Kleine Häuser in Portland und Austin gebaut, um Obdachlose willkommen zu heißen
  • Teilen
  • Pin it
  • Tweet
  • Teilen
  • E-Mail

    Inspiriert von der Tiny House-Bewegung will Dignity Village außerhalb von Portland, Oregon, die Obdachlosenprobleme im pazifischen Nordwesten lindern. Ursprünglich eine Zeltstadt, begannen sie 2003 mit dem Bau winziger Häuser, um die Zelte zu ersetzen.

    Der Bundesstaat Washington, Oregon und Kalifornien bilden die gesamte Westküste. Laut Untersuchungen von Oregonlive machen sie auch mehr als 25% der Obdachlosen in den Vereinigten Staaten aus. Das US-Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung hat festgestellt, dass im ganzen Land mindestens 610.042 Personen jede Nacht an Bushaltestellen, in Notunterkünften, vor Geschäften, verlassenen Gebäuden, öffentlichen Räumen, Parkplätzen, Zeltstädten und ähnlichen Orten einschlafen.

    Dignity Village bietet winzige Häuser für Obdachlose für 200 USD pro Monat zur Miete und 25 USD pro Monat für Versorgungsunternehmen an. Die Herstellung jedes winzigen Häuschens kostet 3.300 US-Dollar. Es gibt Gemeinschaftsräume, in denen man fernsehen, basteln und sich treffen kann. Sie leben von Spenden, Gelegenheitsjobs und staatlicher Unterstützung. Während harte Drogen und Alkohol in den Räumlichkeiten nicht erlaubt sind, ist Marihuana im Dignity Village erlaubt.

    Städte wie Seattle, Portland, San Francisco und Los Angeles sind bekannt für eine große Anzahl von Obdachlosen, die ziellos umherwandern, durch Mülleimer graben, herumtollen, um Essen betteln und manche sogar Drogen und Alkohol im Freien konsumieren, um mit geistigen Problemen umzugehen Instabilität, Angst oder Rückzug abzuwehren. In vielen Städten an der Westküste ist es ein Teil des täglichen visuellen Lebens geworden. Ein hartnäckiger Virus, den viele Führungskräfte und Aktivisten scheinbar nicht „reparieren“ oder in den Griff bekommen können.

    Befürworter sagen, dass dies das Problem der chronischen Obdachlosen nicht beenden wird, sondern ein gewisses Gefühl für Struktur und Chancen für eine unterversorgte Gemeinschaft bieten wird. Mobile Loaves & Fishes, eine religiös orientierte Obdachlosengruppe in Austin, Texas, stellen das Konzept eines winzigen Hauses in Frage. Community zuerst! ist eine 27 Hektar große Wohnsiedlung, die sie bauen wollen.

    • Teilen
    • Pin it
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      Weiter lesen

      Mehr von diesem Autor

      Asli Omur

      Kommunikationstrend

      Mehr von diesem Autor

      Asli Omur

      Kommunikationstrend

      Weiter lesen

      7 Schritte, um eine Neujahrsresolution zu treffen und diese beizubehalten
      So ​​bauen Sie schnell Muskeln auf: 5 Fitness- und Ernährungs-Hacks
      30 beste Zitate, die Sie dazu inspirieren, nie aufzuhören zu lernen
      9 Inspirierende Beispiele für Wachstumssinn, die Sie in Ihrem Leben anwenden können

      Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2020

      Wie Reisen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten drastisch verbessern kann

      Reisender Vagabund, Schriftsteller und Liebhaber pflanzlicher Lebensmittel. Lesen Sie das vollständige Profil

      • Teilen
      • Pin it
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        Der erfahrene Reisende ist von Natur aus auch ein sozialer Schmetterling. Sie können aus einer Laune heraus ein Gespräch beginnen und es irgendwie schaffen, Gemeinsamkeiten mit Personen aus allen Lebensbereichen zu finden.

