Top 12 aktive Lernstrategien für vielbeschäftigte Menschen

Gründer von SocialNerd, Data Scientist bei Tech-Startups und ausgebildeter Tänzer. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Nachhaltiger Erfolg in jedem Bereich erfordert kontinuierliches Lernen. Es versteht sich von selbst, dass man, um in einem Job oder Geschäft erfolgreich zu sein, fast ununterbrochen lernen muss - Bücher lesen, an Seminaren und Konferenzen teilnehmen und ständig nach neuen Aufgaben suchen. Sie müssen aktive Lernstrategien finden.

    Das Gleiche gilt für Eltern oder Beziehungen - Bücher, Gespräche und ständige persönliche Reflexion sind ein Muss, wenn Sie in diesem Bereich Ihres Lebens erfüllt werden möchten. Das Gleiche gilt für Ihre Gesundheit: Besser essen, besser trainieren und Krankheiten verstehen und damit umgehen, die auf Sie zukommen, erfordert häufig das Erlernen neuer Kenntnisse.

    Welche Lernstrategien kann man anwenden, insbesondere solche, die für eine Person mit einem vollen Terminkalender geeignet sind? Im Idealfall ist dieses Lernen aktiv, um sicherzustellen, dass Sie das neue Wissen gründlich verarbeiten, anstatt nur ein Buch oder einen Artikel zu überfliegen.

    Sogenannte Neujahrsvorsätze veranschaulichen unser allgemeines Versäumnis, sich zu ändern, und sie betreffen auch das Erlernen neuer Fähigkeiten. Wir werden von einer glänzenden neuen Idee mitgerissen, sei es Chinesisch lernen, Kampfkunstunterricht nehmen oder nur meditieren, um zu erkennen, dass wir weder Zeit noch Motivation haben, sie aufrechtzuerhalten. Tägliche Sitzungen werden wöchentlich, die dann alle zwei Wochen stattfinden, und so weiter, bis die gesamte Initiative nur noch eine ferne Erinnerung ist.

    Wie können wir - echte Menschen mit echten Einschränkungen und Verpflichtungen eines geschäftigen Erwachsenenlebens - am effektivsten lernen, welche Fähigkeiten wir verbessern wollen?

    1. Verpflichtungen aussortieren

    Sie sollten Ihre Verpflichtungen sortieren, indem Sie eine interne Verpflichtung eingehen. Entscheide, dass die neue Fähigkeit sehr wichtig ist und dass du alles tun wirst, um Fortschritte zu erzielen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, schreiben Sie Ihre Verpflichtungen auf.

    Außerdem sollten Sie lernen, andere Verpflichtungen zu verkleinern. Immerhin haben wir nur so viel Energie, aber wir streben immer nach mehr.

    Eine bestimmte Technik ist "eins rein - eins raus". Wenn Sie anscheinend keine Zeit finden, an dieser neuen Fähigkeit zu arbeiten, wählen Sie etwas anderes aus, das Sie regelmäßig getan haben und das Sie - zumindest vorerst - loslassen möchten.

    2. Nehmen Sie eine langfristige Orientierung an

    Eine aktive Lernstrategie beinhaltet eine langfristige Ausrichtung. Daniel Coyle beschreibt in seinem Bestseller The Talent Code: Greatness Isn't Born eine faszinierende Studie über Kinder, die Klavier lernen. Es ist gewachsen. Hier erfahren Sie, wie.

    Die Studie hat gezeigt, dass eine langfristige Ausrichtung wie „Ich werde diese Fähigkeit für zehn Jahre oder den Rest meines Lebens lernen“ im Vergleich zu einer kurzfristigen Ausrichtung wie „Ich bin Ich werde diese Fähigkeit in den nächsten Monaten oder Jahren lernen “, hatte einen dramatischen Einfluss auf den Lernfortschritt.

    Während die Anzahl der Stunden, die in das tägliche Üben investiert wurden, ebenfalls signifikant war, beherrschten Kinder mit einer langfristigen Orientierung, die jeden Tag eine halbe Stunde übten, die Fertigkeit ebenso wie Kinder mit einer kurzfristigen Orientierung, die bis zu übten zwei Stunden jeden Tag! Leider hat die Studie nicht detailliert beschrieben, wie man diese Art der langfristigen Orientierung pflegen kann, aber zu wissen, dass es wichtig ist, ist sicherlich ein Anfang.

