Wie meditierst du? 8 Meditationstechniken für Anfänger

Amanpreet Singh ist ein leidenschaftlicher Blogger und von Beruf ein aufmerksamer Geschäftsmann. Lesen Sie das vollständige Profil

  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Meditieren Sie?

    Negativität umgibt Sie in Form von Menschen und Situationen. Sie reagieren auf jedes Element und verlieren Ihre bewusste Reaktion. Diese abstoßende Reaktion macht Sie zu einem negativen Überdenker!

    Haben Sie schon einmal von einem Werkzeug gehört, mit dem Sie den Akkord der Negativität durchtrennen und ein glückseliges Leben führen können?

    Der Meditationszustand ist ein Treibstoff Ihrer inneren Welt für ein angenehmes Segel in Ihrer äußeren Welt.

    Ein meditierter Geist ermöglicht es Ihnen, Ihr Karma bewusst zu erschaffen. Wenn Sie das tun, sagen die Quellen, dass Sie den ultimativen Sinn des Lebens erreichen - sich glücklich zu fühlen! [1]

    Also ja, Glücksgefühl ist der größte Grund zum Meditieren!

    Um die magische Erfahrung der Meditation freizuschalten, folgen Sie weder einer Daumenregel noch verwandeln Sie sich in einen Asket. Meditation ist jedes Mittel, um eine majestätische Erfahrung zu schaffen.

    Wie meditierst du?

    Niemand kann Ihnen sagen, welche Meditationstechnik Ihnen die beste Erfahrung bietet. Sie müssen Ihren eigenen Kurs finden. Aber überlasten Sie Ihren Geist nicht mit Tonnen von Techniken.

    Fangen Sie einfach an… wie? Wann? Für wie viel Zeit? Lass sie alle.

    Beginnen Sie mit einer Einstellung, die Sie ein wenig alleine verbringen, um die Einsamkeit zu genießen. Lassen Sie mich erklären, bis Sie Ihre beste Meditationstechnik gefunden haben:

    1. Achtsamkeitsmeditation

    Diese Form der Meditation schafft Wunder. Es ist das Werkzeug, um die Konzentration zu maximieren; das Geheimnis, um das vollste Potenzial des Geistes auszuschöpfen.

    Wie es geht

    Achtsamkeitsmeditationspraxis könnte nicht einfacher sein:

    Nehmen Sie einen guten Platz ein, achten Sie auf den Atem und kehren Sie zurück, wenn Ihre Aufmerksamkeit wandert. [2]

    Sei nicht hart zu dir. Je müheloser es ist, desto glückseliger ist Ihre Erfahrung.

    Nicht so einfach wie ein Stück Kaugummi zu kauen!

    Beim Verstecken sind Gedanken Turbulenzen, die diesen Geisteszustand erreichen. Aber genau darum geht es bei der Herausforderung - die Häufigkeit zu reduzieren und die Qualität der Gedanken zu verbessern.

    Erwarten Sie in den ersten Tagen keine dramatische Magie. Bitte haben Sie etwas Geduld und hören Sie nicht auf. Hier erhalten Sie das Ergebnis.

    Sie sind immer in der Nähe. Tu es jeden Tag, um es eines Tages zu fühlen. Wenn Sie die Erfahrung einmal probiert haben, vertrauen Sie mir, dass sie genauso üblich wird wie das Essen.

    Komm schon! 15 Minuten sind gefragt.

    2. Öffnen Sie die Überwachungsmeditation

    Bei dieser Meditationstechnik geht es darum, alles so wahrzunehmen, wie es ist, und nicht nach Ihrer Bequemlichkeit. Es ist eine der besten Techniken, um die Kunst des Liebens mit Distanz zu erlernen.

    Wie es geht

    In der „offenen Überwachungsmeditation“ beginnt man, „Bewusstsein des Denkens“ zu üben. Alles, was wir tun müssen, um diese Form der Meditation zu praktizieren, ist, uns unserer Gedanken und Gefühle bewusst zu sein und sie ohne Anhaftung zu beobachten. [3]

    Ob es sich um ein Gefühl aus Ihrer inneren Welt oder um einen Klang aus der äußeren Welt handelt, lassen Sie alles frei fließen, ohne sich auf eine bestimmte Sache zu konzentrieren.

