Wenn Sie dies jetzt nicht tun, werden Sie es 10 Jahre später bereuen

Autor und Schöpfer von Mindfulmazing Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wenn Sie sich dem Gipfel dieses turbulenten Aufstiegs durch das Leben nähern, werden Sie mit wilder Begeisterung den Gipfel erreichen oder mit den schmerzenden Knien des Bedauerns humpeln? Sie sind durch Stürme geklettert, über grüne Flecken gefahren und hatten Hilfe von Freunden, und jetzt ist es fast vorbei. Dein ganzes Leben hat dich zu diesem Moment geführt und eines ist sicher: diesen letzten Aufstieg müssen wir alle alleine machen.

    Welche Gedanken werden Ihnen durch den Kopf gehen? Sie werden mit schwierigen Fragen konfrontiert sein wie: Habe ich genug getan, genug geliebt, war ich glücklich?

    Sie könnten diese Fragen auf dem Rückgrat köcheln lassen und denken, dass morgen ein guter Tag ist, um über die Antworten nachzudenken, aber denken Sie daran - morgen kommt möglicherweise nicht!

    Hier ist, was Sie heute tun können. Nennen wir dies eine Versicherungspolice für das Glück von morgen.

    1. Stellen Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden über alles

    Es gibt ein altes Sprichwort: "Wenn Sie nicht gesund sind, haben Sie nichts", und das ist sehr richtig. Dein Körper beherbergt deine Seele. Übung, sauber essen und die richtige Ruhe bekommen. Kümmere dich um deinen Körper, damit du die Möglichkeit hast, ein langes und erfülltes Leben zu führen. Siehe 15 Tipps zum Neustart einer Übungsübung.

    2. Nehmen Sie sich Zeit, um die Dinge zu tun, die Sie lieben

    Das mag klischeehaft klingen, aber weniger arbeiten und mehr spielen. Sie werden es nie bereuen, Urlaub gemacht zu haben, sich einem neuen Hobby zu widmen oder einen Tag mit denen zu verbringen, die Sie glücklich machen. Aber Sie werden es vielleicht bereuen, nie diesen Kunstkurs besucht, dieses Buch gelesen oder große Gegenstände von der Eimerliste gestrichen zu haben. Sei ein Teilnehmer am Leben.

    3. Hör auf, das Leben so ernst zu nehmen

    Warum nimmst du das Leben überhaupt so ernst? "Ja wirklich?" Finden Sie jeden Tag Humor in etwas und lachen Sie, lachen Sie viel!

    4. Sagen Sie immer, was Sie zu sagen haben

    Wenn Sie jemanden lieben, sagen Sie es ihm. Wenn dich jemand verletzt hat, sag es ihm. Wenn Sie Probleme haben, Ihre Gefühle auszudrücken, schreiben Sie einen Brief. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitmenschen jeden Tag wissen, wie Sie sich fühlen.

    5. Öffnen Sie Ihren Geist für Möglichkeiten

    Wenn Sie in Ihre Garage schauen und einen gewundenen, dunklen Schatten sehen, der einer Schlange ähnelt, besteht Ihre Reaktion möglicherweise darin, vor Angst zu springen. Wenn Sie jedoch später genauer hinschauen und feststellen, dass es sich nur um einen grünen Schlauch handelt, fühlen Sie sich möglicherweise albern, wenn Sie glauben die Tricks deines Geistes. Hören Sie auf, von Ihren getäuschten Projektionen kontrolliert zu werden.

    Ändern Sie Ihre Perspektive und öffnen Sie sich einer neuen Welt aufregender und erfüllender Möglichkeiten. Wenn Sie Ihr Leben mit frischen Augen betrachten, werden Sie verbesserte Beziehungen, mehr Aufregung und weniger Ressentiments, Wut und Bitterkeit feststellen.