    3. Lernen ohne Motivation

    Menschen verlassen sich natürlich auf Motivation und machen große Fortschritte, wenn sie sich gepumpt und optimistisch fühlen. Aber dann kommt ein anderer Tag und sie fühlen es nicht. Sie müssen sich daran erinnern, dass Ihr Geist automatisch weiter lernt, ob Sie Lust dazu haben oder nicht. Wenn Sie sich also nicht motiviert fühlen, verhalten Sie sich wie gewohnt - tauchen Sie ein!

    Außerdem können Sie versuchen, ein Bootcamp für sich selbst zu organisieren. Chinesisch lernen? Klavier? Die Kunst des Verkaufens? Nehmen Sie sich in jedem Fall ein paar volle Tage oder sogar ein paar volle Wochen Zeit, um sich ununterbrochen auf die neue Aktivität zu konzentrieren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie an einem bestehenden Schulungsprogramm teil oder mieten Sie einen Trainer.

    Wenn Sie mit der gleichen Idee fortfahren, ist die Teilnahme an einem regulären Trainingsprogramm sowohl hinsichtlich der Rechenschaftspflicht als auch der Struktur am besten. Obwohl nicht alle Trainingsprogramme von hoher Qualität sind und auf Ihre Ziele abgestimmt sind, ist die Methode dennoch leistungsstark.

    Sie können auch Bücher über Ihr Fachgebiet lesen. Bücher ergänzen aktivere Lernformen, sind aber dennoch sehr wichtig. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Fortschritte in den letzten Monaten ein Plateau erreicht haben, suchen Sie nach einem neuen Buch. Stellen Sie einfach sicher, dass es gut ist.

    4. Sprechen Sie über die Fähigkeiten, die Sie entwickeln möchten

    Idealerweise haben Sie Experten als Lehrer und Mentoren, aber auch laufende gelegentliche Gespräche mit qualifizierten Praktikern können dazu beitragen, Ihren Fortschritt aufrechtzuerhalten. Selbst wenn Sie mit zufälligen Fremden über Ihr Fachgebiet sprechen, kann dies hilfreich sein.

    Haben Sie keine Angst, technische Details zu besprechen. Wenn Sie Chinesisch lernen, sprechen Sie mit allen, denen Sie begegnen, über sprachliche Nuancen. Wenn Sie Kampfkunst studieren, sprechen Sie den ganzen Tag über Kämpfe und Selbstverteidigung.

    5. Seien Sie wählerisch in Bezug auf Ihre Wissensquellen

    "Googeln" -Antworten eignen sich gut für eine schnelle sachliche Frage, um Unterhaltung zu finden oder sogar um Ihre Kreativität zu fördern. Dies ist jedoch nicht der Weg, um konsequente und tiefgreifende Fortschritte zu erzielen.

    So wie Sie den Lehrplan der High School nicht durch googeln von zufälligen Fakten gelernt haben, werden Sie auch in keinem anderen Bereich eine solide Wissensbasis erwerben, indem Sie diese Methode anwenden. Finden Sie seriöse Bücher - oder noch besser - einen seriösen Lehrer und lernen Sie daraus.

    Es ist am besten, von den Besten zu lernen. Es ist auf jeden Fall hilfreich, wenn Sie einen Lehrer oder einen Mentor haben und sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennen. Besser noch, finden Sie diejenigen, die auch großartige Schüler unterrichten können, die Ihnen ähnlich sind.

    Sie können auch an Konferenzen und anderen Veranstaltungen teilnehmen. Wenn Sie andere auf demselben Gebiet treffen und an einem strukturierten mehrtägigen Programm teilnehmen, können Sie Ihren Fortschritt nur steigern. Während ein einzelnes Wochenendereignis niemals die gleichen Ergebnisse wie eine anhaltende tägliche Anstrengung bringen kann, kann es Ihren Horizont erweitern und dazu beitragen, dass Ihre Bemühungen in die richtige Richtung gehen.

    6. Nehmen Sie an Wettbewerben oder Aufführungen teil

    Jeder Wettbewerb oder jede öffentliche Aufführung wird Ihr derzeitiges Können herausfordern und Sie zu neuen Höhen führen. Wenn überhaupt, werden Sie feststellen, wo Sie stehen. Die Teilnahme an Wettbewerben oder Aufführungen ist ein Muss für eine aktive Lernstrategie.