        Allein zu reisen kann unglaublich augenöffnend und bereichernd sein, aber es wird uns auch Fähigkeiten vermitteln, die notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Kommunikation und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind Attribute, die gelernt und verfeinert werden können. Diese Fähigkeiten sind im Alltag anwendbar und können in ein professionelles Umfeld übertragen werden.

        Wir sind von Natur aus geschlossen

        Für meine erste einsame Reiseerfahrung war ich gerade für ein externes Praktikum in San Francisco angekommen. Es gab ein Problem mit unserem Zug und wir mussten am nächsten Bahnsteig auf einen neuen Zug umsteigen. Ein Gentleman, der höfliche Gespräche geführt hatte, entschied, dass es nun seine Aufgabe war, mir zu helfen, meine Sachen in den nächsten Zug zu bringen.

        Obwohl gut gemeint, war ich entsetzt. Ich war nicht an die Freundlichkeit von Fremden gewöhnt, tatsächlich dachte ich, dass er versuchte, mich auszurauben oder noch schlimmer. Freundlichkeit ist etwas regional. Und als ich im Dreistaat aufgewachsen bin, war ich darauf eingestellt, äußerst skeptisch zu sein. Die Interaktion mit Fremden schien unglaublich tabu.

        Es ist beschämend zuzugeben, aber die sozialen Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben. Wir haben vergessen, wie man miteinander spricht. Die Idee, ein Gespräch mit einem Fremden aufzunehmen, ist grenzenlos erschreckend. Noch erschreckender ist jedoch, dass der Mangel an effektiver Kommunikation letztendlich zu einem einsamen Leben führen wird.

        Die Leidenschaft am Leben erhalten

        Ein sehr weiser Mann hat einmal gesagt, bevor Sie sich vollständig auf jemanden festlegen, nehmen Sie ihn mit auf eine Reise. Dieser weise Mann ist Bill Murray - und er spricht die Wahrheit. Reisen kann für viele eine sehr verletzliche Zeit sein, oftmals kann es das Schlimmste bei Menschen hervorrufen.

        Wenn Sie jedoch die unvermeidlichen Hürden überwinden können, die sich während Ihrer Reise ergeben, stärkt das Reisen nachweislich die Beziehungen. [1] Es gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Ziel teilzunehmen.

        Nur in einer anderen Umgebung zu sein [2], frei von all Ihren täglichen Verpflichtungen, die im Weg stehen, wird dazu beitragen, Romantik und Intimität wiederzubeleben. Sie haben beide die Möglichkeit, einige Themen erneut zu behandeln, die normalerweise zu einem Streit führen würden - in einer sicheren, romantischen Umgebung.

        Paare, die regelmäßig zusammen reisen, haben berichtet, dass sie effektiver miteinander kommunizieren als diejenigen, die dies nicht tun. [3]

        Sie werden niemals die Welt gleich sehen

        Die größte Offenbarung, die man erleben kann, wenn man in den Reiselebensstil eintaucht, ist die Erkenntnis, dass nicht jeder so denkt, wie man es tut. Nicht jeder lebt so wie Sie. Unterschiedliche Kulturen haben unterschiedliche Philosophien und Prioritäten.

        Atme, entspanne, genieße

        Als ich an einem Ort aufgewachsen bin, an dem sofort Ergebnisse erwartet werden, habe ich die Idee des Wartens nicht gut aufgenommen. Ich meine, was ist der Stau? Ich habe meine Bestellung aufgegeben und möchte sie jetzt. Offensichtlich war Ungeduld auf meinem ganzen Gesicht verschmiert. Der Server, der meine Bestellung entgegennahm, fragte mich ganz unschuldig: „Warum siehst du verärgert aus? Sie haben ein paar zusätzliche Momente, um das Leben zu genießen, bevor Sie Ihr Essen erhalten. “ Er hatte so recht. Warum war ich verärgert? Ich musste nirgendwo sein. Also nahm ich seinen Rat an. Ich holte tief Luft und nahm all die Schönheit in mich auf, die mich umgab.