    Anhaftung ist die Hauptursache des Leidens - Gautama Buddha

    Wenn Sie die Kunst des Loslösens erlernen, bleiben Sie nicht bei Fehlern und Verlusten. Sie gehen weiter.

    Meine Beobachtung besagt… „Open Monitoring Meditation“ ist die perfekte Antwort auf „Wie kann man im gegenwärtigen Moment Bewusstsein schaffen?“.

    3. Folgen Sie Mitgefühl

    Es ist eine der besten Meditationstechniken, sich zufrieden und glücklich zu fühlen.

    Wenn Empathie darin besteht, den Schmerz anderer zu spüren, indem man in ihre Schuhe tritt, bedeutet Mitgefühl, mit diesen Schuhen zu gehen. Es ist die Umwandlung von Gefühlen in Handlungen, die etwas tun, um den Schmerz anderer zu lindern. [4]

    "Hilfe" ist nur ein Wort aus vier Buchstaben, aber seine Wirkung ist unbeschreiblich. Dies macht nicht nur den Empfänger glücklich, sondern auch denjenigen, der Hilfe anbietet.

    Wie es geht

    Sie müssen zunächst nichts extra tun. Viele Hilfesuchende sind in Ihrer Nähe.

    Ihr emotionaler Freund braucht Ihren moralischen Rat und ein Bettler, der auf der Straße liegt, braucht Ihre finanzielle Hilfe.

    Wenn Sie eine Lösung für eines ihrer Probleme haben, gehen Sie bitte nicht weg und lassen Sie sie leiden.

    Helfen Sie ihnen ohne Erwartungen. Nicht nur für sie, sondern für sich selbst.

    Ihr Karma erzeugt ein unübertroffenes Gefühl der Zufriedenheit. Dies ermöglicht Ihnen eine positive Einstellung zum Leben.

    4. Ändern Sie Ihren Lebensstil

    Schon mal was von dieser Technik gehört?

    Eine völlig andere Erfahrung, da sie sowohl Körper als auch Geist betrifft. Es ist nicht nur der Schlüssel, um glücklicher zu leben, sondern auch länger und stärker.

    Wie es geht

    Das Beste an dieser Meditationstechnik ist, dass es keine bestimmte Zeit oder keinen bestimmten Ort dafür gibt. Sie können es jederzeit und überall tun.

    Es beginnt mit einem kleinen Opfer - der Suche nach Selbstbeherrschung.

    Es kann alles sein, was von Ihrer Routine oder Ernährung abhängt, auf eine Stunde Schlaf zu verzichten, um den Sonnenschein zu begrüßen, oder Zucker in Ihrem köstlichen Kaffee zu widerstehen.

    Ein kleines freiwilliges Opfer wirkt verjüngend auf Körper und Geist. Es stärkt die Eigenschaften des inneren Selbst und fördert Ihre Motivation, den richtigen Weg zu wählen.

    Diese einfachen Änderungen des Lebensstils mögen beispielsweise klein erscheinen, können jedoch zu großen Verbesserungen Ihrer Gesundheit führen. Probieren Sie sie jetzt aus, um rund um die Uhr erfolgreich zu sein. [5]

    Stellen Sie sicher, dass Sie realistische und kleine Ziele festlegen, da der Zweck darin besteht, diese zu erreichen. Die Wirkung der Leistung ist eine freudige Erfahrung.

    5. Mach was immer du fühlst

    Es ist eine der schönsten Techniken, um Selbstliebe zu entwickeln und Selbstwertgefühl zu entwickeln. Wenn Sie niemandem Schaden zufügen, ist es eine seelenvolle Erfahrung, das zu tun, was Sie lieben.