    6. Folgen Sie Ihrem eigenen Weg - leben Sie ein Leben, das Ihnen treu bleibt

    Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen, und streben Sie nicht mehr nach Perfektion. Das Leben ist kein Maskenball - nimm die Maske ab, sei du selbst! Wenn die Leute es nicht mögen, ist es vielleicht Zeit, eine neue Party zu finden. Wenn Sie etwas anderes tun oder tun, fühlen Sie sich einsam, deprimiert und hoffnungslos. Hören Sie auf, ein Leben zu führen, das auf den Erwartungen anderer basiert.

    7. Hör auf, in der Vergangenheit zu leben

    Im Moment müssen Sie das Bedauern der Vergangenheit wegwerfen. Es ist weg, es macht keinen Sinn darüber nachzudenken, was hätte sein können, dies wird nur den gegenwärtigen Moment der Freude berauben.

    Die Vergangenheit existiert nur als Erinnerung, sie ist eine mentale Geschichte und kann nicht geändert werden. Warum erzählen Sie nicht die Geschichte Ihrer Vergangenheit auf eine Weise, die Ihren gegenwärtigen Moment und Ihre Zukunft verbessert?

    8. Akzeptiere die Dinge, die du nicht ändern kannst

    „Wenn ein Problem behoben werden kann und Sie in einer Situation etwas dagegen unternehmen können, besteht kein Grund zur Sorge. Wenn es nicht reparierbar ist, gibt es keine Hilfe bei der Sorge. " - Der Dalai Lama

    Wenn du gegen die Realität kämpfst, wirst du in einem Kampf um Was-wäre-wenn und Verleugnung blutig. Ob Ihre Realität ist, dass Sie jemand anderen hätten heiraten sollen, etwas gesagt haben, was Sie sagen mussten, oder mit einer Krankheit zu tun haben, die Realität ist, dass Sie diese Dinge nicht ändern können. Wohnen oder Sorgen berauben nur Ihren gegenwärtigen Moment aller Freude.

    Was Sie tun können, ist, Ihr Leben jetzt neu zu bewerten und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die entsprechenden Änderungen vorzunehmen. Folgen Sie Ihren Instinkten, sie werden Ihnen sagen, wann Sie vom Weg abgekommen sind, wo Sie sein sollten, ob es Ihre Beziehung oder Karriere ist. Stellen Sie Ihren inneren Kompass ein, der Sie in die richtige Richtung führt.

    Nehmen Sie "Was wäre wenn", "Sollte" und "Warum ich" aus Ihrer Geschichte heraus. Fahren Sie fort.

    9. Übe achtsames Leben

    Achtsames Leben wird in der Tat die Zeit verlangsamen; es wird den gegenwärtigen Moment verbessern und ansonsten alltägliche Tage mit Ehrfurcht und Freude füllen.

    In zehn Jahren könnte man denken: Wo ist mein Leben geblieben? Wenn wir achtsam leben, tauchen wir in Momente ein. Dies sind die Momente, die unser Leben ausmachen. Wenn Sie keine Achtsamkeit üben, laufen Sie Gefahr, diese kostbaren Momente Ihres Lebens durch eine Reihe nebliger Überdenken zu verlieren. Ruhen Sie sich in den Räumen zwischen den Hauptereignissen aus, diese Räume sind Ihr Leben.

    „Achtsamkeit bedeutet, auf bestimmte Weise aufmerksam zu sein; absichtlich, im gegenwärtigen Moment und nicht wertend. “ - Jon Kabat-Zinn

    10. Hören Sie auf, Geld, Ruhm und Besitz zu jagen

    Wir sehnen uns nach Reichtum, Prestige, Ruhm und Popularität, wir sehnen uns nach materiellen Dingen und schönen Menschen. Wir glauben fälschlicherweise, dass das Glück kommen wird, wenn wir diese Ziele erreichen. Anstatt unser Leben zu genießen, sind wir ständig auf der Suche nach etwas anderem als dem, wo wir uns gerade befinden.

    Am Ende Ihres Lebens wird Ihr teurer BMW nicht das sein, was Ihnen durch den Kopf geht. Sie werden eher bei der Erinnerung an Ihren treuen Hund lächeln. Hör auf, materiellen Besitztümern nachzujagen, da gibt es kein wirkliches Glück, nur ein endloses Streben.

