Sobald Sie diese 8 harten Wahrheiten über das Leben gelernt haben, werden Sie viel stärker
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Das Leben besteht aus vielen Dingen. Das Leben ist schön und wunderbar und es ist wunderbar. Aber eines ist das Leben nicht: einfach. Es gibt Zeiten, in denen dies offensichtlicher ist als in anderen. Wir machen es uns auch nicht immer leichter. Wir halten an Vorstellungen und Gewohnheiten fest, die falsch, lächerlich oder sogar schädlich für uns sind. Wir gehen durch das Leben und weigern uns, einfache Wahrheiten zu sehen, weil wir uns Sorgen machen, dass sie zu schwer zu entblößen sind, ohne zu bemerken, dass das Akzeptieren tatsächlich jeden Tag viel einfacher und freudiger macht. Die Liste von William Beteet [1] beschreibt perfekt einige schwierige Wahrheiten, die wir akzeptieren müssen.

    1. Jeder, den du liebst, wird sterben

    So düster das auch klingen mag, wenn Sie erkennen, dass Sie und alle, die Sie kennen, nicht für immer da sein werden, werden Sie Ihre Beziehungen bereichern und vertiefen. So viele Menschen halten ihre Lieben für selbstverständlich und empfinden ein unerbittliches Gefühl des Bedauerns, wenn sie weg sind. Eltern, Großeltern, Freunde - wir wissen nie, wann wir herausfinden können, dass sie nicht mehr bei uns sind. Hast du deine Eltern in letzter Zeit angerufen? Rufen Sie sie jetzt an. Unsere Beziehungen sind die wichtigsten Dinge, die wir im Leben haben und sollten geschätzt werden.

    Verwandte inspirierende Beiträge

    2. Wir geben unserem Leben eine Bedeutung

    Buddhisten glauben, dass wir mit unseren Gedanken und Handlungen unsere eigene Welt erschaffen. Ein sinnvolles Leben zu führen, ist also eine Wahl. Wir müssen nicht rausgehen und uns dem Friedenskorps anschließen oder den Welthunger beenden, um ein sinnvolles Leben zu führen. Ein Bagger im Supermarkt kann sich genauso erfüllt fühlen wie der CEO eines großen Unternehmens. Oft konzentrieren wir uns zu sehr auf das, was wir nicht haben und was wir wollen, und dadurch fühlt sich unser Leben leer an, egal wie viel wir erreicht haben.

    Verwandte inspirierende Beiträge

    3. Der perfekte Partner existiert nicht

    Viele Menschen träumen von der perfekten Romantik und einem Partner, der uns von den Füßen in den Sonnenuntergang eines ewig glücklichen Menschen entführen wird. Tatsächlich sind die meisten von uns wahrscheinlich schuldig, manchmal von unserem „perfekten Match“ geträumt zu haben. Aber wie kann es sich auf unsere realen Beziehungen auswirken, wenn unsere Partner unsere perfekten Träume nicht erfüllen? Dies bedeutet nicht, dass wir uns mit jemandem zufrieden geben sollten, mit dem wir unglücklich sind, aber es bedeutet, dass wir immer damit rechnen sollten, Arbeit in eine Beziehung zu bringen. Betrachten Sie es als ein künstlerisches Meisterwerk; Sie und Ihr Partner sind die Werkzeuge und Sie müssen zusammenarbeiten, um die Leinwand schön zu machen. Wir können in einer Beziehung glücklich und erfüllt sein, aber nicht, wenn wir erwarten, dass sich die Leinwand selbst malt! Lesen Sie den Artikel unten. Es werden einige wichtige Dinge und die Grundlinie für eine erfüllende Beziehung hervorgehoben. Nachdem Sie diese gelernt haben, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie über Bord gehen.

    Verwandte inspirierende Beiträge

    4. Das Leben ist ein Spiel

    Warum sollten wir unser ganzes Leben lang auf Eierschalen laufen und uns Sorgen machen, dass etwas furchtbar falsch läuft? Dieses Leben gehört uns, um daraus zu lernen und es zu erleben. Wir sollten es als ein Spiel betrachten; Entscheide, was wir im Leben tun wollen, lerne die Regeln und steige auf. Wir können niemals etwas erreichen oder erfolgreich sein, wenn wir zu viel Angst haben zu spielen. Haben Sie jemals von jemandem gehört, der ein Profi-Fußballspieler wird, ohne jemals ein Feld zu betreten?