    Wie es geht

    Wir sind verschiedene, unvergleichliche Individuen. Ich habe das Gefühl, dass es in jeder Seele eine Einzigartigkeit gibt, die ihn / sie von anderen unterscheidet. Sie müssen Ihre Leidenschaft erforschen, um sie zu verfolgen.

    Ich liebe es zu schreiben, und das ist es, was ich tue - meine Seele auszuschreiben. Es macht mich als Individuum komplett.

    Fragen Sie sich das, was Sie zum Lächeln bringt, was niemand besser kann. Wenn Sie eine Antwort erhalten, machen Sie es wert, Sie zu definieren.

    Wenn Sie nicht das Glück haben, das zu tun, was Sie fühlen, ist die nächste Technik für Sie.

    6. Fühle was auch immer du tust

    Es ist die beste Technik, um Sie zu einem Unterfangen zu machen. Komm was auch immer, du wirst immer ein Gewinner im Leben sein.

    Wie es geht

    Die Initiierung erfordert eine Erklärung:

    Nicht jeder hat das Glück, das zu tun, was er fühlt. Manchmal müssen Sie sich der unvorhersehbaren Natur des Lebens unterwerfen. Und wenn es ein Brot-Butter-Kampf ist, wird die Leidenschaft für alles, was anfänglich kein Geld bringt, zweitrangig.

    Bei dieser Technik geht es darum, das Leben so zu akzeptieren, wie es ist. Sie müssen immer die positive Seite sehen.

    Anstatt Ihre Schwächen und Mängel zu zählen, müssen Sie sich auf Ihre Stärken und Ihren Segen verlassen. Allmählich entwickeln Sie ein Gefühl der Wertschätzung für das Leben.

    Diese Wertschätzung selbst ist eine Technik, mit der Sie einen optimistischen Ansatz voller Möglichkeiten und Möglichkeiten entwickeln können. Sie entwickeln eine Einstellung, die Sie nicht verlieren können und die Sie vor der Außenwelt furchtlos macht.

    Wer weiß, wenn Sie diese Technik üben, erreichen Sie einen Zustand, in dem Sie anfangen, das zu tun, was Sie fühlen.

    7. Walking Meditation

    Diese Meditationstechnik ist eine Antwort auf Ihre Ungeduld in der Meditation im Sitzen. Es ist ein Tor zu vielen mächtigen Meditationstechniken.

    Um Frieden und Freude zu haben, muss es Ihnen gelingen, in jedem Ihrer Schritte Frieden zu haben. Ihre Schritte sind das Wichtigste. - Thich Nhat Hanh

    Ich habe es versehentlich entdeckt. Da kein mechanischer Modus zum Pendeln verfügbar war, ging ich 5 Kilometer, um an einem wichtigen Treffen teilzunehmen. Ohne zusätzlichen Aufwand war ich mir nur meiner Schritte bewusst.

    Ja, das war eine lebhafte Erfahrung.

    Wie es geht

    Beginnen Sie mit einem kleinen Spaziergang - morgens, abends, abends, jederzeit. Fühle deine bewegenden Schritte, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Selbst wenn dein Geist ablenkt; Bringen Sie es zurück zu Ihren Schritten.

    Sie werden ruhiger und fröhlicher.

    Achtsamkeitspraktiken aller Art, insbesondere Laufmeditation, sind äußerst nahrhaft und ermöglichen es Ihnen, jeden Tag einen Moment des Friedens und des Gefühls zu finden, geerdet oder „ausgeglichen“ zu sein, was für unser Wohlbefinden von unschätzbarem Wert ist. [6]

    Gehen ist eine der körperlichen Aktivitäten, die nicht müde werden, sondern Ihren Körper mit Energie versorgen. Aber Sie müssen es auch für Ihren Geist zu einer angenehmen Erfahrung machen.

    8. Verbinde dich mit der Natur

    Diese Form der Meditation ist eine Quelle immenser positiver Energie. Es ist eine Ihrer seltenen Interaktionen mit der Außenwelt ohne Auseinandersetzungen.