    Sie können auch versuchen, Zertifizierungen zu erhalten. Dies ist nicht nützlich, wenn Ihre Fähigkeiten hoch sind. Wenn Sie jedoch gerade erst anfangen, haben viele Felder Levels für Anfänger festgelegt. Auch wenn Sie sich nicht zertifizieren lassen müssen, kann dies eine interessante Möglichkeit sein, Ihr aktuelles Niveau erneut zu testen und Ihr Wissen zu systematisieren.

    7. Leverage einführen

    Wenn Sie die Stunden nicht einhalten, legen Sie einige Regeln fest, um sich selbst zu „bestrafen“, sei es, indem Sie sich bestimmte Freuden verweigern oder einen bestimmten Geldbetrag spenden müssen. Verwenden Sie für beste Ergebnisse einen Freund oder einen Mentor, der Sie zur Rechenschaft zieht. Wenn Sie besser auf Belohnungen reagieren, können diese auch funktionieren.

    8. Üben Sie zeiteffiziente Übungen

    Viele Bereiche verfügen über Schlüsselkompetenzen, die in nur wenigen Minuten am Tag effizient geübt werden können, sofern Sie viel Mühe und Konzentration in diese Übung investieren. Bleiben Sie 2 Minuten in der Unterarmplanke. Meditiere 3 Minuten. Führen Sie eine 10-minütige Aufwärmphase durch.

    Solche zeiteffizienten Übungen sind auch hervorragend geeignet, um den Schwung in Zeiten aufrechtzuerhalten, in denen Sie sich nicht auf ein umfassenderes Regime festlegen können.

    9. Freiwilliger mit Ihrer neuen Fähigkeit

    Auch wenn das, was Sie lernen, nicht direkt zu Ihrem Einkommen beiträgt, gibt es möglicherweise eine Möglichkeit, dies kostenlos zu tun - sei es, indem Sie bei einem Wohltätigkeitskonzert singen, ein Sprachpartner für einen kürzlich eingewanderten Einwanderer werden oder Kinder unterrichten ein Gemeindezentrum. Freiwilligenarbeit ist eine aktive Lernstrategie, mit der Sie Ihr Handwerk üben können. Es gibt kaum einen besseren Weg, um das Lernen zu festigen, als es zu nutzen, um anderen zu helfen.

    Es gibt viele verschiedene Plattformen, um Freiwillige mit Möglichkeiten zu verbinden. Einige wie VolunteerMatch sind generisch und haben jede Art von Gelegenheit unter der Sonne. Andere wie die Taproot Foundation konzentrieren sich auf Möglichkeiten für Freiwillige mit Geschäfts-, Finanz- oder Marketingfähigkeiten. Die Vereinten Nationen haben in vielen verschiedenen Ländern eine breite Palette an Möglichkeiten für qualifizierte Freiwillige.

    10. Verwenden Sie Visualisierung

    Nehmen Sie sich einen Moment Zeit - oder ein paar Minuten -, um sich vorzustellen, wie Sie Ihre neuen Fähigkeiten perfekt ausführen. Diese Übung kann in einem ruhigen Raum vor dem Schlafengehen sowie unmittelbar vor der Durchführung der betreffenden Aktivität durchgeführt werden. Für einige Leute funktioniert diese Technik sehr gut, aber für solche Ergebnisse ist auch ein erheblicher Aufwand erforderlich.

    Bilder werden seit langem im Sport und in den darstellenden Künsten verwendet, beispielsweise vom Tänzer Erik Franklin. [1] Dieselben Techniken haben jedoch in vielen anderen Bereichen ihren Weg gefunden - vom Geschäft bis zur Elternschaft.

    Ein Experte für männliche Sexualität Bernie Zilbergeld hatte Bildübungen empfohlen, um Paaren zu helfen, ihr Liebesleben zu verbessern. Einige davon sind in seinem Buch The New Male Sexuality beschrieben. Visualisierung wurde auch für den Sprachunterricht verwendet. [2]

    11. Tagebuch über Ihren Fortschritt

    Notieren Sie sich täglich oder bei Bedarf Notizen über Ihren Fortschritt. Die Notizen können Ihre langfristigen Ziele beschreiben, ein bestimmtes Ereignis, ob Erfolg oder Misserfolg, nachbesprechen, die gewonnenen Erkenntnisse und Dinge, die in Zukunft anders zu tun sind, zusammenfassen oder nur zufällige Beobachtungen in Bezug auf Ihren Lernprozess sein.