Wie man kleine Siege feiert, um große Ziele zu erreichen

Ein leidenschaftlicher Schriftsteller, der gerne über positive Psychologie berichtet. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Wir alle wollen in unseren Zielen erfolgreich sein, und es sind diese Ziele, die unserem Leben einen Sinn verleihen - geben Sie uns etwas, nach dem wir streben und uns selbst helfen können. Aber haben Sie jemals versucht, ein großes Ziel zu erreichen, indem Sie als Ende aufgeben? Haben Sie angefangen, auf Ihr Ziel hinzuarbeiten, aber im Laufe der Zeit hatten Sie das Gefühl, dass es einfach zu hoch ist, um einen Berg zu besteigen - wie werden Sie jemals den Gipfel erreichen? Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Sie so lange versucht haben, Ihr Ziel zu erreichen, aber das Gefühl hatten, dass Sie damit nichts anfangen?

    Wenn Sie es sind, sind Sie nicht allein. Als Menschen sind wir darauf ausgelegt, die Probleme auf natürliche Weise zu erkennen und uns leicht für schlechtes Benehmen zu bestrafen. Schlechte Leistungen werden in unseren Köpfen schnell verurteilt und Schuldgefühle können an die Oberfläche kommen. Unsere Denkweise kann uns stürzen, wenn wir das Gefühl haben, versagt zu haben, und dies führt normalerweise dazu, dass wir Träume und Ziele aufgeben.

    Was ist das Geheimnis, um diese Ziele zu erreichen? Erfolgreiche Menschen machen die ganze Zeit große Erfolge. Wie machen sie das? Was macht sie so anders?

    Perspektive und Denkweise

    Viele Menschen können den Erfolg anderer auf Glück oder ein natürliches Talent zurückführen, das es ihnen ermöglicht, sich in dem zu übertreffen, was sie erreichen wollen. Ja, dies kann der Fall sein, aber meistens hängt es von einer bestimmten Denkweise und Sichtweise auf ihre Ziele als Ganzes ab.

    Nehmen wir Thomas Edison, den amerikanischen Geschäftsmann, der die Glühbirne erfunden hat. Edison brauchte fast 10.000 Versuche, um eine Glühbirne herzustellen - das ist eine große Anzahl von „Fehlern“, bevor er schließlich Erfolg hatte. Aber als Antwort auf seine wiederholten Fehler sagte er: „Ich habe nicht versagt. Ich habe gerade 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. "

    Mit anderen Worten, er nahm seine Misserfolge und verwandelte sie in Erfolge, weil seine Perspektive darauf ausgerichtet war, etwas zu erreichen, anstatt zu scheitern. Es ist ziemlich klar, dass er eine Einstellung und eine positive Perspektive hatte, die es ihm ermöglichten, diese kleinen Schritte zu feiern und sie als Erfolge zu betrachten.

    Wie ich bereits erwähnt habe, fällt es uns sehr leicht, uns auf kleine Fehler und Misserfolge einzulassen. Was ist mit unseren kleinen Erfolgen? Die Ironie dabei ist, dass wir, obwohl wir uns leicht negativ fühlen, wenn wir versagen, unsere Erfolge fast nie feiern, und hier liegt die Magie.

    Feiern Sie kleine Gewinne

    Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Erkenntnis, dass unsere großen Ziele nicht über Nacht, in der nächsten Woche oder vielleicht sogar im nächsten Jahr erreicht werden, aber das ist in Ordnung. Wir konzentrieren uns eher auf die Endziele als auf die kleinen und bedeutenden Schritte, die wir unternehmen, um dieses Ziel zu erreichen.

    Deshalb ist es wichtig, kleine Gewinne anzuerkennen und zu feiern. Das Problem, wenn wir dies nicht tun, ist, dass wir am Ende unsere Motivation verringern und die Motivation uns auf dem richtigen Weg hält und uns die Kraft gibt, Soldaten auf den Gipfel des Berges zu bringen.

