.

              5. Der Traumkunde

              Nach meiner Erfahrung hängen hier die meisten Leute ihre Hüte auf. Wir waren ganz oben auf der Welt und an Heiligabend aufgeregter als ein Kind. Wir haben gestartet, monatelang gearbeitet und unser Produkt / unsere Dienstleistung endlich der Welt zugänglich gemacht, nur um Grillen zu hören.

              Hier trennen wir die „Jungen von den Männern“ - wie sie sagen würden. Höchstwahrscheinlich haben Sie ein gutes Produkt / eine gute Dienstleistung, aber es erreicht Ihren Traumkunden nicht. Lassen Sie mich erklären.

              Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen Make-up. Es ist das schönste Make-up, das jemals jemand im Visier hatte. Der Preis stimmt, die Verpackung ist hervorragend und das Logo sind die Bienenknie.

              Sie starten und folgen sogar den Startschritten. Aber Sie können Ihren Traumkunden, auch bekannt als "der Make-up kauft", nicht identifizieren. Anstatt dass 18- bis 35-jährige Frauen Ihr Produkt sehen, ist es mit demografischen Merkmalen übersät, die kein Interesse an Make-up haben. Dies führt dazu, dass Sie denken, Ihr Produkt sei fehlerhaft und müssen zu Quadrat 1 zurückkehren, wenn Sie wirklich ein Marketingproblem haben, kein Produktproblem.

              Sobald Sie Bewertungen und Testimonials haben, ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung jetzt auf das ausrichten, was viele als „Ihren Traumkunden“ bezeichnen würden.

              Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Traumkunden erreichen können:

              1. Lernen Sie Pinterest, indem Sie an der Pinterest Academy teilnehmen.
              2. Nehmen Sie an der Twitter-Flugschule teil.
              3. Nehmen Sie an Kursen in Google Garage teil.
              4. Lernen Sie Fb-Anzeigen über Facebook Blueprint.
              5. Finden Sie Instagram / TikTok-Influencer, um für Ihre Marke zu werben, die bereits Ihre Traumkunden als Follower hat.

                6. Verwalten Sie Ihr Geld gut

                Der gesamte amerikanische Traum kann sehr schnell in einem Handkorb zur Hölle gehen, wenn Sie Ihre Gewinne nicht gut verwalten. Wir haben viele vor uns gesehen, die ihre Gewinne ohne Struktur ausgegeben haben. Es gibt einen Unterschied zwischen einer Million Dollar und der Strukturierung Ihres Geldes, um Millionär zu werden.

                Wenn Sie zu diesem Schritt gekommen sind, befinden Sie sich über der Kurve und haben ein großes Problem zu lösen.

                Wie werden Sie Ihre Gewinne strukturieren? Wie viel Prozent sparen Sie? Wie viel wirst du selbst bezahlen? Wie viel werden Sie in das Marketing investieren?