    Wie es geht

    Nichts Besonderes, nur mit der Natur interagieren. Suchen Sie sich einen Ort im Grünen, an dem die äußere Umgebung ruhig und friedlich ist, nicht an einem Ort voller Luftverschmutzung oder Bevölkerung.

    Hören Sie sich das Angebot der Natur an - das Rauschen eines fließenden Flusses, klappernde Vögel oder den fließenden Wind.

    Fasziniert von der Schönheit der Natur, werden Sie ihre Essenz verstehen.

    Aber es gibt ein Problem mit Ihrem Geisteszustand. Sie sind vollständig vom sozialen Umfeld abhängig und haben das Bewusstsein für das natürliche Umfeld verloren.

    Die Natur wartet darauf, Ihnen eine schöne Geschichte zu erzählen. Bitte haben Sie etwas Geduld, um es anzuhören. Es gibt Ihnen eine andere Dimension für das Erleben des Lebens.

    Das Endergebnis

    Alle oben genannten Meditationstechniken sind leicht zu befolgen und äußerst effektiv und für Anfänger geeignet. Dies sind einfache Meditationstechniken, die nur Ihre anfängliche Geduld suchen. Probieren Sie jede Technik aus, um herauszufinden, welche Ihnen die weltlichste Erfahrung bietet.

    Die meisten Dinge aus der Außenwelt verursachen Stress und erhöhen das Angstniveau. Du bist es, der den Frieden in dir finden muss. Das Beste an Meditation ist, dass sie die Art und Weise verändert, wie Sie auf alles reagieren. Sie blühen als Individuum.

    Beginnen Sie Ihren Tag mit einem mühelosen Lächeln. Egal wie beschäftigt Sie sind, nehmen Sie sich Zeit zum Meditieren. Sie kennen sich nicht nur größer, sondern passen sich auch besser an Situationen an.

    Ich finde die Morgenzeit die beste Zeit zum Meditieren. Wenn Sie ein Frühaufsteher sind, ist diese geführte Morgenmeditation für Anfänger die Antwort, die Sie suchen:

    Auch wenn Brunch Ihre erste Mahlzeit am Morgen ist, können Sie Folgendes probieren:

    Viel Spaß beim Erkunden Ihres besten Weges, um die Einsamkeit zu genießen… Viel Glück!

    Referenz

    [1] ^ PICK THE BRAIN: Warum ist Bewusstsein der Schlüssel zum Glück? [2] ^ achtsam: Achtsamkeit: Wie es geht [3] ^ Die Psychologie des Wohlbefindens: Öffne deinen Geist mit offener Überwachungsmeditation [4] ^ Glückliche Erkenntnis: Es liegt in deiner Verantwortung, den Prozess abzuschließen; Sympathie-Empathie-Mitgefühl [5] ^ ERNÄHRENDES LEBEN: 7 kleine Änderungen des Lebensstils mit großen gesundheitlichen Vorteilen [6] ^ Buddhaimonia: Der Leitfaden für Anfänger zur Laufmeditation

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Amanpreet Singh

      Amanpreet Singh ist aus Leidenschaft ein seelenvoller Blogger und von Beruf ein achtsamer Geschäftsmann.

      Trend zur mentalen Stärke

      Mehr von diesem Autor

      Amanpreet Singh

      Amanpreet Singh ist aus Leidenschaft ein seelenvoller Blogger und von Beruf ein achtsamer Geschäftsmann.

      Trend zur mentalen Stärke

      Weiter lesen

      15 Möglichkeiten, wie Meditation Ihrer Gehirnleistung und Ihrer Stimmung zugute kommt
      17 Arten von Meditation (Techniken und Grundlagen) zum Üben von Achtsamkeit
      Die Vorteile der täglichen Meditation im Urlaub
      Die einzige Musik, die Stress und Schmerz wirklich lindert

      Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

      Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

      Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

        Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

        Wir sind von Natur aus geschlossen

        Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

        Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

        Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

        Die Leidenschaft am Leben erhalten

        Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

        Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

        Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

        Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

        Sie werden niemals die Welt gleich sehen

        Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

        Atme, entspanne, genieße

        Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.