    Demotivation kommt normalerweise, weil wir uns nicht sicher sind, wie weit wir von unseren Zielen entfernt sind. Wir glauben manchmal blind, dass das Ziel noch so weit entfernt ist, wenn es tatsächlich gleich um die Ecke sein könnte - etwas, das wir nie erfahren werden, wenn wir aufgeben.

    Es ist daher wichtig, dass Sie Ihre kleinen Ziele auf dem Weg feiern. Das Erkennen dieser Funken löst die Belohnungsschaltung unseres Gehirns aus und setzt Chemikalien frei, die uns das Gefühl des Stolzes geben, uns den Wohlfühl- und Glücksfaktor geben und uns dazu bringen, weiter auf unseren nächsten Erfolg hinzuarbeiten.

    Wertschätzung ist Schlüssel

    Wertschätzung kann manchmal im Leben heruntergespielt werden und wir vergessen oft zu schätzen, was wir getan haben und was wir haben. Das Schätzen unserer kleinen Gewinne und der kleinen Schritte, die wir unternehmen, kann den Unterschied zwischen Misserfolg und Erfolg ausmachen. Mangelnde Wertschätzung und Dankbarkeit können uns den rutschigen Hang hinunterführen, die Bedeutung unserer kleinen Erfolge nicht erkennen zu können. Wenn wir die kleinen Dinge feiern, erkennen wir an, dass wir auf dem besten Weg sind, etwas zu erreichen - tatsächlich erreichen wir es ständig und es ist ein Mythos, dass wir erst erfolgreich sind, wenn wir dieses schwer fassbare Ziel erreicht haben.

    Erfolgreiche Gewohnheiten schaffen

    Erfolgreiche Gewohnheiten sind gleich Erfolg. Wir alle wissen, dass es schwierig sein kann, Gewohnheiten zu schaffen und zu ändern, da es für unseren Verstand schwierig ist, sich an neue Routinen anzupassen. Wenn Sie jedoch die kleinen Gewinne anerkennen und feiern, helfen Sie sich dabei, die Gewohnheiten zu etablieren, die Sie benötigen, und Sie am Laufen zu halten. Unser Gehirn muss gestärkt werden. Wenn Sie sich belohnen lassen, entsteht eine „Sucht nach Fortschritt“, die Ihr Gehirn dazu veranlasst, mit den nächsten Schritten fortzufahren.

    Erkennen Sie die Bedeutung des gegenwärtigen Augenblicks an

    Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Gewohnheit? Es geht darum, die Bedeutung des gegenwärtigen Augenblicks zu verstehen. Wir neigen dazu, den gegenwärtigen Moment als selbstverständlich zu betrachten - er scheint unbedeutend zu sein und wir glauben, dass die kleinen Dinge, die wir im Moment tun, uns nicht verändern.

    Sie müssen über einen langen Zeitraum in die kleinen Dinge investieren und verstehen, dass Sie nur den Moment haben, in dem Sie sich befinden, und obwohl diese Momente unbedeutend erscheinen, wenn Sie feststellen, ob Sie in etwas erfolgreich sind oder scheitern, ist es die Kombination von Momenten, die vorbei sind Zeit, die die großen Dinge erreicht.

    Angenommen, Sie möchten ein ganz neues Fach lernen. Wenn Sie heute 10 Seiten eines Buches zu diesem neuen Thema lesen, wird Ihr Wissen nicht wesentlich erweitert, und vielleicht nicht einmal 10 Seiten morgen und 10 Seiten am nächsten Tag. Es ist jedoch die Kombination all dieser Momente des Lesens von 10 Seiten pro Tag, die es Ihnen schließlich ermöglicht, das neue Thema vollständig zu lernen. Mit anderen Worten, das Lesen dieser 10 Seiten pro Tag mag im Moment unbedeutend erscheinen, aber sie sind alle wichtig für die Schritte zur Erreichung Ihres Ziels.

    5 Tipps zum Erfolg

    Vor diesem Hintergrund müssen die kleinen Schritte, die wir unternehmen, für das, was sie sind, anerkannt und geschätzt werden. Motivation ist ein großer Faktor dafür, ob wir erfolgreich sind oder nicht, und es ist der Schlüssel, sich selbst belohnen und kleine Gewinne feiern zu können.