    11. Übe immer Dankbarkeit

    „Dankbarkeit erschließt die Fülle des Lebens. Es macht aus dem, was wir haben, genug und mehr. Es verwandelt Verleugnung in Akzeptanz, Chaos in Ordnung, Verwirrung in Klarheit. Es kann aus einer Mahlzeit ein Fest machen, aus einem Haus ein Zuhause, aus einem Fremden einen Freund. “ - Melody Beattie

    Dankbarkeit verbessert Gesundheit, Glück, Spiritualität, Verbindung, Beziehungen, Selbstwert und gibt dem Leben einfach einen intensiven Sinn.

    Auch wenn Ihr Leben nicht perfekt ist - und hier ist ein Geheimnis, es wird niemals perfekt sein -, müssen Sie noch viel dafür dankbar sein. Denken Sie also jeden Tag daran, sich die Zeit zu nehmen, zu lächeln, zu lachen und sich wirklich für all die kleinen und großen Freuden in Ihrem Leben zu bedanken.

    12. Liebe

    Dies ist ein Auszug der berühmten Martha Beck, der mein Leben enorm beeinflusst hat. Es fasst das Bedauern wunderbar zusammen:

    „Die ultimative Lektion des Bedauerns, die Sie in eine reiche und befriedigende Zukunft führen wird, lautet: Jedes Mal, wenn das Leben Sie an einen Scheideweg bringt, vom kleinsten bis zum unermesslichsten, gehen Sie in Richtung Liebe, nicht weg von Angst. Denken Sie an jede Wahl in Bezug auf "Was würde mich begeistern und erfreuen?" anstatt "Was wird meine Angst - oder die Ereignisse, Menschen und Dinge, die ich fürchte - in Schach halten?"

    Achten Sie auf alle Quellen der Liebe in Ihrem Leben und Sie werden ein wachsendes Gefühl der Fülle dafür entwickeln, wie viel Schönheit Sie jeden Tag umgibt.

    Fassen wir also zusammen: Ein Spickzettel zum Leben ohne Reue
    • Kümmere dich um deine Gesundheit
    • Nehmen Sie sich Zeit, um die Dinge zu tun, die Sie lieben, weniger zu arbeiten, zu lachen und zu spielen
    • Sagen Sie, was Sie zu sagen haben
    • Achtsamkeit üben
    • Ändern Sie Ihre Perspektive
    • Lass die Vergangenheit los
    • Akzeptiere die Dinge, die du nicht ändern kannst
    • Hör auf zu denken, Glück sei ein zukünftiges Ereignis
    • Hören Sie auf, Geld und materiellen Reichtum zu jagen
    • Authentisch leben
    • Nehmen Sie die Maske ab
    • Folgen Sie Ihren Instinkten
    • Dankbarkeit üben
    • Treffen Sie Ihre Entscheidungen nicht aus Angst
    • Liebe, liebe Liebe!

      Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie keine schlechten Entscheidungen treffen, aber wenn Sie Ihr Leben mit diesen Werkzeugen beginnen, werden Ihre Tage natürlich bedeutungsvoll. Ihre weisen Augen werden voller Abenteuer und Geschichten sein: Abenteuer, die vielleicht nicht perfekt sind, aber zumindest nicht mit Bedauern gefüllt sind.

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Weiter lesen

        Mehr von diesem Autor

        Tina Williamson

        Autor und Schöpfer von Mindfulmazing

        Kommunikationstrend

        Mehr von diesem Autor

        Tina Williamson

        Autor und Schöpfer von Mindfulmazing

        Kommunikationstrend

        Weiter lesen

        7 Schritte, um eine Neujahrsresolution zu treffen und diese beizubehalten
        So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
        30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
        9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

        Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

        Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

        Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

        • Teilen
        • Pin it
        • Tweet
        • Teilen
        • E-Mail

          Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

          Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

          Wir sind von Natur aus geschlossen

          Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

          Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

          Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

          Die Leidenschaft am Leben erhalten

          Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

          Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

          Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

          Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

          Sie werden niemals die Welt gleich sehen

          Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

          Atme, entspanne, genieße

          Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.